Heißer Hausgemachter Sex Mit Einem Verheirateten Nachbarn. Sie Fickt Und Stöhnt Laut

0 Aufrufe
0%


Meine erste Geschichte hoffe es gefällt euch =]
Mein Name ist Robert und ich bin ein 15-jähriger Junge mit einem etwa 20 cm langen Schwanz. Jetzt, als Fünfzehnjährige, ist es meine Aufgabe, fast jedes Mädchen zu kontrollieren, und meine Hormone spielen verrückt. Meg ist Melissas vierzehnjährige Freundin, die ich mit sechzehn kennengelernt habe. Sogar Meg wiegt um die 100 Pfund und hat Brüste der Größe B mit den schönsten Nippeln, die ich je gesehen habe. Ihr Arsch ist nicht groß, aber du hast definitiv bemerkt, dass er da war.
Als ich sie zum ersten Mal sah, trug sie dieses enge grüne Top und einen BH, der ihre Brüste sehr stützte, sie verbarg nie ihre Brustwarzen und man merkte, wenn sie aufgeregt war. Außerdem trug sie diese wirklich enge hellblaue Jeans und einen rosa-weißen Tanga, der nur auftauchte, wenn sie sich in die richtige Richtung drehte. Glauben Sie mir, als Sie diese Szene gesehen haben, hat es sich plötzlich verhärtet.
Alles begann, als meine Freundin Mellissa süße sechzehn war. Ich traf eine von Melissas Freundinnen und verliebte mich in ihre wunderschöne Figur. In diesem Moment wusste ich, dass ich es haben musste. Schließlich nahm ich genug Mut zusammen und forderte ihn zum Tanzen auf. Und als ob es mir nicht schon peinlich wäre, verwandelte sich das Lied zwei Sekunden, nachdem ich die Tanzfläche betreten hatte, in einen langsamen Tanz. Ich sah sie an und sah ein Lächeln auf ihrem Gesicht erscheinen, also packte ich ihre Hüften und zog sie zu mir. Aber er musste bald gehen und ging einfach.
Ich bekam schließlich ihre Nummer von meiner Freundin Melissa und fing bald an, ihr bei jeder Gelegenheit zu schreiben. Dann beschlossen wir eines Tages, ein Spiel mit einundzwanzig Fragen zu spielen. Ich habe ihm ein paar lahme Fragen gestellt, wie zum Beispiel, ob er Haustiere hat, aber dann wurden die Fragen tiefer, bis Sexfragen auftauchten.
?Haben Sie schon einmal gebastelt?? Er war einer der ersten, der danach fragte.
?Na sicher,? Ich antwortete. ?Hast du jemals gegessen?? Das war meine nächste Frage.
Er sagte nein, aber ich hatte das Gefühl, dass er es versuchen wollte. Dann stellte ich ihm die große Frage: Willst du mit mir schlafen? Sie sagte wieder nein, aber etwas in mir sagte etwas anderes, also sagte ich, ob es ihr gefiel oder nicht, wir würden ins Kino gehen, um uns besser kennenzulernen.
The House Bunny ist der beste Hühnerfilm, den ich je gesehen habe. Aber Meg liebte ihn genug, um ihn glücklich zu machen. Dann sagte er mir, er müsse zum Zimmer der kleinen Mädchen laufen, also wartete ich dort an der Snackbar, egal was die Mädchen machten. Innerhalb von zwei Minuten fing mein Handy an zu vibrieren. Ich dachte, es wäre wie eine Bildnachricht, ein Welpe oder etwas von meinen Freunden. Ich las es jetzt, egal von wem es war, und vor meinen Augen hatte Meg schöne Brüste und harte Nippel, das ‚Sperma und Klatschen‘ am unteren Ende.
Ich rannte zum Badezimmer und klopfte an die Tür. Dann hörte ich, wie sich der Riegel öffnete und eine Hand mich hineinzog. Meg schlingt ihre Arme um meinen Kopf und zieht meine Lippen an ihre. Dann ging seine Zunge in meinen Mund und er tanzte mit meiner eigenen.
Seine Hände wanderten zu meinem Gürtel. Ich kämpfte mit dem Riegel und zog meine Jeans herunter, ohne zu bemerken, wie eng sie war. Dann fanden meine Hände den Saum ihres Rocks und meine Hände trafen bald auf Feuchtigkeit, als ich den Saum ihres Rocks hochrollte. Es war bereits bedeckt, also saugte ich eine ihrer harten Brustwarzen in meinen Mund und genoss den Geschmack.
Inzwischen war ich mir sicher, dass er die Wut in mir bemerkt hatte und er zog sofort meine Boxershorts herunter. Jetzt spielte er mit meinem erigierten Schwanz und hielt ihn in beiden Händen. Sie sagte mir, ich solle für eine Minute aufhören, an ihren Brüsten zu saugen, und sie ging auf die Knie.
Er küsste zuerst die Spitze meines Schwanzes und leckte meinen Sack. Aber ich hatte es satt zu warten und packte seinen Hinterkopf und steckte meinen Schwanz in seinen Mund. Er wusste, was von da an zu tun war und brauchte keine Hilfe von meinen Händen, also war ich erleichtert. Seine Zunge drehte die Spitze meines Schwanzes und es fühlte sich himmlisch an. Wenn ich vor dem Film nicht geflasht hätte, hätte ich bestimmt genau an Ort und Stelle meine Ladung tief in deinem Mund gehabt. Aber es war der letzte Strohhalm, als er weiterging und anfing, meine Eier zu massieren, und ich schickte meinen Samen tief in seine Kehle.
Sie nahm ein Kondom aus ihrer Rocktasche und forderte mich auf, es anzuziehen. Ich habe mich bis jetzt nicht beschwert, ich wusste, dass dieses Mädchen nur für zwei Dinge zu diesem Date kam, einen kostenlosen Film und einen Fluch, den sie nicht so schnell vergessen wird.
Sie zog ihren Rock und Tanga aus, trat mich und forderte mich auf, ein Bett auf dem Boden zu machen. Also legte ich unsere Kleider ab und legte mich mit dem Rücken zum Boden darauf. Er kletterte auf diesen Hügel und packte meinen Schaft. Er sagte mir, ich solle warten, weil er mich ausleeren würde. Also hörte ich zu und hielt ihre Brüste. Als ich ihre Brüste mit meinen Fingerspitzen beugte, fing sie an, meinen Schwanz zu zerquetschen. Dann bückte er sich und steckte mir seine Zunge in den Hals, und ich erinnerte mich, dass ich vergessen hatte, sie zu essen. Ich grub meinen Schwanz tief in ihre Muschi und knallte dann eine meiner großen Ladungen in das Kondom, von dem ich vergessen hatte, dass ich es trug. Ich schob es von mir weg und schlang bald seine Beine um meinen Hals und drückte jeden Saft, den ich finden konnte, tief auf meine Zunge.
Als ich es leckte, steckte ich beide Finger in die Katze und mein kleiner Finger wurde bald ?schockierend? positioniere es mit meinen anderen Fingern. Ich drückte immer tiefer und dann wieder nach oben und es war bald aus meiner Hand. Kurz darauf hatte ich ihren Orgasmus (später fand ich heraus, dass es der dritte war. Ich muss in diesem Moment zu gefangen gewesen sein, um eins und zwei zu fühlen).
Als sie sich von ihrem Orgasmus beruhigte, sagte sie, wir sollten wahrscheinlich gehen, da wir noch im Kino sind. Also zogen wir es beide an und steckten ärgerlicherweise meine Finger in ihre Fotze, als sie sich vorbeugte, um ihren Tanga und ihren Rock aufzuheben.
Bald waren wir beide angezogen und hielten uns an den Händen, als wir das Kino verließen. Er rief seine Schwester an, um ihn zu holen. Also rief ich meinen an, um dasselbe zu tun. Als ihre Schwester dort ankam, umarmte sie mich fest und streckte sanft die Hand aus, damit sie nicht bemerkte, wie sie meinen Schwanz rieb, als wir uns küssten. Und dann stieg er ins Auto und fuhr davon.
Ich war wie betäubt, als meine Schwester sie hochhob, und ich konnte nicht verstehen, was los war, und fragte mich, wann ich sie wiedersehen würde.
Wenn du hören willst, wie unser zweites Date gelaufen ist, dann hinterlasse ein paar Kommentare Vielen Dank

Hinzufügt von:
Datum: November 10, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert