Bester Freund Von Muvaphoenix Vollgespritzt

0 Aufrufe
0%


Betreff: Ich treffe Beca III
Beca hat mich bei Master und Lady gelassen, weil sie wieder arbeiten musste. Ich war…
Er sagte, dass ich die Nacht im Schloss verbringen würde und dass Beca am nächsten Tag zurückkommen würde.
Morgen. Ich habe mir die Gastgeber angeschaut und wahrscheinlich sehr
interessante Nacht. Der Meister fragte einen der Diener, ob das Essen fertig sei.
Uns wurde gesagt, dass es so sei und wir gingen in den Speisesaal.
Ich habe nichts über die Offiziere gesagt. Ich habe wahrscheinlich ein Dutzend gesehen
Alle Altersgruppen und Rassen, als ich dort war. Aber eines hatten sie alle
Allgemein waren die Damen sehr schön und die Männer sehr gutaussehend. Und sie
Sie waren alle als Meister und Herrin in sehr feine Gewänder gekleidet.
anschaulich und sehr zugänglich. Es wurde alles berührt, genagt und gefühlt
Sie waren für beide erreichbar. Und alle bewegten sich ein wenig
unterdrückt, fast unter Drogen gesetzt oder so.
Wir betraten die Halle und es ist eine große Halle. Dreiseitig in einer Ecke
Tisch mit einem Platz auf jeder Seite. Ungefähr zwei Fuß auf jeder Seite
ein erhöhter und gepolsterter Bereich etwa einen Meter über dem Tisch. so seltsam i
Idee. Zwei hinter Stühlen auf zwei Etagen
Beamte. Einer ist ein 25-jähriger Mann; wahrscheinlich halb nigga groß und sehr gut
gebaut. Seine offene Hose zeigt ungefähr 10 Zoll halbharten Schwanz.
Hinter einem anderen Stuhl steht ein sehr schönes orientalisches Mädchen im Alter von 16-18 Jahren.
Große Brüste und rasierte Muschi.
„Oh je, wir müssen einen Server für Sie finden“, sagte die Dame. „Was haben Sie gern
Verlangen?“
„Beides“, platzte ich heraus, bevor ich darüber nachdachte.
„Kein Problem“, antwortete die Dame. Und ich weiß nicht, mit wem du sprichst: „Bitte
Bringen Sie Lyna dazu, sich uns anzuschließen.“ Und das tat sie.
Ein wunderschönes schwarzes Mädchen kam auf mich zu und sagte: „Mein Name ist Lyna und ich
wird dein Diener sein.“
Die Dame sah mich an und sagte mit einem breiten Lächeln: „Lyna ist wirklich beides.
Dieser multifunktionale Hahn ist die leckerste Funktionskatze.“
Lyna schnappte sich meinen Stuhl und wir setzten uns. Unsere persönlichen Diener schütteten uns aus
machte Wasser oder Kaffee und andere Dinge für unseren Komfort. Das ist mir beides aufgefallen
Lady und Master waren sehr beschäftigt mit ihren Händen, während ihre Diener zu Hause waren.
nahe. Ich dachte, ich starte besser das Programm oder Lyna
glaube ich mag ihn nicht. Während sie auf meiner Seite steht und ihren Schwanz reibt
Mit bloßem Arm sah ich ihn an und lächelte und steckte meinen Kopf in meinen Mund. beide
Ma’am und Meister applaudierten mir. Diese vorbereitende Aktivität
Suppe und Salat. Als die Mägde das Hauptgericht servierten, klatschte die Dame.
Löffel das Glas Wasser. Drei gedrehte Plätze und meine neue
Der Kellner war bei Lady gewesen. Jetzt starrte mich sein großer harter Schwanz an.
einhundert. Der Master war damit beschäftigt, Lynas harten Schwanz zu schlucken und die Lady hatte einen neuen
Der Wärter bückte sich und leckte seine Schlauheit und Rosenknospe von hinten.
Unser Essen wurde kalt, aber das schien niemanden zu stören. Weg
Mein Server atmete schwer, ich war mir sicher, dass ich gleich mit einem Preis belohnt werden würde.
große Ladung Sperma. Der Meister ließ Lyna auf der Plattform über dem Tisch liegen und
Sie leckte ihre List bis zum Höhepunkt und Lady Finger verfluchte sie irgendwo
ein ähnliches Ende. Und oh mein Gott, ich wurde mit einer großen Wichse belohnt.
Nach sehr kurzer Zeit endeten andere Aktivitäten und wir ließen uns nieder.
Abendessen. Natürlich war das Essen kalt, also brachte die Dame neue Teller.
Wir unterhielten uns beim Essen, unsere Server waren verschwunden. wann sind wir vorbeigekommen
Während des Essens stand der Meister auf und bestellte nach dem Essen Schnaps. Erscheint mit Lyna
drei Gläser und servierte jedem von uns. Andere Kellner haben unser Geschirr gereinigt
und Stühle und ein großes Zweiersofa, das leicht verschoben werden kann
drei oder vier Personen. Ich wurde eingeladen, mich Lady und Master anzuschließen und
zwischen ihnen sitzen. Dann wurde das Licht im Raum gedämpft, ein Scheinwerfer ging an.
konzentrierte sich auf die erhöhte Plattform des Tisches und drei Personen tauchten auf.
Sie begrüßten uns und nahmen dann ihre Plätze auf dem Bahnsteig ein. zwei Mädchen u
ein Mann war da, um uns zu unterhalten, und sie hatten Kinder. Als ob es das gäbe
ein Szenario, weil sie nie gezögert haben, Positionen oder das, was sie sind, zu ändern
machen. Es gibt kein Loch ohne Zunge, Finger und Schwanz.
Der Schwanz hatte nie einen Mund oder eine Fotze. Und es gab nie eine Zeit
Ich hatte nicht mindestens zwei Hände oder einen Mund. Endlich die Dame
gab dem Boden und meiner Fotze so einen Job ich spritze
Saft drüber. Und genau dann füllte der Meister meinen Mund mit seinem Mund.
Samen. Der Mann im Staat erkannte, dass die Einzige, die nicht da war, Lady war.
erfüllt, also tat sie ihre Pflicht, hoffte, zu uns zu kommen und fickte die Lady
bis es einen überwältigenden Höhepunkt erreicht.
Die Spieler, oder wie man sie nennen will, haben sich zurückgezogen und der Meister
kündigte an, dass er und die Dame dasselbe tun würden. Server
Er verließ das Gebiet bei Lyna und blieb bei mir. Er zog seine Schwanznippel zurück
Es war entschlossen und einladend. Ich fragte ihn, ob er wüsste, wo ich sein sollte.
schlief ein und lächelte und nahm meine Hand. Er führte mich durch den Flur zu einem Set
durch die Doppeltüren, die er öffnete. Es waren wahrscheinlich ein paar Könige drinnen
Bett, ein paar andere Stühle und Zweiersofas und eine Art Hängesessel
von der Wand. Als mein Blick auf ihn fiel, fragte Lyna mich, ob ich sie wollte.
Zeig mir wie es geht. Ich sagte sicher.
Lyna übernahm die Kontrolle über den Stuhl und rutschte mit den Füßen.
indem Sie die Steigbügel und Beine weit spreizen. Dann bedeutete er mir, mich ihm anzuschließen und
Als ich mich ihm näherte, hob er seinen Stuhl an, bis ich ihn herzlich willkommen hieß.
nasse Muschi Ich ging hinein und küsste ihren Kitzler, dann packte ich ihn mit meinen Zähnen.
Er kippte seinen Stuhl zurück, so dass mein Gesicht und seine Katze genau auf einer Linie waren.
Schöner Schwanz begann zu wachsen, aber an diesem Punkt habe ich gerade
seine List. Ich dachte, ich hätte ihm vor einer Weile ein großes Gesicht gegeben, aber
Meins sah klein aus, als es anfing zu spritzen. Ich habe geliebt und getrunken
So gut ich konnte, übernahm ich dann die Kontrolle über ihn und schlug ihn nieder.
zurück auf den Boden. Ich nahm ihre Hand und zog sie zum Bett.
„Komm schon, Liebling“, lächelte ich, „ich will von diesem hübschen Jungenschwanz gefickt werden.
dein. Muschi, Arsch und Mund in dieser Reihenfolge. wenn dein Sperma rauskommt
Als würde dein Schwanz aus deiner Muschi kommen, ich will ihn hier haben und meinen reinstecken
Finger in meinen Mund und er saugt daran.
Wir legten sie auf das große Bett, umarmten und küssten uns und spielten herum.
20 Minuten. Schließlich drückte ich ihn auf den Rücken, stieg auf ihn und
sein Schwanz senkte meine Fotze nach unten. Es fühlte sich so gut an, ich saß einfach da.
mit ihm den ganzen Weg hinein und ich genoss das wunderbare Gefühl. Dann langsam
Ich drehte meine Hüften, ohne sie anzuheben. Und dann trug er sie weiter
Rücken und Seite an Seite. Ich habe dein zähes Fleisch ungefähr 5 Minuten lang so getrieben
so und dann fing er langsam an, meine Hüften anzuheben, so dass sein Schwanz fast ganz war
heraus und senkte es dann wieder ab. Es war sooooo schön
Fick dieses junge Ding. Er stöhnte genauso laut wie ich und dann
Er flüsterte: „Wenn du einen Bissen willst, legst du dich besser darauf, denn ich
kurz vor dem Explodieren.“
Lyna und ich umarmten uns im Bett, beide völlig erschöpft von unserer Liebe.
Konstruktion. Dann kam mir das Bild in den Sinn, dass die, die ich legte, nicht Lyna war.
bei ihm war meine schöne Beca. Ich wollte so sehr Liebe machen und tollen Sex haben
mit dieser Schönheit. Ich fragte Lyna, ob es ihr etwas ausmachen würde, wenn ich gehe, und sie sagte
NEIN, aber warum sollte ich das wollen? Ich sagte ihm, dass ich meine Zeit wirklich genossen habe.
hier aber jetzt wollte ich zurück zu Beca. Lyna sagte solange
Sie diente mir, sie konnte alles tun, was ich wollte, und wenn ich Beca wollte, würde sie es tun
er würde es bekommen. Ich küsste und dankte ihm und versprach es ihm und mir.
Ich würde wieder zusammen sein, bevor ich England verlasse. Er erwiderte meinen Kuss und
er lächelte.

Hinzufügt von:
Datum: Juli 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.