Britney Amber Vollbusig Und Talentiert Mylf

0 Aufrufe
0%


?Mama. Ich bin es, Pammy. Dave und ich hatten einen Streit und ich habe mich gefragt, ob ich heute Nacht bei dir und meinem Dad bleiben könnte. ?. Vielen Dank. Ich bin in 20 Minuten da.
Mutter begrüßt Tochter: „Pammy, Baby, komm rein. Ich habe deinen Mantel. Papa, Pammy? Zuhause! Lass uns in die Küche gehen. Dein Vater hat dich entkoffeiniert.
Mom und Pammy nehmen Stühle vom Tisch. Dad kommt vom Herd zurück, „Hi, Pammy Honey, was ist los?“ Hier ist ein koffeinfreier Kaffee. Papa gießt ein und Mama folgt mit Sahne.
Pammy 5?3? 120 lbs, kurzes blondes Haar und 36 C Brust. Der rote Lippenstift wird auf die Lippen aufgetragen, die wie entferntes Silikon aussehen, aber natürlich sind. Ihre Nymphenform, stilvolle Kleidung und gestyltes Haar machen sie zu einer sexy und raffinierten jungen Frau. Sein Diplom von Wellesley Back East verleiht ihm die Haltung einer Klassenbewegung.
Pammy nippt an heißem Kaffee. „Dave und ich hassen es, meine Probleme mit euch zu besprechen. Streiten wir wieder? die gleichen Dinge – Streit um Finanzen, Politik und Computer. Er liebt die Tea Party und ich liebe Obama. Wir lieben beide Webcams am Computer, also streiten wir uns darum. Wir müssen nur einen anderen Computer kaufen. Er will sich eine Harley kaufen und ich will für das College-Fonds des Kindes sparen. Sie fühlt sich unwohl, wenn ich zu Hause vor den Kindern nackt bin. Nudisten wollen es einschränken, wenn wir unsere Ausflüge machen. Es scheint eins nach dem anderen zu kommen. Wir müssen nur für eine Nacht voneinander weg.
Meine Mutter sagte: „Ist sie da? hier mein Schatz. Trink deinen Kaffee. Ich hoffe, deine Eltern haben nichts dagegen, wenn wir alle nackt sind, während du hier bist, richtig? Wir lieben es einfach zu sehen, wie sich der Penis des kleinen Tommy entwickelt und wie die Haare um Jeannes Fotze wachsen.
„Nein, das ist okay, Mom. Wir sind stolz auf unseren Körper und unseren sexuellen Ausdruck. Wir wollen die gleiche Erfahrung für Tommy und Jeanne und wissen es zu schätzen, dass sie reife Körper sehen können, wenn wir hierher kommen.
„Meine Mutter antwortet: „Gott sei Dank dafür. Es ist spät und wir müssen alle ins Bett. Können wir das morgen früh erledigen?
„Oh, ich werde nicht schlafen können. bin ich fertig?
Pammy schmiert etwas roten Lippenstift auf den Rand ihres Glases und dreht ihr Gesicht zu ihrem Vater. Sie kann ihre Reaktion erraten: „Wie kann so etwas wie ein kleiner roter Fleck so ansprechend aussehen?“
„Was ist los, Zucker?“ er fragt. Pammy hat immer gedacht, ihr Vater sei der hübscheste und männlichste Vater, den sie jemals haben könnte. 6 Jahre alt? 180 Pfund, dichtes schwarzes Haar, Salz-und-Pfeffer-Koteletten. Muskulös, aber nicht muskulös. Pammy hat es immer genossen, ihrem Training nackt in ihrem Keller zuzusehen. Wenn er irgendwelche Fehler hätte, wäre es sein Schweigen. Es beleidigte ihre Mutter, aber nicht sie. Eigentlich findet sie es süß.
Pammy sieht meine Mutter an und beschließt dann zu sagen: „Ich bin mir sicher, dass meine Mutter dir davon erzählt hat, weil ich ein paar Auseinandersetzungen mit ihr hatte. Dave kann mich im Schlafzimmer nicht befriedigen. Trotzdem muss ich zugeben, dass ich weiß, dass es nicht Daves Schuld ist, weil die Jungs in unserem Swingerclub das auch nicht können. Ich suche nur diesen einen Mann – ?mach mich? Ich brauche die Befriedigung, direkt danach keinen Sex mehr mit einem anderen Mann zu wollen?
Pammy sieht ihren Vater an und sieht ihre hochgezogenen Augenbrauen.
Meine Mutter sagt: „Daddy, kann ich dir Tylenol PM besorgen?“ Dann Papa, warum gehst du nicht ins Bett? Wir Frauen können es wegwerfen.
„Wenn es ein Problem mit meiner Tochter Karen gibt, dann möchte ich bleiben und helfen.“ Vater antwortet. Mutter stimmt zu.
Karen ist eine rundliche 48-jährige Frau, die aus Notwendigkeit flirtet. Wenn er versuchte, seine außergewöhnlichen Vorzüge zu verbergen, würde er misstrauisch erscheinen. Deshalb zeigt sie ihr Dekolleté und ihren Hintern. Sie trägt enge Kleidung. Sind die meisten Ihrer Kommentare doppelseitig? So wie heute Abend der Pizzabote kam: „Kann ich Ihnen mit Ihrem Paket helfen?“ Sie war ein provokantes Vorbild für ihre Tochter. Heute Abend ist ungewöhnlich, weil sie einen Kimono-Pyjama aus Seide in einem weniger suggestiven Stil trug. Karen will heute Abend nicht mit ihrer Tochter um die Aufmerksamkeit ihres Mannes konkurrieren, weil sie sich etwas für ihn überlegt.
Pammys Eltern waren sich immer bewusst, dass sie eine Tochter zur Welt gebracht haben, die sie in Sachen sexueller Präsenz übertrifft. Andere Eltern sind vielleicht besorgt über die sexuelle Frühreife ihrer Tochter, aber Pams Eltern sind genauso stolz auf ihre Tochter wie auf die Lebensfreude, die sie ausstrahlen.
„Ich hasse es, diese verdammten Gedanken die ganze Nacht in meinem Kopf herumschwirren zu haben und morgen den ganzen Tag müde zu sein. Mom, weißt du, dass ich keine Drogen nehme, es sei denn, mein Leben hängt davon ab? und dazu gehört sogar Aspirin. Deshalb hält mein Arzt mich für so gesund.
„Pammy, dein Vater hat ein neues Medikament, das bei mir wirkt, eine Alternative zur Medizin. was sagst du papa??
?Mama!? Die Augenbrauen meines Vaters sind geschwungen.
Anne verbindet sich wieder mit ihrer Tochter, nachdem sie eine junge Frau gesehen hat, deren aktiver Lebensstil in den letzten zwei Jahren nachgelassen hat. Er und Dave waren nicht besorgt darüber, dass ihre primäre soziale Aktivität in ihrer Gemeinschaft schwankte. Jetzt sind sie damit beschäftigt, zwei kleine Kinder großzuziehen.
Meine Mutter fantasiert weiterhin von ihrer Tochter, die keine dumme Blondine ist, sondern sich so auf Sex konzentriert, dass alles andere so unbedeutend erscheint. Weiß sie, dass Pammy ihren Mann Davy bei einem Tauschtausch kennengelernt hat? Aktivität. Obwohl Dave und Pammy sich streiten, stellt sie fest, dass sie eine starke Bindung haben, nicht nur wegen ihrer beiden Kinder, sondern vor allem wegen ihres gegenseitigen Interesses an der Intensität des sexuellen Ausdrucks des menschlichen Körpers. Wie Dorothy, die Freundin meiner Mutter, sagte: ‚Menschen finden einander.‘ Und da sind er und Dave.
Die Mutter kehrt zum Anliegen ihrer Tochter zurück. „Du hast also immer noch Probleme mit dem Sex? Dann wendet sie sich an ihren Mann: „Okay Papa, wenn du helfen willst, musst du das hören.“
Pammy sieht ihren Vater an, zögert, fährt aber fort: „Ja. Du weißt, ich liebe Sex, aber ich bin nie zufrieden. Ich war vor ein paar Monaten sogar bei einem Sexualtherapeuten. Er sagte, es gibt mehrere andere Frauen mit ähnlichen Problemen, aber ich bin die einzige, die das jeden Tag durchmacht und immer noch nicht zufrieden ist. So sind die Typen im Club, wenn Dave mich nicht fickt. Normalerweise ficke ich mit einem oder zwei Jungs aus unserem Club, wo wir unter der Woche nach Hause kommen, und natürlich gehe ich am Wochenende mit zwei oder drei Jungs und manchmal einem der Mädchen aus. Wir sind eigentlich gar nicht so groß für einen Swingerclub – gerade mal 20: zehn Mädels und zehn Jungs.
Mom und Dad sehen sich zu Beginn ihrer Ehe an und wünschen sich, sie hätten einen organisierten Sexclub in ihrer Nähe. Sie sollten ihre eigene Sexgruppe zusammenstellen, und es war eine informelle Gruppe mit nur drei anderen Paaren.
Sowohl Pammy als auch ihre Mutter bemerken, dass Dad seine Hand auf seinen Bademantel legte, der seinen Schritt bedeckte, um zu verhindern, dass sein Schwanz aufstand.
Pam fährt fort: ?Das? Ein süßer kleiner Klick. Wir sind eine geistesschwingende Gruppe, also beginnen wir mit einer Gruppenmeditation vor der Paarung. Meditation dauert normalerweise eine halbe Stunde. Wir können schweigen oder ?om? zusammen. Zusätzlich zu unseren Wochenendveranstaltungen haben wir regelmäßige gesellschaftliche Veranstaltungen. Wir können in einem Monat bowlen gehen, im nächsten schwimmen – normalerweise natürlich Nacktveranstaltungen. Wir gehen kurz vor Schließung, damit wir die Administratoren bitten, uns etwas Privatsphäre zu geben. Manchmal müssen wir sie in Aktivitäten einbeziehen.
„Also ist dieser Teil unseres Lebens gut, aber keine sexuelle Befriedigung. Der Therapeut sagte, ich müsse zugeben, dass ich unersättlich sei. Er denkt, ich habe einen ernsthaften ?Penis-Neid-Fall? mit einem Elektra-Komplex. Penisneid? Ich bin sehr glücklich, eine Muschi zu haben. Andererseits, wer hat keinen Penisneid? Sogar meine lesbischen Freundinnen sagen, sie wollen einen Schwanz zum Spielen? Sie wollen einfach nicht, woran es hängt.
„Die Therapeutin sagte mir auch, dass das Mädchen statt im Ödipuskomplex, wo der Sohn etwas mit seiner Mutter zu tun hatte, im Elektrakomplex die Mutter beiseite schieben und von ihrem Vater schwanger werden wollte. Ich dachte, es sei sehr schwierig, aber ich habe in letzter Zeit darüber nachgedacht und ich fange an zu glauben, dass etwas Wahres daran sein könnte.
Mama antwortet: „Pammy, du musst mich für nichts beiseite schieben, besonders wenn es dir helfen soll. Ich weiß, dass mein Vater genauso denkt. nicht wahr, Papa? (Papa schüttelt den Kopf.) Hatte der Therapeut einen Rat??
„Er hielt mich nicht für süchtig, weil ich keine verzerrten Gedanken habe oder mich mit Gedanken über Sex beschäftige. Nachdem sie den natürlichen Familienlebensstil beschrieben hatte, in dem ich aufgewachsen war, war sie überrascht, dass ich das Problem hatte, das ich hatte. Er hat Prozac empfohlen, aber ich werde keine anderen Medikamente als die BC-Pille nehmen. Sie sagte auch, dass es meinen Sexualtrieb reduzieren kann, was es natürlich zu einem definitiven No-Go macht.
„Der Therapeut hat mir nur eine der beiden Sitzungen in Rechnung gestellt, weil ich ihm die Telefonnummern mehrerer Männer gegeben habe. Er sagte, er brauche Ressourcen für seine Patienten, was natürlich ein Witz war.
Pammy war verwirrt: ‚Mama, ich weiß, dass ich heute Nacht nicht so schlafen kann wie ich. Also, was ist diese alternative Medizin, von der Sie sprechen?
„Liebling, es ist nicht wirklich eine alternative Medizin, es ist ein alternatives Verfahren, über das dein Vater vor ein paar Monaten gelesen hat. Es hilft nicht nur einer Person beim Einschlafen, wenn sie ängstlich ist, es ist auch angenehm. Es enthält keine Chemikalien oder Pillen. Dies ist jedoch nicht etwas, was Eltern ihren Kindern normalerweise anbieten. Trotzdem könnte es wegen unserer sexuellen Offenheit für unsere Familie funktionieren. Ich weiß nicht, ob es auch deinem männlichen Problem helfen wird.
„Ich werde alles außer Pillen ausprobieren. Ich will es versuchen, weil ich etwas Schlaf brauche.
Dad steht auf, nun, es ist Zeit für mich, ins Bett zu gehen. Sehe dich am Morgen.
Meine Mutter widerspricht: „Papa, ich finde, du solltest noch ein bisschen bleiben.“
„Sicher, Karen.“ Papa kehrt zu seinem Stuhl zurück.
„Okay, Pammy. Bringen Sie Ihre Tasche in Ihr altes Schlafzimmer, waschen Sie sich und machen Sie sich bettfertig. Dann komm her in die Küche und ich erkläre es dir.
Während Pammy im Schlafzimmer ist, erzählt ihre Mutter es ihrem Mann. „Hör zu, ich habe dir gesagt, Liebling, sie geht mit all dieser Angst vor sexueller Unzufriedenheit um, als würde ihr etwas entgehen. Ich denke, dieser Artikel über chinesische Technik, auf den Sie gestoßen sind, hat mir wirklich geholfen, mich zu beruhigen, und wir sollten Pammy es versuchen lassen. Außerdem standen Sie beide sich schon immer sehr nahe. Ihr hättet niemals diese Nähe gehabt, wenn ich euch beiden nicht geholfen hätte. Sie müssen nur dieses letzte Hindernis beseitigen. Das ist vielleicht das Einzige, was helfen kann.
„Ich weiß nicht, Schatz, aber ich stimme Pammy vollkommen zu, dass sie mir und Pammy geholfen hat, viele der Probleme zu überwinden, die auf soziale Ängste zurückzuführen sind. Und ich habe jedes neue Abenteuer mit ihm genossen und ich denke, er ist auch bei mir. Ja, wir sollten etwas versuchen. In Ordnung. Du hast gewonnen.?
Während ihre Eltern in der Küche plaudern, zieht Pammy ihre Kleider aus ihrem Nachthemd. Es fühlt sich gut an, meine Probleme mit meiner Familie anzusprechen, auch wenn es peinlich ist. Abgesehen von meinem Mann sind sie zwei Menschen, denen ich vertrauen und mit denen ich sympathisieren kann. Meine Mutter förderte immer meine Offenheit und Ehrlichkeit, während mein Vater, obwohl er keine starke Persönlichkeit war, für meine Mutter und mich ein Vorbild der Unterstützung war. Seine gutaussehende Männlichkeit und Männlichkeit haben mich immer mit Energie versorgt.
„Mama, kannst du herkommen?“ Pammy ruft aus ihrem Schlafzimmer an. Die Mutter kommt, um ihre Tochter im Abendkleid zu sehen. „Ich habe nur diese Unterwäsche. Ist das okay vor meinem Vater?
Mama betrachtet ihren himmelblauen Teddybär und das dazu passende Netzhöschen. Der obere Teil ist so steil, dass sowohl Brustwarzen als auch Aureolen deutlich sichtbar sind. Man konnte nicht sagen, dass sie ein Höschen trug, abgesehen von einem blauen Farbton auf ihrem rasierten Hügel und einer dickeren blauen Linie für einen Gürtel direkt über ihren Hüften.
Er lächelt. „Pammy, nur weil du jetzt verheiratet bist, heißt das nicht, dass du anfangen musst, deinen Körper vor deiner Familie zu verstecken. Du siehst gut aus.?
Mutter und Tochter gehen zurück in die Küche, „Papa, sieht deine Tochter mit ihrem Teddybär nicht so hübsch aus?“
„Sie ist eine echte Schönheit, Karen.“ Sie zieht den Frottee-Bademantel in ihren Schoß.
Pammy nimmt einen Stuhl in der Küche. Die Mutter war nie eifersüchtig auf das Interesse ihrer Tochter an ihrem Vater und verstärkte sogar die Idee der Vater-Tochter-Nähe. Meine Mutter konkurriert erbittert mit anderen Frauen, aber wenn es um ihre Familie geht, nur zu dritt, ist sie eine absolute Hedonistin. Er möchte, dass diejenigen, die ihm am nächsten stehen, ihre eigenen Werte haben und die Segnungen genießen, die das Leben zu bieten hat.
Pammy lehnte sich ein wenig zurück, um ihren Vater anzusehen, damit sie das geschlitzte Höschen deutlicher sehen konnte.
„Es tut mir leid, Papa. Aber meine Kleidung ist die ganze Nacht Unterwäsche. Nicht sehr geeignet für Eltern – besonders für Väter.?
„Du siehst sehr hübsch aus, Sugar. Aber ich gehe besser ins Bett. Als sie aufsteht, rutscht ihr langer harter Schwanz aus ihrer Robe, aber dieses Mal tut sie nichts, um sich zu schützen. Pammys Mutter beobachtet, wie sich die Augen ihrer Tochter auf das leuchtende Glied ihres Vaters konzentrieren.
Alle im Einklang lächeln die Frauen und sagen: ? „Nacht Papa.“
Pammy fühlt sich immer wohl, wenn sie in ihr altes Zuhause zurückkehrt, wo es die Norm ist, sich zu entblößen und ihre Eltern nackt zu sehen. Sie ist gerne mit ihrer liberalen Mutter und ihrem 50-jährigen Vater zusammen, der ihre Figur pflegt.
Karen wendet sich an ihre Tochter: „Das Heilmittel könnte jetzt nicht einfacher sein, Pammy. Ein Ex-Chinese, Ihr Vater hat es kürzlich in einem Buch gefunden. Ich hätte es niemals empfohlen, wenn Sie und Davy keine Swinger wären, und wir wissen es Du liebst natürliche Heilmittel und alles, was besonders asiatisch ist. Es ist eine chinesische Übung.
Als Sie das letzte Mal hier waren, haben Sie uns von der Tantra-Massage erzählt. Ihr Vater ging in diesen Salon, probierte ihn aus und liebte ihn. Mit verschiedenen Techniken, insbesondere ?The Staff of Life? Er interessierte sich für das, was sie Techniken nannten.
Ich freue mich, dass dir Tantra gefallen hat. Davy gefällt es auch. Er und ich lieben den Swinger-Lifestyle. Das ist alles, da sind sich Davy und ich einig. Allerdings weiß ich nichts über die Clubparty an diesem Wochenende. Ich möchte nicht ohne ihn gehen, aber wenn ich immer noch sauer auf ihn bin, werde ich auch nicht mit ihm gehen.
?Ich verstehe, Schatz. Es wird spät, also werde ich Ihnen von dieser neuen Technik erzählen. Wir können uns revanchieren, weil Sie Tantra geteilt haben. Wie ich schon sagte, ist dies eine alte chinesische Art, Menschen Wellness anzubieten, und wir haben festgestellt, dass es einer Person beim Schlafen hilft? an Mann und Frau. Auch nach dem Umgang mit Männern kann er Ihnen gerne weiterhelfen. Lass mich das Buch holen.
Als sie mit einem roten, zerfledderten Buch in der Hand zurückkommt, legt Anne es auf den Küchentisch und sagt: „Das Ziel der Frau ist es, den Mann in sich zu bekommen, um ihn in den gewünschten Zustand zu bringen und die ganze Nacht in diesem Zustand zu bleiben. Erweichung oder Entladung.
Pammy räuspert sich und versucht, ruhig zu antworten: „Davy hat kürzlich etwas gelesen, das möglicherweise damit in Zusammenhang steht. Er sagte, die Forschung habe herausgefunden, dass Männer Erektionen haben, die etwa 25 bis 30 Minuten anhalten, etwa fünf Mal pro Nacht, während sie schlafen. Meist weniger? drei- oder viermal pro Nacht für ältere Männer. Deshalb wachen alle Männer morgens oft auf.
„Pammy, das hilft zu erklären, warum dieses chinesische Verfahren funktioniert. Ist es einen Versuch wert, Ihnen eine gute Nachtruhe zu verschaffen und Ihnen möglicherweise bei diesem Zufriedenheitsproblem zu helfen?
Es ist möglich, Mama. Davy und ich sind hilflos.
„Das Konzept ist, dass die Frau aufgeregt ist und einen Orgasmus hat. Nach jedem Orgasmus bewegt er sich in tiefere Bewusstseinsebenen. Dies passiert mehrmals pro Nacht. So ist er am Ende der Nacht gut ausgeruht und hat einen klaren Kopf. Lass uns das lesen.
Mama öffnet den Einband des roten Stoffbuchs. Er liest:
? Ching – Samenessenz?
Eines der Ziele der taoistischen Sexualtechnik ist ?lebensspendend? so viel wie möglich mit sexueller Stimulation und gleichzeitig sein Verschwinden zu vermeiden. (Obwohl sie müde ist, wird Pammy mit diesem Eröffnungssatz lebendig.)
Frau Plain sagt dem Gelben Kaiser, dass die Vorteile mit jedem Geschlechtsverkehr steigen, der ohne Ejakulation stattfindet.
Wenn Sie sich bewegen, aber nicht emittieren (?Liebling, ?sumi? bedeutet, das Sperma des Mannes freizusetzen.?? ?Mama, ich bin eine Wellesley-Absolventin!?)? werden die Vitalität und Vitalität gestärkt.
Auch hier gilt: Wenn Sie sich bewegen, aber keinen Ton von sich geben, werden Ihre Ohren und Augen schärfer. Wenn es zum dritten Mal passiert, verschwinden alle Krankheiten. Zum vierten Mal werden die fünf ewigen Organe, nämlich Leber, Herz, Milz, Lunge und Nieren, alle befriedet. ? Zum achten Mal beginnt der Körper zu strahlen. Zum neunten Mal geht die Langlebigkeit nicht verloren. Wenn Sie sich zum zehnten Mal bewegen, sich aber nicht ausbreiten, können Sie mit den Göttern kommunizieren.
„Mama, das klingt faszinierend.“
„Ja, Pammy. Es ist mehr als 2000 Jahre alt und hat die Zeit überdauert. Es ist in Übereinstimmung mit Ihrem eigenen Gleichgewicht, Bewusstsein, Ihrer organischen Lebensphilosophie und es gibt keine Fremdstoffe in Ihrem Körper. Lassen Sie mich fortfahren:?
Der Weg der Ernährung verläuft durch Yin und Yang. Dies sind die beiden großen Kräfte, die im Menschen verkörpert sind und die sich gegenseitig mit unentbehrlicher Nahrung versorgen. In der Praxis des Prinzips ist es für eine Frau gleichermaßen wünschenswert, einen Orgasmus zu haben, und für einen Mann, sexuell erregt zu sein und die Befriedigung so weit wie möglich hinauszuzögern.
Wenn die Frau fast bereit für den Höhepunkt ist, erlaubt sie dem Mann, in die überlegene Position zurückzukehren. Später, wenn er einen Orgasmus oder einen Orgasmus ohne Ejakulation erlebt, ist er zu erschöpft, um weiterzumachen.
?Cun? Es ist eine Art langsames Atmen. ?Suo? atmet durch die Nase und hält den Atem an; während?xi? der Mann benutzt seinen Penis, um die Yin-Substanz aufzunehmen; und ?bi? vermeidet während der Pause die Mundatmung. Der Mann muss seine Atmung so gleichmäßig wie möglich trainieren.
Er wartet auf die Erregung der Frau und übernimmt dementsprechend die Langsamkeit und Schnelligkeit seiner Bewegungen. Der Ausfluss der Frau muss überlaufen. Wenn das Männchen zu aufgeregt für sie wird, sollte sie sich zurückziehen, um ihre Zähigkeit zu bewahren.
„Also studierte mein lieber Vater langsame Atemübungen und diese Techniken bei mir. Wir denken, dass es ein sehr praktischer Weg ist, um Angstzustände abzubauen und einen guten Schlaf zu bekommen. Mein Vater überlebte die Nacht mehrmals ohne Samenerguss. ?
?Vater! „Wirst du das für mich tun?“
„Natürlich Liebling, du und mein Vater lieben euch. Außerdem, wo willst du einen anderen Mann finden, der dir beibringt, nicht zu kommen? Definitiv nicht Davy. Ich habe Männer gesehen, die dich nur angeschaut haben und in einer Minute sickerst du durch ihre Jeans.“
„Nun, ich wusste nicht, dass du das gesehen hast. Das kann peinlich sein.
„Ich weiß nicht, ob er die Pille genommen hat oder nicht, aber Ihr Vater hatte eine Vasektomie.“
„Das weiß ich, Mama. Das hat er mir schon vor langer Zeit gesagt.
?Er hat? Wann ist es passiert? „Oh, naja, nicht zu kommen hilft uns auch dabei, die Parameter der sozialen Akzeptanz aufrechtzuerhalten. Ihr Vater war also willig und Autodidakt. Für Frauen ist es einfacher als für Männer. Er muss sich nur hinlegen und der Natur ihren Lauf lassen. Der Mann muss die Aufgabe übernehmen, eine Erektion ohne Ejakulation aufrechtzuerhalten. Manchmal wird etwas verschüttet, aber das Wichtigste ist, eine große Entladung zu verhindern.
„Mutter, die Behandlung ist definitiv ungewöhnlich. Ich schätze, dass es immer noch Medizin braucht und sehr spirituell wirkt. Und wenn dein Vater es will, warum nicht?
„Nun, dann ist es vorbei.“
Pammy hat ihren Vater immer geliebt und ihre Mutter hat geholfen, seine Aufmerksamkeit zu fördern. Was auch immer Pammy sich um ihren Vater kümmerte, sie hörte sofort auf, was immer sie tat, und drückte ihre Überraschung über seine Effektivität aus. Sie liebte es, ihn auf die Knie zu legen und ihm Dinge über die Natur draußen zu zeigen, wie Ameisen zusammenarbeiten, und die Natur drinnen, wie Babys gemacht werden. Sogar als Papa ihn dafür bestraft hat, dass er etwas falsch gemacht hat, war er beim Spanking nicht so stark. Mama überwachte das Lenken, indem sie die junge Pammy auf ihr Knie legte, nachdem ihr Vater ihr das Höschen ausgezogen hatte. Meine Mutter war immer da, um nach Strafsitzungen Salben oder Kakaobutter aufzutragen.
Die Mutter bewertete ihren Mann, wann immer es neue Entwicklungen in Bezug auf ihre Tochter gab.
Liebling, du solltest die knospenden Brustwarzen der kleinen Pammy sehen. Lass uns in ihr Badezimmer gehen.
Später begann Pammy zu erkennen, dass ihre Mutter ihre Sexualität gegenüber ihrem Ehemann nicht nur betonte, weil ihr der Akt innewohnte, sondern dies auch tat, um die ursprüngliche Schüchternheit ihres Vaters in Bezug auf Sex auszugleichen. Sie könnte auch davon profitieren, ihren Mann für seine Tochter zu begeistern und ihre natürliche Libido freizusetzen. Es war besonders nachdenklich, als meine Mutter ihren Mann bat, abends mit ihr im Schlafzimmer aufzutreten. Pam weiß also, dass die Pflege ihrer Mutter im Laufe der Jahre diesen Übergang zum letzten Schritt der Vollendung der Vater-Tochter-Beziehung gemacht haben muss.
Karen sagte: „Beginnen wir damit, diese Worte in dem Buch zu lesen: „Lasst uns beide zusammenbringen und es mischen, um den Embryo zu reinigen und den Schatz zu bewahren.“
Pammy, ?Mama, was für tröstende Worte? Sagen wir zusammen.
Sie wiederholen unisono: ‚Vereine und verschmelze uns beide, während der Embryo verfeinert und der Schatz bewahrt wird.‘
Mom griff hinüber und schnappte sich eine bernsteinfarbene Weinflasche. „Außerdem habe ich etwas Rheinweißwein, damit du dich entspannen kannst, Schatz. Ich werde es selbst weiterleiten.
?Danke Mutti. Ach, Liebfrauenmilch. Die Deutschen sind im Vergleich zu uns Amerikanern sehr frei. Sehen Sie die kalifornischen Winzer, die eine Vielzahl ihrer Weine „Schöne Frauen“ nennen? Muttermilch??? Pammy erinnert sich an das erste Mal, als Davy Milch aus ihren 36-Grad-Brüsten saugte.
„Niemals, Schatz? Mom reagiert mit einem anderen Gedanken und erinnert sich an frühere Zeiten, als sie an den Brüsten ihres Mannes und Pammys saugte.
?Ich werde müde.? Das leere Weinglas gibt er seiner Mutter zurück.
„Pammy, ich denke, es ist Zeit für dich, ins Bett zu gehen.“
„Okay Mama. Ich habe geduscht, bevor ich kam.
Als Mom sich vorbeugt, um sie auf die Stirn zu küssen, kann Pammy durch die Klappen ihres Kimonos ihre schlaffen Brüste sehen, die fast doppelt so groß sind wie ihre. Pammy schickt den Kuss zurück auf die Wange meiner Mutter.
Mom dreht sich um und geht zu Pammys altem Schlafzimmer.
Pammy geht leise ins Hauptschlafzimmer. Er dachte an seinen Vater, der dort wartete. Er holt tief Luft und öffnet leise die Tür. Geht rein, lässt aber das Licht aus. Er schließt die Tür. Sie zieht ihre Unterwäsche aus, dann ihre Unterwäsche und legt sie auf den Sessel auf dem Schminktisch ihrer Mutter. Sie reibt die Seiten ihres Bauches und dann ihre Brüste, einschließlich ihrer Aureolen, um zu sehen, ob sie von der Wintertrockenheit gestört werden. Sie sehen gut aus. Es gibt genug Licht auf dem Kingsize-Bett, dass er die dunklen Umrisse eines Körpers sehen kann, der eine Decke hochschiebt.
Als sie auf das Bett zugeht, spürt sie einen weichen, warmen Luftstrom aus dem Ofen, der ihre Beine umgibt. Sie fragt sich, ob es die Stimmung oder der Gedanke daran war, dass ihr Vater in sie eindringt, was ihre Brustwarzen gelehrt hat. Er sieht die Digitaluhr auf der Kommode mit den großen roten Zahlen darauf: 1:00. Sie faltet die Decke zusammen und hebt dann das Laken hoch. Es ist zu dunkel, um festzustellen, ob Ihr Bettgenosse nackt ist. Sie klettert hinauf und spürt die kühlen, sauberen Laken auf ihrer nackten Haut.
Er liegt da, spürt sein Herz schneller schlagen und hört das rhythmisch langsame Atmen des benachbarten Körpers. Nur weil er bei seinem Vater ist, spürt er etwas Feuchtigkeit in seinem Fell. ?Zu viel zu gut? er denkt: ?Mein Körper kann es nicht verzögern, also wenn er wach ist.? Sie gleitet auf dem Rücken weiter auf den Körper des Mannes zu und stoppt, als sie sich durch den Arm des Mannes blockiert fühlt. Dann schiebt er seine Beine, bis er gegen die Seite seines Beins drückt. Sein schlanker Körper entspricht nun dem großen, muskulösen seines Vaters.
Nach einer Minute Pause kehrt sie zurück und konfrontiert ihren Vater, der ständig keucht, während sie neben ihm schläft. Nach einer weiteren Pause schließt er die Augen, obwohl die Dunkelheit alles verdeckt. Er gähnt, so dass alle seine Kugeln in die Brust seines Vaters gehen. Er bemerkt eine Veränderung in seiner Atmung. Dann bewegt sie ihre Schenkel zum männlichen Körper. Er fühlt seinen Penis. Es wird lebendig. Drückt sanft in Richtung ihrer Hüften. Dann spürt und hört er einen Arm, der sich nach ihm ausstreckt. Sie zieht ihn fest. Er fragt sich, ob sein Vater ganz wach ist oder ob es eher ein Reflex ist. Vielleicht denkt er, er greift nach seinem üblichen Bettpartner? seine Frau. Als Frau hat sie die Erfahrung, dass sie weiß, dass es ihrem Hahn egal ist, wer die Frau neben ihm ist, selbst wenn sie halb schläft.
Ebenso für Pammy, wann immer ein Hahn in einem Raum ist, wird dieser zurückgesetzt – es gehört immer ihr. Er greift nach unten und hält den jetzt gehärteten Penis seines Vaters mit seinem Zeigefinger und Daumen direkt unter seinem Kopf. Mit der anderen Hand tastet er die Spalte ab. Seine Hand kann das Loch leicht finden, ohne von Haaren seines Partners oder ihm selbst blockiert zu werden. Er war froh, dass er gestern Abend seinen blonden Bart abrasiert hatte. Der Hahn steckt seinen Kopf in seinen Schlitz. Dann fickt er den Rest mit beiden Händen.
Er war beeindruckt, wie leicht es glitt. Sie bemerkte nicht, dass sie so voll von ihrer Vagina war, die sich entleerte. Er war nicht überrascht; Er sagte, er könne nur den langen Speer seines Vaters nehmen. Denn in seinem Club gibt es einen jungen Mann mit einem Monsterpenis. Dieser Mann ist nicht nur ein großer, großer Mann, sondern sein Schwanz war locker 6 Zoll lang. Wenn es starr ist, ist es 9 Zoll. Frauen würden immer darum kämpfen. Sie mussten den Partnerauswahlprozess stoppen, indem sie beispielsweise die Schlüssel der Männer in die Mitte des Bodens warfen, weil die Frauen beim Tauchen für ihn verletzt würden. Sie gingen zum Kartenziehen über. Pammy hat jetzt Selbstvertrauen, weil sie jedes Mal, wenn er sie anzog, kein Problem damit hatte, seinen Schwanz festzuhalten.
Pammy kehrt nach Hause zurück. ?Artikel.? Sein Vater stöhnt. ?Artikel. Artikel. Ahhhh.?
Der geile Schwanz stoppt, als er die Spitze ihrer schönen Fotze erreicht. Er kann nicht glauben, dass das passiert. Er hatte sich immer gefragt, wie sich sein Vater in seinem dicken, beschnittenen Penis anfühlen würde. Ist ihm klar, dass ihm die Vereinigung ein Gefühl der Fülle, der Sicherheit gibt? mehr als Befriedigung, eine vollständige ?Sühne? oder auch? ein – ment.
Dann wartet er. Verwirrt? ?Das ist toll ? so entspannend? Sehr schön. Wir sind Swinger, weil es mehr als nur das Vergnügen ist, verschiedene Leute zu ficken. Dies liegt an der Möglichkeit einer tiefen sozialen Intimität. Es gibt keinen besseren Weg, sich um jemanden zu kümmern, als wenn er seinen Schwanz fickt. Und für ein Mädchen gibt es kein größeres Gefühl von Intimität und Sicherheit, als den Schwanz ihres Vaters in ihrer Muschi zu haben. Wie glücklich bin ich, großzügige und großzügige Eltern zu haben. Das Leben wird nie besser sein als in diesem Moment.
Es wird weiter gewartet. Es gibt keine Bewegung in seinem Körper neben ihm. Dann denkt er darüber nach, Chinesisch zu lesen. ?Du kannst mit den Göttern kommunizieren, wenn du nicht für die Menschen handelst und verbreitest.? ?Artikel. Ich verstehe jetzt. Ich muss den Job machen. Aber wenn ich mich beim Auftritt entspannen kann, kann ich vielleicht auch Ekstase erleben?
Die junge Frau spürt, wie sich die Hände ihres Vaters zwischen ihren Körpern bewegen und auf jeder ihrer Brüste ruhen. Seine Hände beginnen, die weichen Kugeln zu massieren und arbeiten sich allmählich zu den Brustwarzen vor. Ihre Finger fügen mehr Kraft hinzu, dann kneifen sie ihre Brustwarzen. Er spürt einen leichten Schmerz, dann gibt es ein Kribbeln, als er seine Finger hebt. Er wiederholt die Aktion und endet jedes Mal mit einem Kribbeln. Dann übertönt er seine eigene Stimme. „Ahh.“
Er knarrt mit seiner Taille und dreht sie im Uhrzeigersinn. Er hält an und bewegt sich dann gegen den Uhrzeigersinn, um den Penis seines Vaters zu pumpen. Sie drückt ihre Brüste in ihre Hände und hofft, dass er sie noch fester hält, und sie ist kurz davor, erneut zu schreien. Ihre Hände reagieren und ihre verstopfte Klitoris dehnt sich ein wenig, was ihr sagt, dass sie bereit ist zu ejakulieren. Sein Seniorpartner bewegt sich nicht. „Der Penis, der mich erschaffen hat, ernährt mich jetzt“, denkt er. Kann es nicht länger aushalten.
Ah! Ahhhhh. Ähhh.?
Wenn es explodiert, spürt sie keine Krämpfe im daran befestigten Phallus – kein Saft fließt daraus in sie hinein. Das ist ganz anders als ihr Mann und ihre männlichen Partner. Sie würden wegschießen, während ich heißes Sperma in ihre Fotze spritze.
Die Vision des langen Riegels ihres Vaters in der Vagina löst bei ihr sofort eine erneute Ejakulation aus. ?Mein Gott! Oh Jesus! Papaeeeeeee!?
?. Sein Körper entspannt sich schließlich, als er auf eine Ebene der Bewusstlosigkeit zurückkehrt. Ein Bild eines nackten Teenagerkörpers, der auf dem Schoß ihres nackten Vaters sitzt. Sie lächelt ihn von unten an. Sie hat späte Teenie-Brüste. Die Beine seines Vaters öffnen sich und seine auch. Er beobachtet, wie ihre große Hand ihre Taille hinabgleitet und ihre kleine Faust reibt, trotz der blonden Haarsträhnen auf ihrem Hügel. Emotion ist oberstes Gebot.
Es kehrt zu einer höheren Bewusstseinsebene zurück. Seine Augen sind offen, um zu sehen, dass die Uhr 2:12 anzeigt. Das ist das Schlafzimmer meiner Eltern, und es ist dunkel und still, denkt sie. Nehme ich den Platz meiner Mutter ein, indem ich vom Hausherrn gefickt werde? Ehemann – mein eigener Vater. Sein Schaft in meiner durchnässten nassen Fotze.?
Er benutzt seine Ellbogen, um seinen Körper sanft zum Kopfende des Bettes zu bewegen, um zu sehen, was passiert. Der Körper des Mannes schmiegte sich so fest an sie. Dann versucht er, ein paar Zentimeter nach unten zum Fußende des Bettes zu rutschen, und wieder bewegt sich der männliche Körper mit ihm. Es wirkt ohne erkennbaren Kraftaufwand. Die Beine des Mannes werden neben seine gelegt, aber es gibt keinen Druck.
Er findet sich in einer weiteren Ansammlung von Bewegung unter seinem Bauch wieder. Plötzlich gibt es einen Schwall seines Spermasaftes. Der Körper seines Vaters rollt zärtlich über ihn und er dreht sich mit ihm um. Der Beruhigungskolben bleibt in der Fotze eingeschlossen. Brustwarzen fangen wieder an zu kribbeln. Seine langen Beine trennen sich und reiten auf ihm, damit er kein unangenehmes Gewicht anlegt. Die Muskeln in ihren Schenkeln spannen sich an, und dann zwitschert ein weiterer Orgasmus in ihrer Fotze.
?Ohhhh!? ? Oh !?
Dies ist normalerweise der Fall, wenn der Mann sein Becken drückt, um seinen Samen in der Frau zu lassen. Dieser männliche Körper hält es jedoch einfach. er weint
Nochmals: „Oh cum, cummmmmmmmm!“
Er windet sich, um seinen Höhepunkt zu beenden. Endlich ein ?Ommmmmm? um sich zu beruhigen und seine Genitalien zu entspannen. Es gibt keinen wirklichen Abschluss, da es keine Entlassung von seinem Vater gibt. Während die Handlung fast unerträglich ist, macht sie ihm unbeschreiblich viel Spaß.
Als er sich vorstellt, wie er wieder nach unten schwebt und alles ruhig ist, beginnt sein Geist auf eine noch niedrigere Bewusstseinsebene abzudriften. Sie sieht sich in einem viel jüngeren Alter mit ihrem Vater im Einkaufszentrum spazieren gehen und Händchen haltend. Sie verwandeln sich in einen Laden. Ihr Vater bringt sie in die Bekleidungsabteilung des jungen Mädchens. Die Verkäuferin wirft ihrem Vater jedoch einen überraschenden Blick zu und führt sie dann den Gang hinunter zum Geschäft von Victoria Secret.
Ihr Vater untersucht die Auslage des Morgenmantels, und die Frau nimmt ein paar, um sie dem Angestellten zu geben. Pammy folgt dem Angestellten und ihrem Vater in die Umkleidekabine. Der Angestellte mit der schönen Frisur dreht sich um und ist schockiert, dass Pammy seine Mutter ist. Sein Vater saß auf einer kurzen Bank. Seine Mutter beraubt ihn. Es herrscht absolute Stille, nicht nur in der Umkleidekabine, sondern im gesamten Laden, als wäre der Boden mit sehr dickem Teppich ausgelegt.
Pammy schaut in den Spiegel und sieht ihren nackten Körper. Das erste Outfit, das die Mutter des Offiziers ihm schmückte, ist ein Puppenmodell der Roten Moschee. Seine Mutter dreht ihre Schultern, um sich besser um meinen Vater zu kümmern. Chirpy Unterwäsche hat wenig zu verbergen. Es werden keine Worte gesprochen. Der Vater untersucht die Kleidung seiner Tochter und nickt dann.
Mami nimmt die Cami-Puppe heraus und legt sie in ihre Schachtel. Pammy ist wieder zu sehen, während Mama nach einem weiteren Satz Unterwäsche greift. Pammy sieht dann ihr eigenes Spiegelbild mit einem schwarzen Spielzeug aus Spitze und Netz. Sie spürt, wie ihre Brustwarzen hart werden, als sie durch das Netz geht. Die Mutter merkt sich auch die Brustwarzen, also passt sie das Oberteil so an, dass sie durch das Netz passen. Pammy spannt sich an, als Mama ihre Brustwarzen sanft biegt, um sie mit Farbe und Festigkeit besser sichtbar zu machen. Stellt die Mutter ihre Tochter wieder dem Kunden gegenüber? sein Vater. Der Vater nickt und kneift sich ins Kinn, während er die Gesichtszüge des jungen Models bewundert.
Mama nimmt dann das transparente hellblaue Chiffon-Nachthemd, das Papa ausgewählt hat, und schiebt Pammys Ärmel durch ihre Ärmel. Meine Mutter zieht sich für die Ansicht meines Vaters zurück. Wieder nickt er. Meine Mutter tritt vor und öffnet das Nachthemd, um ihr noch einmal das schwarze Gewand zu zeigen. Er greift um das Höschen herum und zieht es fest, um eine Falte zu entfernen, die den rasierten Hügel seiner Tochter besser zur Geltung bringt.
Pammy entdeckt, dass Mama ihr Höschen glättet, was einen Spritzer Sperma in das Höschen verursacht. Wenn Mama ihre Unterwäsche auszieht, nimmt sie die schmutzige Unterwäsche und steckt sie in einen separaten, durchsichtigen, selbstverschließenden Beutel und legt sie in die Schachtel mit der anderen Unterwäsche.
Es gibt ein Gefühl des Mysteriums, aber Pammy umgibt ein Gefühl absoluter Sicherheit.
Pammy verliert dann das Bewusstsein genug, um die roten Zahlen auf ihrem Wecker zu bemerken, die 3:32 anzeigen. Er fragt sich, ob er davon träumt, mit seinem Vater zusammen zu sein. Zur Kontrolle glitt er mit dem Bauch nach unten, bis er auf ein Hindernis stieß. Es berührt den kleinen Teil des Schafts, der nicht in ihre Vagina eingebettet ist.
Er hebt die Hand und beginnt, den kahlen Hügel noch einmal auf den Mann zu reiben, nicht auf irgendeinen Mann, sondern auf seinen eigenen Vater. Und wieder einmal findet er sich, egal wie er sich bewegt, am Körper fest. Sie fühlt ihre Brüste mit ihren Nippeln gegen die Brust ihres Vaters gedrückt. Er greift nach ihren Hüften und zieht sie fester in ihre untere Hälfte. Er fragt sich, ob sie ihren Körper genauso genießt wie er ihren.
Junge Frau stöhnt. ?Mmm. Hat er es getroffen oder wird es mich abspritzen? Es sieht in der Schwebe aus.
Was war das Mantra, das meine Mutter und ich zusammen sangen? Bring uns beide zusammen und vermische sie, um den Schatz zu beschützen? Er versteht: ?Ich fühle den Schatz? Welches größere Geschenk könnte ein Vater seiner Tochter machen? Dave wird mich nie so befriedigen. Kein Mensch kann.
Wieder sticht er den Hügel in den Unterleib des Mannes. Er beugt sein Becken, um zu sehen, ob er sie zum Samenerguss bringen kann. Der Mann bewegt sich kaum. „Oh mein Gott, es muss ejakuliert werden – es muss ejakuliert werden!“ Nichts.
Er merkt, dass er müde wird und wieder zu einer immer tieferen Ebene des Bewusstseins zurückkehrt. Sie denkt, die einzige Emotion, die dem nahe kommt, ist, wenn sie bei einem ihrer rockigen Abenteuer unter der Woche in ihrem Haus im achten Monat schwanger ist? Ihr Penis hatte ihren Anus und sie saugte am Stock eines anderen Mannes, während eine der älteren Frauen versuchte, ihre Klitoris zu massieren. Der Moment bot Intensität und Befriedigung, aber dieses Mal mit meinem Vater bietet er Freude und ein Gefühl vollkommener Sicherheit. Aber sie träumt weiter
Jetzt sieht er sich in einem Kurs zur Einführung in die Religion an der Universität. Alle Schüler verließen das Klassenzimmer, aber der ehemalige bärtige Professor, der auch Pfarrer war, blieb. Es ist die letzte Unterrichtsstunde des Semesters. Es sagt, es ist zwischen A und B für den Kurs. Sie zerreißt ihren Rock und ihr Höschen und zwingt sie zurück zu ihrem Schreibtisch. Ihre blonde Fotze (das war, bevor ich anfing, sie zu rasieren) ist auf der Tischkante. Er öffnet seine braune Cordhose und holt seinen großen Hahn heraus, der von einem schwarzen Busch umgeben ist. Sie schlägt ihn und rennt davon. Die gesamte Veranstaltung endet in fünf bis zehn Minuten. Er kann nicht einmal sagen, ob er kommt, sieht aber Sperma von seinem Schwanz tropfen, als er ihn wieder in seine Hose steckt. Bekommt ein A für den Kurs.
Pammy wacht um 6:37 wieder auf und sieht die roten Zahlen auf der Uhr. Sie zappelt herum und ich bin mir ziemlich sicher, dass sie immer noch einen geschwollenen Penis im Inneren hat. Ihre Bewegung geht weiter und sie gibt sofort aus und spürt, wie ein Sperma ihren Oberschenkel hinunterläuft. Er erkennt, dass er er selbst sein muss.
?Ah! Papa, Papa!?
Weder der Hahn noch der Körper, an dem er befestigt ist, bewegen sich nicht. Er muss innerhalb einer Minute drei Orgasmen gehabt haben. ?Wie kann das sein?? Pammy wundert sich: „Oft steckte sie den Schwanz eines Mannes in mich und schlug auf meine Schamlippen, um mich herauszuholen.“
Sobald er anfängt zu ziehen, spürt er, wie ein Schwall Sperma um seine Katze herum entweicht. Die beiden haben immer noch ihre Rücken verschmolzen. Er weiß, dass er es sein muss, weil er noch nicht gespürt hat, dass sein Partner freigelassen wurde.
An einem warmen Sommerabend findet er sich mit einem Buch auf einer Bank vor einem Tennisplatz wieder. Das Tennis-Outfit hat ein grünes Oberteil und einen grünen Rock mit plissiertem Unterteil. Ein älteres Ehepaar kommt mit ihren Schlägern auf das Feld. Die Frau trägt das traditionelle weiße Outfit, das mit etwas Rot und Blau verziert ist. Der vornehme Herr trägt einen ganz weißen Pullover und enge weiße Shorts. Der Mann ist auf der anderen Seite des Gerichts. Kurz bevor der Mann zum Gottesdienst geht, lächelt Pammy ihn breit an. Kehrt zurück und serviert dann ein Ass. Vor ihrem nächsten Aufschlag spreizt Pammy ihre Knie ein wenig. Es sticht ins Auge. Als sie das nächste Mal zum Servieren bereit ist, spreizt sie ihre Beine und enthüllt eine blonde Katze. Besorgter Mann dient im Netzwerk. Ihre Partnerin lacht über ihren schlechten Aufschlag. Bei ihrem nächsten Versuch spreizt Pammy ihre Beine weit. Der stilvolle Gentleman wirft einen Blick auf die schöne Aussicht und schlägt den Ball über die Ziellinie. Sie lachen beide, aber die Frau hat keine Ahnung, warum sie lacht.
Ein Tennismatch ist ein ?Täuschung Ihrer Partnerin? ob er seine Frau oder Freundin ist. Pammy schlägt die Beine übereinander, als sie sich umdrehen muss, um die Tennisbälle zu holen, aber sie schaut nicht von dem Buch auf. Schließlich bemerkt Pammy, dass seine Schnürsenkel locker sind. Plötzlich geht die Frau auf das Netz zu, um ihrem Partner zu sagen, dass sie gehen muss. Die Frau war überrascht und enttäuscht, weil sie noch nie so viele Punkte von ihm bekommen hatte. Als sie beim Hinausgehen an der Bank vorbeigehen, sieht er den alten Mann an und sieht sein Problem. Er versucht, seinen Fehler mit seinem Schläger zu vertuschen. Hat er deshalb seine Schnürsenkel nicht aufgebunden? konnte sich nicht biegen.
Pammy wacht auf und ihre Augen flackern im Sonnenlicht. Er bemerkt, dass sein Vater ihn mit einem verwirrten Lächeln im Gesicht ansieht. Sie bewegt ihr Becken und entdeckt, dass sie immer noch einen steifen Schwanz in ihrer Fotze hat. Er stützt sich auf seinen Ellbogen und sieht die Zahlen: 9:53. Er lächelt seinen Vater an und legt sich wieder neben ihn. Das Familienpaar sagt nichts.
Sie starren sich weiterhin an, bis die Sklavin versucht, ihre Fotze zu bewegen, um zu sehen, ob sie den Phallus aus der Garage holen kann. Sie werden mit Sekundenkleber befestigt. Also behielt er sie im Auge und begann erneut zu knirschen. Er denkt, es ist kein Sperma mehr da. Mit den Augen auf seinen Vater rollt er, während sein Vater mit ihm rollt. Er ist dabei. Dann beginnt sie, ihre Vorderseite so fest sie kann in ihre Leiste zu rollen. Wenn Sie sie jetzt nur zum Ausgeben zwingen, wird dies zu einem Gefühl der Eile auf ihrer Klitoris führen, begleitet von einem weiteren Juckreiz.
?Jesus!? Eine Hand liegt unter dem Nacken seines Vaters und die andere hält seinen Rücken. Die Nägel dieser Hand sinken in seine Muskeln. Sie reibt ihren Kitzler an ihm und versucht, ihre Vulva in einem letzten Versuch zu überreden, seinen heißen Samen zu saugen.
?Mein Gott! ?.Ach du lieber Gott!?
Dann schreit sie: „Ahhhhhhhh!? „Ahhhhhhhhhhhhh, was sich in ein langes leises Stöhnen verwandelte.
Das Lächeln meines Vaters änderte sich nicht. Lächelt sie, weil sie es geschafft hat, der chinesischen Behandlung zu folgen und ihr, ihrer Tochter, zu helfen? Er beantwortet seine eigene Frage. Er versteht es jetzt. Ist Pammy trotz ihrer geschwollenen Fotze klar, dass sie mehr zu bieten hat als sich auszuruhen? So zufrieden und glücklich war er noch nie. Er ist in der Tat eins mit seinem Vater und in gewisser Weise mit allen Männern. Er merkt, dass seine Angst verschwunden ist. Yin nahm das Yang seines Vaters. Was auch immer es war, er genießt diese letzten Momente seines Vaters? Er hat immer noch seinen harten Penis an seine Muschi geklebt.
Ein paar Minuten später klopft es im Schlafzimmer.
?Komm herein.? sagt der Vater, auf der Seite liegend, den Kopf auf ein Kissen gestützt.
Meine Mutter kommt herein in einem gelb schimmernden Chiffonkleid mit nichts darunter. Er trägt ein Tablett mit zwei Tassen Kaffee und einem kleinen roten Buch darauf. Die Jalousien des Zimmers verengen die Sonnenstrahlen. Es gibt einige Staubpartikel, die in den Streifen des Sonnenlichts treiben. Stellt das Tablett auf den Nachttisch. Der Duft von Kaffee breitet sich im ganzen Raum aus und absorbiert den Geruch von Sex. Sie tritt in das Liebesnest, entfernt Decke und Laken. Sie grinst in Gedanken und rahmt ein Bild ihrer beiden Lieblingsmenschen ineinander. Er beugt sich vor und küsst seine Tochter auf die Stirn.
Er nimmt das Buch vom Tablett und geht zum Kopfende des Bettes. Es sagt nichts, sondern zeigt auf eine Zeile im Buch. Ehemann und Tochter lesen leise zusammen: „Bring uns zwei zusammen und vermische, während der Embryo verfeinert und der Schatz bewahrt wird.“
Meine Mutter lächelt: „Kann ich es einschenken?“
Pammy sieht ihre Mutter an und bemerkt, dass sie den Anblick ihres Mannes genießt, der sich auf seinen Ellbogen stützt und langsam beginnt, seinen immer noch verstopften Schwanz aus seiner geschwollenen rosa Muschi zu ziehen. Sie stellt fest, dass ihre Muschi noch nie so rau und wund war. Sie muss Salbe oder Kokaöl auf ihre Leiste auftragen. Dennoch ist sie sich bewusst, dass die Priorität ihrer Mutter darin besteht, ihre eigene Muschi zu haben und zuerst die Bedürfnisse ihrer eigenen Frau zu befriedigen. Also akzeptiert sie, dass es nach dem Kaffee Zeit ist zu gehen, damit ihre Mutter und ihr Vater sich gegenseitig etwas Belohnung und Trost bieten können. Wird dies eine Nacht sein, an die sich alle erinnern werden? Nacht der Balance und Erfüllung – Yin und Yang.

Hinzufügt von:
Datum: Juli 14, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.