Milf Fickt Schritt Für Schritt Um Sexy Dessous Zu Kaufen Schritt Porno Schritt Sex Schritt Porno Fickt Schritt Fick Pov Schritt Für Schritt Sex Xxx Heiss Nackt Geil Schritt Mein Creampie Schritt Grosse Brüste Schritt Nackt Schritt

0 Aufrufe
0%


Zwanzigstes Kapitel
Sieben Monate später
Es war früher Morgen, als Lindsey sich hinsetzte. Er hatte den letzten Monat von der Schule genommen, weil es so kurz vor seinem Geburtstag war. Mit ihrem großen schwangeren Bauch, der vor ihr aufgerichtet war, kämpfte sie darum, aus dem Bett aufzustehen. Seine Hose war nicht durchnässt. Der Schmerz belastete seine Beckenregion. Er schüttelte das Bett. Brian, mein Wasser ist gerade reingekommen. Sich beeilen.?
(_)(_)(_)
Joseph und Helen schwiegen, als sie das Krankenzimmer betraten. Lindsey schlief schweißgebadet friedlich. Brian saß neben ihr und hielt das Baby in ihren Armen. Ist es ein Mädchen? sagte er zu Joseph mit einem Lächeln, das ihn an den Stolz eines Vaters erinnerte.
Helen faltete ihre Hände zusammen. ?Es ist so schön. Und wie heißt er??
?Haley? sagte Lindsey und stand in ihrem Bett auf.
Sie drehten sich um und umarmten ihn sanft. Helen wischte sich mit einem sauberen Tuch die Stirn ab. ?Wie fühlen Sie sich?? fragte Lindsey.
?Müde. Wunde.?
Helen kicherte. Willkommen in der Welt der Mutterschaft, Darling. War es nicht einfach, Brian rauszuholen?
Lindsey lächelte schwach und nahm die Hand ihrer Mutter. Ich weiß, dass du nicht meine biologische Mutter bist, aber du bist immer noch meine Mutter. Ich liebe dich. Du warst immer für mich da. Ich werde dich nie wieder unterschätzen.
Die beiden Frauen lächelten und umarmten sich. ?Ich liebe dich,? flüsterte Helen.
?Ich liebe dich, Mama.?
Joseph tätschelte liebevoll den Kopf seiner Tochter. Du bist ein perfektes Mädchen. Es tut mir leid, dass ich dich verletzt habe.
Sie lächelte ihn an. Ich verzeihe dir, Vater.
Zwei Monate später
Es war Mittagszeit, als Lindseys Telefon klingelte. Er sah auf den Text und lächelte. Es war ein Bild von Brian und Haley. Als sie auflegte, setzte sich Alex an den Tisch. ?Wann machen Sie den DNA-Test? Er hat gefragt.
Er sah sie an. Das werde ich nicht. Ist Brian ihr Vater?
Nein, er ist es nicht. Du weisst.?
?Den Mund halten. Es ist mir egal. Versuchen Sie, einen Gerichtsbeschluss zu bekommen, und ich werde dafür sorgen, dass Sie ihn nie wieder sehen. Ihm zufolge ist Brian ihr Vater. Nicht du.?
Er sah wütend aus. ?Warum??
Ich muss mich dir nicht erklären, Alex. Meine Regel ist genau.
Er zuckte mit den Schultern und stand auf. ?Gut. Ich hoffe, er lernt es eines Tages.
?Wird machen. Ich werde es ihm sagen, wenn ich denke, dass er bereit ist. Bis dahin halt dein verdammtes Maul.
Lindsey aß ihr Sandwich, während Alex davonraste. Sie wollte Brian gerade schreiben, als jemand durch die Tür kam. Sein Name war Highschool-Quarterback Kevin Myers. Er hatte kurzes schwarzes Haar und leuchtend bernsteinfarbene Augen. Seine Haut war gebräunt und glatt. Sein Körper war glatt und muskulös. Er wusste, dass er einen letzten willkürlichen Sex haben musste.
Er war überrascht, als sie sich neben ihn setzte. Hallo Lindsey. Wie geht es dir??
? Kevin? warum sitzt du bei mir??
Er streckte eine Hand unter den Tisch und rieb sich das Knie. Ich wollte fragen, ob Sie lieber außerhalb des Campus zu Mittag essen würden.
Lindsey wusste nicht, was sie sagen sollte. Mit fünfzehn wollte er sie unbedingt ficken. Er war jetzt zu eifrig. Hatte ihn sein siebzehnter Geburtstag so sehr verändert? Oder war es die Tatsache, dass er ein Kind hatte? ?Nein Schatz? Sie fragte.
Kevin nickte. ?Ja. Ich habe einen SUV mit den Rücksitzen bis zum Boden. Es gibt viele Schlafplätze.
Lindsey lächelte. ?Klingt lustig?
(_)(_)(_)
Die Rückseite von Kevins Auto war nicht ganz das, was er dachte, als es dort lag. Kevin hatte sein Hemd ausgezogen und küsste achtlos seinen Hals. Ich will dich so hart ficken? flüsterte ihm ins Ohr.
Lindsey dachte einen Moment an Brian und Haley. Er konnte sich nicht vorstellen, was er einmal in Kevin gesehen hatte. Er war ein Idiot. Seine Hose wurde ihm schnell ausgezogen. Dann wurde sein Höschen entfernt und sein Herz begann zu schlagen. Kevin hat es auf ihre Katze abgesehen, die gerade ihr kostbares kleines Mädchen zur Welt gebracht hat. ?Halt,? sagte.
Er sah verwirrt aus. ?Was? Ich höre jetzt nicht auf. Du bist so heiß.
Sie versuchte, ihn wegzustoßen, aber er war zu stark. Er steckte sich hinein. Sie schrie, als sie ihn hart fickte. Zum Glück war er sozusagen ein kleiner Mann und war schnell fertig. Sie sah ihn an, als er sich anzog. Alex sagte, es könnte schwierig werden. Vielleicht lässt du ihn jetzt das Kind sehen, das er sein könnte?
Lindsey fühlte sich so betrogen und gebrochen, als sie nackt dalag. Er rollte sich zu einer Kugel zusammen und schluchzte. Dann packte er sie an den Haaren. Wirst du Alex ein bisschen allein lassen? rief er und spuckte ihm ins Gesicht.
Sie weinte. ?Bitte hör auf.?
Kevin schlug ihr in den Magen und blies ihr die Luft aus. Er war außer Atem, als er fiel. Er schlug sie weiter, seine Faust traf wiederholt seine Rippen und sein Gesicht. Als er endlich fertig war, warf er sie aus dem Fahrzeug und warf ihre Kleider auf ihn. Bist du eine totale Schlampe? Er zischte, als er sein Auto schloss und davonfuhr.
Minuten später fand ihn dort ein Mädchen. Die Polizei wurde gerufen und Lindsey fand ein vertrautes Waffenset, das sie festhielt. Er wurde ohnmächtig, der Schmerz nahm stark zu. Aber er wusste, dass er in Sicherheit war.
(_)(_)(_)
Schmerz durchzuckte sie, als Lindsey ihre Augen öffnete. Bald piepte ununterbrochen ein Herzmonitor. Als er Yusuf sah, drohte er mit Tränen in den Augen. ?Du kamst?? Sie fragte.
Bestätigt. Ich ging zuerst zum Tatort. Wie fühlen Sie sich??
Ich habe ziemlich starke Schmerzen. werde ich in ordnung sein??
?Ja. Der Arzt sagte, Sie hätten nur ein paar Prellungen und Schnittwunden. hattest du Glück?
Er sah ihr in die Augen. ?Kevin??
Joseph schüttelte wieder den Kopf. Wir haben ihn erwischt. Ein Zeuge hat gesehen, wie er Sie aus seinem Auto geworfen hat. Und sie gab zu, dass Alex sie dafür bezahlt hatte.
?Ist Alex auch im Knast?
Josef lächelte. ?Ja. Und sie werden in absehbarer Zeit nicht ausfallen. Jetzt entspann dich. Ich gehe nicht
Kapitel einundzwanzig
Ein Jahr später
Lindsey war sehr glücklich darüber, dass sie darauf warteten zu heiraten. Er betrachtete sich im Spiegel. Ihr reines Seidengewand schmiegte sich an ihren Körper. Mit nur achtzehn Jahren war sie eine hinreißende Braut. Ihre Mutter trug eine goldene Diamantkette um den Hals. Das hat mir deine Oma an meinem Hochzeitstag geschenkt. Und jetzt gebe ich es dir.
Sie umarmte sich fest. Du bist so schön, Lindsey.
Als die Musik anfing, machten sich die Brautjungfern und Brautjungfern auf den Weg zur Kapelle. Lindseys Herz begann in ihrer Brust zu hämmern. ?Ich bin sehr nervös.?
Helen drückte ihre Hand an ihre Wange. ?Sein.?
Ein Klopfen an der Tür ließ Lindsey sich beruhigen. ?Sind Sie bereit?? Joseph rief von der anderen Seite.
?Ja,? sagte er, als er die Tür öffnete.
Sie verschränkten die Arme und begannen zu laufen. Am Eingang der Kirche spürte Lindsey, dass alle Augen auf sie gerichtet waren. Er hat erst vor einem Monat seinen Abschluss gemacht. Haley war bereits ein Jahr alt und das süßeste kleine Blumenmädchen geworden. Jetzt heiratete sie den einzigen Mann, der sie wirklich von ganzem Herzen liebte.
Er ging den Korridor hinunter, während er Brian fest anstarrte. Die Leute lächelten und machten Fotos, aber er konnte nur sie sehen. Das war der Moment, auf den er gewartet hatte. Als er Brians Hände hielt, hatte er das Gefühl, in sein Schicksal eingetreten zu sein.
Drei Monate später
Joseph lächelte, als er bei Brians Wohnung klingelte. Als sich die Tür öffnete, lächelte Brian sie an. ?Hallo Vater. Wir haben Sie nicht erwartet.
Ich wollte nur kurz vorbeikommen und Lindsey und Haley sehen.
? Papaya? Haley schrie, als sie zu ihm rannte.
Er lächelte und nahm sie in seine Arme. ?Wie geht es meinem kleinen Engel? Er hat gefragt.
Haley kicherte. ?Mein Vater nimmt mich mit in den Park?
Das klingt lustig Ich lade dich zum Eis ein, wenn du zurückkommst?
Haley lächelte und umarmte ihn erneut. Ich liebe dich, Papa
Sie umarmte ihn fest. Ich liebe dich auch, Ehemann.
Joseph schloss die Tür, als Brian und Haley gingen. Kurze Zeit später kam Lindsey in einem engen weißen Spaghettiträgerhemd und einer drapierten Jogginghose aus der Küche. Ihr Haar war in einem unordentlichen Knoten und ein Geschirrtuch war über ihre Schulter drapiert. ?Hallo Vater,? sagte er mit einem Grinsen.
Hallo mein Schatz. Ich wollte dich nur sehen. Wie geht es dir??
Er zuckte mit den Schultern. ?Nicht schlecht. Haley hält mich auf Trab, wenn ich nicht meine Online-College-Kurse mache?
?Was studierst du??
Er lachte. ?Strafrechtspflege. Hast du gedacht, ich könnte ein Cop sein?
Joseph kicherte, als er sich ihr näherte. ?Ich bin stolz auf dich. Du hast dich wirklich gut geschlagen. Hast du von Derrick gehört?
Lindsey sah ein wenig unbehaglich aus. Er mochte es nicht, wenn Leute über ihn sprachen. ?Was ist mit ihm? Hat ihn jemand ermordet? Sie werden der Welt einen Gefallen tun.
Josef seufzte. ?Wahl gewonnen?
?Gut für Ihn. In Ordnung und du? Was ist mit Ihnen??
Ich denke darüber nach, für den County Sheriff zu kandidieren. Vielleicht kann ich selbst in die Politik einsteigen.
Lindsey rollte mit den Augen. Tust du nicht?
?Ich habe an dich gedacht.?
Lindsey lächelte. ?Nein Schatz?
Er schüttelte den Kopf, als er es an die Wand drückte. Ich brauche dich noch einmal?
Ihre Lippen schlossen sich leidenschaftlich. Er schnallte seinen Gürtel ab und ließ schnell seine Hose auf den Boden fallen. Boxer folgten ihnen. Dann schob sie ihre Hose mit ihrem Höschen nach unten und küsste den Verschluss. ?Hast du immer noch guten Geschmack? flüsterte sie und zog sich zurück, um seine Lippen zu küssen.
Er packte sie am Hintern und schlang seine Arme und Beine um sie. Er hielt den Atem an und drückte sie tiefer. Gott, das fühlt sich gut an, oder? er stöhnt.
Ich habe dich vermisst, Lindsey.
Seine Augen zitterten. Was ist mit Mama?
Josef küsste sie. Ich bin immer noch bei ihm. Aber ich möchte so viel wie möglich bei dir sein. Du wirst immer meine kostbare Tochter sein.
Lindsey grinste auf die sexyste Art. Ich liebe es, das kleine Mädchen meines Vaters zu sein.

Hinzufügt von:
Datum: September 27, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert