Summer Vixen Saugt Und Fickt Und Sexvideo Namens Little Anal Whore Sie Hat Analsex Mit Mr. Pov Aus Dieser Sicht

0 Aufrufe
0%


Posternotizen
Dies ist eigentlich eine Geschichte, die von einem Freund von mir geschrieben wurde. Ich schreibe hier in seinem Namen (aus irgendeinem Grund hat er hier keinen Account bekommen). Er denkt, dass diejenigen, die dies lesen, es auch mögen werden.
Während ich auf die nächste Folge der Serie Webcam Boys meines Freundes wartete (die zugegebenermaßen LÄNGER ALS ERWARTET ist), habe ich beschlossen, eine weitere seiner Geschichten hier zu posten, um das lange Warten nachzuholen.
Unten ist ein echter Vorfall, der meiner Freundin passierte, als sie jünger war, und sie schrieb zuerst darüber in ihrem freundlichen Tagebuch. Als sie beim Schreiben besser wurde, verfeinerte sie sie und behielt die Geschichte bei, was sie wirklich war, mit Ausnahme des hinzugefügten Endes, das es so aussehen ließ, als würde man jemandem einen Brief schicken.
Der Story zuliebe wurde nur der Name meines Freundes geändert. Die Geschichte ist in Rückblenden geschrieben. Die Kursivschrift stellt einen Rückblick dar, während die normale Schriftart die Gegenwart darstellt.
Sein Feedback wird sehr geschätzt und ermutigt die Leute, Tippfehler oder Fehler zu entdecken, und wenn Sie ihm eine E-Mail senden möchten an:
горн[email protected]гмайл.чом
Ich hoffe euch gefällt seine Geschichte.
Der Einfachheit halber habe ich hier einen Link zur Seite meines Autors gepostet, damit Sie seine anderen Arbeiten und auch meine sehen können.
http://stories.khnkh.chom/profile495499/dingg007
______________________________________________________________________
|Planen|
Eigentlich war es einfach genug, nicht wahr? Es war einer der komplexesten Pläne, die ich in meinem ganzen Leben erstellt habe. Das einzig Einfache daran wäre, dass alles schiefgehen könnte. Vielleicht kommt er nicht, vielleicht möchte er etwas anderes tun, vielleicht nimmt er diese Idee nicht gut auf und er ist vielleicht misstrauisch. So viele Möglichkeiten des Scheiterns Aber diese Gelegenheit ist so wichtig für mich, dass ich hart daran gearbeitet habe, eine ausgeklügelte Strategie zu entwickeln, an die ich in meinem jungen Leben noch nie gedacht hatte.
***
Keine Sorge, wird er bald hier sein? sagte Marcus und sah ungeduldig auf seine Uhr. Mein junger Freund Slash Prot hatte ein Treffen zwischen mir und einem anderen potenziellen Neuling arrangiert, einem interessierten Spieler, der das Spiel von mir lernen wollte. Was, Nostalgie? Vor ungefähr einem Jahr habe ich Marcus beigebracht, wie man das Spiel spielt, und jetzt ist er derjenige, der seinen Freunden die Freuden unseres Sports näher bringt. Ich glaube, Dreizehnjährige sind viel anfälliger für Mund-zu-Mund-Propaganda als meine eigenen fünfzehnjährigen Altersgenossen.
Dann sah ich den Neuen kommen. Nostalgie Ich war mir sicher, dass es dieses Mal war? Es traf mich wie ein Blitz. Anscheinend ging es ihm auch so, denn wir sagten beide ?Hey, bist du das?? zur selben Zeit. Wir brauchten keine Beförderungen. Ich kannte diesen Jungen, sein Name war Josh. Als wir beide in der Grundschule waren, saßen wir im selben Schulbus. Ich habe bis zur sechsten Klasse mit ihm und anderen kleinen Kindern gespielt. Ich habe in der Mittelschule die Schule gewechselt und ihn nie wieder gesehen. Bis jetzt. Das letzte Mal, als ich ihn gesehen habe, war ein armer Viertklässler. Jetzt 13, schlagen Sie leicht meine respektablen 5?2? bis zu drei Zoll. Ihre Wangenknochen waren fleischig und gaben ihrem Gesicht ein reifes Gefühl, das sie glauben ließ, sie sei älter. Er hatte eine jugendliche Ausstrahlung, die nicht zu aufdringlich war, gerade genug, um seine Reife zu zeigen. Unter uns, ich war noch ein Kind und ich war 15.
Josh, du bist gewachsen.
Gerry… du… siehst genauso aus.
Frecher Bastard?, antwortete ich und wir drei lachten. Bald darauf unterhielten sich Josh, Marcus und ich mit ihm und wir mussten Josh die Grundlagen unseres kleinen Hobbys beibringen, bis wir ihn gut genug zum Spielen hatten. Mir war immer noch schwindelig von der scheinbaren Zufälligkeit unserer Begegnung; entweder das, oder es war dem Schicksal entsprechend ironisch. Auf jeden Fall war ich sehr aufgeregt, einen alten Freund wieder zu treffen.
****
Schon eine? Stunde. Kommen oder nicht? Alles soll nach Plan laufen. Es muss heute sein. Entweder heute oder gar nicht.
Zuerst werden wir ein paar Spiele spielen, vielleicht PS3? Dann spielen wir Karten unter dem Vorwand zu sehen, was er von mir gelernt hat. Vielleicht kann ich etwas später essen – dann um 6 Uhr – dann auf meinem Zimmer – und dann der Meisterstreich – natürlich.
Mein Vater telefoniert draußen mit seinen Kontakten. Gut, das heißt, es wird später berücksichtigt. Mein Bruder nimmt ein Bad für sein Date; Wie geplant wird er aus dem Weg gehen. Ist meine Mutter bei der Arbeit oder meine Schwester? Bei einer Freundin zu Hause? Ist es alles, was ich jetzt brauche, damit sie kommt?
*Ding Dong*
Türklingel OK. Das ist es, Showtime.
****
Ich mache es jede Nacht Und du?? Ich prahlte mit einem schmutzigen Grinsen. Marcus, Josh und ich waren auf dem Heimweg vom Gericht, als ich plötzlich beschloss, mein Lieblingsgesprächsthema anzusprechen.
Uh?Natürlich werde ich, halt die Klappe? Markus wurde rot. Obwohl ihm meine Neckereien nicht neu waren, war er immer misstrauisch gegenüber persönlicheren Angelegenheiten wie dieser.
Ich bin ein stereotyper Klassenperverser, den niemand außer völlig Fremden kennt. Jedes Gespräch, an dem ich beteiligt bin, wird unweigerlich zu Argumenten führen, die sich auf mehr als Ihre durchschnittliche Schmutzmenge beziehen. Tatsächlich wussten alle meine Freunde und Klassenkameraden so gut über meine Perversion Bescheid, dass ihnen fast jedes Wort aus meinem Mund pervers vorkam, solange es herauskam. Karotte, Finger, Stock, Gabel? Sie nennen es. Verdammt, manchmal lächle ich nur und sie denken schon, ich ziehe sie mit meinen Augen aus. Aber natürlich machte ich alle meine Witze im Rahmen des Zumutbaren. Wenn sie für solche Dinge nicht offen sind, würde ich sie sozusagen nie zwingen. Es ist jedoch keine Überraschung, dass meine engsten Freunde, insbesondere diejenigen, die mit mir spielen, wie Marcus und in letzter Zeit Josh, regelmäßig meinem erwachsenen Humor ausgesetzt waren.
?Ich tu nicht? sagte Josh plötzlich. Hat es meine Aufmerksamkeit erregt, als ich gerade über Marcus gelacht habe? gerötetes und gerötetes Gesicht.
?Unsinn? Ich sagte. Mein unglaublicher Blick sagte alles. Und Marcus hörte auf, eine rote Tomate zu sein, um sich um Josh zu kümmern.
Nein, wirklich, ich weiß es nicht und es ist nie passiert? Nun, mehr Finals hätte er nicht machen können.
?Aber in diesem Alter machen das alle Männer? Ich protestierte.
?Nicht ich.?
Aber du… bekommst blaue Bälle
Ich verstehe sie überhaupt nicht.
Josh war unzerbrechlich. Weitere Versuche, seine Entschuldigung zu brechen, schlugen fehl. Danach war ich unruhig. Männer können nicht gehen, ohne dies zu tun Erstens müssen wir unser Kugelwasser ständig bewusst oder unbewusst wechseln. Aber Josh sagte auch nein zu feuchten Träumen. Kann den blauen Ball nicht bekommen? auf meinem Arsch. Ich wusste, dass es durch deine Zähne spritzte. Er muss es sein, oder? Es ist einfach unmöglich.
Entschlossener denn je, ihn zu verärgern. Und es ist nicht nur eine Frage der Neugier. Ich mache das, um ein Zeichen zu setzen.
***
Tut mir leid, Gerry, ich bin spät aufgewacht? sagte Josh, als er seine Schuhe auszog.
Nein, es ist okay? Also äh? Was willst du tun?? Ich war ganz anders, wenn ich so nervös war, aber ich hatte die Tendenz, übereifrig auszusehen und zu klingen. Ich wollte nicht so aussehen, weißt du? War es das Einzige, woran ich für ihn dachte?Obwohl es absolut wahr war. Noch ein paar Stunden?
Er spielte eine Zeit lang lieber Assassin’s Creed Revelations. Ich sah zu, wie der Meisterassassine sich damit amüsierte, mit Ezio auf eine Weise zu spielen, die ihn dazu brachte, sich vor Verlegenheit umzubringen.
?Haha Hast du gesehen, was ich getan habe? Ich bin so toll? sagte Josh mit echtem Stolz.
Auch wenn sein Erfolg aus einer Kill Streak bestand, die jeder Spieler, der seinen Controller wert war, hinbekommen konnte, hielt ich ihn auf Trab. Es war nicht einmal das erste Mal, dass er dieses Spiel spielte; In den letzten Tagen hat er mir jeden Tag in seinem eigenen Haus erklärt, wie man spielt.
Die Sache ist, Josh war immer ziemlich einfältig. Ich konnte es nicht genau beschreiben, er hat nur gelegentlich ein aufgeblasenes Ego bis hin zur Anstößigkeit, aber es war auch vorhersehbar. Er hatte die Angewohnheit, sich selbst irgendwie zu verherrlichen, oft mit fantastischen imaginären Errungenschaften oder im Grunde einfachen Dingen oder was?
Vielleicht war es sein aufkeimender Kindesüberlegenheitskomplex, ich weiß es nicht. Aber bei all ihrer Miene fühlte sie sich leicht geschmeichelt. Für mich war es. Ein Stück Verstand? Sagen sie das? Mit einem kleinen Schubs kannst du ihn leicht an seine Seite ziehen. Ein bisschen Lob, Aufmunterung, Zustimmung, Anteilnahme? Josh war einfach, vorhersehbar? ausgenutzt werden könnte.
Warte, habe ich das gerade gesagt? Notiz an mich selbst: Hör auf, Actionfilm-Bösewichte zu verinnerlichen. Weil zum einen diejenigen, die Liebe machen, Helden sind, keine Schurken.
***
Meine Annahme war, dass Josh, wie die meisten Männer, die nicht ich sind, das heißt fast alle in meinem Alter, zögert, irgendetwas preiszugeben, das auch nur im entferntesten mit dem Inneren seiner Shorts zu tun hat. Es ist eine vernünftige Angst und eine Angst, die ich überwinden musste. Nachdem ich mich viel mit einem Freund unterhalten habe, kann ich ihn auf Wunsch über seine innersten Details sprechen lassen. Wenn alle privaten Gespräche, die ich mit meinen Freunden über ihr Privatleben führte, ein Logbuch wären, hätte ich dann einen Katalog von etwa 12 Männern? Schwanzgrößen, Ejakulationspläne und Ejakulationsmethoden (falls zutreffend). Die Gemeinsamkeit war, dass es sich um Einzelgespräche handelte.
Ich denke schon? Josh war sehr schüchtern, weil Marcus zu der Zeit bei uns war. Deshalb chatte ich heute Abend online mit Josh. Ich schwöre, bis Ende heute Abend werde ich eine weitere Statistik in meinem hypothetischen Logbuch haben.
????
GM1269: Natürlich bist du das. Wetten, dass du nicht einmal mit meinem Schmutz mithalten kannst
Joshieboy98: Ist das eine Herausforderung? bring es Schlampe
GM1269: Ok, harter Kerl, spielen wir 20 Fragen. Kein Springen oder du bist ein Penner. Erste Frage, hast du jemals ein Pornomagazin gelesen?
Joshieboy98: Natürlich gibt es das. Mein Bruder hat einen Haufen Playboys zur Hand.
??????
Das war schockierend. Josh gab bereitwillig zu, dass er alles macht, was mit Sex zu tun hat, was er neulich bei unserem Gespräch nicht tat. Da war meine Vermutung richtig. Allein mutig. Zeit, meine Neugier zu befriedigen. Und um meine Absicht zu erklären. Ich habe das sicher nicht komisch gemeint.
????
GM1269: Nun, Sie haben die Melodie zu schnell geändert. Was, du masturbierst mit ihnen?
Joshieboy98: Natürlich werde ich das tun
GM1269: gut, ok dann wie schwer ist deins?
Joshieboy98: ?
??????
Das ist es, die große Pointe. Wenn er sich darauf einlässt, segelt es den ganzen Weg reibungslos. Seltsamerweise ließ mich das Sprechen über ihre Talente irgendwie das Wackeln in meinem Rücken bemerken. Es ist natürlich, aber dennoch angesichts der Richtung unseres Gesprächs.
??????.
Joshieboy98: Geben oder nehmen Sie vier bis fünf Zoll.
GM1269: oh, ok, meiner ist ungefähr gleich groß. Naja eigentlich größer
Joshieboy98: Ich bin mir nicht sicher, aber
GM1269: was bedeutet das?
Joshieboy98: Das war nur eine grobe Schätzung.
GM1269: willst du damit sagen, dass du älter bist als ich?
Joshieboy98: haha, vielleicht bin ich das
GM1269: Frecher Bastard Okay, lass es uns erledigen
Joshieboy98: wie?
GM1269: Lass uns beim nächsten Mal miteinander vergleichen. Auf diese Weise werden wir absolut sicher sein
Joshieboy98: ohhh? Ja, gute Idee.
????????????
****
Zugegeben, in dem Moment, als er seine Größe erwähnte, war ich von intensiver Neugier gepackt, seinen Schwanz persönlich zu sehen. Ich kann versuchen, dies zu rechtfertigen, nur um zu beweisen, dass ich größer bin, und um meine Überlegenheit zu behaupten. Aber das sind natürlich viele Bullen. Die Pubertät ist im Verkehr gefangen und ich werde in absehbarer Zeit keinen Größenwettbewerb gewinnen. Die Sache ist die, ich wollte nur ihre sehen, das ist alles. reine Neugier. Das ist normal für ein heranwachsendes Kind, oder?
Außerdem bemerkte ich nicht, wie leicht ich ihn dazu brachte, ja zu sagen. ?Zeig und sag? Es ist nicht ganz angemessen für die konservative Kultur unserer Gesellschaft. Interessant?. Wenn ich es nicht besser wüsste, würde ich sagen, er ist bereit.
Von all den anderen Tagen habe ich den heutigen aus einem bestimmten Grund für unser kleines Spieldate gewählt: Heute hat jeder im Haus einen vollen Terminkalender, der sie beschäftigt, dass Josh und ich keine Aufmerksamkeit bekommen. Außerdem war heute der Tag, an dem mein Vater sich mit seinen Kollegen im Wohnzimmer treffen sollte. Im Wohnzimmer haben wir damals gespielt.
Es war um 18 Uhr. Dads erwartete Gäste klingelten an der Tür, betraten das Wohnzimmer und begannen, jeden verfügbaren Platz einzunehmen. Dad zog mich beiseite und schlug vor, dass Josh und ich uns erst einmal auf mein Zimmer zurückziehen sollten. Natürlich habe ich zugesagt. Alles war nach Plan.
Wenn das Zimmer eines Jungen Platz für nur vier Personen gleichzeitig bietet und überall ein Stapel Bücher, Papiere und schulbezogenes Durcheinander liegt, ohne dass irgendetwas an einen Fernseher oder ein Spielsystem erinnert, die Anzahl der lustigen Aktivitäten, die Sie tun können . Das Mitkommen wird begrenzt. Wir saßen eine Weile auf dem Boden und spielten ein paar Karten. Er wurde schnell alt, weil ich verständlicherweise besser war als er; er lernte immer noch, und ich schlug vor, meinen Computer zu benutzen.
Jetzt war das einzige Gerät, das ich in meinem Zimmer hatte, mein Laptop. Als mein Vater es kaufte, stellte er sicher, dass es gute Spezifikationen hatte, aber gleichzeitig stellte er sicher, dass die Spezifikationen für die geladenen Spiele durcheinander waren, und kaufte mir einen Laptop, der keine Spiele spielt? , sozusagen. Irgendetwas über ihn, der wollte, dass ich mich auf mein Studium konzentriere, oder irgendwas Blödsinn.
Was ist das einzig Lustige, was ein Teenager mit einem Computer machen kann, wenn er nur für Word-Dokumente und das Internet gut ist?
Haben Sie jemals das Lied Avenue Q gehört, Internet is for porn?
Alles nach Plan.
Hey Josh, kannst du dir den Porno ansehen, den ich habe? sagte ich mit einem besonders teuflischen Grinsen. Welcher wurde vage von meinem Gesicht gewischt, als er antwortete?
?In Ordnung?
Im Ernst, die Bereitschaft dieses Jungen ließ mich an seinen wahren Absichten zweifeln. Wie heißt es so schön: Wenn ein Plan zu glatt läuft, läuft etwas furchtbar schief.
Mit großer Vorfreude begann ich, die sorgfältig versteckten und irreführend platzierten Ordner meines persönlichen Pornovorrates zu öffnen. Habe ich durch meine eigenen wunderbaren Recherchefähigkeiten etwas mehr gelernt? Eine ungewöhnliche Materialsammlung aus verschiedenen Kulturen, Altersgruppen, Geschlechtern und Fetischen. Man könnte sogar sagen, dass ich Pornos mit dem Respekt behandelt habe, den Archäologen Tempelruinen oder ähnlichem entgegenbringen, wenn die betreffenden Archäologen wirklich von ihren Funden begeistert waren.
Wie auch immer, ich wusste nicht, was mich dazu inspirierte, aber ich beschloss, ihn einer ganzen Menge schwulen Pornos auszusetzen. Zugegeben, diesen Vorrat habe ich sozusagen durch mein überdurchschnittliches Interesse an Männern und deren Persönlichkeitsentwicklung angehäuft. Wenn ich ihm diese zeige, könnte er das, was ich geplant habe, später auspacken. Ich wusste, ich würde es genießen, das und seinen verrückten Gesichtsausdruck zu sehen.
Also öffnete ich die Videos und Bilder und sagte ihm, er solle kommen und es sich ansehen.
Oh, was ist los?? Seltsamerweise reagierte er bereits fünf Sekunden nach dem Zusehen. Er wich schnell zurück, als würde ich brennende Holzkohle auf seine Haut reiben, aber wie gesagt, die brennende Holzkohle war schon fünf Sekunden dort.
Ich lachte und sagte ihm, er solle sich beruhigen und versuchte, anständiges Material für ihn zu finden. Okay, vielleicht war mein Vorrat an Pornos zu 80 Prozent schwul und zu 20 Prozent anders. Hey, ich sagte, ich frage mich, okay? Wie auch immer, das Zeug, das ich ihm zeigte, war im Vergleich zu dem schwulen Zeug offensichtlich von schlechter Qualität, und es langweilte ihn tatsächlich genug, dass er mir plötzlich bedeutete, vom Stuhl aufzustehen und anfing, auf dem Laptop zu tippen.
Alter, was du hast, ist lahm, zeige ich dir ECHTE Pornos? sagte er mit Vergnügen.
Ich hätte nicht gedacht, dass es eine solche Möglichkeit in irgendeiner meiner mentalen Simulationen geben würde. Wie heißt es so schön: Wenn ein Plan zu gut läuft, bist du am Arsch? Inhaltlich wäre es in der aktuellen Situation nicht fehl am Platz.
Er fing an, Websites zu durchsuchen, an die ich nie gedacht hatte, die ich besuchen würde, oder die ich kannte, aber verspottete. Die Attraktivität großer, sinnlicher, vollbusiger Frauen lässt zumindest für mich schnell nach. Plötzlich öffnet er diese Seite über ein Mädchen, das anscheinend seinen Lebensunterhalt damit verdient, das Wetter zu melden, während sie alle paar Sekunden Bukkake bekommt. Also traf ich Maria Ozawa.
Zugegeben, Maria Ozawa war schön und ich war ziemlich neugierig, wie sie ihre sogenannte Rolle weiterspielen konnte, während zufällige Männer über ihr Gesicht spekulierten. Sicher, das war interessant, aber meine Aufmerksamkeit war mehr auf Josh gerichtet. Er zappelte. Es bedeutete nur eines.
Ist das die Fähigkeit, die ich meine? Es ist Zeit, es aufzudecken. Sozusagen.
Josh, das ist so sexy, Alter? Ich habe es mit angemessenen Gesichtszügen und Stimmmodulation gesungen. Habe ich erwähnt, dass ich darüber nachdenke, in unserem Schauspielclub aufzutreten?
Ja, schau, ich habe dir gesagt, Gerry, diese Dinger sind so viel besser als das, was du hast. Haha?
?Verdammt. Weißt du, Josh, ist das zu heiß?
?Ich brauche?? und ohne weiteres Aufhebens glitt ich mit meiner Hand in meine Shorts und begann, meine Hand in etwas zu bewegen, was jede Kultur der Welt als einen Akt der Selbstliebe ansehen könnte. Aber natürlich, anstatt es zu meinem eigenen Vergnügen zu tun, provozierte ich Josh, zu kopieren, was ich tat.
Hey, denk daran, dass wir Größen vergleichen müssen. Das treibt mich schon an. Wir können uns nur vergleichen, wenn wir hart sind, weißt du?
Oh, ähm, okay, denke ich?
Sicher genug, Josh sah mich an und die offensichtlich sich drehende Faust auf meinen Shorts glitt mit seiner eigenen Hand in seine Hose und begann, sich zu reiben. Alles nach Plan. Aber dann?
Zehn Minuten vergingen und wir sahen uns nur das Video an, ohne etwas zu sagen. Ich war definitiv schon Hardcore, aber hauptsächlich wegen der Tatsache, dass ich meinen Schwanz mehr befummelte, als wenn ich Maria Ozawa ansah. Aber Josh sah immer noch so aus, als würde er darum kämpfen, hart zu werden.
?Hey Josh, ich bin jetzt hart, lass uns vergleichen?
Uhm, noch nicht? Ich kann nicht hart werden?
?
Äh, was?
Ich weiß nicht, es ist, als wäre ich nicht geil genug?
??? Ich war stumm. Wieder konnte ich mich nicht darauf verlassen. Meine Annahme war, dass alle Männer auf Pornos und die geringste Warnung hart werden würden. Meine internen Alarmglocken gaben ein rotes Alarmsignal. Der Plan kann jederzeit unterbrochen werden.
Josh, versuche es in meinem Bett. Fühlt es sich immer besser an, wenn ich es dort mache? Ich empfahl.
Okay?, während ich zusah, streckte er die Hand aus und fing an, sich in seinen Shorts zu streicheln. Ich konnte sagen, dass er sich sozusagen wirklich Mühe gab. Aber nach einer Weile sagte er, es ginge ihm nicht gut. Mein Gehirn ging zu schnell. Ich musste die Situation retten und schnell sein. An diesem Punkt war ich in Panik; Was auch immer ich als nächstes tat, es würde nicht Teil des Plans sein, und ich hatte nicht sorgfältig genug darüber nachgedacht. Oh, und abgesehen davon, dass er sich in dem Bett streichelt, in dem ich schlafe.
Und als ich in dieser Stimmung war, schlug ich vor? Hey Josh, soll ich etwas ausprobieren??
?Was??? Ich glitt mit meinen Händen in seine Shorts und fühlte ihn durch sein Höschen. Ich dachte, das würde ihn schließlich auf die Beine bringen; Meine Recherchen zur erotischen Literatur haben mir viel gesagt. Aber trotzdem? Das war nie Teil des Plans. Der Plan war, dass ich mir Joshs Schwanz in unserem Größenwettbewerb ansehe, das ist alles. Ich hätte nie gedacht, dass ich seinen Schwanz … tatsächlich … berühren … halten würde? Apropos Dick?
Alter, was? Ist das dein Schwanz??
?Ja, warum??
?Kumpel? Meine Überraschung war berechtigt. Ich fühlte und fühlte deinen Schwanz durch ihr Höschen? VIELE. Ich habe tatsächlich alle seine Leisten mit meinen Händen gekratzt, um sicherzustellen, dass das, was ich fühlte, sein Penis war, und ich sage nicht zusätzliche Leistenfalten oder so etwas. Nun, ich bin… bin ich mir jetzt absolut sicher, dass es sein Schwanz ist… und er war riesig. Ich fühlte mich sehr überwältigt von seiner transparenten Umgebung. Und ich fühlte es immer noch durch sein Höschen
Und irgendwie, zu meinem ganzen Erstaunen, ist mir irgendwie entfallen, wie einfach er es zuließ, dass er mich in seine Hose steckte.
Alter? Das? Das ist zu groß?
ja, ich bin ein bisschen groß??
?schrauben?ein wenig?? Ich sagte.
Okay, warte, soll ich es nochmal versuchen? Ich zog meine Hand von seiner Hose weg, als er von meinem Bett aufstand und anfing, sich heftig zu streicheln. Er schien es auch wirklich zu mögen, seine Augen geschlossen und seinen Kopf zurückgeworfen?
?OK Ich denke, das ist es, ich werde hart?
?Großartig, lass mich sehen? Endlich haben wir Ergebnisse
Ähm? Ich weiß nicht?
Unsinn. Wir befinden uns im kritischsten Teil der Operation und dann das Er zögert Aus allen Zeiten der Welt Nur ein kleiner Fehler, eine schlecht gehandhabte Antwort, eine Fehlinterpretation der Absicht und alles fällt auseinander Aber vielleicht? Es gibt eine letzte Hoffnung. Es ist an der Zeit, die großen Geschütze zu entfesseln. In meinem Fall vielleicht nicht so sehr. Aber das ist nicht der Punkt
Die Situation ist so schlimm geworden, dass ich jetzt meinen Überziehungskredit in Anspruch nehmen muss. Mit einem letzten Seufzer der Erwartung grub ich meine Daumen über meine Shorts und Unterwäsche und zog sie beide in einer schnellen, fließenden Bewegung aus.
Für ein paar lange, quälende Sekunden verstummte die Welt, als ein 4-Zoll-Penis zum ersten Mal seit vielen Jahren die süße Luft der Freiheit vor einem lebenden Zeugen schmeckte. Das vielleicht auffälligste Merkmal dieses Penis war, dass er unglaublich hart und pochend war und dass er mir gehörte.
Josh sah mich lange an. Das ist ein besonderer Teil von mir. Rückblickend hatte ich Stolz und Freude, sechs Zoll mit seinem enthaupteten Kopf, seinem wütenden roten Helm bereit für die Eroberung.
Als Josh mein schamloses Verhalten und meinen erwartungsvollen Blick sah, seufzte er hörbar und ließ seine Hose herunter.
In der Regel gab ich keiner übermäßigen Obszönität oder Vulgarität nach. Aber angesichts eines riesigen Riesen mit einem wütenden roten Kopf, pulsierenden Adern und einem Umfang, der nicht in meine Faust passen würde, könnte man mir verzeihen, dass ich beides mag.
?Ach du lieber Gott??
Josh ließ mich gut darauf aufpassen. Er sagte im Internet, dass es vier bis fünf Zoll lang sei. In Ordnung, bleib ruhig. Die Gesamtlänge seines enormen Schafts betrug gut sechs, vielleicht sogar sieben Zoll Und der Junge war groß Es war so dick drumherum, dass ich nicht einmal an eine Münze denken konnte, mit der ich es vergleichen könnte. Tatsächlich war es nicht einmal ein Zylinder. War es schrecklich? Rechteck Es war groß; Auf diesem einschüchternden Menschenball war die Eichel unglaublich klein und fehl am Platz. Ich sah ihm nicht einmal ins Gesicht, als ich seine Waffen untersuchte. Aber irgendwie konnte ich sagen, dass er lachte.
Alter, vergiss die Konkurrenz. Hast du Hand in Hand gewonnen?? antwortete ich schwach, immer noch auf sein Monster starrend.
Sieht so aus, als wäre es nicht einmal ein Wettbewerb gewesen? hehe? Ich war zu schockiert, um an eine Antwort zu denken.
Du… du hast gesagt, du wärst vier oder fünf Jahre alt?
Ich sagte, ich wäre mir nicht sicher?
Du bist schlecht in Mathe? Langsam, wiederhole ich, meine Hand bewegte sich langsam, als würde sie von einer unsichtbaren Kraft gezwungen, auf den massiven Kolben zu und hielt ihn fest, war alles, was ich sagen konnte. Wenn überhaupt, habe ich zumindest meine frühere Annahme bewiesen, dass ich keinen Schlag darauf geben werde. Auch damals war es mir egal, ob Josh so aussah, als würde er wirklich wollen, was ich tat, da er keine Einwände gegen meine Dienste hatte.
Aber verurteile mich nicht Ich schwöre, ich wurde kontrolliert oder so. Etwas, das noch größer ist als ich, etwas, das keinem Plan den Garaus macht, den Sterbliche wie ich sich ausdenken können? Dieses Ding, was auch immer es war, zwang mich, es anzufassen Meine Hand war auf Autopilot Ich habe damals nicht viel nachgedacht. Alles, woran ich mich in meinem Kopf erinnere, war, wie groß es war und ?Elefanten?.cuz? Weißt du, es sah aus wie ein riesiger Elefantenrüssel und die Elefanten waren riesig?
Ohne Aufforderung von Josh, der amüsiert zu sein scheint, fing ich langsam an, die Jumbo-Wurst zu stehlen. Fühlte sich in meinen Händen sehr seltsam an. Ich konnte jede Ausbuchtung spüren, jede Arterie, sogar das rauschende Blut. Es war schwer zu berühren, oder vielleicht? definiert? es war ein besseres Wort. Es war so fest wie ein Muskel nur sein konnte, behielt aber dennoch das weiche Gefühl von Fleisch. Ich streichelte und streichelte es einfach weiter. Ich habe nicht einmal an mich selbst gedacht, mein Schwanz war schon vor langer Zeit aus purer Einschüchterung und Angst gegangen.
Für einen gewöhnlichen Betrachter sieht man zwei von der Hüfte abwärts nackte Jungen vor dem anderen knien, wobei der kleinere auf dem Bett sitzt. Der kleinere Junge masturbierte ständig den riesigen, geschwollenen Penis des Größeren mit einem seltsamen, starren Ausdruck in seinen Augen. Aber natürlich wären die tieferen Auswirkungen nicht offensichtlich. Habe ich ein Gefühl der Hingabe? Ich starrte mit solcher Intensität auf die dicke Stange vor mir, dass man sogar von einer Hommage sprechen könnte. Meine Hände, die ihn immer fleißig und aufrichtig erfreuen, sahen aus, als ob sie eine heilige Pflicht erfüllten. Ja, ich habe viel verloren. Ich glaube, mein Gehirn ist verrückt geworden, als ich Joshs riesiges menschliches Fleisch gesehen habe.
Ich glaube ich? Ich bin fast da?? Mir war vage bewusst, dass Josh bald herauskommen würde. Ich streichelte einfach weiter. Sein Körper schaukelte leicht auf meinem Bett, als ich mein Tempo fortsetzte. Nach einer Weile wurde sein Atem angespannt und ich schreckte schließlich aus meinen Träumen auf. Ich hörte auf ihn zu streicheln und packte seinen Schwanz so fest ich konnte. Es schien ihn in den Abgrund zu ziehen.
?So viel Ich werde?? Es war, als ob die Zeit stehen geblieben wäre. Ich sah, wie sich sein Pissschlitz in Erwartung der Explosion weitete, alle seine Muskeln angespannt waren, einschließlich seines Schwanzes. Ich packte ihren Schaft mehr und starrte sozusagen auf ihren Pissschlitz. Du denkst vielleicht, ich bin verrückt, aber für einen Moment, für eine verrückte Sekunde, stellte ich mir vor, wie es sich anfühlen würde, seinen Megaschwanz in meinem Mund zu halten. Ich habe nie davon geträumt, jemandem, den ich kenne, einen Blowjob zu geben, egal, ist das nur das erste Mal? Ich habe persönlich den Schwanz eines anderen gesehen, geschweige denn ihn in vollen Zügen genossen.
Aber dieser Moment kam und ging zur gleichen Zeit wie Josh. Sein Körper wand sich ziemlich heftig, aber seine Entladung war kontrollierter, man würde erwarten, dass eine Waffe dieser Größe Munition abfeuert, so wie Nerf-Wasserpistolen versuchen, einem das Auge herauszuziehen. Josh fing jedoch gerade an zu dribbeln, wenn auch viel, und es spritzte unsauber in meine Hand.
Schließlich erholte ich mich vollständig von meiner Benommenheit und erkannte, dass ich gerade meinen jungen Freund betrogen hatte. Ich kann den Strudel von Emotionen und Gedanken, die in meinem Kopf wirbeln, nicht einmal ansatzweise beschreiben. Trotzdem schien Josh die Katharsis zu genießen.
?Entschuldigung für das Chaos??
Nein, nein, okay? sagte ich geistesabwesend, als ich zufällig ein T-Shirt aus meinem Korb nahm und die Flüssigkeiten von mir und auf den Boden wischte. Ich nahm mir vor, dieses Shirt von meiner Liste der Wearables zu streichen.
Wir sahen uns an und naja, naja, nichts. Ich konnte nichts denken oder sagen. Trotzdem hatte er ein scheißfressendes Grinsen, was wohl bedeutete, dass zwischen uns irgendetwas nonverbal vor sich ging, ich weiß nicht.
Nach einer langen Reinigung benutzte Josh meinen Computer noch ein wenig, bevor er sagte, er müsse gehen.
Also Gerry, lass uns nächste Woche wieder spielen, ja? Am Donnerstag habe ich frei. Vielleicht auch Marcus einladen? Er sagte es so gleichgültig, als wäre nichts geschehen. Ich war überrascht, aber mir wurde klar, dass Josh vielleicht die Art von Person ist, die sich nicht zu sehr mit Dingen beschäftigt oder um irgendetwas Aufhebens macht.
Vielleicht.
?Na sicher. Pass einfach auf deinen Elefanten auf? Ich brachte es sogar übers Herz, jetzt mit ihm zu scherzen.
Was, fick dich und deine Eichel Haha?
*****************
*****************
Zwischen Josh und mir passierte dieser schicksalhafte 21. November. Seltsam oder nicht, Josh und ich blieben weiterhin normale Freunde, als wäre nichts passiert – aber wir taten nicht so, als wäre nichts passiert.
Wir beziehen uns oft darauf und machen uns darüber lustig. ?Elefant? es war mein neu erfundener Begriff
?Eichel?‘ Während er auf diese Geste reagierte, verärgerte er unsere anderen Freunde, die nicht wussten, wovon wir sprachen. Obwohl ich es war, vermuteten die Leute, dass es etwas mit Sex zu tun hatte; Sie verstehen einfach nicht, wie ein Elefant sich einmischen kann.
Wir haben es niemandem erzählt, aber da du unser gemeinsamer Freund bist, denke ich, dass du Kurt kennen solltest, und ich vertraue dir so sehr. Josh ist einer meiner ausländischen Freunde, aber ich nehme nichts übel, denn dank ihm haben wir uns überhaupt erst wieder getroffen. Diese Geschichte mag seltsam und sensibel klingen, aber ich weiß, dass Sie immer noch aufgeschlossen sind Unterschätze weder mich noch Josh. Deshalb erzähle ich Ihnen das von Anfang an. Ich brauche Sie als meinen unparteiischen Beobachter und vertrauenswürdigen Vertrauten.
All dies ist hundertprozentig wahr, und ich schwöre, dass Maria Ozawa meine Zeugin ist.
Wie immer meinen Dank. Es tut mir leid, wenn ich ungewollte homoerotische Träume verursacht habe.
-Gerry
P.S. Manchmal wundere ich mich nachts immer noch über Josh. Es geht um seine Bereitwilligkeit und Selbstgefälligkeit und andere Dinge. Manchmal frage ich mich, hat er darum gebeten oder nicht? Ich weiß nicht. Alles was ich sage ist, fühle ich mich manchmal wie der Plan? eigentlich war es nicht meins.

Hinzufügt von:
Datum: November 5, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert