Sie Mag Die Art Wie Sich Ihr Hahn In Ihrer Kehle Anfühlt

0 Aufrufe
0%


Ich weiß, es ist ein billiges Spiel, aber wenn es darum geht, Frauen daran zu erinnern, wie groß mein Schwanz ist, kann ich mir nicht helfen. Also stelle ich mir vor, was ihn am meisten anzieht, hat nichts mit meiner Männlichkeit zu tun. Ich präsentierte mich mit einem ruhigen, zurückhaltenden Selbstbewusstsein, einem gut geschnittenen Anzug und der Bereitschaft, ihm in die Augen zu sehen und meinen leidenschaftlichen Blick mit meinen Worten und Körperbewegungen zu unterstützen.
Du hättest mein Höschen sehen sollen, es war klatschnass Er hat mir als Antwort geschrieben. Nennen Sie mich von nun an Sir, Ich antwortete.
Du denkst vielleicht, dass das demütigend ist, aber das schmutzige Geheimnis ist, dass er vor mir machtlos sein wollte. Sie war sich jeder Entscheidung, die sie traf, bewusst, und ihre Unterwerfung unter mich, einen fast völlig Fremden, erregte sie mehr als alles, was ihr Freund bieten konnte. Das funktioniert gut für mich, denn die Vorstellung einer vergebenen Frau, eines Mädchens, das verputzt werden muss, um mich zu unterwerfen, ist die ultimative Erregung.
Und was wird von dem Mädchen getrieben. Als ich sie tanzen sah, fühlte ich mich sofort zu ihr hingezogen. Ihr pechschwarzes Haar hatte sie zu einem Knoten gebunden, ihr Kleid war bürotauglich, aber der Stoff war größtenteils durchscheinend. In der dunstigen Dunkelheit des Clubs war es schwer zu ergründen, wie sexy ihr Körper war. Ich musste meine Hände erkunden lassen, um ein vollständigeres Bild zu bekommen, als ich daran rieb. Sie war in perfekter Form, als meine Hände ihren Körper erkundeten, fand ich einen straffen Bauch und kurvige Hüften; zwei Dinge, die nicht immer zusammenpassen. Ich glaube, er war Italiener, aber sein Hintergrund hätte alles mögliche sein können. Als ich ihre Brüste und Brustwarzen spürte, wusste ich, dass sie perfekt anzusehen wären, während sie mich ritt. Ich kann mir vorstellen, wie er auf meinen steinharten Schwanz springt und mit offenem Mund keucht. Ihre Warzenhöfe sahen etwas größer aus als normal und ihre Brustwarzen waren von der Art, die ein Mädchen an einem windigen Tag leicht in Verlegenheit bringen würden. Ich wusste, dass sie als Antwort zitterte, als ich ihre linke Brustwarze berührte.
Was die Scheiße angeht, ich hatte keine Gelegenheit, es zu lernen. Ugh, ich stöhne, wenn ich nur daran denke. Als ich nach Hause kam, nahm ich eine heiße Dusche und streichelte mich nach seinem Bild, ich konnte nicht anders, als mir vorzustellen, wie er aussah. Das Bild ihrer bloßen Lippen, wie sie riechen, wie sie schmecken sollten; es hat mich wahnsinnig gemacht. Ich habe mich gefragt, ob er rasiert war. Ich habe mich gefragt, ob er seine Muschi gewachst hat. Oder hat es nur getrimmt oder hatte es eine Landebahn? Oder ein Bild wie ein Herz aus Schamhaaren gekratzt – vielleicht für ihren Freund. Stöhnend, als ich meine Dusche beendete, trieb mich die Vorstellung, sie zu beschmutzen und nach meinem Willen zu biegen, an den Rand des Abgrunds. Die Dusche schoss Fäden meines heißen Spermas über die Wände und den Boden. Wie der letzte letzte Ladungsschuss von meiner 9? Ich konnte nicht umhin, mir vorzustellen, dass ich mein Gesicht mit einem Hahn verputzte; Ich würde dies zur Verfügung stellen.
—–
?OH MEIN GOTT,? Er dachte, während er den Text las. Rufen Sie mich an, Sir? Der Befehl versetzte ihrem Körper einen so unkontrollierbaren Schock, dass sie beinahe auf der Tanzfläche zusammenbrach. Etwas an ihm ließ seine Beine zittern; kann aber auch alkohol sein. Er sah sehr arrogant aus, sehr arrogant. Aber so sehr er auch wirkte, seine Befehle provozierten ihn. ?Ich bin nicht daran gewöhnt,? er dachte. Ein Teil von ihm wollte sie auflehnen oder verärgern, um ihn zu unterwerfen, aber er glaubte nicht, dass sie der Typ war, der darauf hereinfiel. Obwohl ihr bei jeder Gelegenheit der Gedanke kam, ihn abzulehnen, konnte sie nicht umhin zu träumen, sich ihm auch hinzugeben. Mit jedem dominanten Text schmolz ihre süße Erscheinung und sie begann sich vorzustellen, was für ein sich windendes, mächtiges Tier sie wirklich war. Die Vorstellung, sich vor ihm zu verbeugen, seinen erigierten Penis in den Mund zu nehmen, ihn mit Zunge und Kehle zu zähmen, erregte ihn mehr als alles andere. Zu wissen, dass sie sich stark fühlen wird, wenn ihr Körper zittert und ihre Augen nach hinten rollen, wenn heißes Sperma in ihren Mund spritzt. Er war sehr schmutzig, aber er wollte ihr gefallen.
?Jawohl? sagte als Antwort. Er tanzte weiter und steckte sein Handy in die Tasche. Während sie ihr Haar peitschte und es zur Musik knirschte, ließ der Gedanke daran, dass er ihr in die Augen sah und sie verwüstete, ihre Weiblichkeit tropfen. Verdammt, er war gutaussehend er dachte. Es könnte auch die Definition von Augenschmaus sein. Er sah weder zu muskulös noch zu mager aus. Sein schmutziges blondes Haar sah aus wie James Dean und passte perfekt zu seinem Hals; Es war nicht gerade ein Bart, aber er reichte aus, um ihn leicht zu kitzeln und ihm eine Gänsehaut zu bereiten, als er sich auf der Tanzfläche in den Hals biss. Mmm, ein Mann in einem Anzug hat etwas sehr Sexyes. Er hatte ein Problem damit, alles darüber zu schreiben.
Sein Werkzeug war glatt rasiert. Gott, er sah so groß aus. Egal, wie sehr sie sich in der nächsten Woche bemühte, ihn aus ihren Gedanken zu verbannen, sie konnte nicht umhin, daran zu denken, wie er ihre Brust berührte und in ihren Nacken biss. Es war berauschend. Sie dachte an Mark und fühlte sich schuldig, wusste aber, dass er sie nicht so sexuell erregte wie dieser Mann. Sie wollte nicht aufgeben, aber ihre Botschaften fingen nie schlecht an, und sie konnte nicht anders, als seinen Annäherungsversuchen nachzugeben, als der Alkohol in Strömen zu fließen begann. Er hatte nicht die Willenskraft, wenn es um ihn ging.
Ich möchte, dass du auf die Toilette gehst, dich in der Kabine ausziehst und ein komplett nacktes Foto deines ganzen Körpers für mich machst. Er las es noch einmal. Konnte er das wirklich? Sie hatte noch nie einen anderen Mann so oft geküsst, während sie mit Mark zusammen war, und jetzt wurde sie gebeten, sich auszuziehen und sich einem anderen Mann zu zeigen. ganz nackt. Aber als ihr Tanzen immer weniger regelmäßig wurde, ging sie ins Badezimmer. Sobald sie in der Kabine war, öffnete sie den Reißverschluss ihres Kleides und ging. Ein enormes Gefühl von Schmutz überkam sie, und als sie das Foto machte und es ansah, sprudelte ihre Fotze bei dem Gedanken, dass der Anblick ihren großen Schwanz härten würde. Sie hielt das Telefon in ihrer rechten Hand, senkte ihre linke Hand und drückte sie fest gegen ihre Klitoris. Das pochende Vergnügen verursachte ihm Gänsehaut und er drückte auf den Sendeknopf.
Schnell und lustvoll schickte sie eine weitere Folgenachricht: Ja, Sir Ich würde alles für Sie tun, Sir? Und es war ernst.
Fortgesetzt werden.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 23, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert