Weißer Sklave Lutschte Den Schwanz Des Schwarzen Meisters

0 Aufrufe
0%


Ja Mann, ich hatte das Spiel? sagte Bryan, Okay, wir sehen uns am Montag Ant.
?Mach’s gut,? sagte Antonius.
Bryan, 14, ging nach oben, um von Anthonys Keller nach Hause zu kommen. Auf dem Weg zur Haustür sah er Anthonys Mutter Diana auf dem Wohnzimmersofa.
Wir sehen uns, Miss Dougherty? sagte Bryan.
?Auch zu warten,? sagte Diana, deren perfekte Brüste bei jedem Schritt hüpften, als sie auf mich zuging, Hey, da Anthony und Austen dieses Wochenende zu ihrem Vater fahren, kannst du morgen herkommen, um bei der Arbeit zu helfen?
?Sicherlich,? rief Bryan.
Okay, dann komm mittags? Du kannst einen Badeanzug mitbringen, weil du nach der Arbeit schwimmen gehen kannst, sagte Diana.
Als Bryan nach Hause ging, dachte er darüber nach, wie er sich am nächsten Tag um Dianas perfekten Körper kümmern würde, und er begann sich zu verhärten.
Willst du nicht meine Ladung heute Nacht in die Luft jagen, falls morgen etwas passiert? dachte Bryan.
*Samstag*
Bryan sah auf die Uhr? 11:55? sagte sie und wollte ihrer Mutter sagen, dass sie Anthony vermisst. Ihre Mutter sagte ok, also ging sie zu Anthony. Er kam zur Tür und klopfte, und Diana öffnete. Hat Bryan eine 5-4 gesehen? 125 Pfund. Eine 28-jährige geschiedene Mutter mit einem engelsgleichen Gesicht, umrahmt von naturblondem Haar mit braunen Strähnchen bis zu den Schultern. Von dort sah sie ihre gebräunte Haut, ihre 34-Grad-Körbchenbrüste, in einem sehr knappen Bikinioberteil, von der Seite ihres flachen Bauchs bis zu einem extrem knappen Bikiniunterteil, das kaum ihre Fotze verbarg, dann landete sie auf ihren glatten langen Beinen. .
Bryan geht es dir gut? fragte er Diana mit einem Lächeln im Gesicht.
Ja, mir geht es gut, also was ist der Job? fragte Bryan.
Diana brachte sie in den Hinterhof, während Bryan deutlich sehen konnte, wie ihre unsichtbaren Wangen bei jedem Schritt hüpften, und sie sagte, sie würde auf der hinteren Veranda sein, um etwas Holz zu tragen und den Pool zu reinigen. Sehr schnell nahm Bryan die Holzstapel in die Arme und trug sie zur Veranda. Eine halbe Stunde später war er mit dem Holz fertig und schwitzte. Er konnte es kaum erwarten, in den Pool zu kommen, aber zuerst musste er den Pool reinigen. Er zog sein Hemd aus und enthüllte einen wunderschönen Körper und fing an, den Pool zu reinigen. Es dauerte nicht lange, bis er fertig war, und er sagte es Diana. Diana ging herum und sagte, sie sei fertig und könne schwimmen. Als Diana zum Whirlpool ging, rannte Bryan und sprang in den Pool. Nach etwa 20 Minuten Unterhaltung rief Diana Bryan an.
Hey Bryan, kannst du noch etwas für mich tun? Er rief Bryan an.
?OK,? sagte Bryan und rannte zum Jacuzzi.
Nun, kannst du mich hier massieren? Er befragte Diana.
?Okay? Also Miss Dougherty? sagte Bryan, sein Penis begann sich zu verhärten, als er in den Whirlpool trat.
Es ist okay, du kannst mich Diana nennen.
?OK.?
Also fing Bryan an, Dianas Schultern zu massieren, und sagte ihr dann, sie solle auf und ab gehen, bis ihr Hintern knapp über ihren Wangen war.
Es ist okay, Bryan, ich muss meine Arschbacken massieren lassen, sie sind so nervös. sagte Diana.
Bryan fing dann an, seine großen Arschbacken zu massieren, wo er anfangen konnte zu stöhnen. Mit seinem Stöhnen gelang es ihm, Bryan zu sagen, dass wir hineingehen sollten. Also stiegen sie ein und Bryan konnte sehen, wie hart seine Nippel waren.
Also ist Bryan die Banane in deiner Hose oder freust du dich mich zu sehen? Er scherzte mit Diana.
Als ich nach unten schaute, sah ich, dass ich eine ausgewachsene Steifheit hatte, die ein riesiges Zelt in meiner Hose verursachte. Dann fragte ich, warum wir reingekommen seien, und er führte mich ins Schlafzimmer. Dann legte er sich aufs Bett und sagte mir, ich solle meine Hose ausziehen. Ich war ein wenig schüchtern, aber schließlich zog ich meinen Badeanzug herunter und entblößte meinen Penis. Es war 7 Zoll lang und der Schaft war weiß und der Kopf war ganz rot. Daran hing ein großer Sack mit großen Bällen. Die Hoden waren mit Haaren bedeckt und der Penis stieg in einen Wald aus braunen Kneipen hinab.
Wow Bryan, älter als der, der meine 2 Kinder gemacht hat? rief Diana.
Sie kam und fing an, ihn zu streicheln, aber dann hörte diese weiche kleine Hand auf und sie leckte den Vorsaft. Er ging etwa 5 Meter zurück und drehte mir seinen Hintern zu. Dann sah ich zu, wie sie ihr Bikinioberteil auszog, dann ihr Unterteil. Dann kam die Zeit und sie drehte sich um und ich sah 2 wunderschöne gebräunte Brüste herumhüpfen, dann schaute ich nach unten und sah eine kleine Haarsträhne, die zu 2 perfekten kleinen Katzenlippen führte.
Er lag auf dem Bett und sagte, komm schon, großer Junge, und ich ging direkt zu ihm hinüber. Er nahm meinen Penis und sagte mir, ich solle ihm eine 69 geben. Ich drehte mich um und als ich auf die kleine Katze unten hinunterblickte, fühlte ich, wie mein Penis zum ersten Mal verschlungen wurde und bekam meinen ersten Vorgeschmack auf Vagina. Ich spürte, wie die Hälfte meines Penis geschluckt wurde, führte meine Zunge tief in ihre Vagina ein, fuhr dann die Lippen nach und wiederholte es. Dann fing ich an, ein wenig an ihrem Kitzler zu knabbern. Währenddessen nahm er seine Zunge und ging meinen Schaft auf und ab, dann saugte er an meinen behaarten Eiern. Ich sagte, ich würde in ungefähr 10 Minuten ejakulieren und er sagte direkt nach mir. Er landete auf mir und ich konnte seine Nase an meinen Stangen spüren, als er meinen Mund weit öffnete. Ich fühlte einen Stoß von meinen Eiern und begann zu ejakulieren und fühlte gleichzeitig, wie sein Körper zu zittern begann, als er einen Organismus in meinen wartenden Mund blies. Ich spritzte 8 gute Spermaklumpen in ihren Hals, als ihr Sperma aus meinem Mund strömte. Wir lagen da und reinigten uns von dem, was gerade passiert war, den Geschmack des anderen im Mund.
Schließlich sprach Diana: Bryan hatte die meiste Wichse aller Zeiten in meinem Mund und das war das beste Bodybuilding, das ich je hatte.
?Das war mein erstes von beidem? sagte Bryan.
?Nein Schatz? sagte Diana, Also? Ich schätze, du hast noch nie mit jemandem geschlafen? Willst du es jetzt?
?Na sicher,? rief Bryan.
Also spreizte Diana ihre Beine, was Bryan mit Hilfe von Dianas kleiner Geste wieder zur Geilheit brachte. Bald stand ihre Männlichkeit schön und stolz da, als sie dabei war, ein Mann zu werden. Er führte langsam seinen Kopf in ihre Vagina ein und drückte ihn dann sehr langsam hinein. Zuerst ging es ganz langsam, bis seine Schamhaare ihre Lippen berührten. Dann fing es an schneller zu werden.
Ugh, du dreckiger Junge, dieser Trottel, du prügelst mich? rief Diana.
Ja, du magst es, wenn mein großer Schwanz deine enge kleine Fotze stopft, nicht wahr? fragte Bryan.
Er fing an, in und aus seiner Katze zu fliegen, und seine Eier begannen, gegen seinen Arsch zu schlagen. Der ganze Moschusgeruch, der große Schwanz in ihrer Vagina und das Schmatzen ihrer Eier in ihrem Arsch machten sie verrückt. Er begann heftig zu zittern, als ein Organismus aus ihm herausströmte. Das Wasser kam heraus und bedeckte seinen Schwanz und seine Eier.
Bryan sagte, er nähere sich Cumming.
Nun, dann zieh mich und fick mich mit den Titten? sagte Diana, obwohl sie stöhnte.
Bryan nahm es ab und es war gerade genug Öl vorhanden, um seine Muschisäfte und Bryans Schwanz fliegen zu lassen, indem er Dianas C-Körbchen zusammensteckte. Das war alles zu viel für Bryan und er konnte spüren, wie sich sein Penis hob. Er zog es von ihren Brüsten und streichelte es schnell und explodierte nach zwei Schlägen. Seine ersten 3 Kugeln flogen ihm ins Gesicht, während die letzten paar Kugeln auf seine Zwillinge tropften. Sie lagen dort, während Diana sich sauber leckte und den Rest von dem, was Bryan in ihrem losen Schwanz gelassen hatte, saugte, während Bryan alle übriggebliebenen Säfte von ihrer Muschi leckte.
Sie standen auf und gingen zusammen duschen. Sie verweilten noch eine Weile, dann musste Bryan gehen.
Ich hoffe, Sie können irgendwann mehr Geschäfte machen? sagte Diana, als Bryan als Mann aus der Tür ging?

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 12, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert