D. Milf Fickt Ihren Stiefsohn Im Badezimmer

0 Aufrufe
0%


== == == == == == == == == == ==
Kapitel 27
== == == == == == == == == == ==
Ritter fällt
Eldon starrte auf das Blut, das von Megans Kinn tropfte. Er pumpte durch den kleinen Schnitt, lief seinen glatten Hals hinab und beschmutzte sein Hemd, während sein Geist wie ein Laser auf die Landebahn gerichtet war. Er wusste, dass er sich mehr Sorgen um die Paladonic Knights machen musste, die es schafften, die Orange Bubble nicht nur aufzuspüren, sondern sie auch anzugreifen. Aber sein Verstand konnte sich nicht mit etwas verbinden, das er für unmöglich hielt.
Besser als zuzugeben, dass er die Stimme der Frau erkannte, die sie rief. Sie kannte die Stimme fast so gut wie den Befehlston ihrer Mutter. Die Stimme, die ihm Magie beibringt und seine Wunden nach einem zermürbenden Waffentraining heilt.
Die Stimme einer Frau, die sterben sollte.
Nein. Es war viel besser, sich um den kleinen Kratzer an Megans schönem Kinn Sorgen zu machen. Sein Verstand weigerte sich, über die andere Sache nachzudenken.
?Ist das?? begann Shlee zu fragen und betrachtete die aschfahlen Gesichter um sie herum.
Sag es nicht dachte Eldon, der befürchtete, es würde ihn realer machen, als er ohnehin schon wusste.
Du kannst dich nicht für immer in deinem magischen Auto verstecken, Lyden Beckys Stimme ertönte, bevor es drei Schläge gegen die Tür gab, die immer noch über ihnen war.
Alles im Auto sah seltsam aus, da es auf der Seite lag. Unter ihnen war eine Tür, die halb von der Matratze und dem Bettrahmen geschlossen war. Glücklicherweise war niemand auf ihnen, als sie angegriffen wurden.
Er sah seinen Vater an und fragte sich, wie geduldig und entschlossen Lyden Snow mit der Tatsache fertig wurde, dass seine verstorbene Frau verlangt hatte, dass sie die Sicherheit von Orange Bubble verlassen.
Ich glaube nicht, dass sie hier reinkommen können? sagte Lyden mit rauer Stimme, als er auf die Tür starrte. Wenn sie könnten, wären sie schon eingesprungen und hätten uns erwischt.
Aber wie haben sie überhaupt angegriffen? Sie fragte. ?Ich dachte, Orange Bubble sei gegen alles unbesiegbar?
Lyden verzog das Gesicht, als er dem Blick seines Sohnes begegnete. ?ER? Uneinnehmbar für jede irdische Macht? sagte sie, ihre Stimme wurde härter. Er ging in die Hocke und strich liebevoll mit der Hand über den Boden, der Wand zugewandt. Seine Stimme wurde zu einem beruhigenden Holz, als er weiter sprach. Bevor sie zur Feuersäule wurde, hat Angela ein Stück ihrer Seele. Wenn er nicht auffallen will, sollte er sich dann so gut verstecken wie jeder Sukkubus? Er hob den Kopf, als er von draußen weitere Schläge hörte. Aber wenn ein Freund kam und anrief, würde er antworten.
Die letzte seiner Aussagen jagte Eldon einen Schauer über den Rücken. Im Vergleich dazu wirkt die Antarktis warm und einladend. Er beobachtete, wie sein Vater aufstand, die Augen auf die Tür über ihnen gerichtet, die Schultern steif und der Rücken gerade.
?Es ist am besten, ihn nicht warten zu lassen? sagte Lyden, aber seine Stimme schaffte einen schmalen Grat zwischen weich und hart. Becky hatte das größte Herz von allen meinen Frauen, aber es war immer am besten, sie nicht warten zu lassen.
?Vater?? Eldon versuchte, mit ihm zu streiten, aber Lyden hob eine Hand, um ihn abzuwehren.
Kann sie nicht meine tote Frau sein, mein Sohn? sagte Lyden und nickte Mei zu, die unter der Tür positioniert war. Ich weiß nicht, was los ist, aber ich werde nicht mehr hier warten und sie mein Auto beschädigen lassen.
Eldon überlegte zu argumentieren, dass es besser wäre, auf das Eintreffen von Hilfe zu warten oder darauf, dass die Orange Bubble sich selbst korrigiert und sie da rausholt. Stattdessen sah er schweigend zu, wie Mei in die Luft flog und den Arm ergriff. Wer wusste, wie lange es dauern würde, bis Hilfe eintraf? Und wenn das Auto sie da rausholen könnte, würde es bis dahin sein.
Mei begegnete allen Blicken, holte schnell Luft und löste die Verriegelung. Die Tür flog nach oben und löste sich aus den Angeln. Helles Licht erfüllte das Innere und blendete sie für eine Sekunde, bevor Eldon eine Explosion hörte, gefolgt von einem Flüstern. Eldon schirmte seine Augen so gut er konnte ab und sah zahlreiche Rauchbomben, die giftige Gase ausspuckten. Schweigend während des Tumults verschwand Mei im Rauch.
Er öffnete den Mund, um die anderen zu warnen, nicht zu atmen, zögerte aber. Etwas an dem herumwirbelnden Gas brachte ihn zum Lächeln. Er konnte nicht verstehen, was geschah, fand sich aber bald in Kichern wieder, als Soldaten in schwarzen Uniformen und Gasmasken in das Auto fielen. Als sie sah, wie Becky nach unten schwebte und ihnen einen Blick zuwarf, brach sie plötzlich in Gelächter aus.
Die Frau sah ihr sehr ähnlich, bevor sie bei dem Bombenanschlag auf das Weiße Haus starb. Ihr ergrauendes Haar war vielleicht etwas fester zu einem Knoten über ihrem Kopf, und in ihren Augen lag mehr Verachtung und Ekel, als sie sich erinnern konnte, aber das war es auch schon. Sein Magen war größer, als er ihn in Erinnerung hatte, und obwohl er noch nicht so lange in der anderen Welt war, erinnerte er sich daran, dass hier Monate vergangen waren.
Seine fröhliche Hysterie schien trotz der Gefahr, in der er sich befand, nicht abgeklungen zu sein. Ihre Knie beugten sich, als sie sich vor Lachen krümmte. Hat er viel gelacht? Er versuchte durch Glucksen zu atmen, aber sie waren stärker als er. Als langsam Dunkelheit um sein Sichtfeld zu kriechen begann, fragte sich Eldon, warum Becky keine Maske brauchte. Als die Frau sich über ihren Mann beugte, wurde seine unausgesprochene Frage beantwortet, und er sah, wie das Gas herumwirbelte, aber seinen schwangeren Körper nicht berührte.
Sind wir es, die die Menschheit verraten haben? Beckys Grinsen teilte ihre Lippen, hart und grausam. Bring ihn und so zum Kleinbus?
Ist das ein Mensch? Als er Megan mit einer Art Maschine studierte, antwortete eine gedämpfte Stimme. ?Was sollen wir damit machen?
Megan schnappte nach Luft, als Becky den Rotschopf ansah. Der Frau entging nicht, dass Megan nach Eldon griff, als könnte sie alles für ihn tun.
?Sie scheint in ihrem Bann zu stehen? sagte Becky. ?Nimm es. Wir werden ihn aus seinem Griff retten, wie sie es bei mir getan haben.
Eldon spürte, wie ein Stiefel seine Taille traf, direkt in seine Niere. Er hätte über die ganze Absurdität lachen können, aber am Ende nahm die Dunkelheit Besitz von ihm.
* * * *
Ein Zwerg und ein Minotaurus teilten sich Eldons Schädel, schwangen ihn wie eine Trommel, bliesen einen pulsierenden Rhythmus und brachten ihn zum Stöhnen. Eldon hätte lachen können, wenn er gewusst hätte, dass sich die beiden Rassen nicht besonders mochten, aber er wusste nicht, ob er jemals wieder lachen würde. Stattdessen entfuhr ihm ein langsames Stöhnen, als er sich auf den Rücken rollte. Seine Brust schmerzte, sein Kopf pochte, seine Kehle fühlte sich geschwollen und geschwollen an, und sein Mund war trocken genug, um den Raum der Feuersäule eifersüchtig zu machen.
Ist er wach? , sagte eine unbekannte Stimme.
Eldon öffnete die Augen und sah Shlee, der sich über ihn beugte, seine muskulösen Arme um seinen Körper drückte und herumlief. Sein Arm schien bereits verheilt zu sein. Werwölfe hatten hervorragende Heilfähigkeiten.
Ich schätze, er wird nicht bald singen, wenn sich sein Mund und seine Kehle auch nur annähernd so anfühlen wie meiner, dachte sie und stöhnte, als sie ihr half, sich aufzusetzen.
?Was?. Wo?? Er versuchte zu sprechen, aber sein Mund kooperierte nicht.
?Trink es,? Shlee bestellt. Etwas drückte gegen seine Lippen und eine warme Flüssigkeit füllte seinen Mund. Das Wasser schmeckte schrecklich, aber er konnte nicht anders, als so viel wie möglich zu schlucken. Konnte nicht genug bekommen, bevor es vorbei war.
Ist das alles Wasser, das wir haben? sagte Lyden in der Nähe.
Als er das hörte, machte er sich Sorgen um Brock und Brooke. Diese beiden brauchten mehr Wasser als die anderen, um zu überleben. Besonders Brock, der teilweise untergetaucht sein muss. Als er sich umsah, sah er seinen Halbbruder Mei, Brooke oder Oberon nicht. Sie waren alle im Auto, als sie angegriffen wurden, richtig?
Sein Kopfschütteln ließ ihn an seinen eigenen Erinnerungen zweifeln.
Ihnen geht es vorerst gut, Lyden beantwortete seine ungestellte Frage. Wir haben uns vorher bei meinem Menz Mundi unterhalten. Sie werden hart behandelt, aber nach Knights Maßstäben rollen sie den roten Teppich aus.
Etwas im Blick seines Vaters sagte ihm, er solle keine weiteren Fragen stellen.
Bist du der Letzte, der aufgewacht ist? informierte ihn Shlee, der sich immer noch mit seinen Wunden befasste. Seine Stimme wurde hart von seinen Emotionen. Er wünschte sich einst, er könnte sich so schnell wie möglich erholen, aber diese Zeiten sind vorbei. Dein Vater konnte dich nicht in seinen gemeinsamen Traum hineinbekommen. Ich habe mir solche Sorgen gemacht? ER?. Er hat mich hierher gezogen, bevor ich überhaupt aufgewacht bin. Aber ich wusste nicht, was ich denken sollte, als er sagte, er könne Sie nicht erreichen.
?Ich liebe dich auch,? sagte Eldon, packte ihre Handgelenke und zog sie für einen schnellen Kuss an sich.
?Dummkopf? beschuldigte sie, zog sie dann aber in eine Umarmung, die besagte, dass ihr Körper in einem schlechteren Zustand war, als sie dachte. Mach mir nicht wieder solche Sorgen. Ist Ihr Körper nicht mehr von Dauer? Und ich hatte Angst, dich zu verlieren.
?Nicht heute,? sagte Eldon ernst.
?Er,? Shlee kicherte an seinem Hals. Sagen wir das zum Tod?
?Was?? «, fragte Eldon verwirrt.
?Sie?? Er folgte ihr und schüttelte den Kopf. ?Egal. Ich freue mich, dass es dir gut geht.
Mit ein wenig Hilfe von Shlee stand Eldon auf und betrachtete seine Zellen. Sie waren wie unterirdisch, die beiden Wände, der Boden und die Decke waren alle aus massivem Stein. Megan saß hinten, die Knie auf der Brust und den Kopf auf den Armen. Das Feld war dreieckig mit einem scharfen Winkel nach hinten. Glänzende Metallstangen blockierten die Vorderseite der Zelle und hielten sie im Inneren verschlossen.
Sind das Silber? sagte Shlee zitternd. Seine Stimme war immer noch rau, aber sie schien weicher zu werden, als er sprach. Ich kann nichts dafür tun, dass wir an ihnen vorbeikommen.
Eldon nickte und ging zum Geländer. Soweit er sehen konnte, war niemand draußen, aber die ganze Gegend war düster und schwer zu erkennen.
?Zieh dich zurück,? befahl er, bereit, die Gestalt zu wechseln. Silber oder nicht, der Riese würde sie schnell verarbeiten und sie könnten ihre Flucht beginnen.
Shlee ging zu Lyden und die beiden wurden von Megan zur Rückseite ihres Käfigs geführt. Eldon konzentrierte seinen Willen darauf, die Formen zu verändern, während er sich daran erinnerte, dass die anderen keine Nahrung waren.
Nichts ist passiert. Als Eldon blinzelte und sich umsah, wusste er, dass es immer noch in seinem eigenen Körper war. Es hat sich noch nie geändert. Auch nachdem Areth sich für ihn geopfert hatte, konnte sie ihre Gestalt wechseln. Er schloss fest die Augen und versuchte es erneut. Und es ist wieder gescheitert.
?ICH? Etwas ist falsch? sagte er und drehte sich zu den anderen um.
Das? Weil ich deine Fähigkeit behindere? Beckys spöttische Stimme kam von draußen. Solange mein Zauber andauert, wirst du deine bösen Zauber nicht anwenden.
Eldon drehte sich zu der Frau um. Obwohl er wusste, was er sehen würde, hoffte ein Teil von ihm immer noch, dass er sich irrte. Vielleicht war es eine Schwester, die sie nicht kannten. Oder jemand, der wie er redet und redet? Und gehen wie er? Er hat sich sogar eine ergrauende braune Haarsträhne über sein rechtes Ohr gesteckt, wie Becky es tut, wenn ihr etwas Unangenehmes begegnet.
Seine innere Stimme schrie, dass es sich vielleicht um eine ausgeklügelte Illusion handelte, aber er wusste es besser. Orange Bubble lässt sich nicht durch eine Illusion täuschen, egal wie genau sie ist. Aus irgendeinem Grund, mehr als Sie sich vorstellen können, hat Becky die Seiten gewechselt und arbeitet jetzt für den Feind.
Warum hält es mich davon ab, die Form zu ändern, behindert aber nicht die geistigen Fähigkeiten meines Vaters? Oder konnte er mich deshalb nicht anziehen? Er wunderte sich, wusste aber, dass er nicht hätte fragen sollen. Eine Million andere Fragen gingen ihm durch den Kopf, aber die Worte, die aus seinem Mund kamen, waren nicht geplant.
Ich vermisse dich, Becky. Ich bin so froh, dass es dir gut geht.
Ihre Augen verengten sich, als sie ihn im schwachen Licht anstarrte. ?Hast du mich vermisst?? Er spottete. ?In Ordnung? Glaubst du, ich bin okay nach all dem sexuellen Missbrauch, den dieser Mann mir angetan hat? Der Schmutz, den er mir zugefügt und mich leiden ließ? Er hat mich einer Gehirnwäsche unterzogen und und?? Er kam stolpernd zum Stehen, rieb sich die Schläfen und schüttelte dann heftig den Kopf. Ich kann nie vergessen, was er getan hat, indem er mich getäuscht hat, aber ich kann ehrlich sagen, dass ich keinen von euch vermisst habe. Es macht mich krank, dass ich sein unheiliges Kind überhaupt tragen muss. Seine linke Hand senkte sich, um seinen leicht runden Bauch zu reiben.
Eldon sah sie geschockt an. Becky war immer freundlich und aufgeschlossen. Als sie hörte, wie sie ihren Vater beschuldigte, ging sie gegen alles vor, was sie über ihren Vater und ihre Frauen wusste. Sheila war am nächsten dran, zu etwas gezwungen zu werden, aber Eldon wusste, dass ihre Mutter ihr Verhalten nicht mochte. Er konnte zwar nicht behaupten, alles über das Sexualleben seines Vaters zu wissen, aber er wusste mehr, als ihn interessierte, und er wusste, dass die Anschuldigungen widersprüchlich waren.
?Sohn,? sagte Lyden und erregte die Aufmerksamkeit seines Sohnes, bevor er seinen Kopf schüttelte. Er bemerkte zum ersten Mal, dass die Illusion, die seinen Vater alt aussehen ließ, verschwunden war. Sie trat von der Barriere weg, die sie von einer ihrer Stiefmütter trennte. Ihm fehlte etwas und er befürchtete, dass sie in einer viel schlimmeren Situation waren, als er ursprünglich gedacht hatte.
?Was verdanken wir diesem Besuch?? «, fragte Lyden und trat mit seiner Stimme zur Seite, als er seine schwangere Frau konfrontierte. Eldon konnte sich nicht einmal vorstellen, was seinem Vater durch den Kopf ging. Seine tote und schwangere Frau lebte, arbeitete aber für seine Feinde.
Becky betrachtete sie alle einen Moment lang, bevor sie sprach. ?Neugier,? Als Eldon anfing zu glauben, dass er die Frage ignorieren würde, sagte er. Ich kenne dich besser, als es mich interessiert, Lyden Snow. Sie fragen sich bestimmt, warum ich mit den Divine Paladonic Knights zusammenarbeite. Sie müssen wütend sein auf das, was Sie als meinen Verrat ansehen. Stattdessen bist du ruhig. Das sagt mir, dass Sie einen Plan haben oder auf Flucht hoffen. Inzwischen gibt es keine Hoffnung. Du wirst hier sehr bald sterben. Die Welt wird Ihr Durcheinander los sein und Ihren sogenannten Lydonese loszuwerden wird einfacher sein, sobald er aus dem Weg ist.
Das offensichtlichste Lächeln kräuselte Lydens Lippen. Meine Frau starb in dieser Bombe, die von den Rittern gelegt wurde. Sie sind nichts als ein Schatten ihrer Erinnerung. Aber Sie haben mir immer noch nicht gesagt, warum Sie hier sind.
Seine Worte berührten ihn, aber er zeigte es nicht. Die Frau, die Sie für Ihre Frau gehalten haben, ist tot, ja. Oder besser gesagt, ich bin aufgewacht. Er hielt inne, um seinen Handrücken zu untersuchen, bevor er ihn wieder auf seinen Bauch legte. Ich hatte streng geheimen Dienst, als wir uns trafen. Eine Tochter des Friedens. Irgendwie hast du mich verführt und mich meinen Zweck vergessen lassen. Ich werde dich für immer dafür hassen. Diese Bombe hat es den Rittern ermöglicht, mich zu retten und mich von deinem abscheulichen Zauber zu befreien.
?Das ist so interessant? Shlee kam herein und ignorierte Lydens Blick. Er näherte sich den Silberbarren, hielt sich aber von dem Metall fern, das seine Art exkommuniziert hatte. In seiner Stimme lag der leiseste Hauch von Sarkasmus. ?Daughters of Respite ist immun gegen Magie. Und sie sind auch die entführten Töchter magischer Wesen. Wie hat er es geschafft, dich nicht nur in seinen Bann zu ziehen, sondern dich in einen vollwertigen Menschen zu verwandeln?
Becky starrte den Werwolf lange an und blinzelte, als sie versuchte, diese Logik abzuschütteln. Zu wissen, dass Shlees Tante einst ein Rest Girl war, belastete Eldons Argumente.
Sind Sie sicher, dass die Gehirnwäsche nicht von den Knights durchgeführt wurde? Eldon trat neben seine Freundin. Das macht viel mehr Sinn, oder? Ich meine, das bedeutet nicht, dass mein Vater die immunisierte Respite-Tochter auf magische Weise vergessen lassen konnte, wie sehr er Magie hasste. Eigentlich habe ich gesehen, wie du ihn angesehen hast. Die Liebe, die Sie nicht nur für ihn haben, sondern auch für Ihre Kinder. Du hast uns Magie beigebracht. Sie haben uns geholfen, zu wachsen. Ich kann nicht glauben, dass ein Agent so handeln kann. Und warum hältst du das Kind? Ich meine??
?Das ist genug,? Lyden unterbrach ihn gerade, als er anfing, Gas zu geben. Meine Frau ist gestorben. Diese Frau ist nicht die Becky, die ich so sehr vermisse. Es ist nichts als ein Trick oder eine Illusion. Ich werde ihnen nicht das Vergnügen bereiten, meine Maßstäbe für das Andenken an meine Frau zu brechen.
Eldon öffnete den Mund, um zu widersprechen, schloss ihn aber, als Lydens Blick fokussiert wurde.
Schweigen trat ein, als sie einander ansahen. Eldon verstand nicht, was mit seinem Vater los war. Warum versuchte er nicht, Becky von der Wahrheit zu überzeugen? Um ihn daran zu erinnern, wer er wirklich ist?
Werde ich mich freuen, morgen deinen Kopf auf dem Boden rollen zu sehen? Becky unterbrach, ein sadistisches Glucksen von der einst liebenden Frau. Das war der andere Grund, warum ich unter deiner Anwesenheit gelitten habe. Morgen Mittag werdet ihr drei hingerichtet.
Was ist mit Brock und Brooke? «, fragte Eldon mit klopfendem Herzen.
?Ist die Meerjungfrau auf jeden Fall eine schöne Frau? Becky verzog das Gesicht und schüttelte den Kopf. Er wird am Leben gehalten, um einige der Grundbedürfnisse des Ritters zu befriedigen. Was die Variable betrifft, so hat ihre Fähigkeit, das Geschlecht zu ändern, die Neugier unseres Wissenschaftlers geweckt. Nachdem Sie Ihren Tod miterlebt haben, beginnen die Experimente.
Er drehte sich um, um zu gehen, aber Eldon stellte noch eine letzte Frage. ?Warum wird meine Veränderungsfähigkeit nicht geprüft??
Du willst gefoltert werden? Shlee stieß ihn mit dem Ellbogen an. Weil du so gefoltert wirst?
Becky zögerte einen Moment, sprach aber nicht, bevor sie in die Dunkelheit trat.
Ihr zwei habt es fast ruiniert? sagte Lyden direkt hinter ihnen.
Eldon drehte sich zu seinem Vater um, fühlte eine plötzliche Wut und das Bedürfnis nach einem Angriff, der ihn zermalmte. ?Wir haben ihn fast überzeugt warum hast du mich aufgehalten
?Du liegst falsch,? sagte Lyden, seine Stimme ruhig und gleichmäßig. Alles, was Sie getan haben, war, seine Überzeugungen zu bestärken.
Eldon öffnete den Mund, um zu widersprechen, aber Shlee legte ihre Hand auf ihre Brust und schüttelte den Kopf. ?Er hat recht. Ich konnte seine Sturheit riechen, während er sprach. Es ist unmöglich, ihn mit Worten zu überzeugen.
Ist das nicht logisch? Eldon biss enttäuscht die Zähne zusammen. Keines der Dinge, die er behauptet, ist logisch. Das muss er doch unbedingt sehen?
?Gibt es ein Phänomen, das Menschen widerfährt, die von Verschwörungen besessen sind? sagte Lyden. Je mehr Beweise Sie ihnen geben, um ihnen das Gegenteil zu beweisen, desto tiefer glauben sie an die Dummheit in ihren Köpfen. Die Magie, mit der die Ritter ihn einer Gehirnwäsche unterziehen, verdoppelt sich auf ihn. Ich habe einige seiner Opfer schon einmal gesehen, nachdem sie freigelassen wurden. So hält Daughters of Respite seine Mitglieder auch davon ab, die Wahrheit darüber zu erfahren, wer sie sind. Ritter erwarten, dass Menschen versuchen, sie von der Wahrheit zu überzeugen, und so werden Zauber gewebt, um Wahnvorstellungen zu verstärken, anstatt sie zu zerstreuen. Sie sind so erfolgreich, dass sie Verzauberungen nicht einmal aktiv halten müssen, nachdem sie abgeschlossen sind.
Dann verstehe ich nicht, wie du so ruhig bleiben kannst, Dad? Eldon unterdrückte seine Enttäuschung, als ihm Tränen aus den Augen zu laufen drohten. Ist die Wahrheit eine so gründliche Gehirnwäsche, dass sie sie überwältigt? Wie viel schlimmer könnten diese verdammten PKs noch werden?
Er ist nicht ruhig, sagte Shlee, nahm ihn in ihre Arme und bot den Trost an, den sie ablehnen wollte, aber nicht konnte. Er ist wütend, aber er verbirgt es gut.
Eldon wusste, dass er seine Nase benutzen musste, um seinen Vater zu lesen. Würde sie eine solche Kontrolle über ihre Gefühle haben?
Im Moment passiert mehr, als ich erklären kann, richtig? sagte Lyden ihnen mit einem bedeutungsvollen Blick zur Decke. Zweifellos wurde jedes Wort, das sie sagten, aufgezeichnet. Einerseits war Eldon erleichtert, dass sein Vater irgendeinen Plan hatte. Andererseits machte ihn die Unkenntnis des Plans verrückt. Seine Unfähigkeit, sich zu verwandeln, bedeutete, dass er es in diesem Körper tun musste, wenn ein Kampf erforderlich war. Es bedeutete wahrscheinlich, dass Shlee im selben Boot saß. Während Megan kämpfen konnte, erinnerte sie sich an ihre versehentliche Verletzung und erkannte, wie ruhig sie jetzt war.
Er drückte Shlee fest an seinen Körper, während er versuchte, herauszufinden, was er tun könnte, und seine Notfallpläne, nur für den Fall. Trotzdem war es eine vergebliche Übung, da er keine Ahnung hatte, was ihn erwarten würde. Er wünschte sich fast, er könnte wieder schlafen, aber trotz des Komforts, Shlee zu halten, wies ihn sein Körper zurück.
Dann bemerkte er, dass Oberon und Mei während des Austauschs nie erwähnt wurden. Wo war die gemeine kleine Fee und Halbdrachenschwester?
* * * *
Verdammt, diese hinterhältigen, schweinelutschenden Huren Oberon fluchte, als er sich in einer dunklen Ecke versteckte, als drei weiß gekleidete Cupcake-Schnüffler unter ihm vorbeigingen. Er versprach, laut aufzupassen, was er zu seiner Liebsten sagte, aber das hinderte ihn nicht daran, sein riesiges Vokabular in seinem Kopf zu verwenden. Was ist überhaupt los mit diesem spießigen alten Mann mit bunter Sprache?
Es war unsichtbar und konnte mitten hindurchfliegen, ohne gesehen zu werden, aber es fühlte sich so an, als wäre genug Eindämmung eingerichtet worden, um vorsichtig zu sein.
Kannst du immer noch nicht glauben, dass wir diesen Bastard gefangen haben? Einer der Ritter sprach mit seinen Freunden. ?In all diesen Jahren? Es wird das Gemetzel, das er vor zwanzig Jahren begangen hat, nicht wiedergutmachen, aber zumindest wird etwas passieren.
Warst du nicht mal da, Scion Brody? sagte der andere mit strenger Stimme. Er war der Älteste der drei und ging leicht hinkend. Er hatte einen leichten Akzent, der an Oberons Zeit in England und Irland erinnerte, bevor die Säulen die andere Welt erschufen. Sie waren bei der Geburt Ihres Sohnes Bobby dabei.
Du bist immer noch mit dieser heißen Rothaarigen zusammen? Er fragte den dritten Mann. Was zum Teufel würde ich nicht geben, um ein Stück von deinem wunderschönen Arsch zu bekommen? Natürlich war die Rothaarige, die mit der Verräterin kam, auch hübsch, auch wenn ihr Gesicht schrecklich war. Hatte er einen Arsch auf ihn?
Lass deinen Schwanz in deiner Hose, wo er hingehört, Scion Cordova? sagte der Europäer. Wir haben wichtigere Dinge, um die wir uns kümmern müssen, als wo wir den nächsten Fick bekommen?
Ja, Konsul Mulhan? Cordova reagierte mit militärischem Enthusiasmus.
Ihr zwei wurdet mir zugeteilt, um die morgige Hinrichtung aufzuzeichnen? Ihre Stimmen wurden leiser, als sie sich von Oberons Versteck entfernten.
Die kleine Fee zitterte vor Wut bei dem Gedanken, dass sie ihren Geliebten verletzen würden. Sie brauchte ihre ganze Beherrschung, um die drei nicht zu verfluchen und sie sowohl von außen als auch von innen hässlich aussehen zu lassen. Er musste seine Verlobte finden und sie hier rausbringen. Er konnte spüren, dass Brock im Moment die Person war, die für ihren Körper verantwortlich war, aber zu viel Magie flog durch die Gegend, als dass er mehr in eine allgemeine Richtung wissen könnte.
Natürlich würden diese ignoranten Snobs ihre entweihte Magie benutzen, um ihr unterirdisches Versteck zu hassen, dachte er, als sie die Korridore hinunterrasten und die Annäherung der Person spürten, die er mehr schätzte als seine eigene Seele. Es war knapp
Er hielt an, bevor er eine unsichtbare Barriere passierte. Er spürte den Zauber gerade noch rechtzeitig und setzte sein Gehirn gegen ihn ein. Er konnte Brock und seine Mutter hier und richtig spüren.
Warte, mein liebes Herz, schickte er in Gedanken, obwohl er wusste, dass derjenige, dem er es versprochen hatte, es nicht bekommen würde. Ich komme um dich zu retten Und ich werde auch deine Familie retten, weil sie dir wichtig sind.
Er schickte seine Gedanken zur Barriere, um festzustellen, um welche Art es sich handelte, und lachte dann über die Dummheit der Ritter. Der magische Schild, der das Portal von oben nach unten und von Seite zu Seite bedeckt, wurde entwickelt, um zu verhindern, dass Zaubersprüche durchdringen. Alles, was sie tun musste, war, für einen Moment aufzuhören, magisch zu sein, und sie konnte bestehen.
Mit einer Grimasse erkannte er, dass dies eigentlich bedeutete, dass er eher seine Flügel als seine Kraft einsetzen musste, um sich über Wasser zu halten oder zu gehen. Er muss auch seine Unsichtbarkeit ausschalten. Er konnte sich nicht erinnern, wann seine Flügel das letzte Mal für etwas anderes als helle Dekoration verwendet worden waren. Er konnte nicht einmal Magie einsetzen, um schneller zu werden.
Oberon fiel zu Boden und verbesserte sein Gehör für einen Moment, bevor er es wieder normal werden ließ. Von dort konnte er niemanden hören, er konnte niemanden spüren, der den Flur herunterkam. Trotzdem schwankte eine Kamera träge in einer Ecke, also musste es schnell und richtig getimt sein. Es war natürlich unangenehm, aber nichts über seine wunderbaren Fähigkeiten oder seine unübertroffene Intelligenz hinaus. Diese verdammten Ritter hielten sich für sehr schlau, aber wenn es um Magie ging, waren sie weniger als Kinder, die mit Streichhölzern spielten. Sicher, sie konnten viel Schaden anrichten, aber sie wussten nicht, was sie taten.
Oberon wiederholte die Bewegung der Kamera dreimal, bevor er seine Unsichtbarkeit und alle anderen Zauber freigab. Mit angehaltenem Atem eilte sie durch den Separator, spürte, wie die glitschige Oberfläche von ihrer Haut glitt, und ließ sie passieren.
Dann spürte er das zweite Hindernis, weniger als fünf Zentimeter vom ersten entfernt.
Agony stieß einen Schrei in ihrer Kehle aus. Er verlor die Kontrolle über seine Muskeln und brach zu Boden, als sein Körper die Magie verlor, die ihn zusammenhielt. Er sah die blinkenden roten Lichter und das Klingeln einer Alarmanlage, bevor seine Augen zu schmelzen begannen und sein Trommelfell zu platzen begann.
Wut durchflutete Oberon, trotz der Schmerzen und Qualen, die seinen Körper zerschmetterten. Seine Macht kam nicht von Oberon, dem König der Feen, dem Hüter des Kelches, dem Liebhaber der Damen und der Geisterwache von Fay. Nein, es war alles wegen seiner Stärke. Seine Lebensdauer erstreckte sich über Tausende von Jahren. Ihre Feinde starben nicht nur, ihre Namen und Taten wurden vergessen. Es gab keine Realität, die Oberon erlauben würde, den dummen Paladonischen Rittern zu erliegen.
In einer Willensanstrengung, die sogar eine Gaia beeindrucken würde, zwang Oberon seinen magischen Körper, sich zu verschmelzen. Die zweite Barriere neutralisierte all seine Magie, also zog er sich zurück, indem er das umgebende Mana in der Atmosphäre nutzte. Stück für Stück, Molekül für Molekül formte er sein Wesen neu. Als er fertig war, kam sein Atem in unregelmäßigen Stößen aus seinen neuen Lungen und Schweiß bedeckte seinen kleinen Körper. Sein innerer Kreis war bis auf zwei Hindernisse der Magie beraubt, aber er war wieder ganz.
Und sehr wütend
?Wer stellt eine gottverdammte Stoppmagie-Barriere direkt neben eine Null-Zauber-Barriere?? Er hat niemanden speziell gefragt. ?Diese Art von ungeschicktem Unsinn ist lächerlich?
Du scheinst es ziemlich gut gemacht zu haben, kleiner Mann? Eine Stimme, die Oberon nicht kannte, erklang. Er schätzte den Ton auch nicht.
?Kleiner Mann?? blinzelte, schaute nach einem Gewehr – nein, baue mehr als ein Gewehr – richtete es direkt auf ihn. Du weißt nicht, wer ich bin? Er gab ihnen eine kurze Zeit, um zu antworten, bevor er fortfuhr. Ich? Ich bin Oberon König der Feen, Wächter?Oof?
Oberon erhob sich vom Boden, nachdem der bald entstaubte Knight sein Gesicht in den Griff seines Gewehrs geschnallt hatte. Es tat weh, aber nicht so sehr wie das Gefühl, dass dein Körper auf molekularer Ebene getrennt ist.
Er leckte sich über die Lippen und schmeckte das Blut, das aus der neuen Schnittwunde an seinem Kopf sickerte. Sein neu geformter Körper absorbierte das verbleibende Mana von den beiden Barrieren und sogar von den Idioten, die ihn umgaben. Er konnte bereits spüren, wie sie schwächer wurden, je stärker sie wurden. Seine Kraft war noch nicht annähernd voll, aber wenn er schlau gewesen wäre, hätte er genug Geld gehabt, um mit diesen Fleischtöpfen fertig zu werden.
Oberon sah, wie sie ihn anschrien, ignorierte aber die dummen Befehle, von denen sie dachten, dass er sie befolgen sollte. Er zählte insgesamt sechs Waffen, die auf ihn gerichtet waren. Mit einer einfachen Bewegung verwandelten sie sich alle in Blumensträuße. Titania liebte Blumen schon immer und vermisste sie oft.
Als er an seine Ex dachte, grinste er, als er die nächsten Ritter verwandelte. Nasen dehnten ihre schreienden Gesichter, während sich ihre Ohren verlängerten. Ihre tiefen Stimmen verwandelten sich in eine kreischende Kakophonie. Erinnerst du dich, als Cordova etwas über eine Rothaarige mit einem schönen Arsch sagte? Nun, jetzt trugen die vorherigen sechs Leute Eselsköpfe. Vielleicht würde sich eines Tages jemand in sie verlieben.
Auch die letzten Barrieren lösten sich auf, ihre Überreste glitten in Oberon, als sie an den zuckenden Männern am Boden vorbeikamen. Es machte ihm nichts aus, das bisschen Kraft zu verschwenden, die er noch hatte, um zu fliegen und immer noch gerettet werden musste?
Oberon blieb stehen und nickte. Er fühlte nicht mehr das überwältigende Gefühl, das er vor wenigen Augenblicken für Brock oder Bridgette gehabt hatte. Der Liebeszauber, den Aphrodite auf ihn gelegt hatte, war verschwunden. Genauso wie er sie oder ihre Familien beschützen und retten muss.
Oberon sah zur Decke hoch und besprach seinen nächsten Schritt. Er konnte Brock seinem Schicksal überlassen und zur Sorglosigkeit zurückkehren. Er schuldete dieser Familie nichts. Abgesehen von einer Macke oder einer Quelle der Belustigung bedeuteten ihm Lyden Snow und seine Kinder fast nichts mehr.
Ein Grinsen breitete sich auf seinen Lippen aus, als er die Männer anstarrte, die sich ihre pelzigen Gesichter kratzten. Es war Zeit, etwas Spaß zu haben. Allerdings nicht hier. Dies hatte seinen magischen Raum geleert und er brauchte mehr. Aber zuerst musste er diesen gottverdammten Wecker ausschalten.
* * * *
Brock verfluchte seine Krankheit, während er zusah, wie seine Mutter in ihren kleinen Zellen auf und ab ging. Ein ständiger Wassertropfen fiel aus einem Wasserhahn an der Decke. Es war genug, um ihn nass und am Leben zu halten, aber kaum. Jeder Moment, in dem er sich am Rande des Austrocknens fühlte, war eine Qual.
Vor ein paar Minuten hatten sie einen Schrei gehört, aber er hörte bald auf. Es hätte ein Alarm sein können, aber es dauerte nicht lange. Das Beste, was sie erraten konnten, war, dass jemand Esel in dieser Höhle herumlaufen ließ und jemand jemandem auf den Fuß getreten war.
Ich hoffe, er hat sich den Fuß gequetscht, sagte Bridgette zu ihm. Diene den Bastarden recht
Sie haben weitaus Schlimmeres verdient, als mit Füßen getreten zu werden, dachte er zu seiner anderen Hälfte.
Stimmt, sie stimmte zu, aber dann hatte sie das Gefühl, dass sich ihre Gefühle geändert hatten. Aber wir sollten uns nicht auf Rache konzentrieren. Wir müssen besser sein als sie. Ich hoffe, unserem Oberon geht es gut.
Brock nickte daraufhin. Nachdem ihr Vater bei Menz Mundi gesprochen hatte, wussten sie, dass ihre Verlobte frei war, aber nicht mehr.
Oberon kann auf sich selbst aufpassen. Wir müssen herausfinden, wie wir hier rauskommen. Sie wusste, dass sie trotz Bridgettes Worten ihre Verzweiflung spürte. Es brauchte eine konstante Wasserversorgung, um zu überleben. Im Gegensatz zu normalen Meerjungfrauen konnte sie sich nicht in menschliche Gestalt verwandeln. Sie waren mit ihren Schwänzen und Flossen eingezogen. Ohne ihre mechanischen Füße und ihre speziell konstruierte Wasserschale waren sie in dieser Zelle gefangen. Brooke war eine starke Frau, aber sogar Bridgettes Gestalt war zu schwer, um sie zu tragen.
Schon bereit zu wechseln? fragte ihn seine Schwester. Ich kann ein wenig verwalten und dich entspannen lassen. Ich kann dir sagen, wie sehr dir Trockenheit weh tut.
Er schätzte diese Geste und ließ sie seine Gefühle spüren, während sie sich weigerte. Selbst wenn es langweilig wäre, würde ich es immer noch fühlen. Ich kann damit umgehen. Er wusste, dass die Frau das wusste, aber er sagte widersprechend, dass es das Unbehagen aus seinem Kopf nahm.
Frauen haben eine höhere Schmerztoleranz, weißt du, schimpfte sie, obwohl sie merkte, dass sie es nicht ernst meinte.
Natürlich weiß ich das sagte zurück. Er wusste, dass es sein Ziel war, abzulenken, und das wusste er zu schätzen. Da ich unter deinen monatlichen Perioden leide und sogar abgestumpft bin, möchte ich das Original nicht ausprobieren.
Bridgette schwieg lange und überließ ihn ihren eigenen Gedanken. Als er wieder sprach, war dies nicht das, was er erwartet hatte.
Glaubst du, Oberon hätte gerne Kinder mit uns?
Brocks Schwanz prallte mehrere Male auf den harten Boden, als er versuchte, den Gedanken zu verdauen. Wie sie verstand, musste Bridgette, um Kinder zu bekommen, ihre Körper während des gesamten Semesters kontrollieren. Sie haben nie länger als einen Tag ohne Austausch gehalten. Zu lange in ihren kollektiven Gedanken gefangen zu sein, machte sie unruhig. Er konnte sich nicht einmal vorstellen, monatelang drinnen bleiben zu wollen. Und sie wussten nicht einmal, wie die Tragzeit für sie sein würde, geschweige denn ein Feenvater.
Ich denke? Es ist an der Zeit, dass wir diesen verdammten Eisstand in die Luft jagen, richtig? Oberons Stimme kam von draußen.
Brock erschrak instinktiv über die ekelhafte Bemerkung, sah aber, dass sein Geliebter zu glücklich war, um ihn zu schelten.
?Oberon? Bridgettes Stimme war zu hören, als sie sich vorwärts drängten und ihre Gestalt änderten. ?Ich bin so froh? OK??
Brock sah ihr in die Augen, um zu sehen, was ihn bei seinen Worten so ins Straucheln gebracht hatte. Oberon sah schrecklich aus. Er würde weniger beängstigend aussehen, wenn jeder Zentimeter von ihm mit Blut bedeckt wäre. Stattdessen leuchtete er in einer unheimlichen grünen Farbe, einschließlich seiner Augen. Das Lächeln, das seine Lippen öffnete, war nicht die Freude, sie zu sehen, sondern Verwirrung und Unfug.
?Oberon?? , fragte Bridgette und streckte ihrem Liebhaber die Hand entgegen. ?Bist du in Ordnung??
Mir geht es gut, Toots? Er antwortete, indem er mit der Hand winkte. Aber du solltest wissen, dass der Zauber von Aphrodite, der gottverdammten Hure Griechenlands, verschwunden ist. Ich werde ihn bezahlen lassen, wenn ich ihn wiedersehe, aber jetzt bringen wir dich hier raus. Ich bin es leid, Männer zu Idioten zu machen.
Brock fühlte, wie sein Herz zerbrach, als Bridgette ihn wieder nach vorne zog und sich in den tiefsten Teilen ihrer Gedanken versteckte. Oberon liebte sie nicht mehr. Es schien ihn nicht einmal wirklich zu interessieren. Was erklären würde, warum er wieder wie ein Dreizehnjähriger statt wie ein Erwachsener sprach.
?Ich kann dieses Wasser nicht verlassen? sagte Brock und versuchte, den dicken Kloß in seinem Hals nicht zu zeigen. Er mag untröstlich gewesen sein, aber ihre Familien brauchten sie und auch sie mussten fliehen.
?Was?? «, fragte Oberon, abgelenkt von etwas außerhalb seiner Zellen. ?Verdammt? Wo sind deine Beine? Kannst du nicht etwas für dein Kind tun, Toots?
Zu hören, wie sie ihre Mutter mit dem Namen anredete, den sie für sie benutzte, fügte ihrem emotionalen Schmerz eine neue Dimension hinzu. Brock drückte ihn zu Boden, als er versuchte, sich zu sammeln. Ich glaube, er war da, Er deutete in den Vorraum, in den Oberon geflogen sein musste.
Oberon machte den Reißverschluss zu, kam aber eine Minute später mit leeren Händen zurück. Verdammt. Ist es jetzt nicht da? Vielleicht habe ich ihn in einen Honigdachs verwandelt und ihn geschickt, um ein paar Ritter zu jagen. Diese Dinge spielen keine Rolle. Sie werden alles übernehmen.
Tränen stiegen in Brocks Augen. Es war zu viel. Erwischt, bedroht, Oberons Liebe verloren und jetzt alles, was ihm erlaubt, sich an Land zu bewegen? Er spürte, wie ein wildes Lachen aufstieg, und er verspürte keinen Wunsch, es zu stoppen. Sie wollte sich verstecken, aber Bridgette war schon da.
?Brock?? fragte ihre Mutter und kam auf sie zu, um sie zu trösten. ?Kein Problem. Wir werden einen anderen Weg finden.
?Der andere Weg??? fragte Brock und wedelte mit dem Schwanz, um zu zeigen, wie lächerlich die Idee war. Aber der Schmerz der Ohrfeige erlaubte ihm, sich wieder zu konzentrieren, und er sah sich um. Hope entkam, da sie seit ihrem Aufwachen nichts anderes getan hatten, als herauszufinden, wie sie entkommen konnten.
Ohne mich bist du nutzlos, richtig? Oberon sagte, dass die Stöcke zu Blütenblättern schmelzen und sich vor ihm öffnen würden. Er nahm sich etwas Zeit, um das von oben fallende Wasser zu betrachten, dann winkte er mit der Hand. Ein Schwall Wasser ergoss sich, durchnässte Brock und ließ ihn sich körperlich besser fühlen, obwohl das Wasser bitter und kalt war. Das Wasser wirbelte einen Moment herum und hob es dann hoch. Es hüllte seinen Körper ein, bevor es sich schließlich beruhigte und ihn in einen wirbelnden Strudel aus Macht wirbelte.
Als Brock die Augen öffnete, fiel ihm die Kinnlade herunter. Das Wasser rann und formte sich zu seinen mechanischen Beinen, aber anstatt in einer Schüssel zu stehen, um sich auszuruhen, bedeckte es ihn bis zu seinem Kinn. Er bewegte seinen Schwanz und seine Wasserfüße wirbelten ihn herum, klatschten auf den Boden, blieben aber fit.
?Dies?? Er fand keine passenden Worte. Nach ein paar kostbaren Momenten, in denen er versuchte, seine Gedanken zu sammeln, war alles, was er tun konnte, ein einfaches, aber von Herzen kommendes Danke.
?Ja ja,? sagte Oberon, seine Stimme tropfte vor Kummer. Wenn du damit fertig bist, meine gottverdammte Prachtgröße anzustarren, sollten wir dann gehen?
Sprich nicht so mit meinem Sohn? Brooke kam herein und stellte sich zwischen den Feenkönig und seinen provisorischen Eingang. Was ist mit dir passiert, Oberon? Ich habe Sie und Ihre Beziehung zu meinem Mann verteidigt, aber jetzt fange ich an zu denken, dass es ein Spiel ist.
?Ha? Oberon stieß ein einzelnes Lachen aus, bevor er antwortete. Ich habe etwas für dich. willst du, dass ich es dir zeige
?Oberon?? Brock kam zu seiner Mutter. Während sie für das neue Geschenk dankbar war, verstand sie nicht, was mit ihrem Geliebten geschah. Was, wenn die Ritter ihn irgendwie nicht auch erwischen und den kleinen Mann einer Gehirnwäsche unterziehen? Aber er mochte Oberons neue Einstellung nicht. ?Was ist los??
?Hurensohn? Die geflügelte Fee fluchte. Nein, ich rede nicht von dir, Brock. Hört niemand zu? Ich habe dir bereits gesagt, dass Glorias Bann, dich zu lieben, vorbei ist. Jetzt will ich nichts als dein Glück. Da ich jedoch dumme Ritter hasse und deine Familie ziemlich interessant ist, beschließe ich, dich zu retten. Wollen Sie jetzt diesen Fleischsichelstand sprengen oder warten Sie auf eine geschnitzte Einladung?
Lyden, wir müssen Eldon retten und? Brooke fing an, aber Oberon ließ sie nicht ausreden.
Huh Ich würde sagen, die ganze Intelligenz steckt in deinen Brüsten, aber ich habe gesehen, dass du überhaupt keine Intelligenz hast. Handeln Sie jetzt, oder ich fange an zu denken, dass Sie wirklich sehen wollen, was Ihrem Kind Spaß macht.
Es brauchte Brocks ganze Willenskraft, um den kleinen Scheißer nicht zu schlagen, zu erwürgen oder zu zerquetschen. Sie wollte sich für ihre Mutter einsetzen, erkannte aber auch, dass dies ihre beste Chance war, hier rauszukommen. Nach ihrer Freilassung sollte eine Aufklärung erfolgen. Er war untröstlich und wollte sich ihnen im gemeinsamen Elend seiner Schwester anschließen, erkannte aber, dass er zuerst dringendere Angelegenheiten zu erledigen hatte.
Brock hob seine Mutter hoch und tränkte ihre Kleidung, während sich die Blase ausdehnte, um sie unter Wasser zu halten. Er folgte der Fee und beugte den Kopf vor dem Mann, der nicht mehr zu ihm gehörte. Diese neuen Wasserfüße reagierten schneller und sanfter als Metallfüße. Er wusste, dass sie nicht so viel Schutz bieten würden, und wenn man bedenkt, dass sie gerade dabei waren, aus einer stark befestigten Basis zu fliehen, war das besorgniserregend.
Ich kann laufen, Sohn. Lass mich runter sagte Brooke, aber sie nickte.
?Nummer. Ich werde nicht müde, dich zu tragen und ich kann deinen Körper mit meinem schützen? erzählte Brock und hielt seine Augen darauf gerichtet, wohin Oberon sie führte. Es war besser, als sich das Gemetzel anzusehen, das die Wände bemalte. Er war sich sicher, dass es der Kopf eines Esels war, der am Ende des Gewehrs hing. Und als er eine Bewegung sah, machte er den Fehler, den Kopf zu drehen und sah, wie sich ein Honigdachs in die Eingeweide eines anderen Mannes bohrte. Er wollte nicht, dass seine Mutter, von der er wusste, dass er sie in der Vergangenheit getötet hatte, es sah. Wenigstens blieb Bridgette begraben. Im Hinterkopf hörte er ihr Schluchzen.
Bridgette war keineswegs schwach, aber manchmal neigte sie dazu, sich von ihren Gefühlen beherrschen zu lassen. Es ist nicht so, dass sein Herz nicht gebrochen war, aber sein rationaler Verstand verlangte, dass sie zuerst die Freiheit suchen und dann zurückkehren. Er ließ sie glauben, dass Oberon sich wirklich um ihn kümmern könnte und dass es kein Zauber von Gloria war. Hatte Mandy nicht behauptet, dass der Zauber sie nicht betraf, weil sie sich bereits um ihre Geschwister kümmerte? Aber andererseits war Shlee auch Teil des Zaubers und lehnte Eldons Heiratsantrag ab.
Seine Gedanken waren verwirrt, als sie durch die Korridore gingen. Die roten Lichter warnten die Ritter, die sich über die Mauern ausbreiteten und auf einzigartige Weise zersplitterten, auf die er sich nicht konzentrieren wollte. Er hatte seinen eigenen Teil des Todes gesehen, aber dies war ein Maß an Grausamkeit und Gemetzel, das sich den Worten widersetzt. Körperteile flogen aus den Wänden, Möbeln und sogar anderen Rittern, als wären sie dort geschmolzen.
?Brock?? Eine Stimme kam aus dem Nebel, der seinen Verstand vernebelte. Brooke Was ist los? Warum heulen die Sirenen?
Er blickte auf und sah seinen Vater oder zumindest die jüngere Version des Mannes, der ihn durch die Metallstangen anstarrte. Eldon und Shlee standen neben ihnen, und Megan saß auf dem Boden und umfasste ihren Kopf.
Bevor Brock etwas sagen konnte, unterbrach Oberon. Okay, Arschloch, ich bin hier, um diesen Ort zu retten, also zieh dich zurück.
Für einen Moment schien Lyden zu widersprechen, aber ob es Brocks Gesichtsausdruck und ein Kopfschütteln war oder das Blut, das auf den kleinen Körper des Feenkönigs spritzte, Lyden nickte und zog den anderen. weg von den beiden Zellenstäben.
Silberbarren glänzten wie zuvor in seiner Zelle und flogen dann wie Blütenblätter.
»Gut, dass diese gottverdammten Stangen nicht aus Eisen sind? Oberon gluckste, ein dunkler Unterton in seiner Stimme.
* * * *
Warum funktioniert deine Magie? fragte Eldon Oberon, als er sich bückte, um ein paar Blätter aufzuheben. Ich konnte die Formulare nicht ändern oder so. Er fühlte sich nutzlos, während er darauf wartete, den Grund für die Alarme herauszufinden. Und nun herauszufinden, wie er es geschafft hat zu fliehen, ohne seinem Bruder auf die Nerven zu gehen. Und was war in seinem saftigen Gehege? Was ist mit deinen Metallbeinen passiert?
Wow, ich mag den neuen Anzug, fügte Shlee hinzu, ging an Eldon vorbei und trat auf Brock. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es so steif ist wie die alten Beine, aber es sieht schlanker aus. Ich nehme an, es verbindet sich eher durch Magie als durch Technologie mit Ihrem Geist?
Brock sah alarmiert aus, als Brooke versuchte, ihrem Vater zu versichern, dass es ihm gut ging. Kannst du unserem Sohn sagen, er soll mich absetzen, damit ich laufen kann? er forderte an. Noch verlegener ließ Brock seine Mutter los und die beiden älteren Erwachsenen umarmten sich.
Als Eldon erkannte, dass seine Frage ignoriert werden würde, kehrte er in die Zelle zurück, um Megan zu holen. Als er näher kam, hob er den Kopf und bemerkte, wie sich ihre Blicke trafen. Ihre roten Locken rollten um ihren unausgeglichenen Kopf, als sie versuchte, sich auf ihn zu konzentrieren.
?Mmf? Ist mein Kopf komisch? Eldon murmelte, als er es aufhob. Fühlt es sich so an, wie ich es sein sollte? Äh? Etwas??
Eldon hatte nicht viel über diese Frau nachgedacht, da er wusste, wie hart sie war. Aber während er jetzt sprach, merkte er, dass es ihr schlechter ging, als er dachte.
Oberon, kannst du ihn heilen? fragte er, bevor ihm klar wurde, dass der kleine Mann auf halbem Weg den Gang entlang auf sie wartete. Stattdessen wandte er sich an seinen Bruder. Brock, kannst du es tragen? Er ist verletzt und ich glaube nicht, dass er alleine gehen kann.
Brock nickte und griff nach ihr. Eldon bemerkte sofort Brocks neues Mobilitätspaket und wünschte, das alte hätte offensive Fähigkeiten. Wenigstens kann sie sich bewegen und muss sich keine Sorgen machen, dass sie austrocknet, dachte sie.
Sie? Sind Sie süß, Mr. Fishman? Megan zitterte, als Brock sie in seine Arme nahm. Sein Körper glitt in das Wasser, das Brock umgab, und durchnässte ihn, aber er schien es nicht zu bemerken. Aber nicht so süß wie der Abschaum, der mir meine Jungfräulichkeit genommen hat?
Eldon spürte, wie seine Wangen brannten, aber er bewegte sich, um zu seinem Vater zu gelangen. Shlee stand auf der anderen Seite und gemeinsam folgten sie dem Feenkönig.
Eldon wollte sich nach der ersten Kurve übergeben. Blut und Eingeweide füllten den Raum. Er konnte nicht sagen, wo eine Person aufhörte und ein anderer blutiger Körperteil anfing. Als er die Eingeweide bemerkte, die Oberon bedeckten, hatte er keine Probleme zu erraten, wer das Gemetzel verursacht hatte.
Er versuchte erneut, seine Form zu ändern, und biss die Zähne zusammen, als er immer wieder scheiterte. Es war nicht fair von Oberon, den Zauber zu sprechen, als ob es nichts wäre, für Eldon, in einer Form festzustecken.
Sie bogen um eine weitere Ecke und Oberon blieb stehen.
Gibt es hier eine magische Barriere? sagte er ihnen, seine Stimme war kein einziges Mal herablassend. Wenn jemand von euch mit einem Zauber beschützt werden soll, werde ich ihn jetzt zerstören. Wenn sie dich mit einem Zauber belegt haben, den du löschen möchtest, geh durch diese Tür.
Eldon dachte keinen Moment nach, bevor er die Lichtung betrat. Elektrizität summte auf seiner Haut. Sein Herz schlug in seiner Brust, dann fühlte es sich an, als hätte es aufgehört. Er konnte nicht atmen. Seine Lungen brannten nach Luft, aber es kam nichts dabei heraus. Tränen der Enttäuschung strömten ihr aus den Augen, als sie auf dem Boden aufschlug und auf dem Rücken zuckte. Die Elektrizität verwandelte sich in Blitze in seinem Nervensystem, als sein Körper in unwillkürliche Kontraktionen geriet.
Dann sah er, wie Shlee dasselbe mit ihm tat.
Panik jagte einen Ruck durch seinen Körper, entzündete sein Herz erneut und ließ ihn außer Atem geraten.
?Schlee?? rief sie ihm mit Hustenanfällen zu, während sich ihre Lungen immer wieder füllten. Er beugte sich über sie, sog so viel Luft ein, wie er konnte, presste seine Lippen auf ihre, ließ Luft in seine Lungen.
Ohne Vorwarnung wurde Eldon über sie geschleudert, bis sein Rücken gegen eine harte Felswand stieß. Er schaffte es, seinen Kopf davon abzuhalten, sich zu zerbrechen, als er zu seiner Freundin aufsah.
?Schlee? Bist du in Ordnung?? fragte er, unfähig den Ausdruck auf seinem Gesicht zu interpretieren.
?Oh ja,? Oberon kicherte, als er die Barriere durchbrach und vorbei flog. Ich hätte sagen sollen, dass es weh tut, als würden Medusas Schlangen einen Sack voller Nüsse wie einen Boxsack benutzen?
Eldon ignorierte den nervigen kleinen Mann, der seine Freundin anstarrte, aus Angst davor, was der Null-Magie-Bildschirm mit ihm machen würde.
Sie ist dir nachgelaufen? sagte Brock rundheraus. Wenn er ihr dasselbe angetan hat wie Oberon, hat es Gloria den Enthusiasmus genommen, dich zu lieben. Tut mir leid, Eldon.?
?Oberon?? Eldon sah die grinsende Fee an, dann den mitleidigen Ausdruck auf dem Gesicht seines Bruders. Er drehte sich mit Angst in seiner Brust zu Shlee um. Er konnte ihren Gesichtsausdruck immer noch nicht identifizieren. Der Schock liegt irgendwo zwischen Übelkeit und Wut, aber nichts davon.
Ein Teil von ihm, der sich immer Sorgen gemacht hatte, ob er sie um seiner selbst willen liebte oder wegen Glorias Manipulation, war erleichtert. Obwohl sie den Blick, den sie ihm zuwarf, nicht beschreiben konnte, wusste sie, dass es kein liebevoller Blick war. Der andere Teil – der Teil, der beruhigend ist zu wissen, dass er da ist und dass Sie sich sehr darum kümmern? es war zerschmettert.
Shlee, ich? Er verstummte und versuchte, Worte zu finden, die er sagen konnte. Wie wäre es, wenn jemand einfach aufwacht, weil er gezwungen wurde, jemanden zu lieben, der ihm egal war? Dadurch verstand Becky seine Einstellung früher, obwohl sie glauben gemacht wurde, dass ihre Liebe falsch war.
Es ist ein wenig befreiend, nicht wahr, Schlampe? Oberon kicherte.
?Nenn ihn nicht so? Eldon schnauzte den Feenkönig an. Wenn du ihn verärgerst, kann er dich aus deinen Zähnen reißen.
?Nummer,? Shlee hielt den Atem an und versuchte immer noch, ihre Atmung zu regulieren. ?Ich bezweifle, dass es gut schmeckt, und ich kann mir nicht vorstellen, zu welchem ​​Wein es gut passen würde.?
Eldon sah sie an, überrascht über seine Fähigkeit zu scherzen. Ihre Blicke trafen sich und sie runzelte die Stirn.
Verdammt, war das schwieriger als ich dachte? sagte er dann, während Eldon darauf wartete, dass der Hammer vollständig fiel und die Überreste seines Herzens zerschmetterte. Aber ich musste sicher sein. Tut mir leid, Eldon.
?Sie?? Er schluckte den Kloß in seinem Hals hinunter und versuchte es erneut. Wenigstens wusste er, dass er sie für sie liebte und dass Gloria ihn nicht verzaubert hatte. Ihre Augen schlossen sich, als sie mit den Tränen kämpfte. Als er sicher war, dass seine Stimme nicht brechen würde, öffnete er seine Augen und begegnete ihrem wunderschönen Blau. Es tut mir leid, dass du das erleben musstest. Ich verstehe, wenn Sie mich nicht wiedersehen wollen, aber ich hoffe, Sie können uns wenigstens bei der Flucht helfen.
?Niemals?? In zwei schnellen Bewegungen näherte sich Shlee ihm. Seine Hand bewegte sich mit verschwommener Geschwindigkeit und schlug ihn hart. Er wusste, dass er es verdient hatte, sie ausgenutzt zu haben, während er unter Glorias Einfluss stand, aber es tat noch mehr weh, weil er sie immer noch liebte. Eldon, ich? Liebst du mich nicht mehr
Er hob seinen Kopf, um ihrem feurigen Blick zu begegnen. Ich war noch nie verzaubert. Zumindest glaube ich das nicht. Ich meinte es ernst, als ich sagte, wie sehr ich dich liebe. Ich schätze, du bist froh, dass du mich jetzt nicht geheiratet hast. Er versuchte, die Wut aus seiner Stimme herauszuhalten, scheiterte aber.
Er sah den zweiten Schlag kommen und machte sich darauf gefasst, anstatt auszuweichen oder zu blocken. Wenn es das war, was es brauchte, um zu heilen und weiterzumachen, dann würde es halten. Was sie nicht kommen sah, war, dass ihre Lippen sich auf ihre pressten, bevor sie sich zurückzog. Tränen füllten ihre Augen, als sie beide Hände hielt. Er bemerkte, dass seine Hände leicht behaart waren und vermutete, dass seine Krallen von der Hitze abstanden, die über seine Wange tropfte.
Eldon, ich liebe dich immer noch? Sie sagte es ihm, obwohl seine Worte keinen Sinn für ihn ergaben. Er muss falsch gehört haben. Diese zwei Ohrfeigen und der Wurf gegen die Wand müssen bei ihr wirklich geklingelt haben. Tut mir leid, dass du dich wunderst, aber ich musste sicher sein. Ich habe mich für dich und dafür, dass du du bist, in dich verliebt. Du hast immer wieder bewiesen, dass du eine wertvolle Ehefrau bist, mit deinen Taten, wie gut du mich behandelst und mit deinem Mut. Ehrlich gesagt fehlt dir nur, wie wenig du dich für Kühe interessierst, aber ich bin so froh, dass ich dich auf die dunkle Seite gebracht habe. Ich weiß, dass ich dich verletzt habe, ich kann es in deinen Augen sehen, aber ein Teil von mir war besorgt, dass meine Liebe immer noch auf Magie zurückzuführen war, also musste ich sicher gehen. Ich hoffe du verzeihst mir. Jetzt weiß ich, dass ich dich für dich liebe, Eldon.
?Verzeihen?? fragte er und versuchte immer noch, seine Gedanken zu ordnen. Es gibt nichts zu vergeben. Du hast das Recht, frei zu sein und zu lieben, wie du willst. Es tut mir leid, wenn ich dich etwas ausgesetzt habe, das du nicht wirklich wolltest.
?Äh? Ich gebe zu, dass ich Mandy immer noch liebe, obwohl ich zugeben muss, dass ich nie daran gedacht habe, eine polyamore Beziehung einzugehen, oder? sagte Shlee, ihre blauen Augen voller Sorge. Seine Hand griff nach ihrer blutenden Wange, bevor er einen schnellen Kuss auf seine Lippen drückte. ?Eldon? Hörst du mich? Ich sage, ich liebe dich immer noch.
ER? Still? Kopfschüttelnd fiel alles, was er sagte, schließlich durch. Ihr Herz hüpfte in ihrer Kehle und schnitt ihr die Möglichkeit zu sprechen ab, also hob sie es auf und drückte es fest.
?So berührend,? Oberons Stimme unterbrach, und unerwarteterweise, schätze ich, sind wir immer noch mitten in einer Flucht?
Es tut mir so leid wegen deiner Wange? sagte Eldon, als er sie auf die Füße hob. Er konnte etwas von seinem Blut auf seiner Wange sehen und er benutzte seinen Arm, um es wegzuwischen. Er fühlte sich benommen und unbesiegbar. Er liebt mich immernoch Shlee Olsen liebt mich für mich, nicht wegen eines Zaubers
Dann fiel ihr Blick auf Brock und ihr Herz brach erneut. Der Wassermann sah Oberon mit ignorierter Sehnsucht an. Dies erklärte auch das aktuelle Verhalten des Feenkönigs. Wenn er von Glorias Geisin befreit wurde, interessierte er sich nicht mehr für Eldons Bruder.
Warum half er ihnen dann bei der Flucht?
Eldon wusste es nicht, aber angesichts des Gemetzels hinter ihnen war er froh, den kleinen Mann bei sich zu haben.
Deinen Kopf in das Wasser deines Bruders stecken, damit wir gehen können? befahl Oberon, ohne sie anzusehen. ?Es hat heilende Eigenschaften. Ich spüre, wie sich ein mächtiger Zauberer nähert. Er kann es nicht mit mir aufnehmen, aber ich möchte meine Kraft lieber nicht verschwenden, um ihn zu vernichten.
?Dies? Becky? sagte Lyden und trat vor den starken, aber kleinen Mann. ? Wir müssen es fangen und wenn möglich mitnehmen. Füge ihm oder meinem ungeborenen Kind keinen Schaden zu.
Hurensohn, hast du es? Lyden Schnee? Oberon knurrte. Nur wenige wagen es, mir Befehle zu erteilen wie Oberon, der König der Feen, der Hüter des Kelches, der Liebhaber der Damen und der Spiritist der Feen. Schade, dass Sie Ihrem Kind diese Inkompetenz nicht beigebracht haben.
Eldon sah, wie Brock bei dieser Bemerkung in sich zusammensackte, hatte aber keine Zeit, seinem Bruder zu helfen. Becky kam an und stieg mit einer Gruppe von Rittern hinter sich eine Reihe geschnitzter Steinstufen hinab.
Nun, ich glaube, ich weiß, warum du bei unserem letzten Gespräch so ruhig warst. Becky grinste, als sie sie ansah. Und ich sehe, dass du wenig Zeit damit verschwendet hast, Arethusa zu ersetzen. Sag mir, Lyden, wie geht es der kleinen Statue? Nicht wichtig. Wir sind bereit, gegen die Feen zu kämpfen. Auch wenn sie hässlicher sind als deine letzte Freundin. Ich kenne alle deine Tricks und du wirst unserer Gerechtigkeit nicht entkommen.
?Hässlich?? Oberon spuckte aus und stürmte nach vorne. Ich? Wir werden sehen, wer hinter mir hässlich ist? Hey, lass es sein?
Brock bewegte sich mit einer Geschwindigkeit, die er mit seinen mechanischen Beinen niemals erreichen könnte, und schaffte es, den König aus der Luft zu fangen, ohne Megan fallen zu lassen, die auf seinem anderen Arm zu schlafen schien. Entweder steigerte dieses Wasser seine Kraft, oder Brock war stärker, als Eldon ihm glaubte.
Sie hat dich geködert, du Idiot Brock grinste. Schau auf deine linke Hand?
Eldon blickte auf und sah, dass Becky einen kleinen Dolch hielt, der zu gleichen Teilen aus Eisen und Silber zu bestehen schien. Eine tödliche Waffe gegen Oberon oder Shlee.
Aber es ist nur eine kleine Waffe gegen ihn. Er hoffte, dass sein Talent zurückkommen würde, als er sich von Shlee entfernte. War sich Becky all ihrer Verwandlungen bewusst und bereit, sich ihnen zu widersetzen? Oder zumindest alles, was seine Familie weiß. Obwohl sie es hasste, sie zu benutzen, gab es ein paar, die nur Shelly und sie kannten.
Seine Augen trafen den Ritter zu Beckys Linken und Eldon war offenbar verschwunden.
Sein Gehirn war zu klein für alles andere als die grundlegendsten Gedanken, also gab es nur zwei. Erreiche den Mann vor dir und werde etwas Gefährlicheres. Der Körper der Fliege flog durch die Luft und ignorierte jeden außer dem verschwitzten Mann, der ihr Ziel war. Er konnte sich nicht erinnern, warum er den Mann erreichen musste, aber er wusste, dass es notwendig war. Der Ritter ignorierte ihn und sah sich um, also fiel Eldon hinter seinen freigelegten Ellbogen.
Ohne ein Vorwort übergab er sich auf seine vorderen Hände und rieb sie aneinander. Der Mann bewegte sich und musste alle Hände senken, um still zu stehen. Er hatte etwas anderes zu tun. Etwas Wichtiges, aber sein Verstand war zu klein, um sich daran zu erinnern. Sein kleiner Bauch wollte gefüttert werden, aber es gab nichts Essenswertes. Zumindest nicht in dieser Form.
Bevor er wusste, was er tat, wurde Eldons Körper länger und größer. Als der Ritter zitterte, hörte er einen Schrei. Eine gespaltene Zunge kam heraus und schmeckte die Angst des Mannes, der versuchte, Eldon von seinem Hals zu lösen. Stattdessen schlug Eldon seine Zähne in die Wange des Ritters, zuerst packte ihn eine Hand und warf ihn weg. Seine Reißzähne waren zerrissen, aber zuerst gelang es ihm, das meiste Gift der Viper in das Gesicht des Mannes zu pumpen.
Noch während er sich in der Luft drehte, sah er die Klinge zu sich kommen. Er war zu groß, um zu entkommen, und hatte keine Hebelwirkung. Obwohl sein Gehirn in dieser Form etwas besser ist, versteht er immer noch nicht ganz, was er tut, wenn er sich in eine Fliege verwandelt und auf dem gepanzerten Handschuh landet, der die baumelnde Klinge hält? Alles schien sich so langsam zu bewegen? Er kroch aus der Lederjacke des Ritters. Diesmal wäre eine Schlange riesig.
Ein indischer Skorpion nahm den Platz der Fliege ein und stach ihm ohne Zeitverlust mehrmals mit seinem Stachel in den Arm.
Etwas traf ihn, aber es konnte seinen Körper nicht zerquetschen. Es war an der Zeit, wieder vorwärts zu gehen. Er hörte ein Schwert in den Boden schlagen, als die kleine Fliegengestalt geschlossen wurde. Mit jeder Verwandlung hatte er das Gefühl, ein wenig verloren zu sein, aber gleichzeitig hielt er ein bisschen mehr fest. Er konnte sich nicht an seinen Namen erinnern oder daran, dass er eigentlich ein Mann war, aber er konnte sich daran erinnern, dass er in Gefahr war. Er fand eine sichere Wand außerhalb seiner Reichweite und sah sich mit seinen multidirektionalen Augen um. Er konnte nicht sagen, was passierte oder wo die Gefahr bestand. Es musste verlegt werden. Etwas robuster und besser gerüstet, um mit so großen Feinden fertig zu werden.
Unglücklicherweise war sein jetziger Körper zu dumm, um sich daran zu erinnern, dass er sich an Wänden festhalten konnte, die meisten seiner anderen Formen jedoch nicht. Ein Riese fiel mit einem Gebrüll und einem Knurren zu Boden.
Als er aufstand, fand er viele lethargische Stiche um sich herum. Sein viel größerer Bauch erinnerte ihn daran, dass er etwas essen musste, und er nahm den nächsten Bissen. Sie schrie, als sie es nahm. Etwas Langes mit einem offenen Ende in seiner Hand explodierte laut und Eldon spürte, wie etwas seine Brust traf, aber er ignorierte es, als er das laute Ende des Snacks in seinen Mund steckte und knackte. Die Schläfrigkeit verstummte, aber er hatte nicht viel Zeit, sein Essen zu genießen. Trotz seines befriedigenden Knirschens musste er etwas Metall von seinen Zähnen entfernen.
Glücklicherweise lieferte ein anderes Gericht ein Stück Pokey – ein Schatten auf seinem geistigen ?Schwert? Er lieferte das Wort und nahm diesen Mann, packte seinen Arm und benutzte das Schwert, um den vorherigen Mundvoll Helm zu lösen.
Als er sich nach seinem nächsten Biss umsah, sah Eldon eine pelzige Hundekreatur, von der er wusste, dass sie ihn beim Abstieg am Hals kitzeln würde, und ignorierte sie. Ein weiterer Bissen war von Wasser umgeben und in seiner Hand war ein Leckerbissen, das ziemlich köstlich aussah. Er konnte seinen Durst stillen und gleichzeitig beißen
Ein kleiner Mann machte einen Schritt nach vorne, flog auf sein Gesicht zu und Funken flogen von seinen Händen. Fick dich, du bist ein hässlicher Riese, Sheldon Lance. Ich bevorzuge dich natürlicher.
Eldon blinzelte, als er seine Umgebung studierte. Er war in seinen ursprünglichen Körper zurückgekehrt, obwohl er sich nicht erinnern konnte, sich für eine Veränderung entschieden zu haben. Dies war das erste Mal, dass ihn jemand gezwungen hatte, umzuziehen und ihn verwirrte.
Sein Mund schmeckte ekelhaft und der Ritter drehte seinen Kopf, um einen Schluck Blut auszuspucken, während er versuchte, nicht zu würgen, als er sich an seine Mahlzeit erinnerte.
?Das wird keinen Gewinn bringen, Verräter? Becky schrie, erregte Eldons Aufmerksamkeit und erinnerte sie daran, dass sie sich mitten in einem Kampf befanden. Becky stand aufrecht da, die Hände an den Seiten, und sah sich im Raum um. Obwohl ihre Krawatten unsichtbar waren, bemerkte sie, wie ihre Kleidung nach unten gedrückt wurde, und sogar ihre Arme hatten Grübchen, als würden Luftfäden sie an Ort und Stelle halten.
Lyden hielt seinen rechten Arm in das Wasser, das Brock umgab, und während Eldon zusah, schloss sich ein großer Riss und das wirbelnde Wasser spülte das Blut weg. Megan stand mit einem verwirrten Gesichtsausdruck neben Brock, ihre Kleidung klebte nass an ihrem kurvigen Körper.
Eine Stimme veranlasste Eldon, rechtzeitig zurückzukehren, um zu sehen, wie Shlee zu seiner menschlichen Form zurückkehrte, als er seine Arme um sie schlang.
?Als du verschwandst, hatte ich solche Angst, dass er dich verzaubern würde? Er schwärmte, bevor er ihren Hals und ihr Kinn leckte und dann seine Lippen auf ihre drückte. Der Kuss war nicht voller Leidenschaft oder Wärme, aber alle Zweifel an seiner Liebe zu ihr verschwanden, als seine Arme sie fest um sie schlossen.
?Apropos Zaubersprüche? Eldon nickte und wandte sich an Becky. Können wir den Bann in seinem Geist brechen, indem wir ihn gegen eine dieser Barrieren stoßen?
?Ich habe keine Magie im Sinn? Becky sah sie an. Ich kann diese Hindernisse frei überwinden, was nur bestätigt, dass mein Geist von deinem Bösen befreit ist?
Sein Mund öffnete sich, aber dem Ausdruck in seinen Augen nach zu urteilen, war es nicht seine Entscheidung aufzuhören zu reden.
Ich habe es satt zu hören, dass du deinen dummen Scheiß aus deinem Mund nimmst? Oberon beschwerte sich. Lyden, wenn du ihn nicht zum Schweigen bringst? Es ist mir egal, mit deiner Hand, mit einem Knebel oder sogar mit deinem Schwanz? Ich werde ihn dauerhaft zum Schweigen bringen.
Du wagst es nicht, ihn zu verletzen? sagte Lyden in einem kalten Ton, bevor er seine Schultern straffte und seine Sprache änderte. Danke für Eure Hilfe, König Oberon, aber ich werde mit meiner Frau verfahren, wie ich es für richtig halte.
?Ich habe das Gefühl, dass ich die Party so sehr vermisse? Megan sprach und blickte auf das Gemetzel. Es war schrecklich im Vergleich zu dem, was sie bis zu diesem Punkt gegangen waren. Die Hälfte eines Ritters ruhte in einer Ecke, Eldon wollte nicht darüber nachdenken, wo die andere Hälfte war. Er konnte das geschwollene schwarze Gesicht des Ritters sehen, den er wie eine Schlange gebissen hatte, aber er konnte nicht sagen, welchen er erstochen hatte, als es ein Skorpion war. Die Eingeweide und Kehlen der beiden Ritter waren aufgerissen, und es gab Hinweise darauf, dass ein Ritter einfach geplatzt war, aufgrund der Anzahl der Stücke und des Blutes, das die Wände befleckt hatte. Nur Becky überlebte von der Gruppe, die mit ihrer Stiefmutter eintrat.
?Bist du in Ordnung?? fragte Eldon den Rotschopf. Die meisten Frauen, die er kannte, würden ihre Eingeweide auf Zehenspitzen bewegen oder das Gemetzel verabscheuen, aber Megan verzog nur das Gesicht und nickte, als sie auf ihn zuging.
Mein Kopf? klingelt immer noch und ich bin mir nicht sicher, wie wir hierher gekommen sind, aber ansonsten geht es mir gut. sagte er, sein texanischer Akzent war etwas stärker als gewöhnlich.
Er nickte ihr zu und ging zu ihrem Vater, wo Beckys kurzer Oberkörper stand, aber Shlees scharfer Ellbogen an den Rippen ließ sie grummeln. Überrascht sah er seine Freundin an.
?Entspannen Sie ihn? Shlees Flüstern erreichte kaum ihr Ohr.
Sie ist eine starke Frau und braucht sie nicht meinen Trost? Er zog sich leise zurück, wissend, dass seine scharfen Ohren ihn hören würden.
Das hielt ihn nicht davon ab, den Rotschopf zu schubsen. Er stolperte, schaffte es aber, sich aufzurichten, bevor er mit Megan zusammenstieß.
Sie wollte Shlee böse anstarren, aber stattdessen legte sie ihre Hand auf Megans nasse Schulter und traf ihre schokoladenbraunen Augen. Bist du sicher, dass es dir gut geht? fragte sie und übersah nicht, wie ihre Augen ihn herausforderten. Verdammt, aber das war eine starke Frau Warum bestand Shlee darauf, sie zu trösten? Hatte Megan nicht bereits bewiesen, dass sie auf sich selbst aufpassen konnte? Du hast nach dem Unfall ziemlich erschöpft ausgesehen und wir wissen nicht, was uns bevorsteht. Ich weiß, dass du ganz gut mit dir umgehen kannst. Ich biete nicht an, mich um dich zu kümmern, aber ich sorge dafür, dass du für einen Kampf bereit bist, wenn das passiert.
Für einen Moment sah sie aus, als würde sie ihn angreifen, aber dann teilte ein Lächeln ihre wunderschönen Lippen. ? Es gibt keinen Mangel an Aufregung um Sie oder Ihre Familie. Wenn ich ein paar Waffen finde, bin ich wie ein Regenschauer an einem warmen Sommerabend. Seine Augen starrten sie einen Moment lang an, bevor er seine Hand hob und etwas von seiner Wange und seinem Kinn wischte. Aber die Fee hatte recht. Du bist ein hässlicher Riese. Ich bevorzuge dieses Gesicht mehr. Er hat immer noch Blut im Gesicht. Andernfalls könnte ich versucht sein, jemanden zu küssen, der so ängstlich nach einem Verbündeten ist?
Gab es eine Zeit, in der mich diese Frau nicht auf die Palme gebracht hat? fragte er sich, als er zu dem gefallenen Halbritter ging und seine Pistole aufhob. Dann erinnerte sie sich an Shlees Kuss und wischte mit dem Finger über ihr Gesicht. Natürlich hätte der Werwolf kein Problem damit, ihn zu küssen, nachdem er ihm die Kehle zerschmettert hatte. Mandy hätte ihn wahrscheinlich auch nicht geküsst, aber sie erwartete nicht, dass er so reagierte wie Megan. Gloria? Er konnte es nicht ertragen zu denken. Sie hatte ein lausiges Dating-Leben und schien nicht nach ihm zu suchen.
Dann sah er seinen Vater an, drückte Becky einen Knebel ins Gesicht und nickte. Wenigstens hatten Mandy und Shlee nicht vor, ihn zu töten. Wenn das, was Becky behauptete, wahr wäre, wäre es kein Zauber geblieben, den die Ritter auf sie gelegt hatten. Dies bedeutete, dass es entweder dauerhaft war oder eine spezielle Behandlung erforderte, um die Konditionierung zu entfernen.
Müssen wir zur orangefarbenen Blase gehen und hier raus? sagte Lyden, als er sich aufsetzte. Becky warf sich über ihre Schulter und Lyden hielt sie trotz ihrer gedämpften Einwände fest.
Werden sie uns nicht wieder angreifen? «, fragte Megan, während sie eine weitere Pistole in ihren Gürtel steckte. Eldon war sich nicht sicher, aber er vermutete, dass er alle verfügbaren Waffen von den verfluchten Rittern erworben hatte.
Ist es nicht okay, wenn wir Becky bei uns haben? Eldon sagte es ihm. Wenigstens sind wir uns ziemlich sicher, dass sie es beim letzten Mal geschafft haben, uns so anzugreifen. Er machte Megan keinen Vorwurf, dass sie nach dem Unfall nicht daran gedacht hatte, zu sprechen. Er war ziemlich benommen.
Ich habe mir das Auto genau angesehen, während sie uns geschleppt haben? Shle hat es hinzugefügt. Es war in einem ziemlich schlechten Zustand. Läuft es überhaupt??
?Ist es ein gutes Auto? sagte Lyden. Solange es nicht getötet wird, heilt es wie jedes andere Lebewesen. Ich habe gesehen, wie er sich von schweren Schäden erholt hat, und je länger er überlebt, desto stärker wird er.?
Eldon fragte sich, warum das so war. Wusste er, dass ein Teil von Angelas Seele im Auto wohnt? Könnte es sein, dass all der Sex, der in ihm stattfand, ihn stärker machte? Dies war eine philosophische Frage für später.
?Ich bin froh, bei dir zu bleiben? sagte Megan, als sie an Eldon vorbeikam. Ihre Familie ist aufgeregter als alles, was ich zu Hause mache. Ich weiß nicht, ob mein Vater Sie gutheißen würde, aber Sie sehen ihm sehr ähnlich. Du bist kein Gestaltwandler, aber genauso stur wie in ihrer besten Form.
Eldon biss die Zähne zusammen, anstatt ihm zu antworten. Es ist also einen Moment kalt? naja, wenn nicht heiß, so doch zumindest lauwarm ihm gegenüber. Und das alles geschah, nachdem er schwer verletzt worden war. Vielleicht hat der Schlag auf den Kopf bleibende Schäden verursacht.
Oberon kam von Beckys Treppe herunter und begrüßte sie. Jetzt hör mal zu, meine kleinen Sklaven? Es begann mit dem verstörendsten Tonfall. Wir können dies auf unterhaltsame oder sichere Weise tun. Meine Wahl ist, so viele Menschen wie möglich zu zerstören, bevor wir gehen, verstümmeln oder einfach nur ficken?
?Was ist der sichere Weg? , fragte Brock. Er sah immer noch elend aus, aber er ließ sich davon nicht bremsen. Eldon verstand, was sein Bruder durchgemacht hatte, wenn man bedachte, wie schlecht es ihm ging, nachdem Shlee die Barriere überquert hatte. Er erinnerte sich, dass Brock sich schon einmal gegen Oberon gestellt hatte, und war froh, dass der Meermann aktiv blieb.
Oberon warf ihm einen nackten Blick zu, bevor er eine Grimasse verzog und sagte: Ich mache uns alle unsichtbar und schleiche wie kleine Feiglinge durch ihr Lager. Aber wenn ich die Chance bekomme, jemanden zu zappen oder Spaß zu haben, werde ich sie nutzen. Verdienen es diese gottverdammten Ritter nicht, dieselbe Luft zu atmen wie ich?
?Musst du so viel fluchen?? Eldon hörte seinen Vater murmeln. Wenn Oberon es hörte, wurde es ignoriert.
?Sicherer Weg? der Rest klingelte fast alle gleichzeitig. Becky wand sich und versuchte etwas zu sagen, aber ihre Stimme zählte nicht.
?Ha?? Oberon runzelte die Stirn. Ich stimme den rothaarigen Zähnen nicht zu Ihr Bastarde seid so langweilig wie eine Teeparty. In Ordnung, alle versammeln sich und ich werde dafür sorgen, dass wir nicht gesehen werden. Weiß jemand wo das Auto steht??
?Ich kann es so fühlen? sagte Lyden und zeigte nach oben und nach rechts. Eldon wusste nicht, dass sein Vater eine solche Verbindung zum Auto hatte, aber er würde sich auch nicht darüber beschweren.
Er würde nicht wissen, ob Oberon etwas getan hatte, um sie unsichtbar zu machen, aber sie folgten ihm. Sie betraten einen Raum, der wie ein alter Atombunker aus der Mitte des zwanzigsten Jahrhunderts aussah. Es war niemand am Boden und sie rannten eine weitere Treppe hinauf. Eldon zuckte fast zusammen, als er die beiden Wachen aufrecht stehen sah, Schwerter in den Hüften und Gewehre auf der Brust. Eldon bereitete sich auf einen Angriff vor, aber dann bemerkte er das tropfende Blut und die Löcher in der Rückseite ihrer Helme und Köpfe.
Ich dachte, sie würden sowieso ihr Gehirn nicht benutzen, also habe ich sie herausgenommen? Oberon kicherte.
Eldon begann zu vermuten, dass die kleine Fee ein sadistisches Monster war und dass es vielleicht gut war, dass er nicht länger an Brock und Bridget gebunden war.
Jemand in ritterlichen Gewändern, aber ohne Rüstung, rannte vorbei und bezahlte sie nicht, oder die toten Wachen gaben keine Nachricht. Alles, was Oberon tat, ließ sie sehen, blieb aber unentdeckt.
Dies war nicht der Ort, an dem Eldon nach ihrer Flucht zu finden gehofft hatte. Die ersten Sonnenstrahlen standen oben auf einem dichten Baumhain im Osten. Überall auf dem Gelände gab es kleine Hütten und mehr als ein paar Baracken; manche sind nichts weiter als Decken, die zwischen Bäumen gespannt sind. Es sah eher aus wie ein Obdachlosenlager als wie eine Militärbasis. Die gelegentlichen Tore im Boden zeugten von weiteren unterirdischen Gängen.
Lyden führte durch dichte Wälder und degradierte Lebensräume. Oberons Magie hielt sie geheim. Viele Male sah Eldon, wie die kleine Fee sich darauf vorbereitete, etwas auf einen vorbeigehenden Ritter zu werfen, aber Brock zischte ihr etwas zu, oder in einer Situation, in der Eldon sicher war, dass dies zu jemandem Tod führen würde, zog Brock Fairy herunter und begegnete seinem Blick. und flüsterte etwas mit wütenden Stimmen. Oberon funkelte ihn einen Moment lang an, dann brach er in Gelächter aus, weil sie alle befürchteten, sie würden zurückweichen und erwischt werden. Trotzdem kam niemand angerannt, und Oberon versuchte nichts anderes.
Sie gingen durch die Bäume, bis Lyden sie vor einem großen, getarnten Zelt aufhielt. Es sah aus wie eine Militärklasse und konnte mindestens einen Zug Soldaten darin aufnehmen. Ohne zu warten, schlüpfte sein Vater durch eine Lichtung. Sie folgten ihm, und Eldon sah, dass es sich um eine provisorische Garage handelte. Die Orange Bubble wurde auf ein paar Wagenheber gehoben und die Mechaniker umzingelten sie und versuchten, sie auseinanderzureißen.
Eine Wut auf das Auto, die er nicht erwartet hatte, stieg in Eldon auf. Er bereitete sich darauf vor, nach vorne zu stürmen und diesen Bastarden, die ihn seit seiner Kindheit bewacht hatten, Schaden zuzufügen, und wagte es, das Fahrzeug zu beschädigen, das ihn trug. Dies war kein gewöhnliches Fahrzeug, sondern ein Mitglied seiner Familie. Er war keine Maschine, sondern ein Lebewesen Trotzdem versuchten diese paladonischen Ritter, ihn in Stücke zu reißen, als hätte er keine Emotionen.
Aber bevor er zwei Schritte machen konnte, hupte die Kutsche ein langes, lautes Horn, die Türen öffneten sich, unerwartet zerschmetterten Köpfe, und Wagenheber explodierten und zerschmetterten die beiden Ritter. Außerhalb der Angriffsreichweite von Orange Bubbles brachen die Drei Ritter zu Boden und die Überreste ihrer Köpfe klatschten gegen die Zeltwände.
?Was?? fragte Oberon, als Brock ihn wütend anstarrte. Er hat damit angefangen. Ich habe nur geholfen? Der Feenkönig deutete auf die Stelle, wo sich der ramponierte, aber unversehrte, altmodische, orangefarbene VW-Käfer Lyden näherte.
Alle kommen herein, Lyden befahl. Wenn ich mich nicht irre, war der Grund, warum unsere Hinrichtung für Mittag angesetzt war, dass das Gesetz, das die Paladonischen Ritter zu verabschieden versuchten, um diese Zeit abgestimmt werden würde. Wir sollten noch genug Zeit haben, um dorthin zu gelangen und anzuhalten. Ohne eine Antwort abzuwarten, setzte er Becky auf den Beifahrersitz und schloss die Tür. Lass sie nicht gehen, Mädchen. Ich bin froh, dass du noch hier bist. Ich habe dich auch vermisst.?
Eldon wartete, als alle eintraten, und schloss dann die Tür hinter sich. Sein Vater saß auf dem Fahrersitz und sprach ruhig mit seinem Auto, als sie sich in Bewegung setzten.
Brock und Oberon unterhielten sich lebhaft hinten am Bett, aber Oberon musste eine Art Barriere errichtet haben, weil er sie nicht hören konnte.
Shlee und Megan saßen auf der Couch, ein leerer Raum zwischen ihnen. Als würden sie proben, strichen sie gleichzeitig über den leeren Raum, um anzuzeigen, dass er auf sie wartete.
Ich hoffe, es macht dir nichts aus, mit mir zu reden, weil ich wirklich ein Nickerchen brauche? Eldon sagte, er sei mehr hingefallen als still zu sitzen. Obwohl er erst kurz wach war, war er erschöpft, nachdem er sich so schnell und mit einem so großen Größenunterschied verändert hatte. Sein Magen knurrte auch, aber als er sich daran erinnerte, was er zuletzt gegessen hatte, interessierte ihn Essen in diesem Moment nicht.
Oh, nichts Wichtiges? Shlee sagte in einem lässigen Ton, dass sie sehr vorsichtig sein sollte, was sie als nächstes sagt. Nur Pläne für unsere Hochzeit. Denke ich an etwas mit einem Sci-Fi-Thema oder einer Fantasie?
Das Auto schwankte unerwartet, taumelte von einer Seite zur anderen und warf es zu Boden.
?Was war das?? fragte er und sah sich um, um sicherzustellen, dass niemand verletzt wurde. Alle standen entweder auf oder hatten sich nicht viel bewegt. Ich dachte, wir wären jetzt sicher, da Becky bei uns ist?
Waren es nicht die gottverdammten Ritter? sagte Oberon mit einem dunklen Glucksen. Oder eher schon, aber sie greifen uns nicht an. Aber diese drei MOAB-Bomben, die sie darauf abzielen, Regierungen zu erpressen und auf eurem Planeten zu zünden, werden ihnen nicht mehr viel nützen. Vielleicht bin ich zufällig auf ihre Pläne gestoßen und habe sie darauf vorbereitet, zu explodieren, sobald sie sicher weg waren.
== == == == == == == == == == ==
vom Autor
== == == == == == == == == == ==
Folge 26 wurde wegen einer Szene abgelehnt, in der Shelly ihr Baby stillt.
Die Geschichte wird mit 30 Kapiteln abgeschlossen, einschließlich des Epilogs. Ich werde das letzte Wort nicht veröffentlichen, aber es wird in dem veröffentlichten Buch stehen. Keine Sorge, denn die Geschichte ist ohne ihn komplett.

Hinzufügt von:
Datum: September 24, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert