Verkostung Aller Meiner Säfte Aus Dem Schwanz Meines Königs

0 Aufrufe
0%


Der große schwarze Zuhälter trug seinen Siegesanzug. Pinker Smoking, glänzender Fedora, Lederstiefel und ? Der Zauberstab sah genauso aus wie die in den Medien vertretenen Klischees der 70er.
?Auf keinen Fall werden meine Hacken dieser Schlampe erliegen? Stampfen mit den Füßen, dachte er. Almons harte Stiefel stiegen in einem Chor weiblicher Stöhnen in die schweißnasse Luft.
– ‚Los, puste wieder den Wind aus‘ – Er rief Badem in Aspasia zu.
– ‚Puta, gib ihm keinen Vorteil mehr, Schlampe‘ – Centaurus unterstützte seinen Krieger.
Der zweite Zuhälter trug viel lässigere Kleidung als sein Kollege. Jeans, blaue Stiefel, ein T-Shirt und eine dunkelblaue Jacke waren alles, was sie anziehen musste, bevor sie auftauchte.
Die Latina fühlte sich angesichts der Possen seines Kollegen bei der Ankunft etwas ruhig. In einem teuren rosa Smoking durch eine schmuddelige Gasse zu kommen, war eine Sache. Aber sechs Prostituierte oder sogenannte Bodyguards? Wie Almond sagte, war es total pervers, sich vom Asphalt fernzuhalten … Wieder war der Boden ziemlich schmutzig; Der Stadtrat muss diesen Frieden der Stadt vergessen haben.
Souverän wie eh und je kam der Brasilianer früh in der Nacht auf diese vergessene schmutzige Straße und führte seine Subprostituierte nur mit Mantel und Leine bekleidet. Vor 3 Monaten hat Centaurus mit Almond gewettet, dass Gomora mit Aspasia den Boden für einen Gesamtpreis von 50.000 wischen würde. Oder Aspasia-Hure, wie sie es mochte. Sollte das den Landstreit gut beilegen und für einen reibungslosen Geldfluss sorgen, genau wie die letzten beiden Kämpfe?, dachte sich der brasilianische Zuhälter, als er dem Deal zustimmte. Und es machte Sinn.
Gomorrah war eine große, kräftige Latina mit hybriden Zügen. Gemischte Gene waren der Grund für ihr atemberaubendes europäisches Gesicht, kombiniert mit ihrem großen Arsch und ihren großen natürlichen Brüsten. Normalerweise streitet er sich nach der Arbeit viel mit den Stripperinnen wegen Trinkgeldern, also war die Erfahrung kein Problem.
Auf Anweisung der schlampigen Doppelagentin Carla ließ der Zuhälter die Meisterhure nackt unter ihrem Mantel. Fast – die Mulattin, bekleidet mit hochhackigen Schuhen und engen Netzstrümpfen, zeigte sich mit jeder Bewegung ihrer kräftigen Beine.
Carla wartete in einem kurzen Minirock und einem engen Top auf der schlecht überdachten Straße. Der korrupte Agent der Geheimpolizei war der aktuelle Schiedsrichter des bevorstehenden Kampfes und hielt das gesamte Wettgeld, das von beiden Bordellbesitzern gesammelt wurde. Er arbeitete unter Sams Schutz, einem ?Kollegen? Missbrauch seiner Position? Pickel? Zuhälter zum Schutz. Carla ist erst seit 2 Jahren im Geschäft, hat aber genug getan, um das Vertrauen der Schwarzmarkt-Geschäftsleute in der Gegend zu verdienen.
?Das ist zu viel? – Von Almonds ?Leibwächtern? Eine von ihnen, Yavonne, schrie in ihrem Kopf, als sie vor Schmerz stöhnte – Ich spüre, wie meine Brüste taub werden Sie werden jeden Moment zu einer Paste?
Großer Schwarzer, sechs Paar Spaßtüten seiner talentiertesten Nutten? – wie er sie gerne Brüste nennt. Yavonne musste die schlechte Idee ihres Chefs als Strafe dafür erfüllen, dass sie versuchte, ihren wahren Verdienst zu verbergen. Zusammen mit fünf anderen Prostituierten ?Fußmatte? Für die Dauer des bevorstehenden Kampfes. Genauer gesagt, ihre Brüste.
Prostituierte waren an Belästigung und Missbrauch gewöhnt, also war das nichts Neues. Der wirkliche Schmerz ist ein wenig früher, Almond sagte ihnen ?ihre Menge Spaß? Heben Sie den runden beweglichen Ständer mit den Seilen hoch und damit Die Gruppe musste alles hundert Meter von der dunklen Gasse entfernen, wo die Schlacht stattfinden würde.
Allein diese Tat führte bei den leidenden Prostituierten zu einer ganz neuen Ebene der Folter. Sie mussten 300 Pfund ertragen, ihre Gurte unglaublich dehnen, während sie von dieser Schlampe Aspasia getrieben und mit einem Elektrostock geschlagen wurden Er wurde von Almond an der Leine hinter sich hergezogen, aber er zeigte gern seine Autorität, selbst wenn er den Willen seines Zuhälters ausführte.
Immerhin war das kleine schwarzhaarige Mädchen Badems Hauptprostituierte. Aspasia war ein Spitzname, der in ihren frühen Jahren auf den Strecken funktionierte und bis heute an ihr festhielt. Es war eine weiße Chavette mit einem durchtrainierten, muskulösen Körperbau. Dies kam erst kürzlich nach intensivem Training in den letzten 3 Monaten ans Licht Die Prostituierte war berühmt dafür, hitzig wie Badem zu sein, jeden wie sie selbst zu misshandeln und viel Zeit in ihrer Privatsphäre zu verbringen. Zweifellos mit seinen besonderen Bereichen.
Der schwarze Zuhälter war begeistert von der Leistung seiner besten Hure aller Zeiten. Aspasia war etwas kleiner als ihre Gegnerin, aber wusste sie, wie man kämpft Seit Beginn des Catfights hat sich die weiße Hure auf Schläge von links und rechts verlassen und haute jetzt Gomorrah nieder. Selbst als sie fiel, war die braune Latina hart. Er stellte eine Gefahr dar, indem er gute Treffer zurückschlug und ihn daran hinderte, in das Gesicht seines Gegners zu kommen.
‚Gomorra, steh auf‘ – schrie Centaurus. Er erinnerte sich an seine Tage als Käfigkämpfer und konnte nicht anders, als sein Hemd vor Aufregung auszuziehen. Es hätte Gomorrah inspiriert, aber der korrupte Polizeiagent war auch hier und Latinos schwere Tätowierungen warfen immer Fragen auf.
Der Brasilianer wackelte blind mit dem linken Fuß und trat Aspasia schließlich mit genug Kraft hinter das Knie, um die britische Kämpferin fallen zu lassen. Dies veranlasste Badem, vor Wut mit den Füßen aufzustampfen und ein lautes Stöhnen der armen Frauen unter ihr zu unterdrücken.
‚Hast du keinen Mut? – rief der große schwarze Bandit.
Aber Latina war bereits über ihrem Rivalen. Obwohl er viele Schläge auf seinen Bauch und seine Lunge einstecken musste, war er immer noch in guter Verfassung. Und jetzt war es an der Zeit, alles zurückzugeben Die Hündin von Centaurus begann, verheerende Schläge gegen die Hüften und Nieren ihres Feindes zu versetzen und ihn schwer zu verletzen. Natürlich wurde dies vom brasilianischen Zuhälter mit Applaus quittiert, glücklich, dass seine Hündin gewonnen hat…
‚Halt‘ – Gomorra wird plötzlich von Carla gebrochen – ‚Für Hündinnen dieses Levels können nur Spezial- und Brustschaden angerichtet werden‘
Rassistische Hure, leck einen Schwanz – schrie der brasilianische Zuhälter und drückte seine Wut aus, weil er dachte, dass sein Champion diskriminiert wurde. Aber Carla wusste, dass sie nichts Lustiges tun würde. Sam hatte zu viel Macht über sie alle.
‚Vielleicht später‘ – Schiedsrichter tritt zurück.
Gomorra scheute keine Zeit für Diskussionen. Der schwere Brasilianer presste seine harten Sohlen auf Chavettes Brüste, während er immer noch die gelegentlich atmende Aspasia zu Boden drückte Grausame Stilettos versanken nacheinander in wehrlosem Fleisch Gomorrah beugte beide Handgelenke seines Gegners mit seiner linken Hand und schlug seine rechte Faust mit aller Kraft in die Brust der weißen Hure
Aber diese Abfolge von Aktionen entlastete den britischen Jäger viel mehr Er gewann an Hebelkraft und sammelte all seine Muskelkraft, um Gomorrah mit einer scharfen Bewegung von sich zu stoßen.
Überraschend schnell für seine Größe war der Hybridjäger schnell wieder bei den Briten Er schloss Aspasias rechte Brüste in einer Pattsituation in ihrer rechten Kniebeuge und begann, ihre Gegnerin zu schütteln. Die dumme Chavette war wieder im Nachteil, aber sie versuchte sich zu revanchieren. Aspasia kratzte den Arsch und die Beine ihrer Gegnerin mit Nägeln, aber Gomora drehte Almonds Champion-Körper weiter und zog ihn bösartig von einer Brust. Er hat sogar sein braunes Handgelenk bis zum Maximum zerschmettert, indem er es mit beiden Händen gedrückt hat
Der dumme Engländer zog seinen Oberkörper vor Schmerz hoch, während er den schweren Brasilianer vom Boden hob. Die erstaunliche Darbietung verursachte ein langes, quälendes Stöhnen in den Lungen der weißen Hure und streckte ihre rechte Brust fast 10 Zoll von ihrer Brust zurück Trotzdem blockierte er Gomorrahs Bewegungen, als er durch die Luft schwang. Aber die Latina ließ nicht los und griff sogar mit beiden Händen nach ihren Handgelenken, um Aspasias erbärmliche rechte Brust weiter zu drücken
Die weißen Engländer bückten sich und begannen, Gomorrah zu Boden zu schlagen. Es war ihrem Gesichtsausdruck anzusehen, dass sie den Schmerz der überstrapazierten Brust der weißen Prostituierten mit großer Anstrengung ertragen musste.
Während der Rücken des Brasilianers schön zerschrammt und mit Dreck eingeölt war, hielt die starke Latina trotzdem durch. Sie blieb aggressiv und schaffte es, Aspasias andere große, fette Brust zwischen ihrer anderen Kniebeuge zu umarmen. Gomorrah nutzte die bessere Unterstützung der beiden Krüge und begann, seinen muskulösen Körper zu drehen, um es seinem Feind noch unangenehmer zu machen.
Hier ist dieser Puta – Ballte der Centaurus seine Fäuste, als er wieder jubelte? ‚Raus Schlampe‘ Thetas‘
Almond begann vor Wut still zu werden. Der brasilianische Zuhälter hörte nicht auf zu nörgeln, und in letzter Minute stellte sich der Kampf buchstäblich auf den Kopf.
‚Aspasia-Hure‘ ? Der schwarze Riese rief seiner Unterhure zu und benutzte den abwertenden Namen, den Centaurus erfunden hatte, als sie sich das erste Mal trafen. ‚Wenn du verlierst, wartet das hier auf dich‘ – Badem gab an, dass er mit Rache auf die Plattform gesprungen sei Ihre Leibwächter riefen eine Reihe kurzer Schreie hervor, als ihre schwer verletzten Brüste von dem harten Holzrand zurück in den schmutzigen Asphalt gehämmert wurden. Das lag daran, dass sie jetzt alle auf dem Bauch lagen und den Bahnsteig frei von Schmutz hielten, während ihre Dosen mit ihrem Chef darunter gesteckt waren. Die Oberfläche war uneben, aber Almond störte das nicht.
?Nein, ich werde nicht verlieren? – rief Aspasia in Gedanken aus.
An diesem Punkt, als er aufstand, bemerkte er, dass der Anus seines Gegners seinem Gesicht näher kam. Es öffnete sich und leckte Sperma bei jeder Anstrengung von Latina …
‚Ich nehme deinen Schlampenarsch‘ – schrie Chavette. Die weiße Schlampe, angetrieben von dem immensen Schmerz, der von ihren armen, fetten Brüsten ausging, begann, Gomorrah heftig mit ihrer rechten Faust zu schlagen. Aber Latina war kein Unbekannter darin, große Einlagen zu nehmen, die nicht zart in ihrem Dickdarm waren. Aspasias Hand drang sehr leicht in die Hälfte des Ellbogens ein und ihr Sperma spritzte auf Aspasias Gesicht. Genau wie normaler Analsex war Schlagen eine übliche Sache für die in Rio De Janeo geborene Prostituierte. Und mit austretendem Sperma, das auch ohne Vorbereitung für Schmierung sorgt, war es überhaupt nicht schwer, eine Frau für den Veteranen der brasilianischen Puta von hinten zu schlagen.
Anstatt also Gomorrahs Schmerzensschreie zu hören, fühlte Aspasia eine noch heftigere Masturbation an ihren erbärmlichen Brüsten. Brith griff später sogar zu brutalen Methoden. Sie drückte es zwischen ihre schmerzenden Brüste und schlug mit ihrer anderen Faust direkt neben die erste Noch härter trat er ein, aber dieses Mal stieß er einen Schmerzensschrei aus der hybriden Frau aus. Wütend über den Widerstand ihrer Gegnerin streckte Aspasia scharf ihre Ellbogen aus und formte mit ihren Händen einen Kegel. Dies vergrößerte die Analkante des Gomorrah erheblich und erwies sich selbst für seine gut trainierte Hinterhand als Herausforderung. Der Lateiner quiekte und fing an, sich heftig zu schütteln, wobei er seine Scheiße aus Aspasias armen Bazongas zog.
Hartnäckiger Chavette hat sich in der Vergangenheit wie auch in der Vergangenheit als sehr widerstandsfähig erwiesen. Trotz der entsetzlichen Schmerzen schaffte es die englische Prostituierte aufrecht zu stehen und hob ihre Gegnerin vom Boden ab Der mächtige Penner sammelte seinen ganzen Willen, öffnete seine Fäuste, packte den Anus seines Gegners und begann so weit zu ziehen, wie er konnte
Aspasia zog weiter, bis Gomorrah einen lauten Schrei ausstieß, als sich ihr Rücken in einen Rosenarsch verwandelte Er musste sogar aufhören, auf und ab zu schaukeln; es tat so weh Der Brasilianer fühlte sich in den Seilen und beschloss, die Taktik zu ändern und Aspasias Bauern gegenseitig Schaden zuzufügen. Mit seinen hybriden starken Händen begann er, den Kitzler des Engländers und zwei weitere Löcher zu durchbohren, offensichtlich in der Hoffnung, seinen Feind zuerst zur Unterwerfung zu zwingen.
Flexible Chavette würde nicht stöhnen. Obwohl er schrecklich verletzt war, sogar blutete, biss er die Zähne zusammen und knurrte lautlos. Gegen den gewagten Angriff seiner unteren Ficklöcher streckte er Gomorrahs Arsch immer weiter, bis er knackte und seine verletzte Haut zu bluten begann Die Latina stieß einen schmerzhaften Schrei aus, hörte auf sich zu bewegen und rutschte mit einem rosa, klaren und blutigen Anus zu Boden
Überrascht sah das Publikum die letzten Minuten schweigend zu, fasziniert von der Brutalität und Selbstlosigkeit der beiden Kämpfer. Aber jetzt, wo der Sieger klar wurde, provozierte dies natürlich eine neue Reihe von Gegenreaktionen.
‚STELLEN‘ – Centaurus war wütend.
‚JA Fotze, mach schon‘ – Mandel fühlte sich großartig an
Die Schlampe steckte Gomorrahs Kehle in eine Sackgasse und fing an, den halb bewusstlosen Körper seines Feindes zu erwürgen Chavette schrie Obszönitäten in das Ohr seines Gegners und zog mit seiner freien Hand an den armen wässrigen Brüsten unter dem erstickenden Brasilianer. Er platzierte sie auf beiden Seiten der Brust des murmelnden Mischlings und ließ die Brüste dort – entblößt und wehrlos Aspasia fühlte sich besonders rücksichtslos, kniete sich auf die braunen Hörner und begann, das weiche Fleisch auf dem Asphalt zu zerquetschen Er tat dies, während er seine Knöchel nach hinten zog, um das Gewicht auszugleichen und so die gebrochene Hure für immer auf dem Boden zu halten.
Gomorrah stieß ihre Schmerzensschreie aus, gab aber immer noch nicht auf Um die Dinge zu beschleunigen, warf Almond seinen Elektrostab in die Nähe seiner unteren Hündin und ermutigte sie, ihn zu benutzen. Centaurus fühlte sich hilflos und schwang wütend seine Peitsche nach Gomorra:
Auf die Augen zielen
Beide Mädchen nahmen ihre eigenen Waffen und fingen an, sich gegenseitig zu peitschen und zu jammern Clara näherte sich, um zu überprüfen, ob nichts passieren würde, was die brasilianischen Zuhälter angestiftet hatten.
Gomorrahs blinde Versuche, Aspasia Schaden zuzufügen, wurden unterdrückt, erstickt und durch Stromschläge getötet. Bis sich der muskulöse Körper des Brasilianers entspannte – schließlich wurde er ohnmächtig.
Centaurus schluckte und versuchte, seine Niederlage zu mildern: Zumindest hat er gekämpft, bis meine Hündin ohnmächtig wurde. Und jetzt, wo sie Gomorrah verloren hatten, würden sie gefoltert und vergewaltigt werden… Aber vielleicht konnte er sich etwas einfallen lassen, um das abzumildern . verliert einen großen Teil.
Sam hatte so viel Spaß auf diese Weise Schließlich fickte die Schlampe nicht jeden Tag einen rosa Hänger, den Clara streichelte. Und die Aussicht war wahnsinnig heiß
Ich brauchte diese Schmerzmittel – Gomorra vermutete, während er die Säcke mit dunkelviolettem Fleisch etwas mehr als zwei Zylinder zusammendrückte. Im Abstand von einem Zoll platziert und rundum angepasst, waren leichte Verbrennungen, Prellungen und Schnitte die ultimative Strafe für weibliche Paps. Die brasilianische BDSM-Hure drehte sie mit ihren eigenen Händen und bisher waren ihre verdammten Titten nur halb weg Diese Hölle in Almonds Club ist seit fast zwei Stunden im Gange und seine missbräuchlichen Kleiderbügel sind völlig taub
Im Gegensatz dazu brannte Gomorrahs Analring Und es gab so viele Kunden, die den Sieg von Aspasia feierten, dass sie alle irgendwann im gebrochenen Darm des Hybriden ejakulieren würden …
‚Alles gut‘? Hat sich Gomorra beruhigt? Der Centaurus wird einen kleinen Anteil an dieser extrem sabbernden Perversion bekommen.
Und dann wird es ihm gut gehen. Sein Zuhälter wird es wie früher reparieren – diesmal kostet es viel mehr Gomorrah biss die Zähne zusammen und nieste noch heftiger gegen seine überquälten Brüste gegen die verfluchten Zylinder, während er sich fragte, ob es ausreichen würde, wenn seine gepuderten Eingeweide heute Nacht als Schwanzmanschette dienen würden.
Bitte unterstützt mich auf Patreon, wenn ihr mehr lesen wollt

Hinzufügt von:
Datum: November 4, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert