Der akademiker und die nymphomanin kapitel eins

0 Aufrufe
0%

Der Akademiker und die Nymphomanin.

Eine erotische Science-Fiction, Komödie.

In Ihrer englischen Sprache heiße ich buchstäblich David (Geliebter) Patterson (Sohn des Vaters).

Ich werde es dir nicht in meiner Sprache geben, du würdest es schwerer haben, unser Alphabet zu lernen als ich, Englisch zu lernen, und dein Slang war eine Schlampe.

Sie würden sagen, dass mein beruflicher und akademischer Hintergrund Xenolinguestik und Xenoanthropologie sind.

Ich bin ein Forscher am Institut für intergalaktische Forschung an dem, was Sie Rigel Sieben nennen würden.

Es ist ein kleinerer, dichter blaugrüner Planet, der über 83 % seiner Wasseroberfläche bedeckt.

Es hat eine um 0,2 % größere Schwerkraft als die Erde und eine weniger starke axiale Neigung als die Erde, sodass die Jahreszeiten milder sind.

Perfekt für Akademiker!

Ich bin ein vierbeiniger Humanoid und das, was Sie ein Säugetier nennen.

Meine Rasse hat nach Ihren Maßstäben sehr lange gelebt, ich bin 285 Jahre alt und werde als junger männlicher Profi meiner Rasse angesehen.

Allerdings werde ich von meinen Leuten nicht als asketisch attraktiv angesehen.

Meine Haare und meine Haut haben nicht die wünschenswerteste Farbe, ich bin zu klein und meine Ohren sind zu klein und rund und mein Gesicht ist eher flach.

Mein Volk stammt von einer Kreatur ab, die man als Katze bezeichnen würde.

Glücklicherweise funktioniert das auf der Erde.

Ich bin fünf Fuß groß.

Mein Gewicht beträgt 195 Pfund, mein Haar ist schokoladenbraun und meine Augen haben eine sehr wechselhafte haselnussbraune Farbe.

Ich kann mich ohne viele Änderungen an meiner Physiologie leicht einfügen.

Ich habe ein Problem, das NIEMAND am Institut auch nur ansatzweise vermutet hat (ich recherchiere vor dem ersten Kontakt, daher überraschen mich einige Dinge). Meine Rasse hat aufgrund der Evolution ihren Schwanz verloren, als wir anfingen, aufrecht zu gehen;

Wir behielten jedoch die Pheromondrüse an der Basis unserer Wirbelsäule.

Getreu unserer Spezies sind unsere Weibchen nur dreimal im Jahr sexuell aktiv, und unsere Paarungsrituale spiegeln dies wider.

Leider finden es manche Menschenfrauen fast unmöglich, meinen Pheromonen zu widerstehen.

Und da fing es an zu bröckeln.

Ich habe auch festgestellt, dass einige menschliche Frauen, wenn sie erregt sind, ein Pheromon in ihren Vaginalsekreten haben, was mich mehr als verrückt macht.

Ich hätte nie gedacht, dass ich Opfer eines Interspezies-Sexfetischs werden würde, aber anscheinend bin ich es, ich bin verrückt nach menschlichen Frauen und bei einigen bin ich außer Kontrolle.

Hier beginnt meine Geschichte!

Ich kam auf der Erde / Erde auf dem nördlichen Kontinent der westlichen Hemisphäre (Vereinigte Staaten, New Mexico) gerade außerhalb einer Stadt namens Taos an.

Ich hatte eine ziemlich große Menge ungeschliffener Edelsteine, Rohsilber und Rohgold in einer dimensionalen Falte versteckt, damit ich es leicht tragen konnte, und ungefähr zwölf Unzen Rohgold in meiner Handtasche.

Wir haben seit fast 85 Jahren eine Beobachtungsstelle auf dem Mond dieses Planeten und wir haben ein sehr gutes Verständnis für die Wirtschaft der Erde.

Ich habe vier Unzen Gold verkauft und gegessen.

Ich finde es heute noch

Ich habe eine Vorliebe für scharfes mexikanisches Essen.

Dann arrangierte ich den Transport nach Monterey, Kalifornien, wo ich operieren sollte.

Ich hatte mich über das Internetsystem eingerichtet, um Edelmetalle gegen Bargeld an eine Schmuckdesignfirma zu verkaufen.

Als ich zu meinem Treffen mit dem Einkaufsleiter kam, bemerkte ich, dass alle Außenangestellten ziemlich gefährlich aussehende Männer waren, die meine sensorische Ausrüstung mir mitteilte, dass sie schwer bewaffnet waren.

Ich wusste nicht, ob ich Angst haben oder mich sicher fühlen sollte.

Ich legte meinen Personalausweis und gefälschte Ausweise vor und wurde gebeten, mich in ein Büro zu setzen, und mir wurde ein großartiger Weißwein serviert, von dem ich fand, dass er vor Ort hergestellt wurde.

(Wenn es eine Konstante im Universum gibt, dann die Tatsache, dass alle Arten berauschende Verbindungen verwenden.) Mir wurde gesagt, dass eine Frau Victoria Katz in Kürze bei mir sein würde und dass ich mich entspannen und mein Getränk genießen sollte.

Ich genoss meinen Wein, als Mrs. Katz hereinkam, und ich verschluckte mich fast, als ich aufsah, um sie zu sehen.

Lassen Sie mich Ihnen von dieser wunderschönen Frau erzählen.

Sie schien 5’11 “ zu sein, schlank mit kleinen Brüsten, einem herzförmigen Gesicht mit tieferen grünen Augen und diesem kastanienbraunen Haar, das mein Universum gerade erschütterte.

Er hatte Hände mit langen, schlanken, anmutigen Fingern, die in perfekt schönen Krallen (Nägeln?) endeten, und perfekte, lange, athletische Beine, die in zarten Füßen endeten, für die man sterben würde.

Das ist (für mich) die schönste Frau auf den drei Planeten, auf denen ich gewesen bin.

Ich war verblüfft, ich konnte nicht sprechen, dann traf mich ihr Duft wie ein Expresstransport in voller Fahrt.

Mein Herz schlug so schnell, dass ich dachte, es würde explodieren, und alles, was ich tun konnte, war tief in meiner Brust zu donnern, teilweise zwischen einem Knurren und einem Summen.

Schließlich schaffte ich es, aufzustehen und ihre angebotene Hand in meine zu nehmen und mich darüber zu beugen, betrunken von dem Duft ihrer Haut.

Ich stand auf und sah ihr in die Augen und dieses tiefe sexy Kichern kam einfach aus ihr heraus und ihr Lächeln verbrannte fast meine Netzhaut.

Dann sagte diese Stimme, die eine Supernova beruhigen würde: Kann ich dich David nennen?

alles, was ich tun konnte, war mit dem Kopf zu nicken wie eines dieser Wackelkopfdinger.

Er kicherte und sagte: Kannst du mich Vicky nennen und kann ich meine Hand zurückbekommen?

Sie möchten auch Ihren Kiefer vom Teppich heben, ich möchte nicht, dass Sie darauf treten.?

Zu diesem Zeitpunkt kannte ich meine Hand nicht von meinem Fuß.

Ich stammelte einen Moment, errötete und sagte: „Ich entschuldige mich für mein unhöfliches Verhalten, aber ich hatte nicht erwartet, dass V Katz eine wundervolle Frau wie Sie ist.“

Nun, es ist schön zu wissen, dass ich diese Wirkung auf jemanden habe, bitte setzen Sie sich und lassen Sie uns zuerst zur Sache kommen, und wenn Sie wollen, könnte ich Ihnen dann die Stätten von Monterey zeigen.

Das ist mein letztes Treffen heute und ich habe gehört, dass Sie erst heute Morgen angekommen sind.

»Es wäre ein Wunder, wenn ich mir die Stadt ansehen wollte.

Ich konnte nicht verhindern, dass meine Brust knurrte und Vicky fragte mich: „David, geht es dir gut?

Sieht aus als würdest du schnurren, stimmt da was nicht??

Ich versicherte ihr, dass nichts falsch war und versuchte, es zusammenzusetzen.

Dann sah ich einen seltsamen Blick über sie huschen und ihr Gesicht errötete ein wenig.

Wir haben über den Preis pro Unze Gold und Silber gesprochen und uns geeinigt.

Meine Proben wurden getestet, gewogen und zertifiziert, und das sichere Lager, in dem ich das Metall deponiert hatte, überprüfte die Gewichte.

Sie trafen Vorkehrungen, um das Gold und Silber am Morgen zu liefern, und sorgten dafür, dass die Mitarbeiter des IRS und des Finanzministeriums anwesend waren, damit die Steuern eilig waren und sie wussten, dass die Transaktion legitim war

Seit wir Geschäfte machen, konnten Vicky und ich nicht anders, als uns anzusehen.

Wir haben alle Verträge unterschrieben, uns die Hände geschüttelt und ein letztes Glas Wein getrunken.

Ich sagte Vicky, dass ich im Doubletree Inn am Customs Plaza wohne, und traf mich mit mir an der Bar, um zum Abendessen auszugehen.

Als ich in meine Suite kam, stellte ich fest, dass ich nach Pheromonen roch und musste duschen.

Als ich mich zum Duschen fertig machte, bekam ich einen Anruf von Vicky, sie war an der Hotelrezeption und sagte, sie habe keine Lust, an der Bar herumzuhängen.

Ich ließ die Empfangsdame sie hereinbringen und wies ihn an, sie und eine gute Flasche Merlot mitzubringen.

Ich ging voran und legte mein Kleid in die Umkleidekabine vor dem Badezimmer und ging unter die Dusche.

Ich hatte meinen Kopf unter dem Duschkopf und versuchte verzweifelt, meinen Kopf wieder zusammenzusetzen, als sich die Duschtür öffnete und eine nackte Vicky mit mir bespritzt wurde.

Ich starb fast vor Schock, Vicky legte einen Finger an meine Lippen und drückte mich gegen die Wand.

Er küsste mich so hart und lange, dass mein Anblick ein Sauerstoffmangeltunnel war, ein wunderschöner Körper hatte mich an die Wand genagelt und diese erstaunlichen Hände waren überall auf meinem Körper.

Mein großes Gehirn hat es überprüft, eine Sache, die wir mit der menschlichen Post gemeinsam haben, ist, dass wir zwei Gehirne haben, aber wir haben nur genug Blut, um eines nach dem anderen zu operieren, und mein kleines Gehirn hat übernommen.

Ich packte Vickys Arsch und versenkte meine Zähne in der weichen Stelle auf ihrer linken Brust, sie knurrte und biss mich.

Wir waren beide außer Kontrolle und ich hob sie hoch und trug sie in das klatschnasse Schlafzimmer und warf sie aufs Bett.

Als ich auf das Bett kletterte, grub sich Vicky in ihre Klauen, drehte mich um und spießte sich auf meinen rasenden Schwanz, stieß einen Schrei aus und begann zum Orgasmus zu kommen, wurde nicht langsamer, sondern knallte in einem konstanten Orgasmus so viel ich konnte in mich hinein

was wartete auf die Reise meines Lebens, stieß mit ihr zusammen und brüllte mein Vergnügen in den Kosmos.

Ich kam von alleine zum Orgasmus und als mein Schwanz anfing zu zucken, wurde Vicky noch wilder.

Ich dachte, ich müsste von ihren Nägeln in meiner Brust genäht werden.

Sie fing an zu vibrieren, als würde Hochspannung durch ihren Körper fließen, und ihre Augen verdrehten sich in ihrem Kopf und sie wurde ohnmächtig, sie brach auf mir zusammen, ich ging den Bruchteil einer Sekunde nach ihr hinaus.

Wenn Sie mehr über David und Vicky erfahren möchten, posten Sie Kommentare und Vorschläge, lassen Sie mich bitte wissen, was Sie denken

Hinzufügt von:
Datum: April 17, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.