Vollständige Szene Kostenlos Creampie-Amateurin Athena Könnte Die Erste Professionelle Szene Für 18 Auditions Sein. X Jay Bank Präsentiert

0 Aufrufe
0%


Familie und Freunde / Freitagsparty
Michael? Wo bist du gegangen? Ashley spottet hinter einem Baum in der Nähe. Schnell und leise versteckte ich mich hinter ihr, nahm sie in meine Arme und umarmte sie fest. Er schrie und kicherte dann. küsste meine Schwestern Stirn und sagte: (Ich verstehe.) Es ist nicht fair, ich bin dran, quietschte er.
Können wir Pizza haben?, fragte Ashley. Die kühle Novemberluft küsste meine Wangen sogar durch die Bäume, als wir von Sanctuary, unserem kleinen Schloss im Wald, nach Hause fuhren. Vögel, von denen die meisten in den kalten Wintermonaten nach Süden geflogen waren, sangen kaum in der Ferne. Schnee knisterte bei jedem Schritt, wir gingen die Vordertreppe zu unserem dreistöckigen viktorianischen Gebäude. Ashley schlüpfte unter meinen Arm, als ich ihr die Tür aufhielt.
Ein wenig über uns, meine Schwester und ich kommen aus Bourne, Massachusetts; Eine kleine Küstenstadt auf Cape Cod.
Michael/Ich bin fünfzehn Jahre alt, habe hellorange Haare, grüne Augen, einen orangefarbenen Bartansatz und einen muskulösen Körperbau vor lauter Bewegung und Sport; hauptsächlich Fußball und Gewichtheben. Ich hatte noch eine kleine Menge Öl, aber sicherlich nicht hässlich. Die Mädchen in der Schule fanden mich schon attraktiv. Ich komme dieses Jahr in die 10.
Ashley, mein einziger Bruder ist ein Jahr jünger. Meine Familie sagte ihm: Glücklicher Unfall. Mit vierzehn, 5,2,93 Pfund, roten Haaren und grünen Augen spiegelt sie perfekt unser irisches Erbe wider und brachte natürlich alle Jungen in der Schule zum Sabbern. Das machte mich sowohl wütend als auch eifersüchtig. Meine Schwester und ich hatten eine ungewöhnliche Beziehung. Wir standen uns immer viel näher als die meisten Brüder und Schwestern, und selbst mit fünfzehn hätte ich ohne zu zögern mein Leben für ihn gegeben.
Das Vertrauen, das wir teilen, und die Art und Weise, wie sie sich um mich kümmert, sind darauf zurückzuführen, dass unsere Eltern ständig auf Geschäftsreise sind. Sie arbeiteten für Apple, wollten aber mehr Zeit in der Nähe ihres Zuhauses haben, um mit ihren beiden Kindern zusammen sein zu können. Sie reisten um die ganze Welt, konnten aber mit der Nachfrage nicht Schritt halten.
Unsere Eltern waren die nächsten zwei Wochen in Michigan. Als meine ältere Schwester und von meiner jüngeren Schwester versorgt, blieb die Verantwortung bei mir. Mein Taschengeld, das ich selten ausgebe, war mehr als ausreichend, um die notwendigen Ausgaben zu decken.
Mutter (Mary) und Vater (Sean); ein wenig über sie.
Mein Vater ist ein großer Mann, meine Schwester und ich erben unser irisches Erbe von ihm. Die Spitze der irischen Männer ist 5–10 groß, 250 Pfund schwer (einige von ihnen muskulös), dunkelorangefarbenes Haar, roter Bart und grüne Augen.
Meine Mutter ist Engländerin und Schottin. Obwohl meine Schwester und ich die zweite Generation sind, haben wir alle leichte Akzente. Meine Mutter ist eine zierliche Frau, 5-7 und 130 kg, mit dunkelbraunen Haaren und grauen Augen. Obwohl sie keine Irin ist, verhält sie sich definitiv wie eine Irin, vielleicht weil mein Vater und seine Familie seit ihrer Kindheit in Irland leben.
?werde ich die Eltern anrufen? mit Vornamen, um den Leser nicht zu verwirren mit: ?Mütter und Väter?
Irland
Mary und Sean lernten sich kennen, als sie beide jung waren, eine folgte ihr, wohin sie auch ging; und wenn sie sich trennten, würden bald darauf Tränen und Wutanfälle folgen. Als sie dreizehn wurden, formalisierten sie ihren Status. Sean hat Mary immer beschützt und ist es seitdem noch mehr. Kurz nachdem sie fünfzehn geworden war, musste Marys Familie umziehen, ihre Mutter erhielt eine prestigeträchtige Position als Chefkuratorin eines Museums in London. Sean und Mary waren am Boden zerstört, aber noch Monate später in Kontakt. Ein trauriges Schicksal, bis bei Marys Vater im Februar 1963 Leberkrebs diagnostiziert wurde und er im April desselben Jahres im jungen Alter von 48 Jahren verstarb, geriet Mary an einen dunklen Ort mit einem schlechten Publikum.
Als Sean davon erfuhr, versuchte er ihn zu kontaktieren. Oma (Edith) sagte ihr, dass Mary sie brauchte und sie nicht erreichen konnte.
Sean hatte ein Geschäft mit einem örtlichen Farmer namens John. John gab ihm etwas Geld für die Reise. Machen Sie sich keine Sorgen um Ihre Familie; Ich werde Sie beschützen und sie in ein paar Tagen informieren, sagte er. Jetzt hol deine Tochter, sagte John.
Sean verließ das Land und unternahm eine lange, steinige Bootsfahrt nach Großbritannien. Die See war kalt und unruhig, und da er ein blinder Passagier war, musste er nur das essen, was John ihm gegeben hatte.
Er schrieb, also war Mary nicht in der Schule. Stattdessen rauchte sie mit ein paar Typen Marihuana in einem örtlichen Park. Sie wollten Sex mit ihm haben und er sagte nein. Laut und geil versuchten sie ihn zu schubsen.
Seans irisches Blut kochte und er wurde ohnmächtig. Im Krankenhaus füllten sich seine Augen mit Tränen. Die Krankenschwester sagte es ihm genauso, wie Mary es ihm gesagt hatte.
Du hast drei Männer bis an den Rand geschlagen und Mary musste dich aufhalten, bevor du sie töten konntest. Dann bist du sieben Meilen zu diesem Krankenhaus gerannt, während du in seinen Armen warst.
Ist er ok? fragte Sean, seine Stimme triefte vor Sorge und Angst.
Das ist in Ordnung, wir konnten Drogen größtenteils aus seinem System spülen, aber der Entzug wird die Hölle sein, wir haben andere Substanzen als Marihuana gefunden. Er schläft jetzt.
Sean blieb sechs Tage bei Mary und brachte große Erleichterung, indem er ihre Mutter (Ashlyn) und ihren Vater (Kenley) zweimal anrief. Sie waren beide stolz, weil er seinem Herzen folgte und verrückt wurde, weil er gegangen war, ohne es ihnen zu sagen.
Zwei Tage vergingen und am achten Tag öffneten sich Marys Augen langsam. Sean seufzte tief und begann zu weinen, und zu Marys großer Erleichterung stellte er fest, dass Sean die ganze Zeit an seiner Seite gewesen war.
Ich werde dich nie wieder verlassen, sagte Sean. Ich liebe dich mehr als die Welt und habe es immer getan Mary fing an, leise an Seans Schulter zu weinen, tut mir leid, ich habe dich so sehr vermisst. Ich weiß, Liebe, ich weiß, es tut mir so leid, es tut mir leid, dass ich nicht für dich da sein konnte, stöhnte Sean.
Mary zog mit ihrer Mutter (Edith) zurück nach Irland, bis sie 25 wurde, als Mary und Sean für ihre derzeitige Stelle in die Vereinigten Staaten zogen.
Zurück in die Gegenwart.
Die große Schwester hat vor zwei Tagen Pizza gegessen, warum haben wir kein chinesisches Essen? Ihre Augen funkelten, wir haben seit einer wunderbaren Zeit kein Chinesisch mehr gegessen.
Ich deckte den Tisch, indem ich das örtliche chinesische Restaurant anrief, und bestellte gebratenen Hühnchenreis und einen Teller (oder eher eine Schachtel) mit General Tso. Ich duschte, bevor ich den Lieferboten treffen konnte. Oder ich sagte Ashley, ich wollte sicher gehen, dass ich heißes Wasser habe. Dann starteten wir einen Film, den Albtraum vor Weihnachten (mein Favorit.) Das Abendessen kam um halb sieben. Ich dachte, ich hätte viel Geld, also gab ich dem Typen ein gutes Trinkgeld, weil es stark anfing zu regnen und er fahren musste. Er lächelte, dankte mir und ging im strömenden Regen hinaus.
Meine Schwester und ich wurden dazu erzogen, die Menschen, die in dieser Art von Arbeit arbeiten, zu respektieren und das Geld, das wir bekommen, niemals auf die leichte Schulter zu nehmen. Während Mama und Papa zu Hause waren, halfen wir immer den Bedürftigen im Tierheim und den Obdachlosen, die sich im Stadtzentrum von Falmouth versammelt hatten.
Wenn Ashley 15 wird, muss sie sich einen Job suchen, anstatt von unserem Taschengeld zu leben. Unsere Eltern waren keineswegs arm; aber sie wollten, dass wir lernen, auf eigenen Beinen zu stehen. Für alles arbeiten, was wir bekommen, und nie Almosen bekommen.
Ich habe derzeit einen Teilzeitjob in einem bekannten Restaurant vor Ort. Der Besitzer mochte mich. Er hat drei 4-Sterne-Restaurants und ist einer der besten Köche des Landes. Ich habe mit dem Training unter ihm angefangen, als ich Anfang dieses Jahres 15 wurde. Nach Feierabend mache ich den Abwasch und die Reinigung und mache hier und da Wartungsarbeiten.
Wir aßen zu Abend, während wir uns einen vorweihnachtlichen Albtraum ansahen. Es war 8 Uhr, als wir mit beiden fertig waren. Also habe ich ein paar Abwasch gemacht und den Müll der Woche rausgebracht.
Ashley rannte ins Badezimmer und putzte sich die Zähne, und ich ging hinein und gesellte mich zu ihr. Wir schlagen uns spielerisch gegenseitig.
Bis morgen, Schwester, sagte ich und küsste sie auf die Stirn.
Okay, Nacht, scherzte Ashley.
Ich liebe dich, Bruder, rief ich vom Flur aus.
Ich liebe dich auch, Bruder, rief sie.
Ashley war erst vor ein paar Monaten, zu Beginn des neuen Schuljahres, in die High School gekommen.
Am nächsten Morgen sind wir um 7 Uhr aufgestanden und haben schnell gefrühstückt. Ich fuhr uns mit meinem Jeep zur Schule. Als der Unterricht um 7 Uhr begann, war es jetzt 6:53 Uhr, also sprangen wir hinein und rannten zu den Türen, als sich die Türen schlossen.
Wir gingen auf eine ziemlich ältere öffentliche Schule, aber vor zwei Jahren brachte ein Kind eine Waffe mit zur Schule und erschoss sich. Er war insgesamt ein guter Junge, aber er gab sein Herz und verlor es an ein hübsches süßes Mädchen namens Anna, 5 Fuß groß, blondes Haar und blaue Augen. Ich war ein bisschen wütend auf ihn, er war egoistisch, er hatte keine Ahnung, wie Anna sich fühlen würde. Trotzdem beging Anna aus Schuldgefühlen Selbstmord, nachdem sie monatelang versucht hatte, sie davon zu überzeugen, dass die Schule nicht schuld war. Seitdem ist die Sicherheit streng.
Wir riefen die beiden Sicherheitsleute an der Haustür an, Tom und Jerry, weil sie sich ständig gegenseitig jagten, wenn sie im Sicherheitsbüro etwas vergessen hatten. Sie kontrollierten unsere Taschen und ließen uns ein.
Unsere Sozialkunde- und Klassenlehrerin, Miss Beecraft, sah uns an, als wir hereinkamen. Er mochte uns, weil wir, abgesehen von unseren letzten zwei Tagen der Verspätung, großartige Schüler waren.
Hey Michael, was war es diesmal? Ich habe meinen besten Freund Mark gefragt.
Mark und ich sind seit der zweiten Klasse befreundet, als er von Hawaii hierher gezogen ist. Seine Mutter stammte aus Oklahoma und sein Vater war reiner Hawaiianer. Er war ein in Afghanistan stationierter Soldat, ein Sergeant. Jeremy Baroda. Er starb im Oktober 2004. Die Marineeinheit wurde von einer Gruppe Rebellen überfallen. Jeremy wurde mit voller Ehre und einem silbernen Stern beerdigt. Mark macht seinen Vater stolz, er ist 1,80 Meter groß, 200 Kilo schwer, pechschwarze Haare und überall Tattoos. Sie besucht ihre Männer regelmäßig, also behielt Mark seine Bräune. Er hat auch großen Respekt vor Frauen, die Teil seines hawaiianischen Erbes sind.
Meine ältere Schwester hat sich die Haare gemacht, scherzte ich, diese hat mir auf den Arm geschlagen.
ich liebe dich auch, Schwester
Ms. Beecraft rief die Teilnehmer an und sagte versehentlich Annas Namen. Ich sah eine Träne über das Gesicht von Annas bestem Freund Adrian rollen. Er war ein schwuler Junge aus dem Süden und von allen geliebt. Ich trat vor und drückte seine Schulter, um ihn zu trösten. Er schickte mir ein schwaches Lächeln.
Frau Beecraft fuhr fort, wir haben heute einen Redner, der Sie über die Gefahren von Drogen aufklären wird. Also alle und ja ich meine ihr alle müsst mitmachen, es ist Pflicht. Die ganze Klasse seufzte.
Miss Beecraft setzte die Durchsagen fort, dann bat sie, kurz bevor die Glocke läutete, Ash und mich zu sehen. Ich sah meine Schwester mit gespielter Besorgnis an, sie kicherte.
Als es zur zweiten Unterrichtsstunde klingelte, kamen plötzlich die Schüler heraus.
Ich brauche Sie pünktlich, Sie sind meine besten Schüler. Ist etwas los?
Nein, antwortete ich. Ein Freund der Familie aus Irland hat gestern angerufen und die Zeitverschiebung vergessen, weißt du, wer gesprochen hat, bis du endlich zu Wort kamst? Heute habe ich nur vergessen, meinen Wecker zu stellen.
Ich war immer ehrlich, also stellte er mir keine Fragen mehr.
Okay, bitte fick nicht mehr, sagte er und schloss dann seinen Mund. ACH DU LIEBER GOTT Er sagte, er sei nie ausgerutscht.
Ich war entsetzt, aber ich habe nur gelacht, keine Sorge, mach es nicht zur Gewohnheit.
Fluchen war mir nicht fremd, ich tat es immer, wenn ich mit meinen Freunden zusammen war. Aber aus Respekt habe ich nie geschworen, wenn eine Frau anwesend war.
Wir gingen sofort zu unserer nächsten Stunde. Der Rest des Tages war langweilig mit einem großen D. Bis Ashley mir direkt nach der fünften Klasse in die Arme lief.
Was ist passiert Bruder?
Irgendein Idiot hatte ihm ein Date abgesagt. Normalerweise kannst du denken, na und? Es gibt immer einen anderen Mann. Meine Schwester hat jedoch nie gefragt
jemand auf einem Date.
Du bist noch sehr jung. Ich will niemanden verletzen, weil er die Grenze überschritten hat.
Ich weiß, aber ich möchte dich umarmen und dir sagen, dass ich schön bin.
Ich habe meine kleine Schwester umarmt, du bist so schön und jeder Typ würde sich glücklich schätzen, mit dir auszugehen. Glücklich, aber schmerzhaft, fügte ich mit einem Lächeln hinzu. Ich neige immer noch dazu, sie zu vergessen
jung für seine Reife.
Nachdem ich zwölf geworden war, sah meine Familie meine Reife, meinen Schutz und meine Verantwortung. Deshalb haben sie uns allein zu Hause gelassen und ich habe das Sagen. Ashley und ich mussten
seitdem ist es noch enger und unabhängiger geworden. Ashley lächelte.
Sein Verlust, mein Gewinn, dachte ich. Entschuldigung Bruder. Wie wäre es, wenn ich dich irgendwohin mitnehme?
Ashley lächelte und nickte, okay, das klingt lustig.
Okay, mach dich nach der Schule fertig, wir gehen gleich hin.
Das letzte Semester war etwas interessanter, Geschichte ist mein Lieblingsfach. Römerzeit, Zweiter Weltkrieg und Unabhängigkeitskrieg. Wir überprüfen derzeit Hexenprozesse. Der Lehrer hatte jedoch eine seltsame Art zu unterrichten und ich fand mich dabei, mein eigenes Ding zu machen, was für mich in Ordnung war. Der Unterricht war nur halb so gut, weil wir immer noch dieses blöde Drogenaufklärungstreffen hatten. Das Treffen begann damit, dass Director Andrews Officer Diaz vorstellte. Es dauerte nur dreißig Minuten und ging fast alles durch, was man sich vorstellen konnte.
Nach dem Treffen hielt ich Mark im Flur an und sagte ihm, dass ich bei unserem Treffpunkt regnen musste, er war sauer, aber erleichtert, als ich ihm sagte, dass ich meine Schwester mitnehmen würde. Irgendein Idiot hat ihm abgesagt, also habe ich versprochen, ihn zum Abendessen auszuführen.
Klingt gut Bruder. Viel Spaß, ruf mich später an, wenn du auflegen willst, rief er durch den Flur.
Ist es Will?, rief ich über die Aufregung der Schüler hinweg, die zum Bus und ihren Autos eilten.
Abendessen
Meine Familie liebt Fleisch, wie alle anderen auch, aber wir sind ein Riesengemüse. Ashley beschloss, im Olive Garden (mein Favorit außerhalb der Chinesen) zu speisen. Ash und ich gingen Arm in Arm. Wir haben viel gelacht und gescherzt und wie verrückt gequatscht. Es dauerte 15 Minuten, bis der Kellner unsere Bestellung aufnahm. Da waren Ashley und ich schon eine Woche im Rückstand.
Der Kellner war ganz nett und hat uns angelächelt, ihr zwei seid so süß wie lange seid ihr schon zusammen?
Ich lachte nervös, das ist meine kleine Schwester.
Alles klar. Er wirkte dann verwirrt und als ich nicht fortfuhr, nahm er unsere Bestellung entgegen und war sichtlich verärgert. Er dachte wahrscheinlich, wir hätten ein richtiges Date.
Wir bezahlten unser Essen und gingen aus, genau wie bei einem richtigen Date hielt ich ihm alle Türen auf. Zurück im Haus, wo wir einem örtlichen Polizisten über den Weg liefen, hielt es der Kellner anscheinend für eine gute Idee, die Jugendhilfe anzurufen. Ich habe es verstanden und ihm keinen Vorwurf gemacht.
Eine Frau in einem grauen Anzug stieg aus einem blauen Auto, das in der Nähe des Hauses geparkt war. Der Wärter an der Tür bedeutete mir einzutreten. Also ging ich hinein und bot ihm eine Tasse Kaffee an. Ich war nicht dumm, ich wusste, was los war. Trotzdem sah ich meinen Bruder aus dem Fenster an. Die Frau, die sich später als Alice vorstellte, stellte ihr Fragen, als wäre sie drei Jahre alt. Ashley nahm es wie ein Champion. Sie fragte immer wieder, ob ich ihr wehtun würde, hat meine Schwester endlich die Nase voll?
Bevor ich Ihnen erzähle, was passiert ist, muss ich sagen, dass meine Schwester jeden Tag bei mir ist, also ist sie eine schwierige Person.
Setzen Sie nun die Geschichte fort.
Nach diesem letzten Strohhalm stand meine Schwester Ire in all ihrer Wut auf, straffte ihre Schultern, ballte ihre Faust und berührte ihr Kinn. Es war definitiv hart für ein vierzehnjähriges Mädchen. Die Frau taumelte zurück. Als Ashley sich umdrehte, sagte sie: Mein Bruder ist so ein Gentleman und wenn du ihn gekannt hättest, hättest du das nie gefragt. sieben Mal.
Officer James unterdrückte erfolglos ein Lachen darüber. Ashley kam herein und ich umarmte sie und ging nach draußen.
Unsere Eltern waren eine Woche weg, jetzt drehte ich mich um und sprach direkt mit dem Beamten, wobei ich den Sachbearbeiter völlig ignorierte. Nächste Woche sind sie wieder da. Officer, wenn Sie es wünschen, begrüße ich Sie gerne zu Ihren täglichen Besuchen. (Nicht, dass ich eine Wahl gehabt hätte, aber ich war jung und wütend.)
Officer James nickte. Ich bin froh, ich bin morgen nach der Schule um drei fertig.
Die nächsten paar Tage? Officer James hat tatsächlich bis 6:00 Uhr mit uns rumgehangen. Er war ein netter Kerl, und in den letzten zwei Tagen habe ich beschlossen, ihn zum Abendessen an den Tisch zu setzen. Nach dem dritten Tag sagte er:
Diese Leute sind Idioten, sie denken, dass du deinem Bruder in irgendeiner Weise weh tun wirst. Ich würde mir mehr Sorgen machen, wenn jemand versucht, dich auszurauben oder dir weh zu tun. Ich wünschte, ich könnte mich wie du um meine Schwester kümmern.
Seine Schwester starb vor ein paar Jahren bei einem Autounfall und sie befanden sich mitten in einem Streit. Deshalb hat er sich nie verziehen.
Du? Du bist ein guter Kerl und er wusste es, deine Schwester lächelt und sieht auf dich herab.
Danke Michael, ich werde mit deinen Eltern sprechen, wenn sie zurückkommen, und ich werde diese lächerliche Unterhaltung einfach beenden, sagte er.
Am nächsten Tag kam ich in der Schule an und ging durch mein Schließfach, als ich hinter mir und in einer Bärenumarmung abgeholt wurde.
Was geht Mark?
Es tut mir leid, dass sie weniger von dir dachten, das ist eine tiefe Beleidigung.
Keine Sorge, der Kellner war nur besorgt und ich verstehe.
Meine Eltern kehrten zurück und die Familie von Officer James und meine Familie wurden bald enge Freunde. Wir genießen Thanksgiving, Halloween und gelegentlich Weihnachten, wenn wir nicht mit unserer Familie in Irland sind. Meine Familie war sehr stolz auf mich.
Wie sind unsere beiden Familien so gute Freunde geworden? Es war immer ein Gesprächsthema, wir mussten die Geschichte bald überarbeiten. Menschen zu sagen, dass Ihr Kind zu Unrecht beschuldigt wurde, versucht zu haben, mit einem Minderjährigen auszukommen; Es ist nichts, was Sie diskutieren möchten. Also beschlossen wir, es den Leuten zu sagen, die wir an Weihnachten getroffen hatten.
Urlaub in Irland, wo sie uns ein paar Mal begleitet haben, also war es nicht unbedingt eine Lüge.
Ein Jahr vorspulen.
Ich habe den Keller gereinigt und mit einem Teppich ausgelegt. Mein Vater hat mir ein paar Dinge beigebracht, Rund ums Haus, Dinge. Ich habe ein paar Fitnessgeräte gekauft. Darunter Hanteln in verschiedenen Gewichten, ein Bankdrücken, ein Boxsack, neue Boxhandschuhe und einiges mehr. Ich habe auch eine High-End-Stereoanlage installiert. Mein Vater hat sich sehr gefreut, als er von seiner letzten Reise zurückgekehrt ist, und hat seitdem das Fitnessstudio regelmäßig genutzt. Ich habe jeden Tag stundenlang gearbeitet und Ashley hat mitgemacht und unsere Boxsessions fortgesetzt.
Ich überzeugte meinen Chef, Ashley helfen zu lassen, und bald bekam Ashley einen neuen Job in dem Restaurant, in dem ich arbeitete, und sie liebte es. Er tat dasselbe mit mir und half mir sogar am Wochenende abends aus.
Das neue Schuljahr hat begonnen. Mark und ich hingen im Sommer selten zusammen, also bestand unser Treffen aus Bärenumarmungen. Wenn man bedenkt, dass ich zwölf Pfund an Muskeln zugenommen hatte, hatte das harte Training all das Fett zerstört, das ich noch vor dem Sommer hatte. Diese Bärenumarmung war also genauso schmerzhaft.
Verdammt, ich bin dein Liebhaber.
Ich habe den beschissenen Keller in ein Fitnessstudio verwandelt, sagte ich.
Apropos, denken Sie daran, dass wir immer noch eine Gewichtsklasse haben, also sollten wir Kohlenhydrate zum Mittagessen haben.
Das klingt gut, Mann, wenn man bedenkt, dass die Gewichtsklasse später beginnt.
Es klingelte und wir gingen zu unserer neuen Klassenlehrerin Miss Bailys.
Wow Ich habe sie noch nie getroffen, sie ist so schön. Ich stieß Mark mit offenem Kiefer mit dem Ellbogen an. Danke Mann, tut mir leid, mich dort zu verlieren.
Frau Bailey unterrichtete sowohl Biologie als auch Naturwissenschaften.
Der Unterricht war ziemlich langweilig, als er zum Appell rief und dann den Semesterlehrplan wiederholte. Wir blieben für den naturwissenschaftlichen Unterricht in derselben Klasse und fingen mit der ersten Seite neuer Bücher an (Gott sei Dank liebe ich die Schule, im Gegensatz zu anderen Kindern, und herumzusitzen und nichts zu tun, langweilt mich.)
Es war Mathematik, um der Wissenschaft zu folgen (Mathematik fällt mir schwer). Tatsächlich hilft mir meine Schwester dabei.
Nach dem dritten Trimester folgt das Mittagessen und Mark und ich gehen zur Rezeption. Als wir entdeckten, dass der Mann (ein enger Freund) umgezogen war, musste ich ihn finden und ihm in den Hintern treten, weil er es uns nicht gesagt hatte. Als Mitglied des Studentenrates konnte ich meine Schwester anmelden, um mit uns zum Mittagessen abzuhängen, diese Option wurde nur für Senioren und Ratsmitglieder aufgegeben.
Der Burgerladen (Pizza von Evan, ja, ich kenne Pizza? Die haben auch Burger.) Es war voll, was ziemlich ungewöhnlich war, ich schätze, einige Militärs hatten gebucht, aber sie waren cool zu uns um die Ecke. Mark und ich bestellten eine Tonne Pommes (3 Bestellungen) und Ash bekam einen Hähnchen-Caesar-Salat. (ICH LIEBE HÄHNCHEN-CAESAR-SALAT.) Es genügt zu sagen, dass ich eifersüchtig bin. Mark und ich aßen zu Abend und fuhren uns zurück zur Schule.
Die Gewichtsklasse wurde von einem berufsbedingt humorvoll großen Mann (Herr Kern) geleitet. Wir mussten mit einem 1-Meilen-Lauf beginnen und sprangen dann ins Gewichtheben.
Er brüllte seinen Partner Mr. Kern an.
Natürlich haben Mark und ich uns zusammengetan, wir haben alle in Reserve gehalten.
Als nächstes war das Date, und es war überraschend langweilig. Meine Schwester und ich verbrachten den größten Teil der Klasse damit, die Folge alleine durchzugehen.
Ich war im fünften Semester Sprachkunstklasse, was überhaupt nicht schwierig war. Tatsächlich habe ich an den meisten Tagen entweder in Zonen unterteilt oder skizziert.
Das sechste Semester war Mathe mit Mr. Kennedy. Obwohl wir mit einem Film angefangen haben, war der Unterricht recht interessant.
Der Schultag endete mit Aufruhr, Taschen, Büchern und Leichen, als die Schüler wieder gleichzeitig versuchten, herauszukommen.
Mark und ich haben eine Stunde bei Pizza by Evan rumgehangen, um alles fertig zu machen, aber Mathe, ich habe ihn mit zu mir nach Hause genommen und wir haben eine fröhliche Ashley begrüßt, die gerade ihre Hausaufgaben gemacht hatte.
Du brauchst also Hilfe in Mathe? Ashley scherzte.
Du hast Glück, meine Schwester zu sein, oder mein männliches Ego wird beleidigt sein.
Mark lachte neben mir und nickte.
Hey Schatz, schön dich zu sehen. sagte Mark zu Ashley in einer halben Umarmung.
Du auch, Mark, sagte er mit einem Lächeln.
Wir hingen zusammen ab, erledigten die Hausaufgaben, sahen uns den neuen Godzilla 2000-Film an, und dann fuhr ich Mark nach Hause.
Danke Bruder, bis morgen
Okay, ich komme in einer Stunde bei dir vorbei. (Mark und ich haben GTA 5 online gespielt. Gegen 18 Uhr fingen Ash und ich an, vor dem Schlafengehen abzuhängen.)
Am nächsten Tag, als sie meine Eltern zu einem Konzert in England verabschiedeten, dachten sie, sie würden bis Montag zurück sein. Da es Freitag war, hatten Ashley und ich ein Haus.
Einen Tag lang dachten wir, sie würden immer früher zurück sein, weil wir ein Jahr lang beim Feiern erwischt wurden.
Ich nahm Mark und sagte ihm, er solle nicht mehr als fünf Leute einladen, also wählten Ashley und ich fünf aus.
Die Schule begann und der Tag war wie ein normaler Tag, obwohl er irgendwie langsamer schien, die Party in meinem Hinterkopf geriet und es mir schwer fiel, mich zu konzentrieren. Ich bin ein guter Junge, aber ich brauchte eine Pause, da es eine chaotische Zeit war. (Die High School ist ein großes Drama ohne Ende.)
Endlich läutete die letzte Glocke des Tages, unsere Kandidaten gingen zum Abendessen nach Hause und erledigten ihre Hausaufgaben. Sie kamen um 5 Uhr an und Ashley, Mark und ich begrüßten sie und bekamen ihre Autoschlüssel. Alle bleiben über Nacht. Unser Haus war ein dreistöckiges viktorianisches Haus, ohne Keller und ohne Dachboden, die Party war im ersten Stock und wenn jemand ?Happy Time? Im zweiten Stock standen Ersatzschlafzimmer zur Verfügung. Die Regel war: Habe immer eine Socke vor der Tür und räume sie später auf. Ashley war natürlich außerhalb der Grenzen, da sie so jung war. Wenn jemand versucht, meinen Bruder zu beeindrucken, muss ich vielleicht wegen schwerer Körperverletzung mit einer tödlichen Waffe ins Gefängnis gehen… Meine Fäuste.
Die Party ging bis spät. Ich saß mit einer Blondine auf der Couch, die um etwas Aufmerksamkeit wetteiferte. Ich habe die Party gesehen, eine Art Türsteher.
Ich ging zu Mark hinüber, der mit meiner Schwester tanzte und wie ein Idiot lächelte. Ich bin um fünfzehn zurück, ich muss auf die Toilette.
K, Mann, ich werde hier sein.
Das blonde Mädchen, mit dem ich sprach, folgte mir und wartete, bis ich aus dem Badezimmer kam.
Ich nickte, tut mir leid, Schätzchen, heute Abend runzelte sie die Stirn, ein süßes schmollendes Zucken an ihren prallen Lippen, ich packte sie an der Schulter.
Er küsste sie auf die Wange und ging weg, ließ sie lächelnd zurück.
Ich bin zurück, ich kann dich beruhigen, Mark.
Nein, du hängst ab.
ok bro bist du dir sicher
Ja, ich habe getanzt.
Ich ging und tanzte mit meiner Schwester, also gab es keine Illusionen über meine Verfügbarkeit. Die Party dauerte bis 12 Uhr, als er zu sterben begann.
Unten, Paare zogen sich in die Gästezimmer zurück und das Wohnzimmer blieb unordentlich, wenn auch nicht so schlimm wie Ihre regulären Partys. All diese Kinder sind so
Nicht die respektvollen und ungezogenen Typen. Nichts geklaut oder kaputt.
Mark, Ash und ich eskortierten die Leute in den Salon und räumten das kleine Durcheinander auf, putzten mir die Zähne und gingen ins Bett. Ich umarme meinen Bruder und küsse seine Stirn.
ich liebe dich Schwester
Ich liebe dich auch.
Ich liebe euch beide auch, sagte Mark scherzhaft.

Hinzufügt von:
Datum: September 29, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert