8 – abitur

0 Aufrufe
0%

Hinweis: Wie bei meinen anderen Geschichten werden die Charakternamen alle geändert, wenn jemand eine der Wohnanordnungen oder Möbelbeschreibungen erkennt.

Wenn dies meine erste Geschichte ist, die Sie gelesen haben, habe ich Geschichten vor dieser – während die anderen Geschichten nicht gelesen werden müssen, helfen sie, den Hintergrund zu bilden, wo ich damals in meinem Leben war.

Wieder einmal physische Interaktion, soweit ich mich erinnere, obwohl verbale Interaktion nicht korrekt ist.

—————————–

Christie und ich haben uns geeinigt.

Würde er am Ende des Sommers auf dieselbe Universität gehen wie ich?

Als Gegenleistung für ihr Schweigen mit Emily (und noch wichtiger für Alexa) hatten wir vereinbart, dass ich ihr zur Verfügung stehen würde, wann immer sie einen Gefallen brauchte, und sie anrufen würde, wann immer sie einen Gefallen brauchte.

Da ich am Abend zuvor wieder mit dem Trinken angefangen hatte, war er so freundlich, mich am nächsten Tag, am letzten Schultag, privat daran zu erinnern.

Schließlich wurde ich in einem Busch ohnmächtig und hatte am nächsten Tag einen ziemlich deprimierenden Kater.

Ging das Finale schnell?

Ich beendete alles in weniger als einer Woche und hatte vor dem Abschluss und dem Abschlussball am nächsten Tag ungefähr eine Woche Zeit, um nichts zu tun.

Da unsere Schule nicht an außer Kontrolle geratene Partys gebunden sein wollte, mussten wir unseren Abschlussball unabhängig abhalten und beschlossen, dass dies nach dem Schuljahr einfacher wäre.

Der Abschluss ist gekommen und gegangen?

nichts super Aufregendes, nur Entspannung.

Ich habe letzte Woche nicht viel Zeit mit Alexa verbracht, weil ihre Abschlussprüfungen fast am Ende der Prüfungszeit waren.

Nach dem Abschluss gingen einige von uns zur Mitternachtsvorführung des neuen Batman-Films (was großartig war), und dann gingen die meisten Leute nach Hause, um sich für die große Party am nächsten Abend zu entspannen.

Ich nahm Alexa mit nach Hause und ließ unsere Körper einander spüren, wann immer es möglich war.

War es am nächsten Tag ziemlich langweilig?

Ich habe nicht viel erlebt und die Pre-Prom ?Party?

Es war nicht vor fünf.

Ich sage „Party“, weil es keine große Sache war.

Den Absolventen wurde Champagner und etwas anderes serviert (aber niemand jünger), aber niemand ließ los, weil die Eltern da waren und alle Fotos von ihrem Sohn und ihrer Tochter machten, die für einen schicken Abend gekleidet waren.

Um unsere zweimonatige Beziehung vor anderen zu verbergen, beschlossen Alexa und ich, andere Leute zu finden, mit denen wir gehen oder einfach nur allein sein konnten.

Seth, Bill und ich beschlossen, uns vom Zölibat zu verabschieden?

Bill hatte vor ungefähr einem Monat Schluss gemacht und hatte nicht wirklich das Bedürfnis, eine neue Freundin zu finden.

Er hatte nicht länger als zwei Monate eine feste Beziehung, bis er in sein zweites Studienjahr kam.

Seth war immer noch ein Arschloch.

Jungs kamen sehr gut mit ihr aus, aber Mädchen hielten sie für ein herablassendes, sexistisches Schwein.

Hat Alexa den Abschlussball mit einem schönen Nerd namens Jake besucht?

Er war höflich, höflich und würde nichts versuchen, also sah er dies wahrscheinlich als eine sichere Wahl an.

Seit unserer Trennung hat Emily mehrmals versucht, mir das Gefühl zu geben, wertlos zu sein.

Aber vor zwei Wochen hat er versucht, auch in meine Hose zu kommen.

Ich war mir nicht sicher, welche Emily heute Abend auftauchen würde, aber sie hat zugestimmt, mich zu der Gruppe zu machen, die in ihr Haus einbrechen würde, wenn alle Partys vorbei sind, sagte sie zumindest.

wird etwas zivilisiert sein.

Wir stiegen alle in unsere Limousinen und Privatbusse und fuhren in die Innenstadt, um zum Abschlussball zu gehen.

Die Fachschaft hatte ein schönes Plätzchen mit etwas Wasser gefunden und eigentlich war alles ganz nett.

Ich bin kein Fantasy-Typ, aber selbst ich kann nicht ?magisch?

Nacht.

Es war ziemlich erfrischend, all die Jungen in Anzügen und Smokings und all die Mädchen in etwas anderem als Schuluniformen oder Jeans zu sehen.

Obwohl ich an einem Tisch mit hauptsächlich Männern saß, war das Abendessen großartig.

Sogar das Tanzen hat Spaß gemacht.

Ich tanze nicht wirklich gerne, aber ich hatte viel Spaß beim Singen von K-Ci und JoJo mit dem Mädchen, das damals zugestimmt hatte, mit mir zu tanzen.

Für mich ist das Beste an Schultänzen, wenn die kitschigen R&B-Songs der 90er herauskommen, weil Mädchen sie lieben.

Der Abschlussball endete schnell und die Leute ließen sich in ihre Limousinen fallen, um zur Party in den Norden zu fahren?

Jemand, der in der Nähe der Schule wohnte, hatte seine Eltern überredet, für die Nacht zu räumen, also hatten wir ein großes Haus für uns allein.

Die Absolventen und ihre Termine kamen kostenlos, aber jemand anderes musste zwanzig Dollar zahlen, um hineinzukommen, bei der Bezahlung der Fässer zu helfen und für den Fall, dass etwas beschädigt wurde.

War es eine ziemlich wilde Angelegenheit?

Selbst diejenigen, die strikt gegen das Trinken waren, hatten wenigstens ein paar Bierchen.

Es war noch nicht einmal Mitternacht und die Leute gingen bereits von rechts nach links um.

Ich lachte, als ich sah, wie Neseet einen Studenten im zweiten Jahr auf einem Gartenstuhl küsste, weil er sich vor ein paar Augenblicken in einem Busch übergeben hatte.

Gegen zwei oder drei Uhr morgens beschloss unsere Gruppe aufzubrechen.

Die Bullen waren schon einmal gekommen, um uns zu sagen, wir sollten es verstecken, und würden sie die Party trotzdem auflösen, wenn sie noch einmal kämen?

So wie sich die Party wand, würden sie bestimmt bald zurück sein.

Laut Plan hatten wir uns bei Emily verabredet, aber zuerst schickten wir unseren Taxifahrer zum McDonald’s Drive, weil wir etwas zu essen brauchten.

Als wir bei Emily ankamen, zogen wir uns bequemere Sachen an.

Es war nur eine Frage der Zeit, bis jemand sechsundzwanzig aus einer Tüte zog und wir unsere betrunkenen Eskapaden fortsetzten.

Ich erinnere mich nicht wirklich, was in der nächsten kurzen Zeit passierte, aber ich erinnere mich, dass ich mitten auf dem Boden aufgewacht bin, zehn oder fünfzehn von uns, die im allgemeinen Bereich ohnmächtig wurden.

Alexa hat mich geweckt.

?Shhh?

flüsterte sie, hielt ihren Finger auf ihren Lippen und nahm meine Hand.

Ich folgte ihm durch den Keller und die Treppe hinauf, bevor ich ihn schließlich fragte, was los sei.

Ich war ziemlich betrunken und konnte mein Gleichgewicht nicht gut halten.

?Folge mir einfach,?

sagte sie und grinste mich an, als wir in den zweiten Stock gingen.

Er führte mich den vertrauten Korridor entlang zu Emilys Zimmer und stieß die Tür auf.

War das Zimmer leer?

Ich wusste nicht, wer unten war, aber ich schätze, Emily hat es vorgezogen, mit ihren Freunden zu schlafen, anstatt allein in ihrem Zimmer zu sein.

?Was machen wir hier??

flüsterte ich ihm zu und fragte mich, warum er mich aufgeweckt hatte.

Er führte mich hinein und schloss die Tür hinter mir, bevor er meine Jogginghose herunterzog und meinen schlaffen Schwanz in seinem Mund leckte.

?Was ging hinein?

Ich sah ihn an.

?Gar nichts,?

machte eine Pause von dem Versuch, mich abzuhärten.

„Ich dachte nur, es wäre wirklich heiß, dich in Emilys Zimmer zu ficken?

?OK,?

murmelte ich und griff nach ihren Haaren, als sie ihre Lippen auf meinen Schwanz legte.

Nach ein paar Minuten war ziemlich klar, dass ich wahrscheinlich zu betrunken war, um mich genug zu betrinken, um Spaß zu haben, aber Alexa schaltete sich weiter ein und hoffte, mein Penis würde aufwachen.

?Ich glaube nicht?

Ich sagte, ich versuche, ihn von meinem Schwanz zu bekommen.

?Schande,?

sagte sie und stand auf, als ich meine Hose zurückzog.

?Warum??

„Ich hatte eine Überraschung für dich.

Ich schätze, wir müssen warten, oder?

antwortete er und öffnete die Tür, um zu gehen und sich wieder der schlafenden Gruppe anzuschließen.

?eine Überraschung??

?Mmhmm,?

murmelte er zu mir und ging auf die Treppe zu.

Ich hielt deinen Arm.

?Welche Überraschung??

„Eh? Es muss warten, richtig?“

Er grinste und fing mich durch meine Hose.

Er ging zurück in den Keller und ich wollte ihm gerade folgen, bevor ich anhielt und mich umdrehte.

Als Alexa bemerkte, dass ich nicht hinter ihr war, drehte sie sich um und fragte, wohin ich gehe.

„In Emilys Bett schlafen?

Ich antwortete, ich ging zurück ins Zimmer.

„Du kannst dort nicht schlafen, Rob?“

Er bestand darauf und jagte mich.

?Niemand anders,?

Ich kletterte auf das Bett und deutete.

„Willst du ernsthaft hier schlafen?“

?Mmhmm,?

Ich stöhnte, ich war fast eingeschlafen.

—–

Ich bin wieder aufgewacht, habe ich auf die Zeit geschaut?

Es waren nur dreißig Minuten vergangen.

Du kannst nie gut schlafen, wenn du betrunken bist.

Da war definitiv etwas nicht in Ordnung.

Ich konnte jemanden direkt vor mir spüren, und an anderer Stelle im Raum gab es Bewegung.

Ich drehte mich um, habe ich es schnell getroffen?

Als ich mich umdrehte, blickte mich die Freundin von Sarah, Emily und Alexa an.

?Was zum Teufel?

flüsterte ich überrascht.

?Überraschung,?

Alexa lachte und kletterte hinter Sarah auf das Bett.

?Was??

„Ist das deine Überraschung?

Sie erklärte es, indem sie ihr Shirt auszog, sodass sie nur ihr Höschen und ihren BH trug.

Als ich mich an ihren Körper ranließ, bemerkte ich, dass Sarah sich auf die gleiche Weise auszog.

Habe ich Sarah wirklich nie so viel Aufmerksamkeit geschenkt?

Normalerweise war es irgendwo bei den Leuten, mit denen ich herumhing, aber wir haben nie geredet oder uns selbst getroffen.

Sah er gut aus?

Er war größer als ich, eigentlich vier oder fünf Zoll größer.

Ihr Körper war nicht kurvig, aber sie konnte es ertragen, dreißig oder vierzig Pfund zu verlieren.

Es gab jedoch zwei sehr gute Dinge für ihn.

Sie hatte einen sehr süßen Kleiderbügel, der mir aufgrund ihres konservativen Kleidungsstils noch nie aufgefallen war, und sie hatte ein wirklich hübsches Gesicht.

Sie hatte volle, volle Lippen, einen kleinen Nagel in ihrer Nase und schulterlanges braunes Haar, das jetzt ein Pferdeschwanz war.

„Ist das meine Überraschung?“

Immer noch nicht sicher, was Alexa genau bedeutet, fragte ich.

Würde ich zuschauen oder mitmachen?

?Oh Baby,?

er lachte wieder.

„Bevor ich nächste Woche gehe, habe ich versucht, darüber nachzudenken, wie ich dir etwas Besonderes geben kann, und ich dachte, es würde dir gefallen.

Du magst es, oder?

Ich sah Alexa an, dann Sarah und wieder Alexa und fing an zu lächeln.

„Natürlich gefällt es mir, Baby.

Aber bedeutet das, dass Sarah es weiß?

„Oh, natürlich musste ich es ihm sagen.

Er wollte dich eine Weile ficken, also wollte ich dich mit jemandem teilen.

Funktioniert es für alle?

antwortete sie und bückte sich, um meinen Schwanz zum zweiten Mal in dieser Nacht herauszuholen.

Er brachte seinen Mund zu meinem Schwanz und versuchte, mich abzuhärten, während ich noch betrunken war.

Ich habe mich trotz meiner früheren Seitensprünge ein wenig unwohl gefühlt?

es war geheim und ziemlich geheim, obwohl ich mich zum ersten Mal vor meiner Freundin über ein anderes Mädchen lustig machen würde.

Emily und Alexa wussten beide zu keinem Zeitpunkt, dass ich sie betrog, ganz zu schweigen von der widerwärtigen Regelmäßigkeit.

Sarah war auf ihren Knien, die Füße unter ihrem Hintern, und wartete demütig darauf, dass jemand eine Bewegung machte, um sie einzubeziehen.

„Du wirst mich heute Abend dafür arbeiten lassen, richtig?“

Alexa seufzte und nahm sich ein paar Sekunden Zeit von meinem Gerät, um die Situation einzuschätzen.

?Es tut mir leid mein Engel?

Ich antwortete.

Ich hatte nicht erwartet, heute Nacht Liebe zu machen, nachdem ich die Party verlassen hatte.

Sarah hat sich hinreißen lassen, indem sie mir angeboten hat, mich für eine Minute in die Luft zu jagen?

Auf diese Weise können sie es in Ordnung bringen und hoffentlich werden sie mich bald drängen.

Ich nutzte diese Gelegenheit, um mit meinen Händen über Sarahs Rücken zu streichen und stellte fest, dass er wahrscheinlich nicht so schwer war, wie ich immer dachte.

Er hat wahrscheinlich nicht sehr oft trainiert und, wie die meisten Teenager, nicht sehr gut gegessen.

Als ich ihren Arsch fand, drückte ich hart, erregte ein Stöhnen auf meinem Schwanz?

das fing endlich an, ihn aufzuheitern.

Alexa zog meinen Kopf zurück, küsste mich sanft und ließ unsere Zungen durch die Höhlen der Münder des anderen wandern.

Ich sah ihn an, als sich seine Lippen von meinen lösten und konnte nicht glauben, wie viel Glück ich hatte.

Wollte ich das nicht?

Verdammt, ich habe nie im Leben angedeutet, dass ich noch einen Dreier wollte.

Mir ist klar, dass es nicht so selten ist, wie die meisten jungen Männer denken, aber es ist ein tolles Gefühl, wenn deine Freundin ein anderes Mädchen findet, weil sie denkt, dass du eine Überraschung verdienst.

Sarah trennte ihren Mund von meinem und pumpte schnell meinen langsam hart werdenden Stab auf und ab.

?Du bist dran,?

Er hielt meinen Schwanz hin, um seinen Platz einzunehmen, was Alexa eifrig tat.

Hat Sarah sich wieder zurück gelehnt?

Ich war mir nicht sicher, ob ich leidenschaftlich für ihn sein sollte, und ich glaube auch nicht, dass er eine Meinung dazu hatte.

Ich beschloss, einen Zug zu machen und würde sehen, ob es angemessen war, basierend auf Alexas Reaktion.

Ich lege meinen Finger zwischen Sarahs Brüste, unter ihren BH und ziehe sie zu mir.

Er schloss seine Augen und stand da, als ich mich hinunterbeugte, um ihn zum ersten Mal zu küssen.

Ich konnte spüren, wie sie sich bewegte, und bemerkte, dass sie ihren BH ausgezogen hatte, als wir unseren Kuss unterbrachen.

Instinktiv streckte ich die Hand aus, griff mit beiden Händen nach einer Brust und drückte sie sanft.

Alexa brachte einen Nippel nach dem anderen zu meinem Mund und verstand schließlich, was über ihrem Kopf vor sich ging, als Sarah leise zu stöhnen begann.

Es muss sich territorial anfühlen, denn Alexa hat etwas getan, was ich nicht erwartet hatte.

Er griff nach Sarahs Haar, schob sie grob an meinem Schwanz hoch und wartete, bis er mich noch einmal leckte.

Als sie es tat, schob Alexa ihren Hinterkopf und versuchte, mich noch mehr hineinzuziehen, einen sehr boshaften Ausdruck auf ihrem Gesicht.

Sarahs Hände wanderten zu meinen Hüften und versuchten, sich zurückzudrängen und sie mich in ihrem eigenen Tempo einsaugen zu lassen, aber keiner von Alexa schaffte es.

Schließlich musste ich Alexas Handgelenke packen und wegschieben, damit Sarah atmen konnte.

?Was zum Teufel??

Sarah schnappte nach Luft.

„Tut mir leid, ich dachte nur, es wäre heiß,“

sagte Alexa gleichgültig.

„Es war ziemlich heiß, nicht wahr, Baby?“

fragte sie mich lächelnd.

„Nun, es fühlte sich großartig an, nicht wahr?

Ich antwortete.

Ihren BH öffnend, schob Alexa ihr Höschen und legte sich auf ihren Rücken.

Als Sarah wieder auf meinen Schwanz stieg, stieg Alexa aus dem Bett, stellte sich hinter Sarahs Höschen, bevor sie sie packte, und schaffte es, sie ebenfalls herunterzuziehen.

?Mein Schreibtisch,?

sagte er und überprüfte die Situation.

Sarah hob ihren Kopf von meinem Schritt und es dauerte nicht lange, bis sie dieses Mal wieder anfing, mich zu küssen.

Als meine Zunge mit Sarah tanzte, glitt meine Hand an Alexas Körper hinunter und fand ihre bereits nasse Fotze.

Er stöhnte um mich herum, stieß zwei Finger hinein, das Gefühl erreichte meine gesamte Größe.

Ich überraschte Sarah, indem ich ihre Finger aus ihrer Fotze zog und versuchte, sie in ihren Mund zu stecken.

Er zog seinen Kopf zurück zu dem, was ich zu tun versuchte.

?Ihr Verlust?

Ich lachte, bevor ich sie in meinen eigenen Mund steckte und meine Freundin schmeckte.

Ich wusste, dass ich endlich bereit war, mir eine Katze zu holen, also packte ich Alexas Kopf und hob sie hoch.

?Wer ist der erste??

Ich fragte.

„Ich verstehe dich immer, Baby?

antwortete Alexa und gab Sarah Raum, ihren Körper näher zu mir zu bewegen.

Sarah kam auf mich zu, unsicher, wie sie die Dinge angehen wollte.

Ich beschloss, es aufzuheben, packte es und schob es über meinen Körper, kniete mich schnell dahinter.

Jetzt greif nicht meinen harten Schwanz, ich lasse Alexa ein letztes Mal saugen, bevor ich sanft meinen Kopf in Sarahs heiße Muschi drücke.

„Lass es mich wissen, wenn es weh tut?“

sagte ich, bevor ich ein Lächeln mit Alexa teilte.

?Es spielt keine Rolle,?

antwortete Sarah und versuchte, ihren Kopf von der Decke zu heben.

Alexa hatte nichts davon und packte ihren Hinterkopf und drückte ihn nach unten.

Ich wusste nicht, ob sie es bereute, mich geteilt zu haben, oder ob eine Seite von Alexa zum Vorschein kam, die ich noch nie zuvor gesehen hatte.

Ich klammerte mich an Sarahs breite Taille und begann, sie hart und tief zu ficken, drückte meine Finger in ihre Seiten und drückte sie weiter hinein.

Wenn ihr Gesicht nicht in den Laken vergraben gewesen wäre, hätte man ihr Stöhnen wahrscheinlich zumindest im Erdgeschoss des Hauses gehört.

„Magst du es, Schlampe?“

fragte Alexa mit einem harten Klaps auf Sarahs Hintern.

?Mmm,?

das war alles, was wir von den Decken gehört haben.

Alexa begann, Sarah jedes Mal abwechselnd auf beide Wangen zu schlagen.

Die Ohrfeigen fingen an, ziemlich heftig zu werden, aber Alexa war auf Sarah und ließ sie ihren Hals nicht bewegen, ihre Schenkel fest um den Kopf des armen Mädchens geschlungen.

Ich hatte aufgehört, sie zu ficken, und sah nur zu, wie meine Freundin dieses andere Mädchen fickte.

Schließlich packte ich Alexas Handgelenke noch einmal und zwang sie, ihren Angriff zu stoppen.

Als sie von Sarah herunterkam, schaffte es das Mädchen schließlich, ihren Kopf zu drehen, Tränen strömten über ihr Gesicht.

?Was zum Teufel??

sagte er, offensichtlich in Not.

?Bist du in Ordnung??

fragte ich, offensichtlich kannte ich die Antwort.

„Was ist los mit dir, Alexa?“

?Gar nichts??

zischte er zurück.

Sie starrten sich ein paar Sekunden lang an, bevor sie sich entschieden, meinen Rhythmus bei Sarahs Katze zu erneuern.

?Mein Schreibtisch,?

Sagte Alexa und gab Sarah kaum Zeit, aus dem Weg zu gehen, bevor sie mich zurückstieß und auf meinen Schwanz kletterte.

Sarah versuchte aufzustehen und sich hinzusetzen, aber ihr Arsch war immer noch ziemlich wund, wahrscheinlich von den Schlägen, die meine Freundin ihr gerade verpasst hatte.

Ich ging auf seine Hände und Knie, bevor ich eine Ahnung hatte.

„Willst du zwei Sex haben, während du mich reitest und Sarah ihre Fotze leckt?

Ich fragte, damit sie miteinander auskommen könnten.

Alexa hörte lange genug auf, auf meinem Schwanz zu hüpfen, um Sarah anzustarren, und okay, sie war nicht sichtlich begeistert von der Idee.

Ich zog an Sarahs Bein, damit ich es schmecken konnte.

Sie behielt Alexa im Auge, hob ihr Bein und lehnte sich gegen mich, senkte vorsichtig ihre Lippen auf meine gähnende Zunge.

Ich schmeckte die Süße, die Sarahs Katze war, und ich konnte langsam spüren, wie sich ihre Beine um mich entspannten.

Zwischen den Ohrfeigen von mir und Alexa konnte ich anfangen, ihr Stöhnen zu hören, als sie hereinkamen.

Ich konnte es nicht sehen, aber ich konnte sehen, dass sie endlich anfingen miteinander auszukommen.

Ich griff hinter Sarah und drückte sie sanft zurück und drängte sie, sich nach vorne zu lehnen, was sie auch tat.

?Ooo?

Sie quietschte, als meine Zunge sanft ihre Muschi zurück in ihr Arschloch fuhr.

„Möchtest du, dass Sarah mich leckt?

Ich bestand darauf, meiner Freundin aufs Bein zu schlagen, um ihr zu sagen, dass sie aussteigen soll.

Ich drehte mich um, um an Sarahs süßen Schamlippen zu saugen, und verspottete ihre Klitoris mit meiner Zunge, als ich spürte, wie sich meine Lippen um die Spitze meines Schwanzes legten.

Es stellt sich heraus, dass Alexa gut schmecken konnte oder zu diesem Zeitpunkt nicht einmal angedeutet hat.

Ich bemerkte, wie Alexa sich auf Sarahs Rücken zu mir gesellte und mir schnell zuzwinkerte, bevor sie an einem Finger saugte und ihn in Sarahs Arschloch schob.

Sarah zuckte nicht einmal zusammen, als sie sich bemühte, mehr von mir zu schlucken.

Alexa rutschte zurück zum anderen Ende des Bettes und Sarah nahm meine Eier einen nach dem anderen, während sie in meinen Mund scheißte.

Plötzlich spürte ich, dass Alexas Zunge nun mein Arschloch untersuchte.

?Oh mein Baby,?

Ich stöhnte Sarahs Katze an, als Alexas Finger ihre Sprache änderten.

Das ging eine Weile so und ich war aufgrund meines betrunkenen Zustands immer noch nicht nahe an der Ejakulation.

Als ich aus dem Fenster schaute, bemerkte ich, dass es draußen kaum hell wurde, was bedeutete, dass wir ungefähr eine Stunde weg sein mussten.

„Wir müssen die Mädchen aufhalten?“

Ich sagte es ihnen widerwillig.

Irgendwann würde uns jemand suchen.

Als Alexa ihren Platz einnimmt und ihren Mund um meinen Schwanz legt, steigt Sarah schnell herunter und wischt sich mit ihrem Arm den Speichel aus dem Gesicht, während ihr Finger immer noch in meinem Arschloch steckt.

Baby, wir müssen gehen, bevor niemand nach oben geht.

Wird Emilys Familie auch bald aufwachen?

Ich erklärte.

Zustimmend seufzend, nahm sie ihren Mund und Finger aus mir heraus, aber nicht bevor sie hart und voll an diesem Finger gesaugt hatte.

Ich küsste sie leicht auf den Mund und merkte, dass Sarah den Raum bereits verlassen hatte.

Alexa lag für eine Sekunde auf dem Rücken auf dem Bett, stand auf und zog sich an.

Er drehte sich zu mir um, als er den Raum verließ, „Du solltest auch mitkommen, Rob.“

?Ich komme,?

murmelte ich und versuchte eine Minute zu warten, bis mein Schwanz so schnell ausging, wie ich es erwartet hatte.

Ich hörte, wie sich die Tür öffnete und schloss, als ich das zweite Trio meines Lebens anlächelte.

Das erste war viel angenehmer, aber meine eigene Freundin hat es organisiert?

es war auf jeden Fall etwas Besonderes.

Ein paar Minuten später war ich wieder im Keller und wurde erneut ohnmächtig.

————

Ein paar Stunden später wachte ich durch den ekelerregenden Geruch von gekochtem Frühstück auf.

Ich war definitiv verkatert, und der Gedanke, allein zu essen, brachte mich zum Übergeben.

Zum Glück für alle dort ging ich auf die Toilette (was ziemlich selten vorkam, wenn ich zu viel trank).

War der Morgen ereignislos?

Oft liege ich in einer Ecke und will einen schnellen, gnädigen Tod sterben.

Die Leute hatten Brunch und es ist Zeit zu gehen.

Ich habe zugestimmt, ein paar Leute nach Hause zu bringen und sie in der bequemsten Reihenfolge zu lassen?

Zuerst Alexa, ein paar andere, dann Sarah, da sie ein paar Blocks von mir entfernt wohnt.

Als wir Sarahs Einfahrt betraten, herrschte scheinbar unangenehme Stille.

Ich habe mich gefragt, wie Sie sich in der ganzen Situation gefühlt haben?

Die Rede war von einem Dreier mit einem seiner besten Freunde, der sich während des Matches umdrehte und ihn regelrecht verprügelte.

?So was??

Sarah begann.

?So was,?

Ich lächelte ihn an und hoffte, dass dieses Gespräch schnell vorübergehen würde?

Ich fühlte mich immer noch nicht großartig.

„Hören Sie, ich weiß, dass Alexa den ganzen Sommer weg sein wird, und da Sie nicht wirklich miteinander ausgehen, können wir vielleicht auch gehen??

er ist entkommen.

„Wir? Sind wir nicht zusammen?“

Was hat Alexa dir gesagt?

Ich bin mir nicht sicher, wie dieses Mädchen vor ein paar Stunden zu mir ins Bett gekommen ist, fragte ich.

„Sie sagte, du würdest ficken, aber es war nicht so ernst.“

Ich war mir nicht sicher, was ich davon halten sollte.

War es nur etwas, was er zu Sarah gesagt hat, oder hat er wirklich so empfunden?

„Nun, hast du meine Nummer, wenn du etwas rumhängen willst oder so?

Ich sagte ihm, in der Hoffnung, er würde aus meinem Auto steigen.

Ich musste in ein Bett.

?OK?

Ich werde dich anrufen??

Er bat Angel um etwas Genaueres.

„Oh, ruf mich später an oder so?“

Ich lächelte schwach.

Als er aus meinem Auto stieg, legte ich den Rückwärtsgang ein und ein paar Minuten später war ich zu Hause.

Als ich in mein Haus ging, schaltete ich mein Telefon ein und rief Alexa an, bekam ihre Voicemail.

„Hey, es ist nichts Ernstes.

Nochmals vielen Dank für diesen Morgen, Baby.

Ich werde für ein paar Stunden abstürzen, aber wenn ich aufstehe, werde ich es erneut mit dir versuchen.

Trotz der grenzenlosen Unsicherheit, die in meinen Gedanken schwebte, schaffte ich es einzuschlafen.

—————————–

Ich wachte auf und fühlte mich immer noch scheiße.

Obwohl ich es geschafft habe, mich morgens beim Aufwachen zu übergeben, bin ich immer noch sehr hungrig?

Es ist nicht die beste Art, das Gefühl zu haben, dass deine Eltern dich mit Familie und Freunden zum Abendessen ausführen wollen, um die Tatsache zu feiern, dass du einen großen Teil deines Lebens beendet hast.

Ich erinnerte mich an das Gespräch mit Sarah, bevor ich nach Hause ging und nach meinem Telefon griff und mich fragte, ob Alexa antwortete.

er war nicht da.

Anstatt mich davon überwältigen zu lassen, zwang ich mich, aus dem Bett aufzustehen und etwa eine Stunde unter der Dusche zu sitzen, bis das heiße Wasser nachließ.

Auch wenn es nur eine körperliche Erleichterung von meinem körperlichen Unbehagen war, fühlte ich mich endlich etwas besser als in der Nacht zuvor.

Ich bin aus der Dusche gestiegen und habe noch einmal nervös auf mein Handy geguckt?

immer noch nichts.

Ich fühlte mich nicht wie der anhängliche Typ, den einige meiner Freunde mit ihren Freundinnen hatten, und ich tat mein Bestes, das aus meinem Kopf zu verbannen.

Ich schaffte es, das Abendessen ausfallen zu lassen und ging dann zu Bill, um mich abzulenken.

—————————–

Am nächsten Morgen wachte ich auf;

Ich war offensichtlich von der Erschöpfung der vergangenen Nacht und dem üblichen Marihuana-Rauchen in Bills Keller ohnmächtig geworden.

mein Handy überprüft?

Immer noch nichts von Alexa, aber ich habe eine Nachricht von Sarah erhalten, wie sie es angekündigt hat.

Ich entschuldigte mich per SMS für die Verzögerung meiner Antwort und erklärte ihm, dass ich auf einem Birnensofa in Bills Keller eingeschlafen war.

Er wollte wissen, ob ich an diesem Abend Zeit hätte, abzuhängen?

Ich sagte ihm, ich müsse zurückgehen, da ich mir nicht sicher war, was in dieser Nacht vor sich ging.

In Wirklichkeit hatte ich immer noch gehofft, von Alexa zu hören?

Es waren über 24 Stunden vergangen und er hatte mich nicht zurückgerufen.

Angst begann sich in Erregung zu verwandeln.

Da es Nachmittag war, beschloss ich, zu Alexa zu gehen und nachzusehen, ob sie zu Hause war.

Ich wollte nicht ein bisschen pervers sein, aber ich machte mir Sorgen, dass vielleicht eine andere Beziehung vor meinen Augen zerbrach.

Als ich die Einfahrt betrat, stellte ich fest, dass das Auto seines Vaters nicht da war.

Ich klingelte an der Tür und blieb etwa eine Minute stehen.

Ich klingelte erneut und klopfte ein paar Mal und machte ein paar Schritte in der Auffahrt, um aus seinem Fenster zu schauen und zu sehen, ob er zu Hause war.

Ich sah, wie sich die Jalousien ein wenig bewegten, und wartete ein paar Minuten, aber er kam nicht und öffnete die Tür?

Er versuchte definitiv sein Bestes, um mir auszuweichen.

Das Schlimmste war, ich wusste nicht warum.

Habe ich letzte Nacht etwas in meiner Trunkenheit getan?

Ich zückte mein Handy und versuchte ihn erneut anzurufen?

nichts.

Ich hinterließ eine Nachricht, dass ich vorbeischaute und ich glaube, er sei nicht zu Hause, und ich ging zurück zu meinem Auto, um zu Bills Haus zu fahren.

„Das ist ein bisschen Scheiße,“

Nachdem er erklärt hatte, was gerade passiert war, seufzte Bill.

?Wahr?

Wie kann ich in dieser Situation nicht wie ein Mobbing-Idiot aussehen?

Ich habe sie gebeten.

Schwer.

Wenn du zu viel Druck machst, bist du ein Idiot.

Wenn Sie nicht einmal ein bisschen weitermachen, werden Sie es schwer haben.

Ich schätze, einfach ein paar Tage in Ruhe lassen?

Wenn er mit dir reden will, wird er mit dir reden.

?Ich denke.

Es ist beschissen zu wissen, dass man in 3 Tagen den Sommer über campen geht.

Alexa arbeitet seit vier Jahren jeden Sommer als Betreuerin in einem Camp im Norden.

„Ich bin sicher, er wird vorher mit dir reden?“

aber ist das scheiße?

Bill fuhr fort.

„Was wirst du den ganzen Sommer machen, Alter?“

?Was wolltest du sagen??

„Du hast schon seit ein paar Jahren keinen Scheiß mehr in deiner Hose.

Er wird fünf Stunden entfernt sein.

?Was meinst du??

Ich habe sie gebeten.

Mann, wir wissen beide, wie es ist.

Du warst süchtig nach ihr, bevor du überhaupt mit Emily Schluss gemacht hast.

Mit wie vielen anderen Mädchen hast du geschlafen, seit du angefangen hast, mit Alexa auszugehen?

Und war das, obwohl er in der Stadt war?

manchmal sogar am gleichen ort wie du?

Ich seufzte.

Bill hatte recht und er kannte mich besser als jeder andere?

Es ist mit dem Raum gekommen, drei Viertel unseres Lebens beste Freunde zu sein und eine Menge Zeit damit zu verbringen, zusammen aufzuwachsen.

?Vielleicht können Sie eine Freikarte für den Sommer bekommen?

schlug Bill plötzlich vor.

„Du kannst im Camp ficken, wen du willst, und sie lässt mich zu Hause ficken, wen ich will?

?Ja?

offen beantwortet.

?Ich weiß nicht?

Die Vorstellung, dass ein anderer Typ Alexa fickt, nervt mich?

„Hast du mit anderen Mädchen geschlafen, von denen er nichts weiß?

und es ist keine Einbahnstraße.

Sie dürfen beide alles tun, kein Schaden, keine Fouls.

?Ja?

Ich argumentierte?

aber was passiert, wenn wir am ende des sommers im westen zur schule gehen und er nicht??

„Ich weiß nicht, Alter?

Du wirst mit ihm reden, bevor du gehst, da bin ich mir sicher.

Wenn du ihn so sehr magst, wie du denkst, wirst du es bekommen.

Mach dir keine Sorgen,?

Er schlug mir auf die Schulter und versuchte, mich zu trösten.

Ich habe mit Bill Schluss gemacht und Sarah per SMS gesagt, dass ich ein oder zwei Nächte alleine zu Hause verbringen und dann selbst nach Hause fahren würde.

Ich musste einfach alleine sein und hoffen, dass Alexa irgendwann versuchen würde, mit mir zu sprechen, bevor ich in ein paar Tagen campen gehe.

—————————–

Zwei Tage später meldete sich Alexa endlich bei mir.

Er war halb hysterisch und ich konnte ihn am Telefon nicht verstehen, aber als ich nach nur wenigen Minuten Gespräch bei ihm zu Hause ankam, verstand ich seine Ängste.

Habe ich das erwartet, nachdem ich vor ein paar Tagen mit Bill gesprochen habe?

Er dachte, wir sollten uns trennen, da er den ganzen Sommer unterwegs sein wird und im Herbst auf verschiedene Colleges gehen wird.

Ich versuchte mein Bestes, sie zu trösten, aber ich wusste in meinem Herzen, dass es nur eine Möglichkeit gab, die ich ihr anbieten konnte, und es würde ihr nicht leicht fallen, das zu sagen.

Nachdem ich ihn schließlich soweit beruhigt hatte, dass er mehr als nur den unangenehmen Satz herausbekommen hatte, begann ich ihm vorzuschlagen, was Bill mir gesagt hatte.

Baby, hör einfach zu?

wie wär’s mit sowas?

offene Beziehung?

Ich begann mit dem Versuch, die Worte zu finden, die diesen Klang so weit wie möglich von schäbig klingen lassen würden.

?Fick gerne wen und was du willst, wann immer du willst??

Er sah mich an, als wäre ich halb zurückgeblieben.

?Egal was und wann immer.

Wir können mehr darüber reden.

Sieh mal, es wird verdammt schwer, den ganzen Sommer niemanden anzufassen, und ich würde wahrscheinlich nur ein paar Mal aufstehen, um dich zu sehen, oder?

Ich ging mehr ins Detail.

„Vielleicht wer auch immer es ist, vielleicht nicht so oft wie du möchtest, aber lass uns ein bisschen reden.

Ich liebe dich, ich möchte nicht, dass dies endet, nur weil zwischen uns eine gewisse Zeit und eine gewisse Distanz liegen.

?Ich liebe dich auch,?

Er lächelte, bevor er hinsah.

„Was ist dann dein Vorschlag?

gibt es eine grenze??

„Nun, lass uns jetzt darüber reden.

Vielleicht können wir entscheiden, dass wir es nur ein- oder zweimal pro Woche machen dürfen und dass wir vorher darüber reden sollten, wer es sein wird?

„Planst du schon jemanden zu ficken?“

fragte er und zweifelte an meiner Absicht.

?Anzahl,?

Ich antwortete ehrlich.

Hatte ich nicht die verdammte Sarah geplant?

Ich wusste, dass es wahrscheinlich sein würde und Alexa vielleicht dazu bereit wäre, aber ich dachte nicht, dass es garantiert wäre oder dass es oft passieren würde.

Woher weißt du also im Voraus, wen du ficken wirst?

Du gehst davon aus, dass sie zustimmen, dich zu ficken?

Ich zwinkerte ihm zu, bevor wir beide anfingen zu lachen.

„Ich schätze, wir haben beide eine gute Vorstellung davon, mit wem wir gut auskommen können?“

Ich sagte.

„Ach du? Wahrscheinlich hast du recht.

Haben wir ein Vetorecht?

Sie fragte.

?Bestimmt.

Lass mich raten?

Emily Veto Nummer eins?

fragte ich lachend.

?Kein Zweifel.

Wenn du mit ihm redest, bringe ich euch beide um, richtig?

Er sah mich ernst an, bevor er wieder lachte.

Ich habe seine Schauspielerei wirklich geliebt.

„Darum brauchst du dir keine Sorgen zu machen.

verrückt?

Bist du derjenige, der ihn nächstes Jahr immer sehen wird?

Ich habe sie daran erinnert, dass sie nächstes Jahr auf dem College mit Emily im selben Wohnheim wohnen wird und sie sich wahrscheinlich ziemlich oft begegnen werden.

„Ach, das?

Es wird wirklich seltsam sein, wenn du zu Besuch kommst,?

Alexa lachte und rieb an meiner Hose.

Ich stöhnte sanft.

„Also, was denkst du, Baby?“

Ich habe ihn gefragt und gehofft, es wäre eine Art erstklassiger Deal, damit wir ein bisschen Spaß haben könnten, bevor sein Vater nach Hause kommt.

„Ich denke, es ist eine gute Idee?“

aber nur für den Sommer.

Was passiert, wenn wir aufs College gehen?

Du wirst von einem Haufen geiler betrunkener Mädchen umgeben sein und ich weiß, wie du unbeaufsichtigt sein kannst?

„Und du? Du wirst ein paar Tage zu Hause sein, bevor wir abreisen, oder?“

Ich habe es doppelt überprüft.

„Ja, aber ich… ich packe die Wäsche und den Koffer.

Darüber müssen wir jetzt reden.

?Ich weiß nicht, Baby.

Ich weiß zwei Dinge.

Angenommen, wir ändern die Besucher, gehen wir zu weit zur Schule, um uns vielleicht mehr als einmal alle zwei Wochen zu sehen?

Ich stand dort.

„Was ist mit dem anderen Ding?“

?Sie wissen was es ist.

Ich liebe dich.

Ich liebe dich.

Will ich diesen Job mehr als alles andere?

Vielleicht kann einer von uns in einem Jahr in Betracht ziehen, von einer Schule zur anderen zu wechseln,?

Ich empfahl.

?Vielleicht.

Ich liebe dich auch.

Machen wir das, sollen wir?

Er teleportierte sich zu mir, als ich ihn unter seinem Rücken und seinen Beinen hochhob und ihn in sein Zimmer trug.

Als wir ihr Zimmer betraten, warf ich sie aufs Bett und zog schnell mein Shirt aus.

?Ich denke, wir sollten etwas Besonderes ausprobieren?

“, sagte Alexa plötzlich, als sie den Rest meiner Kleidung losgeworden ist.

?Speziell??

Ich lachte.

„Du hast mir neulich Abend ein ganz besonderes Geschenk gemacht, nicht wahr?

Ich erinnerte ihn an das sehr kurze Trio, das ich mit seiner Freundin Sarah hatte.

„Ja, aber das war auch etwas Besonderes für mich.

Es war anders und lustig.

„Du hast es gemocht, ihn zu schlagen, nicht wahr?“

Ich fragte.

?Vielleicht,?

Er lächelte und genoss seine Grausamkeit.

„Also, was hattest du im Sinn?“

Wir hatten in unseren paar kurzen Monaten zusammen eine Menge sexueller Dinge gemacht und ich war mir nicht wirklich sicher, was wir sonst noch tun könnten.

Obwohl ich in den letzten Jahren viel Sex mit vielen Frauen hatte, waren die meisten von ihnen relativ schlicht?

verschiedene Stellungen, aber meistens nur Vaginal- und Analverkehr, seltsame Finger, die woanders hingehen.

„Lehnen Sie sich zurück und entspannen Sie sich, lassen Sie mich das erledigen.“

sagte sie, legte ihre Hand auf meine Brust und drückte mich zurück aufs Bett.

Ich war sofort im Himmel, als seine Zunge anfing, um die Spitze meines Schwanzes zu tanzen, seine Finger fest, aber sanft an meinen Eiern zerrten.

Das war bisher nichts Ungewöhnliches, aber er war ein Fick-Champion.

Alexa saugte mich hart, dann sanft ein, wechselte Rhythmen und Drücke, und um ehrlich zu sein, würde ich an diesem Punkt wahrscheinlich etwas früher abziehen.

?Mein Baby,?

sagte sie und zog sich für einen Moment von meinem Schwanz weg.

„Hebe deine Beine hoch.“

?Was??

fragte ich, unsicher, was er tat.

?TU es einfach.

Schließen Sie die Augen und entspannen Sie sich.

Er fuhr fort, meinen Schwanz in seiner Hand zu streicheln, als ich anfing, das vertraute Gefühl einer Zunge zu spüren, die meine Hintertür untersuchte.

Habe ich ein leichtes Stöhnen von mir gegeben, als ich anfing, mein Arschloch zu essen?

Er war großartig in allem, was er mit dem Mund machte.

Plötzlich ersetzte ein Finger seine Zunge und es fühlte sich kalt an.

Ich muss ziemlich nervös gewesen sein, denn er hörte auf, sich zu bewegen und sagte mir, ich solle mich wieder entspannen.

Ich tat mein Bestes, als er mich wieder in seinen Mund nahm und begann, seinen zweiten Finger genauso kalt in mich zu saugen wie den letzten.

„Was machst du da, Baby?“

Ich stöhnte erneut.

Ich könnte sagen, ich würde vor Vergnügen platzen.

? Etwas ausprobieren, was ich schon lange machen wollte?

Sie schaffte es, meinen Schwanz herauszuholen.

„Nun, ich werde bald explodieren, Baby.

Das ist fantastisch.?

„Ich bin froh, dass es dir bisher gefällt,“

sagte er und zog sich wieder von mir weg.

„Jetzt halte deine Augen geschlossen,“

erinnerte mich und schlug leicht auf meinen Oberschenkel.

Ich hatte keine Ahnung, was er vorhatte, aber ich konnte hören, wie er an etwas neben seinem Schreibtisch herumfummelte.

„Komm schon Baby, ich war so nah dran?“

Ich bat ihn, mit seinem Mund oder seinen Fingern fortzufahren?

Zu diesem Zeitpunkt war es mir egal, was passierte, ich wollte einfach nur verrückt werden.

Ich spürte seinen Druck auf dem Bett und hoffte, er würde darauf klettern, aber das nächste Gefühl überraschte mich.

Es war nicht nur kalt, sondern auch größer.

Ich versuchte mich zu entspannen, weil ich Alexa implizit vertraut hatte, aber es war schwierig.

?Mein Baby??

Ich schaffte es zu quietschen und hoffte auf etwas Beruhigung.

?Schh?

Lass es einfach geschehen und kämpfe nicht dagegen an.

Entspann dich und ich verspreche dir, dass du nicht verletzt wirst.

Konnte ich ihm an dieser Stelle nicht helfen?

Ich öffnete meine Augen und sah, was Alexa vorhatte.

Direkt unter meinem Penis war ein großes, silbernes Stück Metall.

„Wow Baby, was ist los?“

„Sei nicht so feige, Rob.

Hören Sie jetzt auf, sich zu winden, weil wir das tun?

hat es mir genau gesagt.

Er nahm meinen Penis noch einmal in seinen Mund und sein Metalldildo arbeitete sich langsam gegen mein Arschloch, seine Finger waren immer noch ein wenig lockerer als noch vor ein paar Augenblicken.

Als ich ihn leicht drückte, fühlte es sich an, als würde mein Arschloch reißen.

Ich biss mir auf die Lippe, um nicht zu merken, wie sehr mir das weh tat, es fühlte sich an, als hätte mich ein Baseballschläger ins Arschloch geschrammt.

In Wirklichkeit hatte es wahrscheinlich nur ein oder zwei Zoll.

Wie fühlt es sich an, Schlampe??

Fragte Alexa mich, spuckte immer noch meinen Schwanz in ihrem Mund.

?Unterschiedlich,?

murmelte ich und zuckte vor Schmerz zusammen.

„Du… du bist mein kleines Spielzeug, richtig?“

„Bin ich das, was ich sein soll, Baby?

Ich lächelte ihn schwach an.

Er schob den Dildo langsam näher an meinen Arsch, während er weiter an mir saugte.

„Oh mein Gott, Baby, ich bin nah dran“

Ich sagte ihr, dass sie, als der Dildo anfing, meinen Arsch zu bearbeiten, den Rhythmus ihres Mundes an meinen Schwanz anpasste.

Er muss meine Prostata gefunden haben, indem er sein Tempo beschleunigt hat, denn unerwartet hatte ich bis zu diesem Zeitpunkt den intensivsten Orgasmus meines Lebens.

Ich kam so oft, dass Alexa nicht alles in ihrem Mund behalten konnte.

Ich schrie meine Freude heraus, mein Körper zitterte vor Ekstase.

?Beeindruckend,?

Ich muss diesen Satz ein halbes Dutzend Mal gemurmelt haben, während Alexa meinen immer noch pochenden Penis mit ihrer Zunge reinigte.

Sie zog den Dildo sanft von meinem Arsch und ging ins Badezimmer, um ihn abzuwaschen.

Ich lag auf seinem Bett und hielt den Atem an wegen der Erfahrung, an der ich gerade teilgenommen hatte.

Ich liebte dieses Mädchen sehr und obwohl ich vorher wusste, dass sie ziemlich sexuell war, stellte dies eindeutig die Grenzen meiner Interessen auf die Probe.

Ich hätte nie gedacht, dass ich etwas anderes als eine Zunge oder einen Finger in meinem Arsch haben würde, aber wenn das Alexa etwas bedeutet und sie glücklich macht, würde ich es jede Sekunde eines jeden Tages tun.

Alexa hatte ein breites Grinsen auf ihrem Gesicht, als sie zurück in den Raum ging.

„War das das Dreckigste, was ich je gemacht habe?

sagte ich und lächelte ihn an.

„Ich habe dich zu meiner Hündin gemacht?

sang sie mir sarkastisch vor.

?Nur für dich,?

Ich nahm ihre Hände und zog sie über mich und küsste sie sanft.

Du hast Recht, nur für mich.

Du wirst kein anderes Mädchen so ficken können, wie du mit mir geschlafen hast.

Baby, es war für niemanden so, wie es für dich war.

Ich ficke gerne Mädchen, aber ich liebe dich?

Ich liebe dich wirklich.

Kein anderes Mädchen kann das tun, was du mir angetan hast.

Meinst du deinen Arsch?

Sie lachte.

?Zimmer,?

Ich kicherte.

Wir lagen eine Weile im Bett, bevor wir ihr halfen, ihre Sachen für das Camp zu packen.

—————————–

Anmerkung des Autors: Die Operation verlief nicht gut – seine Rehabilitation dauerte viel länger als von den Ärzten erwartet, aber ich erholte mich vollständig.

Ich war mit der Arbeit beschäftigt, aber ich habe diese Geschichte beendet und arbeite derzeit an einer anderen Geschichte.

Es kann eine Weile dauern, weil es die verrückteste Woche meines Lebens abdeckt: meine erste Woche an der Universität.

Ich habe bereits 25 % länger als diese Geschichte fertig und vielleicht 25-35 % davon.

Abgesehen davon werde ich definitiv keine anonymen Kommentare zulassen, um lästigen ‚kik‘-Spam zu stoppen.

Wenn du mir eine PN schreiben möchtest, gerne.

Ich werde keine persönlichen Informationen über mich oder die Geschichten preisgeben, aber ich bin offen dafür, ausführlicher darüber zu sprechen.

-Schälen

Hinzufügt von:
Datum: Februar 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.