Geiler Sex Im Badezimmer

0 Aufrufe
0%


Es war Freitag spät und ich wollte nach Hause. Bevor ich ging, beschloss ich, ein paar Runden im Schulpool zu drehen, nur um mich zu entspannen. Ich dachte, ich wäre der einzige im Pool, bis ich eine männliche Stimme hörte. Zuerst war ich schockiert, bis mir klar wurde, dass es nur der Footballtrainer Coach Spence war.
Ich kannte Coach Spence, seine Frau war die Leiterin des Cheerleader-Teams und Spence selbst war der Coach meines Freundes David. Ich kannte ihn so gut, dass er mich Spence nennen ließ und keiner seiner Footballspieler durfte, ich schätze, ich war etwas Besonderes. Ich erinnere mich noch an das Gespräch, das wir an diesem Tag hatten.
Hey Casey, hast du etwas dagegen, wenn ich mit dir schwimmen gehe? Es ist ein bisschen heiß draußen und ich hatte gehofft, mich abzukühlen, bevor ich nach Hause gehe.
Nein, Spence, das ist mir egal. Ich bin mir sicher, dass die Becken groß genug für zwei sind.
Das war’s, sie kam zu mir in den Pool, um sich abzukühlen. Ich stieg aus dem Pool und tauchte. Als ich auftauchte, änderte sich mein Leben. Spence war direkt über mir und zwang mich fast, darunter zu gehen, wenn man bedenkt, dass ich von der Seite des Pools getreten war, hatte ich kaum eine Wahl, wohin ich gehen sollte. Er spielte, als wäre es ein Unfall gewesen, also beschloss ich, nichts zu sagen, aber die Atmosphäre änderte sich schnell. Ich spürte, wie seine Hände mich zum Beckenrand drückten. Ich sah ihn an und sagte: Spence, stimmt etwas nicht? Ich fragte.
Du weißt, dass du mich immer anmachst. Du weißt, dass ich überprüfe, wie gut dein Freund in meiner Fußballmannschaft ist, du willst es ihm nicht ruinieren, oder? Du hast mich vom ersten Tag an angemacht, an dem ich dich gesehen habe. Jeder weiß, dass du David gefickt hast, also erzähl es mir nicht. Was ist der Schaden? Er muss es nicht wissen.
Ich war gerade in Panik. Ich war bereit zu schreien, aber niemand wollte mich hören. Ich versuchte ihn zu schubsen, aber er drückte noch stärker zurück. Ich hatte Probleme, auf dem Wasser zu stehen, wir waren an einer Stelle, die ungefähr zwei Meter tief war, er war ungefähr 6 Fuß 5 Zoll groß, also konnte er leicht aufstehen. Dann sagte er die Worte, vor denen ich Angst hatte.
Weißt du, ich werde es auf die eine oder andere Weise bekommen, und wenn ich dich zwingen muss, werde ich es tun. Niemand wird dir glauben. Wir sind in einem Pool und die Beweise werden verschwinden. Ich versichere dir. Wird es sein der leichte Weg oder der harte Weg?
Ich sah ihn ungläubig an. Ich versuchte ihn von mir wegzuschieben, alles was ich sagen konnte war Spence du kannst das nicht.
Ich merkte nicht, wie stark es war, bis er mich gegen die Poolwand drückte und mein Bikiniunterteil zerriss. Dann schob er das Oberteil meines Bikinis hoch und packte meine Hüften. Du hattest deine Chance, sagte er und sah mir in die Augen. Dann zog er seinen Schwanz aus seiner Hose. Er war der einzige, den ich so groß gesehen habe. Es war ungefähr 9 und ungefähr 3. Meine Freunde sind nicht so groß, aber 8 ist nichts wofür man sich schämen muss, nein, ich habe nicht mit ihm geschlafen, aber wer sagt, dass mein Mund jungfräulich ist?
Wie auch immer, bevor ich um Hilfe schrie, steckte er den Kopf seines Schwanzes in meine jungfräuliche Fotze. Ich bat ihn, damit aufzuhören, aber er drückte seinen Mund auf meinen und steckte seine Zunge in meinen Mund, bevor ich schreien konnte. Ich fing an zu weinen vor Schmerz eines so großen Schwanzes in meiner jungfräulichen Katze bis jetzt. Er drückte mich hart gegen die Wand, während er den Rest seines Penis in meine widerstrebende Muschi schob. Nachdem er seinen ganzen Schwanz in mir hatte, nahm er ihn heraus und packte mich an den Schultern, ich hatte keine Ahnung, was er tat. Er sah mir in die Augen und sagte: Ich habe dir deine Jungfräulichkeit genommen, richtig? Du dreckige Schlampe. Ich werde dir beibringen, was es bedeutet, eine echte Hure zu sein.
Dann drehte er mich zu sich und legte seine Hand auf meinen Mund. Er drückte mich mit seiner freien Hand gegen die Wand und spreizte meine Beine wieder leicht. Ich weinte so sehr, dass es mir fast unmöglich war, es jetzt zu sehen. Ich spürte, wie er seinen Schwanzkopf an meinem Arsch auf und ab rieb. Ich fing an, mich zu winden, um seine Meinung zu ändern, aber das würde nicht passieren. Ich spürte, wie die Spitze seines Penis meine Fotze erkundete, und fühlte unerträgliche Schmerzen, als er die Spitze seines Schwanzes in meinen jungfräulichen Arsch schob. Ich wurde vor Schmerz fast ohnmächtig, bis ich sagte: Du bist so eine gute Hure, ein paar Minuten auf deinem Arsch und ich komme. bis du flüsterst.
Ich hatte Angst davor, wie viel Schmerz es verursachen würde, also fing ich an, durch seine Hand zu schreien. Das ermutigte ihn noch mehr, denn nach den ersten beiden Schreien spürte ich, wie er seinen ganzen dicken harten Schwanz in meinen Arsch zwang und ihn schnell rein und raus bewegte, bis ich ihn vor Vergnügen grunzen und stöhnen hörte. Mir wurde klar, dass er mir wirklich auf den Arsch spritzen wird. Nachdem sein ganzer Schwanz in meinem Arsch steckte, fühlte ich meinen ersten Schuss heißes Sperma in meinem engen Arsch, es tat weh, seinen ganzen Schwanz in meinem Arsch zu haben, aber ich konnte nicht beschreiben, wie es sich anfühlte, ihn zu schlagen. Fick meinen Arsch. Es war eine Mischung aus Schmerz und Vergnügen. Es ist schmerzhaft, denn bis vor kurzem hatte ich etwas Großes in meinem jungfräulichen Arsch und es ist eine Freude zu wissen, dass es vorbei ist.

Hinzufügt von:
Datum: September 27, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert