Verursacht Versehentliche Boner-Ejakulation Während Der Hodenuntersuchung. Großer Abspritzer

0 Aufrufe
0%


Mein Name ist Xavier und ich bin ein Nerd. Ich sitze auch im Elektrorollstuhl. Ich bin ein hellhäutiger Mexikaner, der durch das ständige Sitzen etwas schwer ist. Ich werde nicht auf das eingehen, was ich habe, das einzig Schlechte ist, dass mir alles schwer fällt. Ich kann nicht mehr als 5 Kilo heben, ohne mich anzustrengen, und ich kann nicht stehen. Um es kurz zu machen, ich habe eine sehr eingeschränkte Mobilität, aber das bedeutet nicht, dass ich nicht gerne ausgehe. Und dieses Wochenende ist mein liebster Teil des Sommers, die Comic-Con San Diego. Ich treffe mich mit Freunden, um Geld für alle Wochenendtickets und eine Suite in einem nahe gelegenen Hotel zu sammeln. Dieses Jahr wird ein ganz besonderes Jahr, wenn ich ein wunderbares Mädchen namens Alexis treffe. Aber ich werde ohnmächtig.
Meine Freunde und ich beschlossen, uns am Vorabend in der Hotellobby zu treffen, damit wir alle einchecken konnten. Ich komme zuerst an, lehne mich in meinem Stuhl zurück und warte auf die anderen. Zweiter Platz ist mein philippinischer Freund Thao. Er ist der größte Schauspieler und Anime-Fan unserer Gruppe. Normalerweise ist er die Person, die die Animes findet und empfiehlt, die wir uns ansehen sollten.
20 Minuten später kommt unser Freund Paul. Ein weißer Mann mit einem dummen Gesichtsausdruck. Er ist der offizielle Joker der Gruppe.
Jorge und seine Freundin Adriana folgten uns, als wir unsere üblichen Begrüßungen zwischen uns dreien austauschten. Jorge ist der launische Rock-Mexikaner unter uns. Er ist so groß wie Paul und Thao, ungefähr 5-8, aber ein sehr dünner Typ. Er und ich spielten Metallica, Slipknot, Killswitch Engage usw. Wir teilen den gleichen Musikgeschmack. Seine Freundin ist ein nerdiges Mädchen, mit dem er schon eine Weile zusammen ist. Er versteht sich ziemlich gut mit uns allen, wirft Wortspiele und Beleidigungen genauso zurück wie die Besten von uns.
Wir stellen sicher, dass wir alle einen Schlüssel und zwei Ersatzschlüssel haben. Wenn wir im zwölften Stock aus dem Aufzug steigen, ist unser Zimmer etwa 20 Stufen den Flur hinunter.
Thao öffnet die Tür zur prächtigen 4-Zimmer-Suite. Beim Erkunden schauen wir alle erstaunt zu. Die Türen öffnen sich zu einem ausreichend großen Gemeinschaftsbereich mit 2 Sofas, einem Einzelsessel und einem anständigen Flachbildfernseher. Auf der linken Seite befindet sich ein kleiner Küchenbereich mit Kühlschrank, Ofen, Mikrowelle und einem kleinen Tisch. Rechts ist ein Korridor mit 4 Türen. Es gibt 2 Zimmer auf der linken und 2 Zimmer auf der rechten Seite.
Jorge und Adriana beanspruchen den Raum weiter links, und Paul nimmt den Raum direkt links.
Als wir auf unsere Minitour gingen, wusste ich genau, welches Zimmer mir gehörte. Es war das Zimmer hinten rechts, in das ein automatischer Aufzug eingebaut war. Wie Sie sich vorstellen können, brauche ich bei eingeschränkter Mobilität normalerweise jemanden, der mich von meinem Stuhl zum Bett und/oder zur Dusche und zur Toilette bringt. Dieses spezielle Hotel ist jedoch das einzige mit diesem Aufzug, also haben wir dieses Zimmer gebucht. Sehr praktisch, da es einen elektrischen Lift gibt, mit dem ich mich mit der Fernbedienung von meinem Sitz zum Bett heben kann. Es gibt auch einen im Badezimmer, um mich zur Toilette und Dusche zu tragen.
Schließlich nahm Thao das letzte Zimmer links, das zu meiner Rechten.
Nachdem ich meine Vorhänge in die Schubladen unter dem Fernseher in meinem Zimmer gelegt habe, öffne ich die Vorhänge meines Fensters. Ich kann in die Stadt sehen, wenn die Sonne untergeht und die Lichter beginnen, einen besseren Teil der Gegend zu beleuchten. ?Wow, leider habe ich niemanden, mit dem ich diese Meinung teilen kann? Ich sagte zu mir.
Wir hängen abends alle im Zimmer ab, während wir uns entspannen, um uns auf die frühmorgendliche Ankunft im Kongresszentrum vorzubereiten. Zufällig gibt es ein Vons, das direkt mit der unteren Etage des Hotels verbunden ist. Paul, Thao und ich gehen nach unten, um Vorräte für das Zimmer wie Alkohol, Limonaden, Snacks und mehr zu besorgen.
Zurück in unserer Suite fanden wir Jorge und Adriana, die sich vor aller Augen auf der Couch liebten. Paul rief zuerst: Komm schon Mann, kannst du es nicht mit auf dein Zimmer nehmen??.
?Halt die Klappe, wir tun niemandem weh? rief Jörg.
?Ja, zumindest noch nicht? Er folgt Adriana und lächelt verschmitzt.
Wir können dich heute Nacht besser nicht hören, sagt Thao, als wir beginnen, unsere Zutaten in den Kühlschrank zu stellen.
Nachdem wir eine Weile gesessen und ferngesehen haben, bestellen wir Pizza zum Abendessen und beginnen, unsere separaten Xboxes in unseren Zimmern aufzustellen. Wir verbringen ein paar Stunden damit, zusammen zu spielen, und schreien uns von unseren Zimmern aus an, damit wir uns hören können. Ich war besorgt, dass es Beschwerden wegen des Lärms geben würde. Aber niemand klopfte an unsere Tür, um uns zu sagen, dass wir die Klappe halten sollten.
Ich schaue auf die Uhr und stelle fest, dass es 11 ist. Ich schreie die anderen an: Na Leute, wir gehen besser ins Bett, wenn wir früh genug aufstehen wollen, um vor Mittag reinzukommen. Erinnerst du dich, wie schlimm die Warteschlangen letztes Jahr waren?
?Ja gut?
?Definitiv?
?Gute Nacht Mädchen?
Ich konnte nicht sagen, wer was gesagt hatte, aber es kam mir in den Sinn. Ich stelle meinen Wecker auf 6, damit ich genug Zeit habe, mich fertig zu machen. Ich gehe mit dem praktischen eingebauten elektrischen Lifter ins Bett.
Ich schlafe ziemlich gut, aber das war definitiv nicht so weich wie mein Bett zu Hause. Ich wachte auf und schaute auf die Uhr und sah, dass es immer noch 5:47 war. Ich beschließe aufzustehen und zu duschen. Ich begann mich anzuziehen, als ich das leise Rascheln aus dem Gemeinschaftsbereich hörte. Nachdem ich ein paar dunkle Hosen, elegante Schuhe und ein langärmliges Hemd mit weißem Kragen angezogen hatte, ging ich nach draußen, um zu sehen, wer aufgestanden war.
Thao ist in der Küche und durchwühlt den Kühlschrank, Paul sitzt am Tisch und isst leise Pop-Tarts.
?Wie hast du geschlafen? Ich fragte
Ist es nicht schlimm?, antwortete Thao.
Es dauerte etwas länger, bis Paul antwortete, bis er mich ansah und sagte: Ich habe etwas gehört, Mann, schreckliche Dinge bis du sagst. Thao und ich kicherten. ?Dies? Bekommst du das, wenn du das Zimmer neben Jorge wählst? sagte Thao.
An diesem Punkt kam Jorge in Pyjamahose und weißem T-Shirt aus seinem Zimmer. Nun?, sagte er schläfrig. Paul zeigte mit Überzeugung auf ihn: Du bist ein schrecklicher Mensch?
?Was? Ich kann nichts dafür, wenn wir laut sind, antwortete Jorge.
Nach einer weiteren Diskussion zwischen Paul und Jorge gesellte sich Adriana zu uns und wir frühstückten alle im Wohnzimmer.
Um 6:30 sagte Thao: Wir sollten uns wahrscheinlich darauf vorbereiten, bald zu gehen? sagte. Wir waren uns alle einig und gingen auf unsere Zimmer, um uns fertig zu machen.
Seit Monaten ?Seele? Aus dem Anime Soul Eater. Also zog ich den ikonischen Nadelstreifenanzug an und gelierte meine Haare zur Seite. Ich kam, um Thao als Professor Ozpin von RWBY verkleidet zu sehen. Paul kam in normaler Kleidung heraus, während er uns neckte: Ihr Jungs seid wirklich angezogen, wie dumm seid ihr Idioten?
Das ist natürlich der springende Punkt. Sich als unsere Lieblingsfigur zu verkleiden? Ich schrie
Yoooooo, der Punkt ist, zu gehen und zu sehen, wie ANDERE Leute sich anziehen, wie Frauen mit Tatas mit großen Ärschen?, argumentierte er.
An diesem Punkt kamen Jorge und Adriana in ungewohnten Kostümen aus ihren Zimmern.
Wer sollst du sein?, fragte Paul Jorge.
?Und ich bin-? Jorge antwortete, als ich ihn unterbrach. Okay, wir müssen jetzt gehen, wenn wir die Menge schlagen wollen?
Alle waren sich einig, als sie überprüften, ob wir alle Schlüssel, Telefone, Brieftaschen / Geldbörsen hatten, falls wir abreisten. Wir gehen alle ein paar Blocks zum Kongresszentrum. Es dauerte vielleicht 5 Minuten, um die Straße zu erreichen, in der es sich befindet.
Zu diesem Zeitpunkt war es etwa 7:50 Uhr. Wir sahen mehrere große Gruppen von Leuten, die in die gleiche Richtung wie wir gingen, einige trugen bemerkenswerte Kostüme, während eine Handvoll Leute in ihren Kostümen herauskamen.
Wir näherten uns dem riesigen Kongresszentrum, das mehrere Blocks lang war, und nahmen den Aufzug, um zum Eingang zu gelangen. Es dauerte nicht lange, bis wir einstiegen. Wir waren einer der ersten, die durch die Tür gingen, dank all der Sympathie, die die Menschen für Menschen im Rollstuhl haben.
Ich hielt für ein paar Sekunden inne, um zu lächeln, und ließ meiner Aufregung freien Lauf, als mir klar wurde, wie viel Spaß ich für die nächsten 4 Tage geplant hatte. Wir gingen durch die Gänge und bewunderten die Kostüme der Menschen und die verschiedenen ausgestellten Stände. Wir haben alle dafür gesorgt, dass wir eine Karte und Aktivitäten geplant hatten, damit wir nichts Gutes verpassen würden. Ein paar Minuten später wurde entschieden, dass wir uns bis zum ersten Event, das wir zusammen sehen wollten, aufteilen würden. Wir verabredeten uns in anderthalb Stunden, während Jorge, Adriana und Paul in ein anderes Zimmer gingen. Thao und ich sorgten dafür, dass wir uns jede Kabine in der Nähe des Eingangs ansahen.
Wie viel Zeit vergangen war, konnten wir daran erkennen, wie viele weitere Menschen in den Eingangsbereich strömten. Wir fuhren ruhig in die gleiche Richtung wie die anderen, bevor es zu hektisch wurde.
Ich schaute auf die Karte der Hütten und bemerkte eine kleine, die nur Seelenfresser-Produkten gewidmet war. Als eher ruhiger Anhänger konnte ich Thao leicht davon überzeugen, in diese Richtung zu gehen. Unterwegs hielten wir an mehreren Ständen mit unterschiedlichen Manga- und Comic-Themen. Es hat etwas länger gedauert, da der Stand, den ich suchte, mitten im Kongresszentrum stand, aber wir kamen trotzdem an.
Ich war sehr aufgeregt, als ich anfing, verschiedene Leute zu sehen, die als verschiedene Charaktere aus der Show verkleidet waren. Ein Mann war wirklich gut als Lord Death verkleidet, mehrere schwarze Star-Männer, ein Mädchen war als Tsubaki verkleidet, die beiden Mädchen sollten Liz und Patty sein, aber ihre Haare waren schwarz. Unter all diesen Leuten waren zwei Mädchen, die ich sofort als Maka erkannte. Einer war ziemlich groß (wenn Sie wissen, wovon ich spreche) und sah aus wie nichts als Kleidung, aber der andere Maka war derjenige, der meine Aufmerksamkeit voll und ganz auf sich zog.
Dieses Mädchen war ungefähr 5-5 Jahre alt und trug eine Perücke, die Makas Haarfarbe und -stil ähnelte, und das gesamte Outfit war perfekt. Tatsächlich bin ich mir ziemlich sicher, dass er diese Ladung viel mehr aufgefüllt hat als der ursprüngliche Charakter in der Serie. Es war wunderschön in jeder Hinsicht, die ich mir vorstellen konnte. Sie hatte Kurven, die einen erwachsenen Mann zum Weinen bringen konnten, eine perfekt weiche, hellbraune Haut und das Gesicht eines Engels.
Wirst du sitzen und starren? , fragte Thao und befreite mich von der Verblüffung, in die er mich gebracht hatte.
Nein, Mann, ich weiß gar nicht, was ich sagen soll? sagte ich traurig. Ich hatte nicht die beste Erfolgsbilanz bei Frauen. Bring mich immer in den ?Friend-Bereich? Sie schienen zu stechen und es dort verrotten zu lassen. Wenn ich 22 bin, kann ich ehrlich sagen, dass ich immer noch Jungfrau bin. Diese Erfahrungen haben mich zu einem Mann gemacht, der Angst vor Ablehnung hat, also versuche ich nicht einmal mehr, mich mit Frauen zu verbinden.
Thao wusste, wie ich mich fühlte, denn ich ging immer zu ihm, um mich darüber zu beschweren, dass ich die ganze Zeit Single war. Mann, du wirst nie dieses Mädchen finden, das dich ernst nimmt, selbst wenn du es nicht versuchst, sagte Thao mit leiser und ernster Stimme.
?Verdammt man?. Sollte man das in einen Glückskeks tun? Ich scherzte, meistens versuchte ich, das Thema zu wechseln.
Er lachte nicht, er sah mich nur lange an. Eine Minute später kam er schließlich zu mir: Okay, okay. Soll ich zu ihm gehen und mit ihm reden?
Ich drückte meinen Joystick langsam nach vorne, während ich ihm folgte. Ich habe gesehen, wie Sie verschiedene Seelenfresser-Sammelfiguren rezensiert haben. Schließlich kam ich zu seiner Rechten und begann unauffällig die Gestalten neben ihm anzustarren. Ich schaue und ? Lebt eine gesunde Seele in einem gesunden Geist und einem gesunden Körper? Er kicherte, als ihm klar wurde, wie ich mich anzog.
Das ist ‚ziemlich gut‘, sagt er.
Du musst die bestaussehendste Maka hier sein? Ich sage es mit falscher Zuversicht
Danke, ich mag das Outfit, das du für die Seele gewählt hast, sehr. Das ist anders? sagt sie und schickt mir ein herzzerreißendes Lächeln.
Sooooooooo, bist du zum ersten Mal hier? frage ich auf seltsame Weise
Ja, ich und meine Freundin Jess haben im Laufe des Jahres endlich genug Geld gespart, um das ganze Wochenende runterzufahren. Wir wollten das schon seit Jahren machen, wir hatten einfach nicht das Geld, um zu kommen. Er erklärte es mit süßer, schwindelerregender Begeisterung.
Ich saß eine Weile da und lächelte, völlig gelähmt und wusste nicht, was ich sagen sollte. Ich bin sicher, ich habe ihn erschreckt. Zum Glück kam mein Schutzengel zur Rettung.
?Hey Xavier, das nächste Star Wars Film-Event startet bald.? Thao sagt, du versuchst, mich aus meiner Situation herauszuholen.
Uhhh, ja das stimmt. Ummmmm, sollen wir gehen?.. dann sollten wir gehen? Ich bin über jedes andere Wort gestolpert.
Maka (da ich ihren richtigen Namen immer noch nicht kenne) fing an herumzuspringen, Ohhhhhh, ich will Star Wars Sachen sehen Jess, lass uns Star Wars schauen?
Ein süßes asiatisches Mädchen, das als Tsubaki verkleidet war, drehte sich um und sagte: Okay, aber werde ich das nächste Ereignis auswählen? sagte. Ich sah Thao an und sah ein leichtes Funkeln in seinen Augen, als er die Neuankömmlinge musterte.
Uhh, na? Wenn du dich uns anschließen willst, kannst du wahrscheinlich wirklich gute Plätze ergattern, die ganze Rollstuhlsache hat ihre Vorteile. Ich dachte, ich würde meine Fassung wiedererlangen.
?Wirklich? Es wäre toll?. sagte Mac.
Wir gingen alle in die gleiche Richtung wie die Mädchen zuerst gingen und Thao und ich folgten direkt hinterher.
Wovon rede ich?, schreie ich wild in einem leisen Flüstern.
Ich weiß nicht, du musst verstehen. antwortete Thao in einem ähnlichen Ton.
Er ging zu Maka hinüber und sagte: Weißt du, ich komme mir so dumm vor zu fragen, aber ich habe seinen Namen nie verstanden? Ich sage.
Oh, ich – Alexis. Sagte er mit dem gleichen schönen Lächeln wie zuvor.
Schön dich kennenzulernen, Alexis? Ich antworte mit einem breiten Lächeln in mich hinein. Wenn ich zu viel nachdenke, komme ich zu dem Schluss ?was? Dann muss ich sagen, dass ich niemals etwas sagen kann, also bekräftige ich leise meine Entschlossenheit, ein normaler Typ zu sein, der mit einem normalen Mädchen spricht.
Auf dem Weg zu dem Raum, in dem die Veranstaltung stattfindet, kann ich um Alexis herumgehen, Witze machen und persönliche Informationen austauschen. Wenn ich ein paar Augenblicke zurückblicke, sehe ich, wie Thao Jess gegenüber warm wird, genau wie Alexis und ich.
Als wir uns dem Raum näherten, rief eine Gruppe junger asiatischer Mädchen mit ihren Eltern hinter sich: Oh mein Gott Seid ihr zwei so süß?
?Ihr zwei seht genauso aus wie sie?
Können wir ein Foto von euch beiden machen? rief ein Mädchen.
Alexis sah mich mit einem fragenden Blick an, um zu sehen, ob es mir gut ging. Ich schüttele den Kopf, ja, bist du sicher? Als wir uns näher kamen, hob ich meinen Stuhl, um näher bei Alexis zu sein. Mehrere Mädchen zücken ihre Handys, während ihre Eltern mit Kameras um den Hals ein paar Fotos machen. Ich kann fühlen, wie mir das Blut ins Gesicht schießt wegen der Nähe dieser Schönheit, die ich seit unserer Begegnung bewundert habe.
Als die Kameras zu blitzen beginnen, bewegt sich die Mädchengruppe vorwärts, zufrieden mit den Bildern, die sie gemacht hat. Bevor ich meine Kopfhörer abnahm, hörte ich ein Mädchen rufen: Ihr zwei seid so ein süßes Paar?
Alexis und ich sehen uns an und lachen. Wir setzen die Eventreise fort und treten schließlich durch die Tür ein. Gleich links sehen Thao und ich Jorge, Adriana und Paul, die bereits in der hinteren Mitte sitzen. Sie kommen auf uns zu, wenn sie uns sehen, und wir gehen weiter, als wir auf ein paar Mitarbeiter stoßen, die die Veranstaltung koordinieren. Sie fragen mich: Wie viele hast du bei dir?
?Sechs? ich antworte
Oh, was ist mit mir? Es tut mir leid, aber es ist nur genug für dich und eine Person vorne. Ich mache mir Sorgen, dass Alexis und ich uns trennen. Irgendwie scheint er meinen Blick zu verstehen und er dreht sich zu Jess um und sagt: Wir können uns treffen, wenn es vorbei ist, okay?
Jess antwortet in einer Art trübsinnigem Ton: Yeah okay?.
Mein Gesicht hellte sich auf, als es eine unausgesprochene Zustimmung war, dass Alexis mit mir nach vorne gehen würde. Er fragte Jess: Keine Sorge, wird Thao zum Schutz bei dir bleiben? Während ich ihm offen zuzwinkere. Er und Thao lachen nervös, als sie sich mit den anderen auf den Weg machen, um sich einen Sitzplatz zu suchen. Ich nehme mir die Zeit, Alexis mit mehr Zuversicht anzusehen, als ich erwartet hatte. Lass es uns tun? und plötzlich reichte ich ihm meine Hand. Ich bin mir nicht ganz sicher, was ich dachte, aber ich dachte, es wäre zu spät, um einen Rückzieher zu machen, weil ich dachte, er würde meinen Zug unbeholfen ignorieren. Aber was mich sehr erstaunt, ist, dass er lächelt und seine Finger mit meinen verschränkt, während wir uns auf den Weg nach vorne machen.
Wir fanden einen Parkplatz für mich, damit er neben mir sitzen konnte. Während der Veranstaltung wurde ich von dem schönen Ding neben mir abgelenkt. Hin und wieder stieß er mich an oder ergriff meine Hand, um mit meinen Fingern zu spielen. Ich kann nicht sagen, dass ich wirklich weiß, was los ist oder wer spricht und was nicht. Ich war mir sicher, dass wir unsere Hände nicht voneinander lassen konnten.
Die Veranstaltung geht zu Ende und das Publikum beginnt, vom Gate-Set zum Hauptkongresszentrum zurückzukehren. Alexis und ich bleiben, bis der Großteil der Menge gegangen ist. Warum essen wir dann nicht zusammen zu Mittag? frage ich ohne Mühe.
?Klingt gut. Du kannst Jess immer noch nicht zurücklassen? sagt
?Ja, natürlich. Gibt es etwas Besonderes, das Sie essen möchten? Ich frage
?Ist es mir wichtig? Er antwortet. Er schaut mir in die Augen, als würde er in meine Seele schauen. Ich hielt seinem Blick stand und versuchte mich davon abzuhalten, wie ein Idiot zu lächeln. Als ich sagte, dass ich das beste Wochenende meines Lebens hatte, hatte der größte Teil des Publikums den Raum verlassen, Dann willst du ausgehen?
Ich habe keine Ahnung, warum ich das frage. Während ich das sagte, fing ich an, meine innere Stimme zu schmatzen und fühlte mich wie ein kompletter Idiot. Aber trotzdem überrascht mich Alexis damit, dass er aufsteht, um die richtige Position zu finden, um auf meinem Schoß zu sitzen. Es war so leicht und warm, dass es mir schwer fiel, mich wirklich auf die Bewegung zu konzentrieren. Ich wusste nur, dass ich eine unglaublich schöne Frau im sexy Maka-Outfit auf meinem Schoß hatte. Sie sitzt auf meinem Schoß, ihre beiden Beine hängen von meinem rechten Oberschenkel und ihr Oberkörper auf meinem linken. Also war seine rechte Brust Zentimeter von meinem Gesicht entfernt.
Er lachte über die Aufregung der Fahrt, die ich ihm gab, als er zum Ausgang der Insel beschleunigte. Aber jeder Schlag, den wir austeilten, machte es mir viel schwerer, mich davon abzuhalten, härter zu werden. Wir gingen durch die Tür, als ich wusste, dass er mich spüren konnte, wie ich gegen seine Oberschenkelinnenseite drückte. Er sah mich mit dem ernstesten Blick an, den ich je gesehen habe, seit ich ihn getroffen habe, und leckte sich auffällig die Lippen. Er genoss es, jeder Schlag, jede Wendung brachte seinen Körper näher an meinen heran. Ich sah unsere Freunde nicht auf uns warten, bis wir den Hauptbereich erreichten.
Ich hielt abrupt an und warf ihn beinahe von meinem Schoß. Awww, ist der Spaß vorbei? fragt sie mit einem Schmollmund im Gesicht.
Der Spaß hört nie auf, solange du bei mir bist, fühle mich wieder wie ein schaler Penner und werfe die Scheiße aus mir heraus. Sie kichert, als sie von meinem Schoß steigt und ihr Outfit zurechtrückt. Wir treffen uns wieder mit unseren Freunden und beschließen, uns im Kongresszentrum einen Platz zum Essen zu suchen.
Nach dem Mittagessen verbrachten wir Stunden mit der Erkundung. Wir schlossen uns zusammen, um sicherzustellen, dass wir alle sehen konnten, was wir sehen wollten. Alexis und ich blieben in Sichtweite, hielten gelegentlich meine Hand oder sprangen auf meinen Schoß, wenn wir anhielten. Ich denke, als er das tat, fingen wir an, die Leute um uns herum nervös zu machen. Aber es war ihm egal, das machte mich zum glücklichsten Krüppel im Haus.
Der Tag endet um 18:00 Uhr und wir gehen zum Ausgang. Ich habe versucht, das Tempo unserer Gruppe so weit wie möglich mitzunehmen, um mehr Zeit mit ihm zu verbringen. Als wir den Ausgang erreichten, fragte Paul: Habe ich schon wieder Hunger? sagte.
?Ernsthaft?? sagte Thao
Haben wir vor ein paar Stunden gegessen? rief Adriana
?Kann ich etwas zu essen haben? sagte Alexis
Meine Gedanken rasen, während ich versuche, mir einen Ort zum Essen auszudenken, an dem wir mehr Zeit miteinander verbringen können. Dann machte es Klick, nur ein paar Gebäude hinter unserem Hotel gibt es eine Bar, die Essen serviert.
Hey, ein paar Blocks von hier ist eine Bar, die ziemlich gute Bewertungen für Essen hat. Wir haben gestern Abend eingecheckt, falls wir außerhalb des Kongresszentrums etwas essen wollten. ich
in einem verrückten Ton erklärt.
Okay, wir folgen dir? Alexis sagte, ich habe mir auf dem Weg zur Bar gegriffen, was ich hatte. Wir brauchten nur 10 Minuten, um die Haustür zu erreichen.
?Wie schön, direkt neben unserem Hotel? sagte Alexis.
Tränen füllten meine Augen, Übernachten Sie beide im Hilton die Straße runter??
?Ja, ist es der billigste Ort in der Nähe des Kongresszentrums? sagte Jess.
Wow, auf welcher Etage bist du? fragte Thao
?10. Boden? antwortete Alexis
Wir saßen an einem großen Tisch, an dem wir alle Platz fanden. Wer hungrig war, bestellte Essen und Trinken, wer nicht hungrig war, bekam nur etwas zu trinken. Wir saßen alle zusammen, lachten, unterhielten uns und hatten eine gute Zeit. Während all dies geschah, machte ich einen Plan, Alexis dazu zu bringen, die Nacht bei mir zu verbringen.
Als ich zu Alexis zurückkam, redeten alle und machten ihr eigenes Ding: Nun, hast du als nächstes etwas geplant?
Hmmm, nicht wirklich. Ich schätze, wir sollten zurück in mein Zimmer gehen? sagt sie und nimmt einen weiteren Schluck von ihrem Bier.
An diesem Punkt wusste ich, wenn er herausfinden würde, dass ich ihn wirklich mochte, musste ich alles riskieren. Nun, du kannst in mein Zimmer kommen, wenn du willst. Hatte ich vor, Netflix zu schauen, bis ich eingeschlafen bin? sagte ich leise und kalt. Nach ein paar Sekunden wurde mir klar, dass ich ihn zu ?Netflix and Chill eingeladen hatte. Wieder einmal fing ich an, mein Inneres dafür zu verprügeln, dass ich so ein Narr war.
Er sah mich lange an, sah mir wieder in die Augen. Er wusste, was ich wollte, aber der Ball war bei ihm. Er schien schließlich seine Konzentration zu brechen, indem er mich schlug. Ich würde mich gerne zu dir gesellen, sollen wir uns Soul Eater in deinem Zimmer ansehen?
Aufgeregt von seiner Antwort, zog ich ihn fast aus seinem Stuhl und warf ihn auf den Boden. Wir gehen zurück ins Zimmer, bis später Jungs? sagte ich in einem aufgeregten Ton. Ich stellte sicher, dass er und ich genug Bargeld für Getränke und Essen hatten.
Musstest du das nicht tun?, beschwerte er sich.
Ja, ich wollte es auch, also hast du es? Ich sagte glauben.
Wir gehen Hand in Hand zum Hotel, denken Sie daran, dass ich meine linke Hand halten musste, während ich mit der rechten fuhr. Wir gehen in die Suite und benutzen die Karte, um den Raum zu betreten.
?Wow? Er sagt, er sei überrascht, wie schön unser Zimmer ist. Es dauerte ein paar Minuten, um alle unsere Möglichkeiten zu überprüfen.
?Diesen Weg? Ich sage dir, du sollst es in meinem Zimmer fokussieren. Wir gehen in mein Zimmer und ich stelle sicher, dass ich meine Xbox einschalte, um sie aufzuwärmen.
Er tritt kurz nach mir ein: Nicht schlecht, gefällt mir. Was ist das?? Er schaut auf den Aufzug, um mich zu transferieren. Ich erkläre, was es ist und wie ich es verwende.
Das ist sehr nett. Hast du etwas dagegen, wenn ich es probiere?? fragt er zögernd.
Verdammt ja, sollen wir es versuchen? sage ich aufgeregt. Ich nehme die Fernbedienung und senke sie auf eine Höhe, die er erklimmen kann. Die Schlinge hält Sie so, dass sie Ihren Rücken wie ein Stuhl stützt, aber zwei separate Teile hat, die unter jedem Bein verlaufen. Also während du drin bist. Du sitzt aufrecht mit gespreizten Beinen.
Es versucht seltsamerweise hineinzukommen, es braucht ein paar Versuche. Aber er ging hinein. Ich hob es an die Decke und folgte den Schienen auf die andere Seite des Raums. Dann hatte ich eine Idee. Ich brachte ihn in einen Bereich, wo er vor mir fallen konnte. Ich nehme eine Position ein, während ich sie auf mich absenke.
?Xavier? Was machst du?? fragte er nervös.
Ich habe es ziemlich weit gebracht. Ich war direkt zwischen ihren Beinen und starrte auf ihre Brust. Da schaue ich auf und sehe, wie sie errötet. Ich habe mich schließlich dafür entschieden. Ich senkte sie weit genug, um auf meinen Schoß zu kommen und brachte mein Gesicht näher zu ihrem. Er versteht es und benutzt seine Hände, um mein Gesicht zu halten, als er mich auf halbem Weg trifft. Unsere Lippen treffen sich, ich schmelze in ihren Händen, während wir unsere Lippen leidenschaftlich wie einen gut koordinierten Tanz bewegen. Da spürte ich ihre Zungenspitze, ich wollte nur, dass mein Mund erlaubt ist. Ich öffnete meine Lippen ein wenig, als seine eifrige Zunge über meine schwebte und umgekehrt. Wir bleiben lange so. Ich war derjenige, der unsere Make-up-Session gestört hat. Er sieht enttäuscht aus, dass ich es tat, aber er sprang vom Kleiderbügel und warf sich auf mein Bett.
Also, kommst du mit?, sagte er und streichelte das Bett neben sich.
Ja, gib mir eine Minute, sage ich und gehe zu meinen Schubladen für die Schlafsäcke. Ich gehe ins Badezimmer, um mich umzuziehen. Du kannst dich hier umziehen, ist mir egal?
?Ich glaube, ich werde mich wohler fühlen, wenn ich mich alleine umziehe.? sagte ich leise.
Ich schloss schnell die Tür hinter mir, als ich anfing auszuflippen. Mit einer Million Dinge, die mir durch den Kopf gingen (viele davon sehr negativ), konnte ich spüren, wie meine Angst begann, mich zu übernehmen. Ich kann mich während meiner Raserei umziehen, aber ich weiß immer noch nicht, wie ich mich aus dem Badezimmer herausbekomme. Ich muss ungefähr 10 Minuten dort gewesen sein, als ich endlich einen langen Blick in den Spiegel warf und mir erlaubte, meine Atmung zu regulieren und meinen Puls zu verlangsamen. Als jemand im Rollstuhl lernst du, deine Angst loszulassen, wenn du rausgehst und das Gefühl hast, dass alle dich anstarren, dich verurteilen und dich bemitleiden. Also nutze ich meine Erfahrung, um meiner aktuellen Situation zu helfen.
Nicht sicher, worauf ich mich einlasse, drehe ich langsam am Knopf, überschreite die Schwelle und bemerke, dass ich allein in meinem Zimmer bin. Eine Welle der Enttäuschung und Wut durchfuhr mich, als ich anfing, laut mit mir selbst zu sprechen. Sie sind mitleiderregend. Du verdienst es nicht, mit jemandem wie ihm zusammen zu sein. Wenn du nicht so ein Feigling gewesen wärst, hätte die heutige Nacht so anders enden können. Vielleicht hättest du Glück mit dem Sexiesten? Da drehe ich mich um und sehe ihn an der Tür meines Zimmers.
Ich dachte, du bleibst noch ein bisschen, also bin ich gegangen, um das Badezimmer von jemand anderem zu benutzen? sagte.
Ich fühle mich wie ein Idiot, verstecke mein Gesicht und frage mich, wie viel du davon gehört hast. Dann spüre ich, wie deine Hände meine von meinem Gesicht ziehen. Du musst dir keine Sorgen machen, ein narzisstischer Mann zu sein, der selbstbewusst ist und alles sagt, was nötig ist, um eine Frau ins Bett zu bringen. Ich weiß, dass du nicht dieser Typ bist, deshalb bin ich hier bei dir. Hör auf, dich selbst zu missbrauchen und schlaf mit mir? Er sagt alles gleichzeitig in einem sanften, aber harten Ton.
Seine? motivierend? Reden beruhigt mich. Kurze Zeit später gehe ich mit Hilfe meines handlichen Geräts mit Alexis an meiner Seite ins Bett, während wir uns beide darauf vorbereiten, Soul Eater zu sehen. Ich bemerkte, was er während des Vorspanns trug, und fing an, wie jeder andere Typ in der gleichen Situation zu reagieren. Sehr kurze Bootie-Shorts mit einem weißen Tanktop, das ziemlich abgetragen aussah und mich fast durchschauen ließ.
Es dauerte nicht lange, bis er das Zelt in meiner Pyjamahose bemerkte und mich mit diesem wissenden Blick ansah. Der Vorspann war noch nicht vorbei, als er auf mir saß, ein Bein über mir gekreuzt und sein Schritt gegen meinen gedrückt.
Wir begannen uns zu küssen, ohne etwas zu verbergen. Die Leidenschaft in der Luft muss die Temperatur des Zimmers um 10 Grad erhöht haben. Als sie ihr Tanktop auszog, begann ich die Wärmestrahlung zu spüren, die von ihrer Katze ausging. Ich staunte über die halbnackte Schönheit, die auf mir saß, bevor ich meinen Mund auf eine ihrer Brüste legte. Ich hörte sie stöhnen, als sie mit einer Hand meinen Kopf näher zog und sie anfing, ihre Hüften zu bewegen und ihre immer noch bekleidete Fotze gegen den geilen Ständer meiner Hose zu reiben.
Ich drehte meinen Mund zur anderen Brust und massierte die Brust, die ich gerade hervorgestreckt hatte, mit meiner Hand. Ich kann spüren, wie sich sein Atem beschleunigt und sein Stöhnen lauter wird, als ich mit meinen Zähnen sanft seine Brustwarze biege. Ich lasse ihn los und bringe meinen Mund zu seinem zurück. Ich ziehe meine Hand von seiner Brust weg, um ihn zu seiner Muschi zu bewegen. Ich bekomme kaum meine Hand unter sein kurzes Gummiband, als ich die erste Katze spüre, die ich je gespürt habe. Es war mit Wasser getränkt und hatte Schamhaare, die das bedeckten, was ich wollte. Als Neuling tastete ich ein paar Sekunden lang herum, bevor ich spürte, wie ihre Muschi aufgeschlitzt wurde. Ich benutze meinen Mittelfinger, um ihn auf und ab zu massieren, ohne ihn hineinzudrücken.
Er nutzt diese Zeit, um mir in aller Eile das Hemd auszuziehen. Er fing an, sich nach unten zu schieben und packte den Bund meiner Hose. Meine Hand wurde aus seiner Fotze gezogen, als er mit einem schnellen Zug meine Hose hochzog. Jetzt bin ich keineswegs riesig, verdammt, ich bin kaum durchschnittlich groß. Aber er sieht meinen Schwanz so lustvoll an, dass ich vergesse, wie unsicher ich in Bezug auf meinen Körper bin. Er kommt zurück zu meinen Beinen und küsst sanft die Spitze meines Schwanzes, bevor er seine Lippen benutzt, um langsam meinen gesamten Schaft zu schlucken.
Ich fühle, wie deine Zunge die Unterseite meines Schwanzes wiegt und Oh?..mein?.Gott. Ich begegne ihrem Blick, als ihr Mund den ganzen Weg zurück zur Basis gezogen wird. Es ist wie ein paar Pumpstöße später, als ihre Zange ständig jeden Zentimeter meines Schwanzes schmeckt und sie ihren Mund vollständig herausstreckt und sagt: Übrigens ist es mir egal, ob du mir eine Ladung auf mein Gesicht legst. Ich schlucke eigentlich gerne.
Nein Schatz? Ist das?..heiß? sage ich mit einem fragenden Blick.
Er nickte zu, als er wieder seine unglaublichen Fähigkeiten an meinem Werkzeug einsetzte. 30 Sekunden nach dem tollsten Blowjob aller Zeiten konnte ich spüren, wie sich der Druck aufbaute.
Ich legte meine Hand auf seine Wange, damit er mich ansah, Ich? … komme bald?. Mit meinem Schwanz immer noch in seinem Mund lächelt er und beschleunigt seine Schritte. Ich nehme das, weil er will, dass ich in seinen Mund wichse und seinen tollen Mund wie eine Maschine an meinem Schwanz auf und ab arbeiten lasse. Ich schließe meine Augen und greife nach meinen Laken, als ich spüre, wie Sperma wie ein Schlauch aus meinem Schwanz strömt. Als ich von einem überwältigenden Orgasmus zurückkam, war alles, was ich fühlen konnte, das Saugen von ihrem Mund und ihrer Zunge. Ich schaue nach unten und sehe, wie Alexis das Ende meines Schwanzes leckt, um den letzten Tropfen zu bekommen, den ich ihr geben musste.
Selbst nachdem ich meine Ladung geblasen habe, geht meine Erektion nicht weg. Ich wartete, bis Alexis anhielt und sie fragte: Bist du bereit, fortzufahren? Ich fing an, auf das Bett zu kriechen, um zu fragen.
?Na sicher? sagt sie mit einem verführerischen Lächeln. Er schiebt seine Shorts runter und nimmt Stellung, wobei die durchnässte nasse Fotze über meiner nassen Harte schwebt.
?Warte ab.? Als ich das sagte, begann es sich zu bewegen, die beiden zu verbinden.
Er sieht mich verwirrt an, ?Was?
Ich möchte versuchen, dich dazu zu bringen?, sagte ich in einem unsicheren Ton.
?wie du auf mich??? er fragt
Eigentlich will ich versuchen, dich zu demütigen?
Er sieht fast verblüfft aus, ?Wirklich?
?Ja, ich bin mir nicht sicher, wie es funktionieren wird, aber ich möchte es versuchen? Ich sage immer noch, es kommt von der Höhe, die es mir gegeben hat.
Er setzte sich mit einem sehr nachdenklichen Gesichtsausdruck auf seine Knie. Eine Minute später: Eh? Kann ich es immer noch versuchen? sitzt du auf deinem gesicht
Wow, klingt das nicht sehr bequem? sage ich mit einem breiten Grinsen im Gesicht. Ich bringe ihn zum Lachen und er antwortet: Nein, nein, eigentlich würde ich nicht mein ganzes Gewicht auf sein Gesicht legen. Ich kann meine Muschi über deinen Mund laufen lassen.
Er scheint ziemlich selbstbewusst zu sein, also habe ich zugesagt, als er die Position bekommen hat. Da war ich, eine haarige, aber schöne Fotze, nur wenige Zentimeter von meinem Mund entfernt. Und ich hatte keine Ahnung, was ich tun sollte. Ich küsse ihr warmes und nasses Fleisch sehr leicht und spüre fast, wie sie auf ihre Knie springt. Nachdem ich ein paar Sekunden darüber nachgedacht hatte, dachte ich, dass der beste Weg, Schwimmen zu lernen, darin besteht, einfach zu tauchen. Ich drückte meinen Mund auf seine Fotze und ließ den Rest auf meiner Zunge. Ich fuhr ein paar Mal auf und ab und versuchte, den Bereich zu finden, auf den ich mich konzentrieren konnte. Dann schob ich meine Zunge so weit wie möglich hinein und schmeckte die aus ihr fließenden Säfte. Ich versuchte, es mir wie einen Zungenkuss vorzustellen. Lass meine Zunge die ganze Arbeit machen. Ich konnte nicht sagen, ob es ihr Spaß machte, also begann ich im Anatomieunterricht nachzudenken und versuchte, mich genau daran zu erinnern, wo die Klitoris war, indem ich meine Figuren benutzte, um den oberen Teil ihrer Fotze zu massieren. Mit dieser Technik schien es mir besser zu gehen, weil ich spürte, wie mein Mund begann, sich langsam zu bewegen. Da streckte ich gleichzeitig meine Zunge und meine Finger aus. Er schien es wirklich zu mögen, als ich das tat, da fing ich wirklich an, sein Stöhnen zu hören. Ich setze dies weitere 5 Minuten fort, als ich merke, dass ihr Wasser jedes Mal viel mehr zu fließen beginnt. Er drückte fester auf meinen Mund, als ich meine Zunge auf die Muschi drückte und sie mit 2 Fingern darunter drückte.
?Oh bitte Geh schneller? Ich höre sie stöhnen
Ich fing an, meine Zunge so schnell wie möglich rein und raus zu bekommen. Ich kann das Puckern der Muschi auf meiner Zunge und meinen Fingern spüren und versuche, so lange wie möglich mitzuhalten. Fangen Sie auf jeden Fall an, sich hinzusetzen? An diesem Punkt fing er an, mein Gesicht an meinem Mund zu reiben und griff nach meinen Haaren, um zu versuchen, meinen Mund noch tiefer zu saugen.
Xavier Ich?.. wirst du?.. Uhhhhh? Sie fingen beide an zu zittern und ihre Muschi bekam einen Schraubstock um meine Zunge. Es fiel von meinem Gesicht auf die Seite und erlaubte mir schließlich, regelmäßig zu atmen. Wir hielten beide eine Minute lang den Atem an, bevor er wieder auf mich kletterte.
Er verschwendet trotzdem keine Zeit und steckt meinen steinharten Schwanz in seine enge nasse Muschi. Er stellt sie alle auf einmal. Ich kann das enge und sengende heiße Gefühl nicht glauben, das ich um meinen Penis gewickelt spüre. Mit fest geschlossenen Augen und weit geöffnetem Mund von dem Gefühl in meinem Schwanz steckt Alexis seine Zunge in meinen Mund und spielt damit. Während wir unsere Zungen miteinander ringen, genießt jeder von uns seine eigenen Genitalien.
Ich kann nicht genau sagen, wie lange wir dort geblieben sind. Er ritt auf mir, ohne sich um die Welt zu kümmern. Ich benutzte meine Hände und meinen Mund, um meine Mängel in diesem Moment auszugleichen. Wir haben uns beide Zeit genommen, um aufeinander zu kommen. Wir redeten so laut wir wollten, ohne nachzugeben. Stunden müssen vergangen sein, bevor er seinen erschöpften Körper auf mich warf. Ich weiß, dass du an diesem Punkt ziemlich müde bist, aber bevor wir beide ohnmächtig werden, ist es sinnvoll, ihren Mund zu meinem zu ziehen und ihr einen letzten Kuss zu geben.
Der letzte Gedanke, der mir durch den Kopf ging, war: Ich kann es kaum erwarten zu sehen, was du für morgen auf Lager hast?

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 10, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert