Schönheit Orgasmus Zooms

0 Aufrufe
0%


Fbailey-Geschichte Nummer 472
Helfen Sie mir, ein Haus zu verkaufen
?Können Sie mir helfen, das Haus zu verkaufen?
Tonya, ?Was habe ich davon??
Wie wäre es mit zwanzig Prozent von dem, was ich mit Verkäufen verdiene?
Tonya bot der Theke an, Wie wäre es mit der Hälfte?
Also musste ich ihm erklären, dass ich ein lizenzierter Immobilienmakler bin und dass ich ein Büro betreibe, Werbung mache, private Angebote bekomme und Kunden in der Schlange habe. Dafür musste ich mindestens achtzig Prozent leisten. Außerdem schließe ich normalerweise alle meine Geschäfte alleine ab, aber dieses Paar ist anders.
Etwas widerwillig stimmte Tonya den zwanzig Prozent zu. Dann fragte er nach dem Kunden und dem Haus.
Ich erklärte ihr, dass der Ehemann einen Abschluss in Wirtschaftswissenschaften von Harvard hatte und hierher gezogen war, um Vizepräsident für Marketing für ein lokales Unternehmen zu werden. Seine Frau ist eine Southern Belle mit Georgia-Akzent und blauem Blut.
Ich sagte ihm, wir hätten zwei Tage Zeit, um uns auf die Show vorzubereiten, und Tonya bat sofort darum, das Haus zu sehen.
Ich brachte ihn zum alten Thompson Mansion in der Ridge Road. Er war mehrmals an diesem Haus vorbeigegangen und wollte immer hineinsehen.
Als ich in die Auffahrt kam, stieg er aus und ging in die Mitte des Hofes, um ein Gefühl für den Ort zu bekommen. Wir gingen um das Haus herum, sahen uns die Fenster an, überprüften die Aussicht und untersuchten das Haus. Als wir endlich einstiegen, inspizierte er jedes Zimmer, einschließlich der Schränke. Dann wollte er herumlaufen, bis die Sonne unterging.
Als es dunkel wurde, nahm mich Tonya mit in den Whirlpool. Er saß am Rand, die Füße im Wasser, und erzählte mir, wie romantisch eine so schöne Umgebung ihn fühlen ließ. Als wir den Sonnenuntergang beobachteten, begann Tonya uns zu sagen, was wir tun sollten, um das Haus für die Ausstellung vorzubereiten. Er schlug frische Blumen, frisches Obst, Handtücher und etwas Champagner vor. Dann erklärte er, dass das Obst auf der Küchentheke gut aussehen würde und die frischen Blumen helfen würden, den Geruch des leeren Hauses zu überdecken. Im Whirlpool zu sitzen und den Sonnenuntergang zu beobachten, war das Verkaufsargument. Es hatte mehrere Funktionen, die nur bei teureren Modellen zu finden waren, wie ein Whirlpool, ein Entertainment-Center, beheizte Handtücher und ein eingebauter Kühlschrank. Wenn Sie also Handtücher in der beheizten Kammer und Champagner in der Kühlbox haben, wird das Geschäft gefestigt. In Ordnung.
Ich machte den Termin für Mittwochmorgen um zehn, also holte ich Tonya um neun ab. Sie sah toll aus, trug aber etwas zu wenig, um meinen Bedürfnissen gerecht zu werden. Er widersetzte sich vehement meiner Aussage. Also nahm ich ihn wider besseres Wissen mit. Ich blickte zu Tonya zurück, als wir im Foyer auf das Paar warteten. Was mich anzog, war, dass die Arbeitsjacke länger war als der Rock und ich die BH-Spitze im oberen Bereich sehen konnte. Aber die schwarzen Absätze, die sie trug, ließen ihre Beine kilometerlang aussehen.
Ein Auto fuhr in die lange Einfahrt ein und ein Paar stieg aus. Tonya und ich gingen hinaus, um sie zu treffen und uns vorzustellen. Sie waren Ted und Samantha Reynolds. Tonyas Nachname wurde nicht erwähnt und Samantha nahm an, dass wir verheiratet waren, also beließ ich es.
Tonya zog schnell ihre High Heels aus und ging mit Samantha in die Mitte des Gartens, während ich mit Ted aus dem Haus ging. Wir trafen uns an dem Ort, an dem Tonya mit ihren Kollegen über formelle Abendessen sprach. Er sprach von Refektorien und einem Esstisch, an dem zwölf bis zwanzig Personen Platz finden, als Mittelpunkt des Speisesaals. Er erwähnte sogar einen lokalen Holzarbeiter, der es für sie maßanfertigen könnte. Er sprach von einem Landschaftsbauunternehmen, das sich sehr gut um das Land kümmern wird. Dann sagte er zu Samantha, dass er eine Stunde vor Sonnenuntergang zurückkommen müsse, um sich nach ihrem Tag draußen in den Whirlpool zu setzen und zu entspannen. Tonya hatte sie von der Idee überzeugt, als Ted sagte, sie müsse an einem späten Meeting teilnehmen. Samantha sagte, sie würde gerne mit uns den Sonnenuntergang sehen.
Wir gingen etwas früher und Samantha kam gerade noch rechtzeitig an. Da nahm Tonyas Rede von der Arbeit eine romantische Wendung. Er sprach über ein loderndes Feuer, einen Teppich aus Bärenfellen und das Liebesspiel in einer kalten Winternacht. Er zeigte das Hauptbadezimmer, das drei Beleuchtungseinstellungen für fluoreszierendes, glühendes und natürliches Licht hat. Auf diese Weise wäre Samanthas Make-up perfekt, wo immer sie ist.
Dann gingen wir zum Whirlpool, wo Tonya Samantha sagte, dass niemand in diesem Whirlpool Badeanzüge trage, sondern dass es ihr Haus sei und sie selbst die Regeln aufstellen müsse. Samantha sagte, sie habe einen Bikini mitgebracht und er sei in ihrer Handtasche. Tonya sagte ihm dasselbe, aber sie erwähnte, dass wir gerne dünn schwimmen gehen, wann immer wir können.
Ich konnte nicht glauben, dass Tonya Samantha vorschlug, sich auszuziehen. Das war definitiv nicht der Weg, ihnen das Haus zu verkaufen.
Samantha, ?Gehst du zuerst? Ich traute meinen Ohren nicht. Als sie Tonyas Jacke aufknöpfte, sah ich einen sehr kleinen Rock und ein Korsett, das von ihrer Taille bis zu ihren Brüsten reichte und sich schön anhob und knapp über ihren Brustwarzen bedeckte, sodass die oberen Halbmonde ihrer Warzenhöfe zu sehen waren. Der Rock kam heraus und zeigte das passende Höschen. Dann bat er Samantha, ihm beim Absteigen zu helfen. Ich sah zu, wie er zwanzig dieser BH-Haken abschraubte, um ihn herauszuholen. Sie drehte sich zu Samantha um, als Tonya sich nach unten zog und ihre wunderschönen Brüste enthüllte. Dann wurde ihr Höschen ausgezogen und wir sahen beide ihre frisch rasierte Muschi.
Sie mag das Haar nicht, es kommt ihr in die Zähne, und dann kennt sie das Wetter nicht, um sich morgens die Zähne zu putzen oder sich zu rasieren, sagte Samantha, als sie auf Tonyas kahle Fotze starrte. Sie lachten beide.
Tonya sagte dann: Okay Samantha, gehst du als nächstes?
Sie sah mich an, aber wieder sagte Tonya: ‚Wenn sie sich vor dir auszieht, wird sie sehr aufgeregt und die Erektion wird sie zu Tode schlagen.‘
Samantha lächelte nur und begann ihre Bluse auszuziehen. Tonya half ihr mit ihrem BH. Samantha zog ihren Rock aus und wartete darauf, dass Tonya ihr half, ihr Höschen auszuziehen. Ich fand das seltsam, aber ich wollte dir sagen, wer es war. Tonya hockte sich vor Samantha hin und zog ihr Höschen direkt unter ihre Fotze, wodurch ein kleines Stück Fell in ihrem halb glatt rasierten Hügel zum Vorschein kam. Ich beobachtete, wie Tonya tief Luft holte und dann die Katze vor ihr küsste.
Er stand auf, küsste Samantha auf die Lippen und sagte: Warum entspannen wir uns nicht einfach im warmen Wasser und sehen uns die Show an? sagte.
Ich verstand den Hinweis und versuchte zum ersten Mal, sexy zu sein, während ich mich vor einem Kunden auszog. Die Mädchen jubelten, als sich meine steifen Muskeln lösten. Ich posierte, drehte mich um und ging dann neben sie hinein. Meine Aufgabe war es, den Sekt zu öffnen und die Gläser zu füllen. Als die Sonne unterging, stießen wir auf Samanthas neues Zuhause an. Ich muss zugeben, es war ein fantastischer Sonnenuntergang. Ich lasse die Mädchen Champagner austrinken.
Unter Wasser war viel mehr, als man denkt. Die Mädchen kicherten und küssten sich. Bald saugte Samantha an Tonyas Nippeln und sagte mir, ich solle meinen Schwanz in ihre Muschi stecken. Ich habe auch noch nie mit einem Kunden geschlafen, aber es gab immer eine Premiere, und Samantha war zu gut, um aufzugeben, selbst wenn es mich einen Verkauf gekostet hätte.
Er wackelte mit seinem Hintern, um mir ein bewegliches Ziel zu geben. In Ordnung. Wenn er es so will, soll es so sein. Sie wurde von der Katze gestoßen, als sie vorbeiging. Er liebte das Spiel und stattdessen fing ich an, auf sein braunes, geschrumpftes Arschloch zu zielen. Ich schlug ihn ein paar Mal, während ich schrie. Schließlich hielt er an, damit Tonya sich auf den Rand des Whirlpools setzen und seine Fotze füttern konnte. Da habe ich meinen Hahn nach Hause gefahren. Ich bekam so viel in seine Muschi, dass meine Eier versuchten, auch hineinzukommen. Ich fand Tonyas Hände bereits dort, als ich nach ihren schlaffen Brüsten griff. Es war im Dunkeln schwer zu sehen, also schaltete Tonya das Unterwasserlicht ein und beleuchtete alles. Kurz darauf pumpte ich Sperma auf Samantha, als sie und Tonya gemeinsam nach einem Orgasmus schrien.
Ich setzte mich zurück ins Wasser, um mich auszuruhen. Das gab mir eine großartige Aufnahme von Samantha, die an der Seitenlinie sitzt und Tonyas Fotze frisst. Ich sah auf Samanthas Brüste, als sie erregt wurde und einen wirklich schönen Orgasmus hatte.
Wow, ich war seit meinem Hochzeitstag nicht mehr so ​​am Arsch, sagte Samantha.
Tonya sagte: Du musst wundervolle Flitterwochen gehabt haben?
Samantha sagte: Überhaupt nicht. Alles, was Ted tut, ist sich hinzulegen, zu ejakulieren und sich zum Schlafen umzudrehen. Ich hatte eine späte Hochzeit um neun Uhr abends. Also wurde ich von acht Uhr morgens bis acht Uhr abends gefickt ?
Er küsste Tonya und fuhr fort: Ich habe mich von den Zofen meiner Braut pimpen lassen. Ihr Slogan ist? Fick die Braut für hundert Dollar? Ich habe auch ein kleines Vermögen gemacht.
Tonya fragte: Also, wie viele Männer haben dich gefickt?
Samantha lächelte und sagte: Wer hat gesagt, dass es Männer sind?
Tonya hatte einen verwirrten Gesichtsausdruck und fragte: Waren das alles Mädchen? Sie fragte.
Samantha antwortete: Einige waren es, aber meistens kleine Kinder. Als ich aufwuchs, ging ich auf eine sehr private Schule, also brachten sie mich zurück zu dieser Schule und sie pimpten mich. Ich glaube, die Zahl war fünfundsiebzig Jungen und fünfunddreißig Mädchen Ich habe viele Brüder und Schwestern zur gleichen Zeit gemacht, genau wie ich es für dich und deinen Ehemann getan habe.
Wieder einmal habe ich es nicht repariert und Tonya auch nicht.
Als wir gingen, reichte Tonya Samantha ein trockenes, warmes Handtuch, das sie um sie wickeln sollte. Dann betraten wir das Haus, wo eine weitere Flasche Champagner auf uns wartete.
Ich habe das Haus zum gewünschten Preis verkauft. Die Eigentümer hatten zuvor mit mir vereinbart, wie tief sie bereit wären zu gehen. Sie gaben mir fünfundzwanzig Prozent der Differenz plus meine Provision. Ich habe mich ziemlich gut verstanden und Tonya auch. Danach machte ich ihn zu meinem Assistenten. Danach machte ich sie zu meiner Frau.
Ende
Helfen Sie mir, ein Haus zu verkaufen
472

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 29, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert