Vollbusige Blonde Gruppe Anal Öffentlich Gefickt

0 Aufrufe
0%


ERSTER ABSCHNITT
Der Handtuchverkäufer spaziert eine Woche lang an einem fast menschenleeren Strand. Nur ich und ein paar Leute zum Sonnenbaden.
wenige Touristen und Kinder verkauften nichts. endlose Stunden zu Fuß.
Heute morgen hielt der Junge an, um mit mir zu reden.
Nur wir zwei am Strand.
Darf ich mich zu dir setzen? sagte.
Ich sagte sitz
Wir erwähnten, dass die Wetterbedingungen nicht für Touristen geeignet seien und der Mann fragte, ob ich dort wohne.
Ich verdeckte meine Nacktheit mit einem Bikinihöschen und der Mann schien von meiner Frauenkleidung nicht überrascht zu sein.
Ich sagte, wohne in dem Haus, das du vom Strand aus siehst.
Dein Haus ist größer als das Dorf, aus dem ich komme, sagte der Junge lachend.
Inzwischen hat der leichte Wind aufgehört und eine warme Sonne ging am Morgen auf, um sich aufzuwärmen.
das Schweigen war länger als der Wortwechsel.
Bei Windstille gab die Sonne der Haut eine angenehme Wärme. Ich nahm die Sonnencreme aus meiner Tasche, um meine Haut zu schützen.
Ich bewegte meinen Körper, um Sonnencreme aufzutragen, und das kleine Bikinihöschen rutschte wieder von meinen Beinen und ich war nackt.
Mit Mühe trug ich die Creme auf den Rücken auf und der Mann bot mir an, mir zu helfen, die Sonnencreme dort aufzutragen, wo meine Hände nicht hinkamen.
Ich zögerte einen Moment.
Vielleicht verstand der Junge meine Verlegenheit und sagte: Ich nahm ein Bad im Meer und wusch meinen ganzen Körper, bevor ich mich neben ihn setzte.
Ich fühlte mich scheiße.
Ich sagte*
Tut mir leid, ich wollte nicht beleidigend sein. Es ist nicht alltäglich, dass ein Mann Sonnencreme trägt …
Ich helfe überhaupt nicht, antwortete der Junge mit einem verschmitzten Lächeln.
Um weitere peinliche Momente zu vermeiden, ließ ich die Sonnencreme stehen und zog mein Höschen aus.
Sie stören mich nie in meiner Nacktheit. Seltsamerweise macht es mich emotional, vor diesem Kind nackt zu sein.
Ich verspüre den starken Wunsch, die Hände des Kindes zu berühren, nicht nur seine Hände.
Ich hatte keinen Sex mit einem Mann, als er von meiner Schwester zurückkam. Jetzt verspüre ich ein unwiderstehliches Verlangen…
Bitte bleib nackt. Es tut gut, deinen Körper zu sehen, sagt der Junge, als ich versuche, sein Höschen anzuziehen.
Ich fühle die Hand des Kindes, um meine Hand zu stoppen
Mein ganzer Körper ist erfüllt von großen Emotionen.
Ich lasse mein Höschen fallen und liege nackt im Sand
Ich schloss meine Augen. Nichts passiert für eine gefühlte Ewigkeit.
Jetzt läuft ein Schauer durch meinen nackten Körper in der Sonne.
Die Hände des Jungen streicheln meine Beine. auf die Hüften kommen. drücke meinen Körper Meine runden Hüften sind in den Händen des Jungen.
Ich versuche, deine Augen nicht zu öffnen. Ich will nur träumen.
Ich bleibe still, um die sanften Liebkosungen zu genießen…
Ich spüre, wie sich der Körper des Kindes über mir bewegt.
Mein Atem beschleunigt sich, Aufregung erfüllt mein Gehirn, ich fühle unbeschreibliche Freude.
Ich versuche, die Bewegungen des Kindes zu verstehen.
Schweigen hilft mir nicht. Ich sehe nichts und höre Stimmen. Ich verspüre keine Panik. Die Beine des Jungen sind dicht an meinem Körper.
Mir ist bewusst, dass das Kind mit dem Gesicht nach unten zwischen seinen Beinen liegt.
Mein Mund ist offen für schnelles Atmen. Ich versuche meine Lippen mit seiner Zunge zu befeuchten.
Ich spüre die Bewegung der Kinderhände. Hände bewegen sich von meinen Hüften, erheben sich am Körper entlang.
Ich spüre einen Finger, der meine Lippen streichelt.
Suchen Sie nach der Zungenspitze, die die Finger des Kindes berührt. Jetzt berührt nichts mehr meine Lippen.
Entfernen Sie die Zunge noch weiter, um nach der Hand des Kindes zu suchen. nichts.
Ich bewege meine Hände, aber der Junge hält mich zurück.
Für einen Moment bin ich fassungslos.
Vielleicht sollte ich meine Augen öffnen und sehen, was passiert ist.
etwas berührt meine Lippen.
Bewegen Sie die Zunge, um neugierig zu verstehen.
Die Antwort kommt gleich. Meine Zunge berührte den Schwanz des Jungen.
Ich öffne für einen Moment die Augen. gerade lang genug, um eine majestätische Schwanzspitze nahe an meinem Mund zu sehen.
Ich schließe meine Augen wieder.
Die Knie des Jungen blockieren meine Hände.
Ich höre den Hahn in meinen Mund gleiten.
Ich schließe meine Lippen, um diesen wunderschönen schwarzen Schaft zu umhüllen.
Ich habe keine Zeit, den Hahn zu probieren.
nur die Bewegung der Zunge an der Spitze des Schwanzes und eine große Menge Sperma füllt meinen Mund.
die bewegungen, die den orgasmus begleiten, schieben mann seinen schwanz in meinen mund.
Ich fühle, wie das Sperma auf meine Lippen gleitet. Ich habe einen Mund voller Schwanz und Sperma.
Die Geschwindigkeit des Orgasmusjungen wird durch eine große Menge an dichtem Sperma kompensiert, was mein Vergnügen befriedigt.
Ich spüre, wie dein Penis aus meinem Mund gleitet. Ich versuche jeden Tropfen aufzusaugen.
Meine Wangen noch mit Speichel und Sperma gestreichelt vom nassen großen Schwanz
Ich liege bewegungslos mit geschlossenen Augen da.
Ich genieße die Schwanzkreuzung auf meinem Gesicht.
Jetzt mit freien Händen sammelte ich Sperma aus meinem Hals und bekam es trotzdem in seinen vollen Mund.
Bewegen Sie die Zunge, um das Sperma freizusetzen, und spucken Sie aus meinem Mund, um erneut das Vergnügen zu versuchen, alles auszusaugen.
Ich hatte Oralsex, der zwei oder drei Minuten dauerte. Ich habe noch nie einen Schwanz gefunden, der so schnell ejakuliert.
Ich habe noch nie an einem schwarzen Penis gelutscht. Es hat den gleichen Geschmack wie ein weißer Hahn.
kein Schwanz hat so viel Sperma vergossen.
Als ich meine Augen öffnete, war der Typ, der die Strandtücher verkaufte, verschwunden.
Er hatte immer noch sein Sperma im Mund.
Ich schluckte langsam, Tropfen für Tropfen.
Ich habe mein Höschen. Ich rollte meinen Penis zwischen ihre Beine und ihren Bikini.
glücklich nach Hause kommen
/////////////////////////////
////////////////////////////
/ / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / /
/ / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / /
KAPITEL ZWEI
,
An manchen Tagen kann ich nicht arbeiten, ich denke nur an den Typen, der die Strandtücher verkauft.
Ich erinnere mich nicht an dein Gesicht. Bei unserem ersten Treffen waren mir fast immer die Augen verbunden.
Es war eine große Überraschung, den Schwanz des Jungen in meinem Mund zu hören. Ich dachte nicht, dass es weitergeht.
Ich gehe jetzt jeden Tag zurück an den Strand.
Ich habe nur einen Wunsch, diesen Jungen wieder zu treffen
Ich erzählte meiner Schwester nur einen Teil der Begegnung.
Von Oralsex habe ich nichts gesagt. Ich habe nichts über die riesige Menge Sperma in meinem Mund gesagt.
Marisa, meine Schwester weiß, dass ich bisexuell bin.
Ich bin nicht eifersüchtig, wenn ich Jungs treffe.
Ich ziehe es vor, mit meiner Schwester nicht über meine Begegnungen mit Männern zu sprechen.
Diesmal konnte ich nicht widerstehen.
Ich mag den Jungen wirklich
Ich suchte mir einen Platz am Strand in der Nähe der Büsche.
Es gibt nicht viele Touristen, aber ich zog es vor, isoliert zu bleiben. Vielleicht kommt der Junge zurück und bleibt bei mir.
Ich trug einen winzigen lila Tanga und hatte nur ein kleines Dreieck vor einem Draht zwischen meinen Hüften. Ich habe auch einen roten BH.
Ich liebe es, Farben in einem Bikini zu mischen.
Ich blicke weiter zum Horizont und hoffe, den Mann kommen zu sehen.
lange Jahre warten darauf, sich zu treffen, wo nicht viele Gefühle und Wünsche gespürt werden.
Der Strand ist noch leer, vielleicht hat der Handtuchverkäufer das Revier gewechselt.
Eine große Enttäuschung überkommt mich, die Frustration, nicht zu wissen, wie ich das Kind nennen soll.
Ich beschloss fast, nach Hause zu gehen, und plötzlich kam der Junge aus den Büschen.
Er war nicht allein.
Mein Herz machte einen Sprung.
Ich fühlte Aufregung, aber auch Enttäuschung.
Der Junge war mit einem anderen jungen Mann zusammen.
Der Junge steht jetzt bestimmt nicht neben mir, dachte ich.
Ich tat so, als wäre ich in Gegenwart des Jungen gleichgültig. Ich hoffte auf eine neue sexuelle Begegnung im Inneren
Ich freute mich, als ich sah, wie der Junge Sand in den Stapel Handtücher streute. Ich merkte, dass du neben mir stehst.
Der junge Freund des Jungen ließ seine Sachen zurück und ging ans Meer. Wir sind jetzt allein.
Der Junge brach das Schweigen und sagte:
��Du bist auch heute noch so schön, ich freue mich, dieses Neue kennenzulernen. Ich komme als mein Freund aus dem Senegal. Ich bin an den Strand gekommen, in der Hoffnung, diese Begegnung zu machen. Hast du auf mich gewartet?
Ja, ich habe auch auf dich gewartet, sagte ich, Mein richtiger Name ist Matthew, du kannst mich Laura nennen, wenn du willst.
Laura ist ein schöner Name, so schön wie du Mein Name ist Pape und der Name meines Freundes ist Rasul, er ist ein sehr guter Junge und diskret. Um Ihren femininen Look müssen Sie sich keine Sorgen machen.
Während Pape spricht, öffnet er einen Umschlag voller Obst und nimmt ein paar Äpfel und Birnen in die Hand. Willst du einen Apfel? Er fragt.
Ja, danke, du bist so nett, Pape�
Pape hielt mir den Apfel hin und setzte sich ganz nah an mein Handtuch.
Ich schaue in dein junges Gesicht und bitte um Erlaubnis, deine Wange küssen zu dürfen, um dir für den Apfel zu danken.
Ich möchte Pape berühren. Ohne eine Antwort abzuwarten, drückte er meine Lippen auf Papes Wange.
Während ich ihre Wange küsste, streichelte ihre Hand ihre Beine

Ich habe Papes Freund Rasul nicht kommen sehen und mich bei Pape entschuldigt.
Pape bot seinem jungen Freund auch Obst an
Wer hat gesagt
Pape, wirst du den Apfel nicht küssen wie er?? hübsches Mädchen
Pape und Rasul sprachen in ihrer eigenen Sprache, dann sagte Pape: Rasul will nackt sein, um seine Hose zu trocknen. Er fragt nach deiner Meinung.
Es ist mir egal, ein nacktes Kind zu sehen, ich bin zu oft nackt am Strand, sagte ich.
Pape zog auch seine Shorts aus. Pape kam nackt zurück und setzte sich neben mich. Nach kurzer Zeit ließ er Rasul Platz nehmen. Resul stand mir auch sehr nahe.
Ich war wie im Himmel, zwei schöne nackte Engel waren nah bei mir. Zwei junge Körper, die nach Meer rochen, waren wie ein Traum, wie ein Traum.
Ich kann meine Aufregung nicht verbergen, ich bin bewegungslos, habe Angst, ihre Körper mit meinen Bewegungen zu berühren.
Ich hoffe, die Jungs ergreifen die Initiative und tun etwas, damit ich verstehe, dass ich ihre Schwänze streicheln kann.
Die Jungen sprechen weiterhin in ihrer eigenen Sprache.
Ich stehe auf, ziehe meinen BH aus und stecke ihn in meinen Rucksack, hole Sonnencreme und lege mich wieder ins Handtuch, ganz nah an Pape, dann gehe ich auf die Knie, zwischen Pape und Rasul, lege ich mich erstmal hin und hole meinen Arsch nah an den Händen der beiden Jungen.
Ich lege meinen Körper zur Seite, Gesicht Pape, Arsch zu Rasul, meinen Arsch zu Rasuls Bein, bringe mein Gesicht dicht an Papes Bauch.
Ich habe kein Interesse daran, Sonnencreme zu tragen, ich bewege mich nur, um zwei Kinder zu berühren. Schüchtern näherte ich mich mit meiner Hand Papes Beinen, und er tastete seine Haut mit seinen Fingerspitzen ab.
Die Kinder unterhielten sich weiter. Ich konnte nur Pape sehen, hinter mir Rasul.
Papes Beine sind ausgestreckt und Ihr Körper stützt sich auf die Arme
meine leichte Berührung an ihren Beinen scheint ihr nichts auszumachen.
Ich versuche, meinen Hintern zu bewegen, um Rasuls Körper zu berühren.
Wenn ich denke, dass Pape und Rasul kein Interesse an mir haben, sagt er Pape. Rasul spricht immer noch nicht gut Italienisch, er will sagen, dass du sehr nett in deinem kleinen Tanga bist, sehr feminin
Ich sage Pape, er soll fragen, ob ich seinem Freund einen Dankeskuss geben darf.
Eine Übersetzung von Pape ist nicht erforderlich.
Der Bote nahm meinen Arm und drehte mich zu sich.
Rasuls junges Gesicht ist meinem so nahe, dass mich eine große Unentschlossenheit überfiel.
Ich bewege mein Gesicht, um meine Lippen an Rasuls Wange zu bringen, meine langsame Bewegung wird unterbrochen, als Rasus fleischige Lippen meine berühren.
Ich sehe ihm direkt in die Augen, als Rasul den Druck seines Mundes mit meinem verstärkt.
Rasuls Zunge öffnete meine Lippen fast gleichzeitig, ich reagierte, als wäre es mein erster Kuss, ich spürte, wie sich die Wärme mit einer orgasmusähnlichen Freude durch meinen verlassenen Körper ausbreitete.
Rasuls Zunge leckt meine Lippen, dringt dann wieder in meinen Mund ein und beginnt einen sinnlichen und aufgeregten Strudel.
Als Papes Hände meinen Körper gegen seinen Freund drücken, finde ich mich plötzlich auf Rasul wieder, der weiterhin leidenschaftlich küsst.
Rasuls Schwanz ist hart und groß und drückt auf meinen Bauch, als wollte er in mein Fleisch eindringen.
Ich bewege meine Hand zwischen unsere Körper und kann endlich den großen Stab des Boten drücken.
Ich bin so aufgeregt, dass ich Papes Bewegungen vernachlässige.
Ich hebe einen Teil meines Körpers und küsse Rasul weiter, wobei meine Hand über den großen Schwanz gleitet.
Pap blieb nicht gleichgültig. Ich spüre, wie sich dein Körper von hinten an meinen lehnt.
Ich bin hin- und hergerissen zwischen Rasul und Pape.
Rasuls Schwanz in meiner Hand und Papes Schwanz zwischen meinen Beinen, immer näher an meinem Arsch.
Ich höre auf, Rasul zu masturbieren, meine ruhige Hand drückt seinen Schwanz, ich möchte das Vergnügen verlängern, einen großen Schwanz in meiner Hand zu haben.
Meine Aufregung gibt Pape die Freiheit, zu tun, was er will.
Ich spüre, wie Papes Hände meine Hüften greifen und meinen Körper zu ihm drehen. Ich widerspreche, ich wehre mich. Ich will nicht aufhören, Rasul zu küssen.
Ich bin wahnsinnig besorgt und aufgeregt, dass ich mich entschieden habe, meinen Körper in Papes Hände zu legen.
Ich bin jetzt zu allem bereit. Mein einziger Wunsch war es, in Männersperma zu ertrinken. Deinen Arsch gefickt bekommen. Zwei große Schwänze lutschen.
Pape zwang mich, Rasul nicht mehr zu küssen. Papes starke Hände brachten mich auf die Knie, ich hob meinen Arsch, ich spürte seinen Schwanz mitten in meinem Hintern.
Resul legt sich hin, sein großer schwarzer Schwanz erhebt sich wie ein Obelisk in der Mitte seiner Beine. Ich bin Doggystyle und Pape ist hinter mir.
Soweit ich weiß, hat Pape sein Verhalten geändert, handelt entschieden, spricht mit Rasul und scheint Befehle in seiner eigenen Sprache zu erteilen.
Nachdem er mit Rasul gesprochen hat, dreht sich Pape zu mir um und sagt: Du musst meine Schlampe sein und meine Befehle befolgen. Sogar Rasul ist meine Schlampe.
Ich sage: Pape braucht nichts zu bestellen, ich freue mich mit dir und Rasul Sex zu haben. Du bist ein guter Mann und weil ich den jungen Rasul sehr mag. Während wir uns unterhielten, legte ich meine Hand auf Papes Schwanz und fing an zu masturbieren.
Ein heftiger Schlag traf mich ins Gesicht.
Pape schreit wütend Ich will deinen Arsch, nicht deine Hand
Rasul sagt Worte, die er nicht versteht und Pape schlägt ihn mit einem Lederriemen.
Pape schießt weiter auf Rasul. Ich höre die wilde Stimme der Haut in Rasul des Fleisches. Ich stehe auf und versuche Pape aufzuhalten. Rasul windet sich vor Schmerzen am Boden. Meine Rede macht Pape wütend, der mich auch mit Ohrfeigen und Peitschenhieben beeindruckt.
Resul verteidigt mich jetzt. Sie umarmt mich mit ihrem nackten, von Peitschen verletzten Körper. Er küsst meinen Körper, wo ihn Papes Peitschen getroffen haben.
Pape, du bist ein Idiot, sage ich. Wie Pape auf eine Nachbildung einschlägt und mir ins Gesicht schlägt.
Hör auf zu schlagen, rief ich wütend.
Resul umarmte mich und weinte: Pape schlägt mich immer. Er bringt mich dazu, Sex mit seinen Freunden zu haben. Er hat mich für Geld verkauft.
Eine große Wut steigt in mir auf.
Rasul umarmt, küsst ihre Lippen, streichelt ihren jungen Körper. Er will den jungen Rasul beruhigen.
Ich sage zu Rasul: Süßer Junge, können wir Freunde zwingen, wenn wir uns vereinen, damit Pape nicht unser Meister ist.
Pape ist jetzt still. Er hatte immer einen Ledergürtel in der Hand, aber der ist meistens bei mir und Rasul benutzt ihn nicht.
Ich gehe zu Pape und sage: Du kannst sie alle für mich haben, Apostel, weil du uns geschlagen hast?
Pape sagt: Ich bin so aufgeregt, geschlagen zu werden. Rasul lässt sich gerne schlagen, er fragt immer.
Ich versuche, nett zu Pape zu sein und sage: Meine Liebe, sei nett zu uns. Wir wollen deine Hure sein, aber du musst nett zu uns sein.
Ich sage Rasul, er soll zu mir kommen, und Pape sagt Rasul, er soll dasselbe tun, während er vor dem Hahn kniet.
Ich und Rasul Pape ganz unten und wir sagen jetzt lutscht deine Hure deinen Schwanz.
Rasul und ich tauschen uns aus, um Papes Schwanz zu lutschen.
Die Ruhe zwischen uns scheint zurückgekehrt zu sein.
Pape fordert ihn auf, nach einiger Zeit aufzuhören.
Pape Rasul befahl ihm, sich hinzulegen. Dann sagt er zu mir: Du bist meine Hure. Du solltest Resul einen blasen und das ganze Sperma trinken. Ich will deinen Arsch ficken.
Ich habe Angst vor Papes Verhalten. Ich sage: Okay, ich gebe Rasul einen Blowjob, dein Schwanz ist zu groß. Ich fürchte, du tust mir weh.
Resul war wieder einmal überrascht von Papes Verhalten und sagte leise: Pape bitte nimm mich, ich bin an deine Größe gewöhnt, tu unserem Freund nichts.
Zwei Prostituierte weinen die ganze Zeit, ich entscheide, was ich mit dir mache.
Ich will heute Lauras Arsch und wenn mein Schwanz zu groß ist, sollte sich Laura daran gewöhnen. In einer Stunde kommen meine Freunde schon an und Laura muss alle ficken. Ich will der Erste sein, der in ihren Arsch kommt.
Der Schrecken übermannt mich. Pape ist ein wilder Bastard. Ich rief zwei meiner Freunde an und verkaufte meinen Arsch. Pape sagte, er habe schon 50 Euro für meinen Arsch genommen und ausgegeben.
Überrascht blicke ich auf den leeren Strand. niemand kann mir helfen.
Meine Lust zu ficken hat mich in ein Meer von Schwierigkeiten gebracht
Ich verfluche den Tag, an dem ich Pape traf
Resul ist für mich nutzlos. unter Pape
Ich versuche, mit Pape zu reden, biete ihm Geld an, damit er mich gehen lässt, verspreche, niemandem von seinem Missbrauch zu erzählen.
Da gibt es nichts zu tun. Pape ist ein Bastard, der sich an seinem Bösen und seiner Gewalt erfreut.
Du lutschst den Schwanz meiner italienischen Sklavensklavin Rasul, sagt er und führt mich mit einem Tritt zwischen Papes und Rasuls Beinen hindurch.
Ich näherte mich meinem Mund und lutschte Rasuls Schwanz. Ich hoffe, Papes Befehl zu beruhigen.
Rasul hat einen lockeren Schwanz und ich kann ihn nicht erregen.
Pape sieht mich an und sagt, ich sei eine Hure, die nicht in der Lage ist, Schwänze zu lutschen und mir mit einem Ledergürtel in den Arsch zu schlagen.
Pape schreit Resul zu, er solle den Mund halten, und eine Peitschenlawine trifft meinen Rücken, meine Hüften und meine Beine.
Ich weine nicht wegen des Schmerzes, ich weine wegen der Wut, die ich fühle.
Ich lecke und lutsche Rasuls Schwanz, ich bewege meine Hände schnell über seinen großen Schwanz, ich möchte den Blowjob so schnell wie möglich beenden und ruhig bleiben.
Rasul ist auch ein Bastard.
Er hält meinen Kopf auf seinem Schwanz und sieht von Papes Gewalt erregt aus.
Pape schlug und peitschte abwechselnd auf meinen Arsch und versuchte, seinen Schwanz in mich zu schieben. Ich spanne meine Analmuskeln an, weil sie nicht von ihm gefickt werden wollen.
Der Widerstand ärgert Pape.
Ich spüre Papes Schwanz in meinem Pop. meine Hüften mit aller Kraft zu drücken.
Pape kann meinen Arsch nicht verletzen. Sein Schwanz ist auf meiner Hüfte, aber außerhalb seines Arschlochs
Ich höre Stimmen vom Strand. Wir sind in den Büschen. Niemand sieht uns.
Ich versuche zu schreien, aber Rasul schiebt mir seinen Schwanz in den Hals.
Ich bin so hilflos, dass ich kaum merke, wie Rasul einen Orgasmus hat.
Spermaspritzer füllten meinen Mund und meine Kehle. Ich will nicht schlucken. Rasul hielt meine Nase geschlossen und zwang meinen Mund, sich zu öffnen.
Pape sieht meinen Mund voller Sperma und sagt mir, ich soll alles schlucken. Ich sage nein mit einem Nicken.
Du musst alles schlucken. Du bist eine Hure und das tust du, schreit Pape wütend.
Ich versuche, das Ejakulat auszuspucken, aber Pape bedeckt meinen Mund mit seiner Hand.
Ich kann nicht atmen. Ich kann es nicht ertragen.
Ich mache ein Ja-Zeichen mit seinem Kopf.
Ich schlucke alles runter und ziehe meine Hand weg, sagt der Bastard.
Schlucken Sie das ganze Sperma des Apostels.
Pape verletzte meine Wangen und kontrollierte meinen Mund. Schau, ich habe alles geschluckt und hineingespuckt.
Ich bin erschöpft. erschrocken. erschrocken.
Pape, ich bitte Sie, die Gewalt zu beenden
Ich habe einen Körper voller Narben. Die Peitschenspuren haben eine violette Farbe. Pape bittet mich noch einmal zu schicken
Pape sagte: Bitch kann nicht weg. Meine Freunde haben bereits für dich bezahlt. Ich habe ihnen deinen Arsch versprochen.
Du bist meine erste weiße Hure, du bedeutest mir viel. Ich verdiene viel mit dir. Ihr harter Arsch, um meine Kunden glücklich zu machen
Du Bastard, ich bring dich um, wenn du nicht ins Gefängnis gehst. Ich weine heftig.
Pap wirft mich zu Boden. sie reißt meinen kleinen tanga ab und schlägt auf meine peitsche, dann spreizt sie ihre beine über mir und pisst mir in mund und gesicht.
Die Büsche, die mein Paradies für Sex hätten sein sollen, sind zu meiner Hölle geworden.
Ich höre Stimmen, die nach Pape rufen. Meine Angst verwandelt sich in Schrecken. Ich hoffe, dass alles bald endet.
Pape nimmt meine Hand und führt mich zum Meer, Du musst die Hure waschen, du riechst nach Pisse. Meine Freunde sind hier.
Als wir zurückkommen, um uns in den Büschen zu verstecken, finden wir zwei weitere Männer.
Pape grüßt und spricht dann in seiner Sprache. Ich verstehe nicht.
Einer der Neuankömmlinge betrachtet meinen Körper und berührt die Wunden, die die Peitsche hinterlassen hat.
Der Neuankömmling versucht mir seine Finger in den Arsch zu stecken. Ich rebelliere dagegen Das sorgt bei Pape für neuen Zorn.
Pape und die Neuankömmlinge streiten weiter.
Pape und die Neuankömmlinge streiten weiter.
Ich verstehe, dass Pape sich verändert hat, dass er wütend auf mich ist.
Pape schlägt mir ins Gesicht, die Neuankömmlinge lachen und ziehen sich aus und bleiben nackt.
Ich sagte zu einem der Neuankömmlinge: Du bist so eine rebellische Hure, Pape hat gute Arbeit geleistet.
Er kann Homosexuelle im Senegal verprügeln. Du hast Pape einen Blowjob gegeben, und das ist sein freiwilliger Sklave. Jetzt verhalte dich wie eine Frau und stecke unsere Schwänze in deinen Mund und Arsch, oder wenn du schlecht bist, können wir sie wieder schlagen.
Pape befahl mir, neue Höschen, ihren BH und ihren Minirock anzuziehen.
Die vier Bastarde lachten und masturbierten, während ich mich anzog.
Als ich fertig angezogen war, setzte Pape mich wieder in die Doggystyle und versuchte meinen Arsch zu ficken.
Zuerst musste ich den dicken Schwanz mit meiner Speichel benetzen.
Das winzige Höschen und der Rock bedeckten meinen Arsch nicht, Pape bewegte den Drahtriemen und stieß seinen Schwanz zwischen meine mit Spucke getränkten Hinterbacken.
Rooster hat mir trotz meines Widerstands in den Hintern gekippt.
Alle lachten, als ich vor Schmerzen schrie.
Den beiden Neuankömmlingen wurde gesagt, dass Pape aufpassen muss, dass er mir nicht den Arsch verletzt. Sie wollen, dass mein Arsch ‚immer noch fest‘ ist.
Einer der Neuankömmlinge sagte zu Pape, er solle sich an meinem Arsch erfreuen. Er wollte meinen mit Sperma gefüllten Arsch nicht.
Pape schob seinen Schwanz wieder in meinen Arsch und hörte dann auf.
Pape rief einen Freund an und sagte: Steck deinen Schwanz in den Arsch meiner Hure, ich will ihren Mund genießen. Der Mund der Hure ist so gut.
Pape hat es mir gesagt, bevor er den Schwanz aus meinem Arsch bekommen hat
Sei weiterhin eine gute Hure mit meinen Freunden, schrei nicht, sonst muss ich dich wieder verprügeln.
Papes Schwanz ist wirklich groß, breit und lang, aber deine Freunde haben große Schwänze. Einer der Neuankömmlinge hat den größten Hahn.
Ich spüre meinen Körper schmutzig und voller Schmerzen in meiner Kehle, ich schmecke Rasuls Sperma, meinen von Pape vergewaltigten Arsch.
Ich bitte alle, mich gehen zu lassen. Bieten Sie an, das Geld ohne weitere Gewalt freizugeben.
Die Hure sollte nicht weinen, wir wollen ficken und Spaß haben, denn es ist das erste Mal, dass meine Freunde den Mund und Arsch eines Weißen ficken, sagt Pape.
Der Neuankömmling, der meinen Arsch ficken will, steckt mir als erster seinen Schwanz in den Mund, er will, dass ich spucke, damit ich ihn leicht anal penetrieren kann.
Ich lutsche immer noch deinen lahmen Schwanz ohne Leidenschaft, er ohrfeigt mich, ich muss sehr leidenschaftlich sein.
Ich muss ihre Eier lutschen und lecken, bis sie furchtbar groß und hart sind, dann wieder einen Schwanz.
EnglischItalienischSpanisch
Er bearbeitet seinen Schwanz mit seinen Händen und seiner Zunge, er lutscht den großen schwarzen Kopf, ich denke, es wäre schön, wenn es nicht von Gewalt begleitet wäre.
Pape sagt, er will meinen Mund für Schwänze frei machen und lädt seinen Freund ein, meinen Arsch zu ficken.
Der Schwanz des Neuankömmlings steckt schon auf meinem Hintern. Ich habe aufgehört, mich zu wehren, ich spüre die Spitze auf dem Dreck, ich habe wieder Schmerzen.
Die Spitze des Schwanzes drang mit einiger Mühe in meinen Arsch ein.
Mein Schrei wird von dem dicken Schwanz erstickt, den Pape in meinen Mund steckt
Ich bewege meinen Körper für extreme Schmerzen.
Sie lachen alle und denken, dass ich mich amüsiere und genieße.
Die Stöße des Schwanzes in meinem Arsch werden von denen des Schwanzes in meinem Mund begleitet.
Meine Klagen über Schmerzen werden von den Anwesenden als Luststöhnen missverstanden.
Ich sagte dem Ficker er unterhält die große Fickhure�
Pape hat Orgasmus Wehen Ich spüre den Schwanz in meinem Mund.
Pape fordert mich auf, meinen Mund offen zu halten und mit seinem Schwanz vor meinem Mund zu masturbieren.
Zwei kräftige Schläge in mein Gesicht, als Pape rief: Ich will deine Zunge aus dem Hurenmund sehen, du musst meine ganze Ejakulation einsammeln.
Mein Mund ist offen und die Zunge raus mit Sperma Pape Aspekt.
��Bekomme reichlich Abspritzer von dem großen schwarzen Kopf auf mein Gesicht, meinen Mund und meine Zunge.
Pape bewegt seinen Schwanz, um mein ganzes Gesicht zu benetzen.
Ich nehme mit meinen Fingern das ganze Sperma aus meinem Gesicht und stecke es in meinen Mund.
Ich habe einen massiven Orgasmus gegen meinen Willen, verdammt, meine Ejakulation passiert, wenn Pape mit reichlich Sperma in meinen Mund gefüllt wird.
Ich hatte sogar einen Orgasmus, als ich meine Analmuskeln entspannte. Der Typ, der meinen Arsch fickte, nutzte meine Hingabe aus und führte seinen ganzen großen schwarzen Schwanz mit kraftvollen Bewegungen in meinen Arsch ein.

Ich fühle, wie der große schwarze Schaft in mich gleitet.
Ich habe Angst vor meinem neuen Orgasmus.
Zu meinem Glück sagt er, dass er reichlich Cumshots in meinen Mund will, weil er seinen großen schwarzen Schwanz in meinem Arsch abspritzt.
Ich habe immer noch meinen Mund voll mit seinem Sperma, um Pape zu gefallen.
Pape glaubt, dass mein Orgasmus für das Vergnügen ist, das ich von seinen Abspritzern bekomme.
Pape befahl mir, nicht zu schlucken und darauf zu warten, dass sein Freund mein Gesicht nass machte, und er füllte meinen Mund mit seinen Snacks.
Ein Schwanz kam direkt vor meinem Gesicht aus meinem Arsch.
Pape meinen Speichel und Sperma in meinen Mund.
Ich habe Angst davor, von Pape geohrfeigt zu werden und alles mit den Fingern zu pflücken.
Mein Mund ist weit geöffnet und der Mann hat sehr ausgiebige Orgasmen.
Innerhalb weniger Minuten habe ich zwei reichliche Cumshots, die mein Gesicht nass machen und meinen Mund füllen.
fertig Cumming Typ reinigt seinen Schwanz an meinem Körper sagt mir, dass ich eine Hure mit schönem engen Arsch bin.
Der Mann ruft Pape mit dieser Nutte an, sobald er reich wird. Eine Hure, die unsere Schwänze wirklich mag?
Die vier lachen wieder. Ich hoffe, dass alles endet.
Pape schaut mich mit einem Ledergürtel in der Hand an und sagt zu mir: Schöne Schlampe, jetzt siehst du, wie sie langsam schluckt. Sammle auch dein Sperma von deinen Beinen und iss es auch. Wenn du es schluckst, sagte sie küss Rasul nicht. Meine Freunde wollen sehen, wie sich zwei Huren küssen.
Schlucken Sie das ganze Sperma langsam. Wie Pape wollte. Jedes Mal, wenn ich meinen Mund öffne und dann die Pape-Schecks schlucke. Schluck jedes Mal etwas davon, wenn ich Pape sage.
Als ich das ganze Sperma geschluckt habe, sagt Pape zu mir: Jetzt musst du Rasul küssen. Du und Rasul habt auch 69.
Rasul nähert sich mir, seine vollen Lippen küssen meine. leidenschaftliches Lutschen an meiner Zunge lässt mich auf einem Strandtuch liegen. Wenn der lügende Rasul meinen Schwanz in den Mund nimmt, mache ich dasselbe mit seinem.
Ich bin so müde und will Pape nicht stören
Wir wechseln zwischen Küssen und Neunundsechzig.
Rasul schätzt meine Küsse und verdammt, es macht ihn aufgeregt
Die Drecksau hat einen harten Schwanz gehabt und genießt ihn zum zweiten Mal in meinem Mund.
Ich sage nichts und schlucke sofort Sperma
Ich habe Angst, das Sperma auszuspucken und mich mit einem Biss zu rechtfertigen.
Rasuls Schwanz wird schnell schlaff und ich strecke meinen Mund raus und sage zu Pape: Ich will keinen lahmen Schwanz.
Papes größter Schwanzfreund, der meinen Arsch immer noch nicht gefickt hat, sagt mir: Du bist eine Hure, du willst nur einen großen harten Schwanz in deinem Mund und Arsch. Ich habe, wonach du suchst.
Ich sage: Bitte Sohn, ich habe nur Spaß gemacht. Ich bitte dich, tu mir nicht weh. Deine Freunde haben mich bereits belästigt.
Und ich füge hinzu: Wenn du willst, dass ich einen guten Blowjob gebe. Genug Arsch, ich habe große Schmerzen. Ich bitte dich.
Rasul ist ein echter Bastard Die Schlampe Laura hat meinen ersten Schwanz nach meinen Cumshots gebissen. Schau, ob die Schlampe überhaupt deinen großen Schwanz beißt
Der Mann kam lachend auf mich zu und sagte: Du musst mir gehorchen. Ich habe keine Geduld mehr und ich will dich ficken. Du bist okay mit deinem Mund und Arsch. Zu sehen, wie meine Freunde dich ficken. steigere mein Verlangen nach deinem engen Arsch
Dann nahm er, um ihn zu überzeugen, meinen Ledergürtel und peitschte meinen Körper und Arsch, nachdem er ihn mit Gewalt im Doggystyle an mir befestigt hatte. Auf meiner Haut sind die Streifen sofort lila. alles zwischen der Provokation seiner drei Freunde ist ein Bastard
Der Mann streichelt mein Gesicht, sieht nett aus, umarmt mich und entschuldigt sich dafür, dass er mich geschlagen hat.
Die Hand des Mannes berührte meinen Mund, deine Finger berührten meine Lippen und brachten mich dazu, meinen Mund zu öffnen.
Die Hand des anderen Mannes streichelt meinen Rücken und meinen Arsch.
Ich stehe bewegungslos auf seinem Schoß und spüre, wie sein großer Schwanz meine Schenkel berührt. es ist aber nicht schwierig.
Der Mann brachte seinen Mund dicht an meinen, seine Hände umfassten meinen Kopf und seine Lippen berührten meine. Er fordert mich auf, meinen Mund zu öffnen und meine Zunge herauszustrecken.
Der Mann öffnet vor ihr meinen Mund, schüttelt meine Wangen und küsst mich dann.
Ich bin schockiert.
Der Kussmann ist üppig, seine Zunge sucht nach meiner, sein Mund duftet.
Der Mann sagt zu mir: Ich mag es, wenn du meinen Schwanz lutschen und meine Eier lecken kannst. Er fragt, ob ich am Strand schlafen möchte.
Ich knie vor dir. Ich hebe meinen Kopf, bevor ich deinen Schwanz nehme und frage den Typen: Soll ich einfach einen blasen? Ich frage.
Der Mann antwortet nicht. Mit seinen Händen, die meinen Kopf gegen seinen Schwanz drücken.
Bauch und Schwanz des Mannes werden rasiert.
Ich nehme einen großen losen Schwanz mit meinen Händen, ich merke, dass er zu groß ist.
Ich glaube, ich habe den Mann gut behandelt. Wenn ich einen guten Blowjob gebe und einen Cumshot in meinen Mund bekomme, kann der Typ vielleicht vollkommen zufrieden sein und nicht an meinen Arsch denken.
Ich streichle den Schwanz und die Eier mit meinem Gesicht und berühre die Spitze mit meiner Zunge und meinen Lippen. Großer Schwanz sanft masturbieren.
Großer Schwanz findet in der Hitze meines Mundes statt, der ganze Schwanz gewinnt an Konsistenz.
Ich lecke einen großen schwarzen Schwanz vom Kopf bis zu den Eiern, sein großer Kopf füllte meinen ganzen Mund aus.
Ich war aufgeregt, als ich den großen schwarzen Schwanz berührte.
Es gibt eine sichtbare Erektion.
Der Mann sieht mich und sagt: Laura arbeitet gut mit dem größten Teil ihres Mundes. Magst du meinen Schwanz? sagt.
Ich sage, ich wichse weiter großen Schwanz.
Der Mann zieht mich von seinem Schwanz. Wieder einmal stehe ich vor dem Mann und mein kleiner erigierter Schwanz ist dem großen schwarzen Schwanz lächerlich nahe.
Der Mann berührt meinen Arsch, steckt seine Finger hinein.
Ich beschwere mich. Hintern tut weh.
Der Typ, von dem ich dachte, dass ich es genieße, sagte: Laura, jetzt steck meinen Schwanz in deinen Arsch. Du wirst es genießen.
Der Mann küsste mich wieder. Ich stecke seinen großen Schwanz zwischen meine Hüften. Unsere Münder zusammen vermitteln Gefühle, die mir Freude bereiten. Die Hände des Mannes berühren immer wieder meinen Arsch.
Pape und die anderen sitzen am Strand und schauen mich und den Mann an. Rasul lutscht seinen Schwanz.
Der Mann hört auf, mich zu küssen und sagt: Mein Name ist Ely. Du musst meine Hure sein. Ich verspreche, dass ich dich an niemanden verkaufen werde. Du wirst meine Hure sein, mein Sklave zum Ficken und Schlagen.
Ich möchte keine Spannungen zwischen Pape und Ely erzeugen. Für sie bin ich Papes Hure.
Ich vermeide es zu antworten.
Ich möchte dieser schrecklichen Situation ein Ende setzen.
Ich sage zu Ely Ich mache jetzt Blowjobs für dich
Ely fordert mich auf, so viel zu spucken, wie er seinen Schwanz spuckt.
Ich fürchte den Gedanken, von einem großen Schwanz gefickt zu werden.
Ich hatte auch Angst vor Ablehnung.
Ich nehme einen großen Schwanz in meinen Mund in der Hoffnung, dass ich Ely einen schnellen Orgasmus verschaffen kann.
Ich zeige all meine Fähigkeiten, um leidenschaftlich einen großen Schwanz zu lutschen und zu blasen
Ely treibt mich von dem Schwanz weg.
Macht mich doggy style mit einem Stoß.
Ely kniet sich hinter meinen Arsch, öffnet meine Hüften mit seinen Händen und rotzt ausgiebig in meinen Arsch.
Ich versuche, nicht noch einmal gefickt zu werden und sage Ely, ich liebe deinen großen Schwanz, also will ich in meinen Mund kommen. Bitte liebe es, ich will deinen Schwanz lutschen.
Alle lachen. Meine Hure wurde zahm. Die Peitschen und Schläge haben gewirkt, sagt Pape.
Elif lacht auch.
Ich bin doof. Ich wollte das nicht
Jetzt nehme ich es auf, Elys Verlangen, meinen Arsch zu ficken, ertragen zu müssen.
Seltsamerweise bin ich aufgeregt und nicht nur ängstlich.
Der große schwarze Schwanz Ely streichelte langsam mein Gesäß. Von Zeit zu Zeit wird Ely meinen Arschschwanz stoppen und versuchen, ihn gewaltlos zu drücken.
Ely bewegt ständig ihren Körper, um die beste Position zu finden, um mich zu ficken.
Ich mag die Art, wie Ely und ihre Hände sich fast nackt um meinen Körper bewegen.
Ely ist vorerst sehr sanft, aber öfter ist ihre Schwanzspitze noch in meiner Fotze und erhöht jedes Mal ihre Kraft, um hineinzukommen.
Ely bemerkte, dass er sanft meine Hüften und meinen Rücken streichelte, als ich versuchte, kleinlaut zu kooperieren, und schob seinen Schwanz in meinen Arsch.
Wenn die Spucke vom Schwanz rutscht, wird Ely sofort eine weitere Spucke in meinen Arsch spucken.
Ich versuche, deinen Arsch in einer Doggy-Style-Position zum Schwanz zu schieben, Ely, der Kopf des großen schwarzen Schwanzes beginnt hereinzukommen und ich kann sein Schmerzensstöhnen nicht zurückhalten.
Laura, du bist so nett zu mir, ich werde dir nichts tun, wenn du kooperierst, sagt Ely.
Ich nehme meine Hand mit Elys großem schwarzen Schwanz, ich kann meine Finger wegen seiner Größe nicht schließen, stoppe den Schwanz in meinem Arschloch und sage mit aufgeregter Stimme Ich will Ely lieben, während ich so sehr versuche, einzudringen. all deinen großen Schwanz für mich. Ich ficke mich gerne hart
Dies ist der beste Moment eines schrecklichen Tages.
Ich liebe Elys Schwanz wirklich und sage noch einmal: Ely, wenn du mich von Pape runter bekommst, werde ich deine Hure sein, dein Sklave, ich werde alles für dich tun, tu was du willst.
Pape steht auf und versucht, seinen Schwanz in meinen Mund zu stecken. Ich halte meinen Mund und Pape schlägt mir ins Gesicht und sagt: Du bist meine Schlampe, ich bin es nur und ich entscheide, was ich verkaufe.
Pape schlägt mich nicht mehr.
Elys Stimme schreit Laura hat mich ausgesucht, du darfst mich nicht mehr ohne meine Erlaubnis anfassen.
Alles still.
Ely fickt mich weiter.
Papes Ohrfeigen machen mich wütend.
Ely streichelt mich süß.
Mit Wut und Verlangen drücke ich meinen Arsch, um Elys Schwanz zu bekommen.
Ely küsste mich leidenschaftlich. Pape ist nie fertig geworden.
Ely hat mich geschlagen und ich hatte Lust. Kein Vergnügen mit Pape
Ely gewann mich mit Liebkosungen und Süße. Pape ist nur Gewalt.
Ich erinnere mich an meine große Liebe zu Peter, weil Ely mich hatte.
Das große Ende von Elys großem Schwanz öffnete meinen Arsch schmerzhaft,
�� der Hahn ist noch draußen.
Ich versuche, die Energie meines Körpers zu lockern und bitte Ely, seinen Schwanz langsam in meinen Arsch zu schieben.
Ich konzentriere mich nur auf das Vergnügen und vergesse den Schmerz, ich fühle mich großartig
Ely bleibt mit seinem großen Schwanz fest in meinem Arsch. Ich muss mich bewegen. Ely begleitet meine Bewegungen und hält seine Hände auf meinen Hüften.
Ely sagt mir, dass ich einen tollen Arsch habe und ihre Lieblingshure eng ist, verspricht, viel Sperma in meinen Mund zu spritzen und streichelt immer wieder meinen Arsch und meinen nackten Körper. Das ganze Ich verursacht überwältigende Erregung.
Ely sagt, sie will meine Küsse. Ich auch, sage ich und ich liebe es, wenn ich den Schwanz in meinen Arsch hebe, bietet Ely an, ihre Position zu ändern. Ich sage kein Problem.
Ely sitzt im Sand, ich spreize die Beine und vertraue meinen Knien, Ely und ich stehen uns gegenüber. Mein Arsch sitzt auf Elys großem schwarzen Schwanz. Jetzt können wir uns küssen.
Unsere Worte und Taten erregen drei Senegalesen, die ihre Schwänze beobachten und ständig masturbieren.
Ich liebe es, vor ihnen gefickt zu werden.
Ely küsst mich und ich trage seinen großen Schwanz in meinem Arsch.
Der Kopf geht kaum rein. Ich will jetzt den ganzen Schwanz in mir drin haben.
Der neue Ort hilft mir. Für jeden Stoß bekomme ich ein kleines Stück Schwanz in meinen Arsch. Ich schreie schamlos für den Schmerz und das Vergnügen, das ich bekomme.
Unsere Zungen berührten sich leidenschaftlich. Eine große Menge Speichel kommt aus meinem Mund.
Ely sammelt die Spucke aus meinem Mund, um meinen Arsch und meinen großen Schwanz zu tränken.
Fast ein halber Schwanz kam in meinen Arsch. Schmerz und Lust sind von der gleichen großen Intensität.
Elys süße und sinnliche Küsse steigern mein Vergnügen.
Ich spüre den Orgasmus kommen.
Ich habe Angst, Ely mit meinem Sperma zu benetzen. Ich glaube, ich ejakuliere, Ely, sage ich.
Ely sagte, ich könnte deinen Bauch mit Sperma benetzen. Er sagte, reinige es danach mit meiner Zunge.
Elys großer, langer, riesiger schwarzer Schwanz bohrt sich weiter in meinen Arsch, während mein Körper von der intensiven Lust des Orgasmus durchströmt wird.
Ich sammle Sperma mit meiner Hand und öle meinen Arsch ein.
Ich will, dass Ely seinen ganzen großen schwarzen Schwanz in meinen Arsch schiebt.
Ich gehe immer wieder mit meinem Arsch auf und ab und höre, wie der ganze große schwarze Schaft in mich gleitet.
Schreie und weine vor Freude und Schmerz
Ich bin verrückt.
Ich hatte einen neuen Orgasmus
Ely sagt mir, dass sie viele Orgasmen aushalten kann und fragt, ob ich ihr den Arsch zertrümmern will.
Ely, ich flehe dich an, mich zu ficken, wann immer du willst, so lange wie möglich.
Ely küsste weiterhin meinen Mund und fickte meinen Arsch mit großem Geschick.
Drei senegalesische Zuschauer verbergen ihre Bewunderung nicht dafür, dass Ely mir den Arsch bricht
Ely bewegt meinen Arsch, damit sein großer Schwanz ganz herauskommt. Dann führt das System die große Spitze meiner Fotze ein und langsam den ganzen Schwanz in meinen Arsch.
Der größte Schwanz, den ich je gesehen und in meinen Mund und Arsch bekommen habe
Ich kann immer noch nicht glauben, dass ich mir das alles in den Arsch schieben kann.‘
Es ist so schön, einen großen Schwanz in meinem Arsch zu haben. Ich möchte immer so bleiben, aber gleichzeitig muss ich an Ely denken und dann sagen meine Liebe, ich warte darauf, dass du abspritzt. Du kannst überall abspritzen.
Ely sagt, dass sie bereit ist, ausgiebig zu ejakulieren, und sie will sehen, wie sein Schwanz auf meinem Gesicht und in meinem Mund ejakuliert.
Ich küsse Elys Mund und sage ihr, dass ich bereit bin zu kommen.
Ich hebe meinen Arsch von seinem großen Schwanz, Ely steht auf und halte meinen Mund vor seinen Schwanz.
Aufgeregter großer Schwanzkopf mit meiner Zunge, lecke und lutsche seinen großen Schwanzkopf
Die erste Entladung großzügiger Ejakulationsschüsse füllte meinen gesamten Mund. Großzügiger Cumshot sofort schlucken.
Mehr Ejakulation benetzte mein Gesicht und füllte wieder meinen Mund.
Dies ist, um den Cumshot in meinem Mund zu behalten und meine Lippen mit heißem Sperma voll zu lecken.
Ely spritzte einen Strom von dichtem und weißem Sperma heraus. eine beeindruckende Menge.
Ich spiele noch einige Zeit mit der Ficksahne in meinem Mund, während ich die Ficksahne auf meinem Gesicht sammle, dann sehe ich mit großem Glück, wie er seine ganze Ficksahne in Ely schluckt.
Ely gibt mir wieder einen geilen Schwanz voller Sperma. Ich sauge mit der Gier eines großköpfigen Schwanzes, um jeden Tropfen Ejakulation zu reinigen.
Ely umarmt mich und sagt, ich bin großartig.
Dann küsst Ely überraschenderweise meinen Mund
Diese Küsse auf meinen Mund und nach ihrem Schlucken sind meine Belohnung für all die Gewalt.

Ich liebe einen Jungen, der sich als Bastard herausstellt, Pape, und ich habe einen Jungen gefunden, der weiß, wie man mich süß liebt, Ely.
Ich halte mich an Ely fest und sie spricht Worte der Leidenschaft und Liebe zu mir.
Pape und seine Freunde sind weg
Nachdem ich im Meer geschwommen bin, bleibe ich nackt mit Ely am Strand.
Ich will, dass Ely sofort Sex hat, während ich nackt im Sand liege.
Mein Mann sagt jetzt ok

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 31, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert