Whorley Quinn Wird Vom Joker Gefickt

0 Aufrufe
0%


Also, Mitchie, bist du bereit, die nächsten Schritte zu unternehmen, um ein vollwertiges Mitglied des DS-Clubs zu werden? fragte Julie, als sie beobachtete, wie die Tochter ihres jungen Nachbarn und lebenslangen Freundes keuchend mit Gesicht und Brüsten auf der Veranda lag, während der Familienhund Chico in ihr eingeschlossen blieb.
Julie hatte gerade die Geschichte der wilden Zeiten beendet, in denen sie und Sarah (Michelles Mutter) in Mexiko waren, als Sarah von sieben Hunden zusammengebracht wurde. Julie hielt einen Moment inne, als sie auf Michelles süßes, jugendliches Gesicht starrte und die pure Freude auf sie eingravierte, als Chico innerlich zitterte und sie mit ihrem Samen füllte. Julie wusste, dass Michelle in so kurzer Zeit einen langen Weg zurückgelegt hatte und noch jung war, aber sie war zuversichtlich, dass Michelle die letzten Aufgaben bewältigen konnte.
Julie stand auf und ging vor Michelle in die Hocke, was dazu führte, dass sich ihr Kleid trotz des langen Schlitzes in der Mitte ein wenig hob und straffte. Julie senkte den Reißverschluss höher, um die Position zu ermöglichen, und weil Julie selten Höschen trug, hielt sie ihren Hintern mit gespreizten Knien fast auf dem Boden, so dass Michelles Kopf auf gleicher Höhe mit ihrer nackten Fotze war. Dann bückte er sich und verwirrte Chico und sagte leise: Guter Junge, Chico, als er Michelle an den Haaren packte und zu Julies offener, sehr nasser Fotze aufblickte. Julie griff mit ihrer anderen Hand unter sie und ergriff Michelles linke Brustwarze fest und sagte: Ich habe dir eine Frage gestellt.
Michelle öffnete für einen Moment ihre Augen und starrte auf Julies Fotze, bevor sie ihre Zunge herausstreckte und sich vorwärts bewegte, um sie zu lecken. Sie stöhnte unzusammenhängend, als sie das Ziehen von Chicos Knoten in sich spürte. Ja, ich will es bitte, stöhnte Michelle und stöhnte lustvoll, als sie endlich nahe genug kam, um Julies inneren Oberschenkel zu lecken.
Braves Mädchen, Julie lächelte erfreut, dann werden wir dafür sorgen, dass die Liste morgen fertig wird, aber jetzt muss ich mich entspannen, nachdem ich deine Mutter und deinen Auftritt gesehen habe. Damit trat Julie ganz nach vorne, also ließ sie Michelle an ihrer Fotze schwelgen und machte weiter, selbst nachdem Chico weggegangen war.
*****
Am nächsten Morgen am Frühstückstisch soll Michelle aufgeregt gewesen sein, als würde sie gleich ein neues College-Projekt übernehmen. Also, was soll ich tun? und was hat das alles zu bedeuten? Michelle frohlockte zwischen Toastbissen.
Julie lächelte ihn an und sagte: Okay, lass uns das Zeug klären, dann können wir die Liste erstellen und ich kann ein bisschen mehr über den DS-Club erklären.
Als der Tisch sauber war und frischer Kaffee zwischen ihnen lag, zog Julie ein altmodisches gelbes Notizbuch und einen eleganten Mont-Blanc-Kugelschreiber hervor, die sie ordentlich vor sich hingelegt hatte. Fangen wir mit dem Manager an, dann mit dem Dienstprogramm und schließlich mit den Pflichten. Michelle nickte eifrig, als Julie fortfuhr. Das Prinzip ist einfach, wir setzen uns alle in jeder Hinsicht für das Wohl eines Hundes ein. Und jedes Mitglied weiß, dass das andere Mitglied dasselbe tut. Der Vorteil ist, dass es uns verbindet, sodass Sie einen sicheren Ort haben, um zu helfen und zu finanzieren. verfügbares Guthaben – Julie hielt inne, bevor sie fortfuhr, und konsultierte ihr juristisches Hauptbuch, bei der letzten Zählung knapp über 20 Millionen Dollar, plus Vermögenswerte usw.
Vermögenswerte? fragte Michelle.
Wir haben auf der ganzen Welt funktionierende Zwinger, sehr unterschiedliche und sogar eine ganz besondere Insel, die in der Karibik versteckt ist, sagte Julie und sah Michelle an.
Aufgaben? sagte Michelle.
Nur drei Dinge, keine ungenutzten Löcher, antwortete Julie, erstens Vaginalsex mit einem Hund, ich denke, du passt gut zu dir, kicherten beide, bevor Julie fortfuhr, zweitens, entweder verbal zu einem Hund, zu eine Schlussfolgerung. Kommen Sie an oder reinigen Sie das Hundeejakulat von der Katze eines bestehenden Mitglieds. sagte Julie mit einem Lächeln, das bei Michelles Antwort noch breiter wurde.
Nun, wenn du bist, existiere ich? Und die letzte Mission?, fragte Michelle und sah ekstatisch aus. sagte.
Anal mit dem Hund, sagte Julie und sah Michelle in die Augen.
Wow, sagte Michelle und man konnte in ihren Augen sehen, dass sie zwischen Verlangen und Angst gefangen war, ist es in Ordnung, weil Chico ein bisschen summt?
Mach dir keine Sorgen. Julie lächelte, Wir haben einen besonderen Hund namens Benjie, der unser Analspezialist ist, und ich werde da sein, um Ihnen als Ihr Sponsor zu helfen.
Dann bin ich’s, sagte Michelle und hielt Ausschau nach Chico, der unbedingt loslegen wollte.
Julie lächelte über seinen Enthusiasmus und stand vom Küchentisch auf, Geh und finde Chico und triff mich in meinem Schlafzimmer, während ich dir eine E-Mail schicke, Mami.
*****
Zehn Minuten später betrat Julie das Schlafzimmer und fand eine nackte Michelle vor, die neben Chico kniete.
Wo fangen wir an?, fragte Michelle in einem traumhaften Zustand vor dem Orgasmus. sagte sie und bedeckte ihre Hand mit saftigem Vorsaft, den sie oft an ihre Lippen brachte und leckte.
Wenn man bedenkt, wie aufgeregt Chico ist, sind Sie sicher, dass Sie ihn nicht einfach in die Luft jagen wollen? sagte Julie, die bereits ihre Nässe spürte, als sie begann, ihre Laufsachen auszuziehen.
Und auf die Chance verzichten, einen Julie/Chico-Cocktail zu trinken, glaube ich nicht, lachte Michelle.
Julie kniete neben ihrem Bett auf dem Boden und lehnte sich mit ihrer oberen Hälfte über das Bett und stützte sich nach vorne. Julie ging, um ihre Hände zu ficken, als Michelle sie sanft wegschob und murmelte: Bitte lass mich alles machen.
Julie seufzte zufrieden und legte ihre Arme auf das Bett, öffnete leicht ihre Knie, um ihn hereinzulassen. Michelle fuhr mit ihren Fingern über Julies Schamlippen, liebte es, wie sie bei seiner Berührung stöhnte, und hielt sie dann an Chicos Nase, an der sie schnüffelte, und begann dann, die Süße zu lecken. Ja, schmeckt es nicht gut? Michelle stöhnte, als ihre harte Zunge über ihre Finger tanzte und die Feuchtigkeit ihres Mentors abwischte. Dann folgte Chico, der mehr wollte, ihrer Nase zur Quelle des Geruchs und begann, Julies Fotze ausgiebig zu lecken. kam rot heraus und er entschied, dass er bereit für mehr war, und halb sprang auf Julie und begann, nach ihrer Fotze zu suchen.
Michelle hatte Hundesex noch nie aus diesem Blickwinkel oder aus dieser Nähe gesehen und war einen Moment lang von der Schönheit verblüfft, bevor sie Chicos Schwanz packte und anfing, Julies kahle Muschi zu führen. Michelle spürte, wie Chico in ihrer Hand tanzte, als ihre Knöchel Julies Lippen berührten, und zerschmetterte dann fast ihre Hand, als sie in das Haus krachte, als die Spitze es öffnete. Als Michelle zusah, wie Chico Julie hart gegen das Bett schlug, konnte sie sehen, wie ihre Hände die Tagesdecken umklammerten, als sie hereinkam. Michelle konnte es nicht ertragen, sich vorzulehnen und nach Luft zu schnappen, als sie sah, wie Chicos‘ wütender Hahn rein und raus hämmerte, und sie musste es einfach tun. strecken Sie die Klitoris von Julie aus und berühren Sie sie, die stolz dasteht.
Julie stöhnte, als sie Chicos flüchtige Berührung spürte, als sie in das Auto ein- und ausstieg, und Michelle hob sie vor orgastischer Glückseligkeit noch höher. Julie spürte, wie Chicos auf die Lippen der Katze schnalzte, und empfand dann pure Freude, als sie anfing, anzuschwellen und sie hineinzuzwingen, bevor die Paarung begann.
Oh ja, Chico, füll es mit Sperma und lass mich euch beide mischen und schmecken, stöhnte Michelle, als sie genau zusah, eine Hand zwischen ihren Beinen. Michelle konnte nicht widerstehen, Julies Unterbauch zu massieren, als sie fühlte, wie Chico anschwoll und anfing, Ejakulat in sie zu pumpen. Julie stöhnte, als Chico innerlich pochte und pulsierte, und als sie sich an die Tagesdecken klammerte, konnte sie tiefe Spermastrahlen spüren, die sie von Kopf bis Fuß spritzten. Nachdem sie für einen Moment auf Julies Rücken gekeucht hatte, fühlte sich Chico leer und wurde losgelassen, was Julie ein extra lautes Stöhnen verursachte, und Michelle nahm ihren Platz ein und kniete zwischen Julies Beinen.
Jetzt war es Michelle, die mit ihrem Kopf auf Julies Hintern auf dem Boden kniete, und Michelle starrte auf einen der schönsten Anblicke, die sie je gesehen hatte. Julie war weit geöffnet, ihre Schamlippen rosa und geschwollen, und Chicos Ejakulation war bereit, auf den Boden zu tropfen. Michelle wollte keinen Tropfen des göttlichen Cocktails verschwenden, klemmte ihren Mund auf Julies Fotze und saugte daran, was Julie zum Stöhnen brachte, als diese Gefühle wie kleine Elektroschocks durch ihren Körper fegten. Nachdem sie den ersten Schluck Sperma genommen hatte, anstatt zu schlucken, hob Michelle ihren Kopf und öffnete ihre Lippen, damit Julie in ihren Mund schauen und Sperma sehen konnte. Du siehst gut aus, stöhnte Julie, die Nase fest gegen Julies Hintern gepresst, als sie beobachtete, wie Michelle Chicos Ejakulation schluckte und dann jedes Loch leckte, das sie finden konnte, und zurückkehrte, um mehr zu sammeln. Julie umklammerte die Tagesdecken mit purer Freude, während Michelles geschickte Zunge jeden Raum absuchte, wo Chico ihr Sperma platzieren konnte. Michelle stellte glücklich fest, dass, wenn Julie Chico einen weiteren Tropfen versteckten Spermas aushustete, das sich tief in Julies Körper gerieben hatte, dieser heraustropfen und das, was sie fühlte, mit einem unstillbaren Durst nähren würde.
Nachdem Michelle zufrieden war, dass sie alles, was sie konnte, aus dieser Position herausgeholt hatte, drehte sie Julie um und legte sich mit gespreizten Beinen auf den Rücken. Michelle vergrub ihren Kopf in Julies süßer Muschi und als sie Julie leckte und umarmte, als sie Julie zu einem weiteren Orgasmus schickte, fühlte Michelle Chicos kalte Nase, als sie heilte und sich nun ausgeschlossen fühlte. Nach ein paar langen Lecks stand Chico auf und trat auf Michelles Rücken, da sie heute ihre beiden Hündinnen begatten musste.
Julie neigte ihren Kopf und sie konnte sehen, wie Chico auf Michelle ritt und Michelles Mund tief in Julies Fotze schickte. Michelle stöhnte bei Julies Muschi, sendete Vibrationen und Empfindungen durch ihren Körper, und als Chico sie zwang, ihre Muschi zu einem Knoten zu binden, schrie sie Julies Muschi an, damit die drei zusammenkommen konnten, und schickte sie von Kopf bis Fuß.
*****
Ein paar Tage nach einem herrlichen Transatlantikflug, als Michelle dachte, sie könnte sich selbst an das Reisen in der ersten Klasse gewöhnen, fand sich Michelle in einem Luxuskeller in einer streng geheimen New Your-Villa wieder.
Mach dir jetzt keine Sorgen, Michelle, sagte Julie ruhig, Benjie hat im Laufe der Jahre eine Menge Ärsche gefickt und ist ein sehr ruhiger Hund, also wird alles gut. das ist deine letzte Chance aufzugeben.
Keine Chance, sagte Michelle und spürte, wie feucht sie daran dachte, was passieren würde, aber du wirst bei mir sein, oder? sagte Michelle und hielt Julies Hand.
Natürlich, lächelte Julie, ich werde dich fertig machen und darauf achten, dass du keinen Knoten bindest, ich glaube nicht, dass du dafür schon bereit bist.
Julie deutete auf die Matte auf dem Boden, damit Michelle sich hinknien konnte, und sagte: Geh in eine normale Hundeposition. Jetzt zieh deine Knie nach vorne und zieh sie an deinen Bauch. Michelle folgte Julies Anweisungen und übernahm die Position.
Jetzt muss ich dich fertig machen, sagte Julie sanft und bewunderte die Rundung von Michelles erigiertem Hintern, und dazu musst du dich wohlfühlen und innen und außen gut geschmiert sein.
Julie stellte sich hinter Michelle und kniete sich auf ihren umgedrehten Hintern, streichelte sanft die Zwillingskugeln, bevor sie ihre Hand ausstreckte und sie sanft auseinander zog.
Michelle spürte, wie Julies Zunge sanft ihren Analstern untersuchte, nur um die Spitze ein wenig hineinzudrücken. Michelle stöhnte leise und begann sich zu entspannen, als sie fühlte, wie Julie sie rhythmisch untersuchte, bevor sie oft die Außenseite ihres Analsterns knackte und leckte. Jedes Mal schob Julie ihre Zunge etwas tiefer und öffnete Michelles Analstern, beruhigte sie, als ihr Atem langsamer wurde und sie die Empfindungen genoss. Michelle spürte, wie ihre Zunge tiefer sank und stöhnte, als Julie begann, ihre Zunge zu ficken und ihren Körper zu dehnen, als sie ihre Reise zum Orgasmus begann. Julie fuhr mit ihrer Zunge um Michelles Analring herum, was sie dazu brachte, laut zu stöhnen, und trat dann wieder ein, um mit einem Stöhnen tiefer Lust belohnt zu werden.
Julie verließ das anale Rimming und Michelle spürte, wie etwas Kleines ihren Arsch schubste, fühlte sich aber so wohl, dass sie hineinschlüpfte, ohne es wirklich zu bemerken. Was ist das? fragte Michelle verträumt, als sie die kalte Flüssigkeit in sich spürte.
Als Julie sanft die Glühbirne drückte, sah sie auf die Pipette, die in Michelles Arsch steckte, Olivenöl, sagte Julie, als sie langsam zurückwich.
Bester Italiener, extra vergine, ich hoffe, Michelle kicherte.
Julie blickte auf die Flasche mit sizilianischem Olivenöl und zuckte mit den Schultern. In diesem Moment entschied sie, dass gesunder Menschenverstand der beste Teil des Mutes sei, und antwortete: Natürlich, und jetzt denke ich, dass Sie bereit sind.
Benjie betrat den Raum mit seiner ruhigen und zuverlässigen stoischen Art, die der Club liebte. Der Benjie war keine reine Rasse, sondern ein Hybrid aus einigen Jagdhunden, einigen Laborrassen und vielen anderen Rassen. Das Ergebnis war ein ruhiger und unaufgeregter Hund, sie sagte, es sei ein Hund, und in der Hitze stieg sofort ein Hündinnengeruch auf, und ihr langer, schlanker roter Hahn sprang aus ihrer haarigen Scheide. Nach Luft schnappend stöhnte Michelle, als sie fühlte, wie ihre Lust wuchs, Oh ja Benjie, nimm meinen Schlampenarsch und mach mich zu deinem.
Komm schon Benjie, sagte Julie und tätschelte ihren hervorstehenden Hintern, und Benjie brauchte keine zweite Einladung und stieg auf Michelle und begann, nach einem Loch zum Laichen zu suchen. Wir lassen ihn besser nicht zu aufgeregt werden, murmelte Julie, als er die Spitze von Benjies jetzt hartem Schwanz auf Michelles Analstern richtete, bevor er ihn losließ, als er ihr gut geöltes Loch fand und seinen Schwanz in einer schnellen Bewegung vergrub.
Michelles Schmerz war fast seelisch, als der Hahn mit einer schnellen Bewegung in ihren Arsch eindrang. Michelle hatte es schon ein paar Mal mit Männern anal gemacht, aber dieses war ganz anders, auf körperlicher Ebene nahm der Hund es rein und einfach und der Hund stöhnte, als sie schnell rein und raus ging. Auf mentaler Ebene spürte Michelle das unglaublichste Schlampengefühl, das sie überkam, und als sie zu Chico zurückkam, wusste sie, dass es etwas war, das sie zu ihrer Vorbereitung hinzufügen sollten. Als Benjie davonraste, konnte Michelle nur in unsinnigen Worten sprechen, während seine harten Ohrfeigen immer wieder nein, immer, immer, immer sagten. Obwohl Julie ihm versichert hatte, dass sie Benjie nicht den Knoten binden lassen würde, konnte sie spüren, wie sein Hintern ihre Wangen schlug, was dazu führte, dass sie vor Angst ein wenig zudrückte. Es war dieser Griff, der Benjie von Kopf bis Fuß und diese heiß machte Jets begannen herauszuströmen. Tief in Michelles Analpassage.
Das Gefühl des heißen Ejakulationsschwalls versetzte Michelle in die Überraschung, dass sie in diesem Moment von einer scheinbar reinen Analstimulation zum Orgasmus kam, obwohl ihr ganzer Körper nur ein einziges großes Nervenende war. Nach ihrem Tod ließ sich Benjie leicht herausnehmen, als sie entsperrt war, und während Michelle mit ihrem Hintern in der Luft kniete, machte Julie ein paar schnelle Schnappschüsse mit ihrem Kamerahandy für die Nachwelt.
Benjie hatte den Raum verlassen und Julie streichelte sanft Michelles Rücken, als sie zurück auf die Erde kam. er selbst und ich kenne nur die Insel.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 30, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert