Brünettes Zierliches Babe Bekommt Cremige Action

0 Aufrufe
0%


Es versengte den Boden vor Qual, ausgefranste Hände wischten sich den Schweiß von der Stirn, die Ernte war harte Arbeit.
Er ging mit einer Schubkarre, die die Straße entlang rollte, einen unbefestigten und felsigen Weg hinunter. Er lieferte das Essen an den Leiter der Farm und erhielt Gebühren. Es mag harte Arbeit sein, aber das verdiente Silber wurde in Naturalien zurückgezahlt.
Er saß am Rand des Zauns, lehnte sich gegen das Holz und versuchte, alle Gedanken zusammenzufügen. Die Hand, die auf seinem Arm gelandet war, konnte sich nur drehen, um eine feuchte Verlängerung auf seiner Wange zu spüren. Die Zunge fuhr mit einem Glucksen in den Mund der schönen Frau, Du genießt die harte Arbeit der Tage, und du bist so jung.
Der junge Mann saß an der Tür, da er nur die alte Frau ansehen konnte, seine Hüften wiegten sich im Wind, als er sie ansah. Ihre Haut war hellbraun, ihre rubinroten Augen starrten ihn achtmal an. Kommen Sie, ich und meine Freunde werden Ihre Gesellschaft genießen, er streckte seine Hand aus, und so sprang er eifrig ein und nahm das Angebot an, indem er seine Hand in ihre legte.
Die mysteriöse Frau legte ihre Hand auf ihre Taille, um ihre Fülle zurückzunähen, ihr Körper drückte sich gegen ihn, als sie ihren Duft einatmete und leicht mit einem Stöhnen knarrte. Sie ließ es geschehen, festigte ihren Griff und umarmte ihre Freundlichkeit.
So eifrig und charmant, Sie sind der Mann, den wir brauchen. Bald kamen sie an vielen von ihnen ehrfürchtig vorbei, viele Männer mit offenem Mund, während der Bauernjunge wie ein König durch die Straßen ging. Die beiden fanden sich schließlich in einem Badehaus wieder, ein Luxus, den er noch nie zuvor gesehen hatte. Viel geringere Chance, von einer so atemberaubenden Frau geführt zu werden.
Sie gingen weiter auf eine Tür zu, das Haus war verdächtig ruhig. Die Frau steckte ihre Hand in den Eingang, hielt dem jungen Mann gnädig die Tür auf, und er trat vorsichtig ein, es war ein sehr seltsames Gefühl.
Er kam herein, um sich das angenehme Kichern an die Ohren dringen zu lassen, als zwei Frauen in feinen Kleidern vor ihm über kleine Witze redeten. Meine Damen, ich habe ziemlich viel Arbeit gefunden. Die beiden Frauen sahen ihn an, funkelten ihn schadenfroh an und gingen schnell auf ihn zu.
Sie hatten einen ähnlichen Teint wie ihre schöne Haut, beide viel kleiner als die Frau, die ihn hierher gebracht hatte, offensichtlich war sie die erste, die den Jungen führte. Später wurde sie aus ihren Gedanken gerissen, als sie ihre Arme hoben und ihn ansahen und auf ihren Schultern fühlten: Mein Sohn ist so angespannt und steif, er ist wie ein Ochse gemacht Du könntest schwören, dass du einen Berg auf diesen Schultern tragen könntest.
Die stämmige Frau sprach erneut: Ich weiß, sie hat eine sinnliche Hartnäckigkeit, die auch Spaß machen sollte. Beide sehen den Anführer mürrisch an und sagen unisono: Hast du sowieso keine Chance bei ihm? sagte. Er lachte: Nein, nein, ich wusste, dass es eine Erfahrung sein würde, die wir alle teilen mussten.
Der Junge fand nicht einmal einen Platz zum Reden.
Wo ist unsere Etikette wirklich? Meine Damen? Die beiden nahmen den Jungen an den Händen, führten ihn zu der Bank an der Wand und setzten ihn hin. Wenn Sie sich vorstellen? Die grünäugige kam zuerst. Lauren Zander, es ist so schön, einen Mann wie dich hier zu haben. Die andere gelbäugige Frau folgte ihm. Du musst nicht so schüchtern sein, Junge. Er wollte doch hier sein, oder? Der andere zog sich zurück.
Erst dann hatte sie die Klarheit zu erkennen, dass die ersten beiden Schwestern oder sogar Zwillinge waren. – und ich bin Katherine Bloom, eine der besten Trader, von denen Sie je gehört haben~
Jetzt, wo dieser Name im Kopf des Jungen klingelte, war er allein für einen Großteil des Südwesthandels verantwortlich und was viele dazu angezogen hatte, mit dieser Region Handel zu treiben. So konnte dem Jungen nur einfallen, was nötig ist, wenn ein Bauer von so großzügigen Menschen umgeben ist.
Katherine ging auf die dampfende Pfütze zu und zog sich aus, was wie eine königliche Robe aussah. Teilen, während ich mich wasche, okay? Dann tauchte er ab, während die anderen begannen, ihre eigenen Kleider auszuziehen. Jade war zögerlicher, als Lauren sich hastig auszog: Sollen wir so schnell gehen? Lauren seufzte bei diesem Kommentar.
Sie drehte sich schnell zu ihm um und sagte: Das willst du, oder? Sie fragte. Der Junge nickte nur eifrig. Siehst du? Außerdem haben wir es satt, uns über ihn lustig zu machen, indem wir ihn hergebracht haben, ich wette, er ist inzwischen wie die Spitze eines Berges. Lauren setzte sich dann neben ihn, als er fertig war, sich auszuziehen, ein sehr kleiner und schlanker Körper, den er jetzt bloß ansehen konnte. Seine Hand fiel schnell auf den Boden und ergriff ihren Schritt, streichelte sie, während sie ihre Lippen an die junge Züchterin anpasste. Seine linke Hand ging bald in sein Loch und stöhnte in ihren Mund.
Die andere Schwester saß kurz nackt da, stand nur nervös herum, also kam Lauren von dem Kuss zurück, Setz dich Du willst eine gute Zeit mit diesem Typen haben, oder? Jade nickte und gab ihr eine viel sanduhrförmigere Figur, da der Junge sich besser um sie, ihre Brust und ihren Hintern kümmern konnte. Als sie neben ihnen saß und mit einem kleinen Lächeln beobachtete, wie sich ihre Lippen wieder trafen, bekam Lauren einen echten Vorgeschmack auf diese Entschlossenheit.
Der junge Mann streckte seine Hand nach Jades Schulter aus und als seine Schwester es bemerkte, begann er, ihre Schulter tief zu reiben. Der Junge nickte ihr mit einem warmen Lächeln zu. Wenn du meinst… Er begann langsam seine Hose zu öffnen und ließ das Leben seiner Männlichkeit herausbrechen.
Die Schwestern mussten einen Moment innehalten und ehrfürchtig zusehen. Seine Größe ist nicht schlecht, aber der Umfang… Katherine hatte recht mit dir, Hengst. Laurens Hand war die erste, die ihn ergriff, fest zupackte und zu seiner Freude um ihn herum zuckte. Halt es, Jade, wie einen gottverdammten Stein. Die Schwester, fasziniert von der Schönheit, die sie sah, hielt sie bald fest.
Lauren zog eine Quaste in den Mund ihrer Schwester und zog sanft an ihrer Lippe, um etwas Flüssigkeit herauszuziehen. Du liebst den Kerl absolut, du sabberst sogar für ihn. Sie holte Jade aus ihrer Trance und schüttelte ihren Kopf, während ihr die Röte über die Wangen lief. Der junge Mann sah die beiden mit einem Lächeln an, besonders Jade. Oh, er scheint sich auch gut um dich zu kümmern, also denke ich, dass du der Erste sein solltest.
Zuerst von was? Sein Körper war starr und wachsam, er hatte sich fast von der Sitzkante erhoben. Um den Mann an die erste Stelle zu setzen, dürfen wir uns die Gelegenheit nicht entgehen lassen … besonders bei einem Mann, der so eifrig und hungrig ist. Er konnte nur eine Weile dasitzen und das dicke Glied in nachdenklichen Gedanken eifrig anstarren. Okay, gib mir eine Sekunde.
Ihre Schwester lächelte, als der Mann ihre Beine weit spreizte, Jade beugte sich bald über die Bank, um ihren Arm in ihren Schoß zu legen, küsste überrascht das Ende seines Schwanzes und ihr Körper zitterte. Jade nahm die Herausforderung mit ihrem Schwanz an, nahm ihn langsam in den Mund, der Junge legte seine Hand in ihr Haar und ermutigte sie, weiter zu gehen. Jade versuchte es und schaffte es kaum, es hineinzustecken, während die Spitze in ihrer Kehle gehalten wurde.
Dann warf sie unter dem Applaus ihrer Schwester die starke Stange zu: Gut gemacht, ich hätte nicht gedacht, dass du das alles unterbringen kannst. Lauren nahm den Sack an ihren Mund und setzte sich zwischen ihre Beine, während sie sanft die Sohle des Mannes streichelte. Lauren tätschelte den Kopf ihrer Schwester und realisierte im Stillen, was sie sagte, legte ihren Kopf auf die Spitze und führte eifrig die Verlängerung aus.
Der junge Mann keuchte und biss sich auf die Lippe, während die Damen mit dem Werkzeug spielten, ihn wanden und auf seinem Sitz schaukelten. Die Mädchen ließen den Hahn endlich ein wenig atmen und lächelten sich an. Jetzt glaube ich, dass es an der Zeit ist, das wirklich auszuprobieren. Lauren stand auf, um ihre Fotze auf den ahnungslosen Mann zu stecken, schätzte es aber trotzdem und ließ ihre Zunge beginnen, die Tiefen von ihm zu rühren.
Er keuchte und stöhnte, steckte seinen Kopf zwischen seine Beine und der Junge ließ seine Zunge tiefer und tiefer eindringen. Jade sah eine Gelegenheit, also glitt, während der Junge beschäftigt war, ihre Kehle über das zuckende Glied und erlaubte Lauren, in ihre zitternden Lippen zu atmen.
Die drei saßen einander auf dem Schoß und brachten sich emotional näher. Lauren fühlte bald einen Druck, der unterdrückt werden musste, und das tat sie auch bald. Mit einem schweren Schrei und Stöhnen spürte sie, wie ihre Flüssigkeiten um die Lippen des Jungen und auf den Fliesenboden liefen, wo sie sich anhäuften. Lauren kämpfte sich auf die Füße und drehte sich, schwer durch ihre Lungen atmend, schnell um, um sich neben den Jungen zu setzen.
Jade blieb stehen, um ihre Schwester anzusehen, und beobachtete, wie eine heiße Sauerei auf der Bank verschüttet wurde. Der Junge tätschelte ihren Kopf, um sie von seinem Schwanz zu bekommen, und betrachtete hypnotisiert die Lust tief in ihren Augen. Er stand vor ihr, legte seine Hände auf seine Beine und spreizte sie gehorsam weit. Der Mann mit dem eingeölten Schwanz tauchte tief in Jade ein, als Jade vor Vergnügen stöhnte und schrie, ihr ausgeliefert saß und ihre Hüften leidenschaftlich gegen das kleine Loch schlugen.
Minuten vergingen, während der Mann das fast unbehandelte Loch hämmerte, und es zahlte sich voll aus. Die Bezahlung war früh genug, als Jade von der Seitenlinie schrie, Sahne auf ihren Schwanz goss und ihre Eier auf den Boden tropfte. Er stieg langsam aus, ließ das arme Mädchen atmen und sich entspannen, nachdem er sie wie ein blitzschnelles Auto getroffen hatte. Er drehte sich um und sah Katherine, ihren nackten Körper, tatsächlich einen wunderbar dicken Körper, der langsam auf sie zukam.
Du warst wirklich die richtige Wahl, ein junger Züchter, um unsere Wünsche zu erfüllen, also apropos … Sie griff nach seinem schlüpfrigen Schwanz und passte sich seinen Lippen an, pflegte auf dem Weg nach unten zu ejakulieren und passte ihre Lippen zu seinen und schluckte alles. Tropfen können aus dieser Haut kommen. Katherine stand mit einem Lächeln auf ihrem Gesicht auf, dem sinnlichen Ausdruck, der zu ihrem passte, während sie schweigend dasaßen.
Er ergriff seine Hand und führte sie in die warme Umarmung, Tagg war das Gewässer, griff hinter sich, um sein Glied zu ergreifen, während er unter Wasser saß und ihren Hals küsste und leckte. Er drehte sich um, um die Wärme seiner Lippen zu treffen, und die beiden standen da und verschlangen die Münder des anderen, was ihm wie tausend Jahre vorkam.
Katherine kam aus dem Wasser und setzte sich auf ihre Beine und Hände, ihren Hintern hoch, damit sie es sehen konnte. Auch sie lächelte, als sie das Wasser verließ, leckte und der Körper ist jetzt sauber und bereit, ihrer Fülle zu entsprechen. Also nahm er seinen Penis in die Hand und drang langsam in den Rücken der schönen Frau ein, ein Knurren in seiner Kehle, als er eintrat.
Stell sicher, dass du es zweimal fertig machst, gutaussehender Mann, ich möchte mich daran erinnern, was für ein Biest du bist und wie großartig du mir das Gefühl gibst. Er sagte kein Wort, seine Hüften schlugen tief und schnell auf den Widder, als er sein eigenes Knurren losließ, seine Hände ein Leben lang um ihre Taille geschlungen, als ihre Haut auf seine schlug. Seine Zunge kam heraus und seine Augen verdrehten sich zu seinem Hinterkopf, sein Körper war dieser Kreatur ausgeliefert.
Sein Werkzeug sprang heraus, als seine Hände sie auf den Rücken drehten und sie zwischen ihre Beine rammten. Keuchend und schluchzend legte sie ihren Kopf auf seine Brust, als sie ihre Arbeit beendet hatte, sie stieß schnell tief in ihn hinein, da sie ihn nur mit Liebe halten konnte. Fick mich rief sie und spürte, wie sie und dieses Nutztier ihre Flüssigkeiten freisetzten, zusammenprallten und ihren Leib füllten.
Es war einfach so, dass zwischen Katherines Beinen eine schöne junge Brut war und sie Samen hineinpumpte, sie wusste, dass dieser Mann sie und ihre Partner sein würden.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert