Die tochter des klempners teil 2

0 Aufrufe
0%

Klempnermädchen Teil 2

von Beagle9690

Dezember 2010

Anmerkung des Autors: Wie in Kapitel eins tauche ich weiterhin in die Geschichte von Marie und Patrick ein und setze ihre Liebe und ihre tiefen Gefühle füreinander ins rechte Licht.

Einige werden die Geschichte nicht mögen, da es keinen ständigen Proxy-Sex gibt, andere werden sie wegen der Romanze so lieben, wie sie ist.

Marie:

PATRICK streckte mir seine Hand entgegen und half mir auf die Beine.

Sie sah mich nachdenklich mit ihren freundlichen, ehrlichen Augen an und lächelte mit ihren zur Schau gestellten Grübchen.

Patricks Lächeln bringt mein Herz zum Schmelzen.

Er berührte sanft mein Gesicht und sagte: „Danke, Marie.“

einfach so, und das meinte er.

Ich dachte,

Was für eine süße Sache zu sagen.

Sind ihm kleine aufrichtige Dinge und Gesten so wichtig?

Als ich ihm seinen Kaffee brachte, dachte ich, er wäre aufgestanden, um mir zu danken.

Er setzte sich nicht auf die Schaukel auf der Veranda, bis ich mich zuerst setzte.

Es ist so eine Kleinigkeit, dass Kaffee.

Das Lächeln auf ihrem Gesicht sagte, wie sehr sie das schätzte, so wie ihr Lächeln es jetzt tat.

Was für ein wunderschönes Auftreten er hat, und ich liebe seine sanfte und freundliche Art Frauen gegenüber;

es sei denn, er liebt sie und dann, oh und dann.

Ich schlang meine Arme um seinen Hals.

Da gehören sie jetzt hin.

Patrick ist ich, ‚Wann gehen wir in unser Schlafzimmer, um das Bettstute-Hengst-Ding zu machen??

„Das ist Dirty Talk, Marie.“

?Du hast es versprochen,?

Ich erinnerte ihn spöttisch, als ich sein Haar zerzauste und beide Wangen küsste.

Ich verspreche es noch.

Es wird heute Abend nach dem Feuerwehrmannkarneval sein, und erst, nachdem Sie Ihr wunderschönes Vanillemädchen zuerst gegessen haben.

Wie Sie wissen, setze ich mich dafür ein, Lose für die Tombola zu verkaufen, um das County Animal Shelter zu unterstützen.

Bevor ich es herausfand, hatte ich geplant, dich bei unserem ersten Date einzuladen.

Wirst du mir diese Ehre erweisen?

Werde ich nicht den ganzen Tag Tickets verkaufen?

?Das würde ich um nichts in der Welt missen?

„Nein, nicht für alles Geld der Welt“, antwortete ich nachdenklich.

Auf die eine oder andere Weise werde ich diesen Rotschopf wissen lassen, dass er vor Jahren eine Chance hatte und dass er es vermasselt hat oder vielleicht auch nicht, und dass sie sich deshalb getrennt haben.

Trotzdem, bist du jetzt mein?

Und dann habe ich angeboten: „Ich helfe dir und Susan beim Verkauf von Lottoscheinen.“

?Das ist toll!

Ich bin so froh, dass du so gut darin bist.

Mögen Sie gesalzene und Malzessig-Pommes?

Da ist auch Tabasco-Sauce drin.

Wenn ich wüsste, dass Sie scharf und scharf mögen, hätte ich Cayennepfeffer zu Pommes Frites hinzugefügt?

Patrick:

WÄHREND DIE WANNE WASCHTE, ging Marie nur mit BH und Höschen bekleidet ins Badezimmer, und ich sagte: „Wie schade, dass wir keine Zeit für Marie hatten, sich mir anzuschließen?“

Dachte ich und wurde von dem Gedanken abgelenkt, dass er im Badezimmer durchnässt wurde.

Die Wanne mit mir ist schön und bequem….?Welches dieser Shirts soll ich tragen??

Ich habe sie beide gebügelt… Patrick, hast du gehört, was ich gesagt habe?

Willst du das blaue tragen?

Marie, sind sie von ihren Hosenträgern oder von diesem roten mit den weißen Perlmuttknöpfen?

„Rot ist in Ordnung und du musstest sie nicht bügeln, Marie.“

?Natürlich habe ich.

Mein Outfit ist bereits gebügelt und deins hat nur wenige Minuten gedauert.

?

Sie hängte die Hemden neben die offene Badezimmertür und nahm meine Flasche Babyshampoo.

„Lehnen Sie sich zurück und entspannen Sie sich, während ich Ihnen ein schönes Shampoo und eine Kopfhautmassage gebe.

und ich dachte: „Wer war ich, damit zu argumentieren?“

„Wenn ich mich entscheide, meine Haare wieder wachsen zu lassen, wird es Ihre Aufgabe sein, mir dabei zu helfen, mich darum zu kümmern.“

„Ja, ist es mir ein Vergnügen?

Das fühlt sich großartig an.

Trotzdem muss ich sagen, dass ich ihren sexy Bob verehre.

Marie:

„MÖGEN SIE MEINE HAARFARBE, PATRICK?

Weißt du, das ist meine Naturfarbe?

„Ich mag die Farbe deiner Haare … nur ein wenig nach links bitte.“

„Würdest du mich eher als Blondine bevorzugen?“

fragte sie.?Nein, ich kann dich nicht als Blondine sehen.

Das ist es, benutze deine Finger.

?Was ist, wenn ich meine Haare rot färbe und sie dann ganz kurz zu einem vielschichtigen Pixie schneide?

Ich fragte.

„Es ist dein Haar und deine Wahl, aber da du mich fragst, nein zu rot gefärbtem Haar und definitiv nicht zu einem kurzen Pixie?“ Benutze deine Finger auf der Krone.?

„Warum bist du in der High School mit Susan ausgegangen, Patrick?

Was war die Attraktion??

„Ich weiß, dass ich mich nicht viel um Marie kümmern kann, und ich verstehe, wohin das führt.

Etwas weiter rechts?

Ja, es ist gleich da.

Ich akzeptiere, wie Gott mich geschaffen hat, und ich bin dankbar für all meine Segnungen wie Sie.

Klingt das für Sie einfach?

Was du siehst ist was du kriegst.

Du bist eine schöne Frau und das ist eine Tatsache.

Bist du wie Gott dich erschaffen hat?

Schön.

Ja, ich liebe lange Haare bei Frauen, und ja, ich mag gottgegebene Haarfarbe wirklich.

Ich mag auch deinen Bob, weil er dir sehr gut steht.

Ich mag es, wenn es wie bei mir silbergrau oder weiß wird.

Ich fühlte mich einmal wegen ihrer langen roten Haare zu Susan hingezogen.

Er lässt mich seine Haare kämmen und damit machen, was ich will?

Ah, nicht zu hart und aufhören zu ziehen?

Es war ein Unfall.

Schließe deine Augen, damit ich spülen kann.

„Nein, war es nicht, und jetzt bin ich an der Reihe, ein paar Fragen zu stellen.

Denken Sie nicht einmal daran, Ihr Shampoo mit kaltem Wasser auszuspülen.

Haben Sie Ihre Haare schon einmal rot gefärbt oder zu kurz geschnitten?

„Nein, aber ich war die meiste Zeit meiner Ehe blond.“

„Ich schätze, du bist blond geworden, weil dein Ex-Mann es so bevorzugt hat, oder?“

„Ja, es war blond für ihn und groß für mich.“

Deine Eltern waren mit der Farbänderung nicht einverstanden, oder, Marie?

Tatsächlich, ich wette, sie, und besonders dein Vater, haben von Anfang an nicht viel von deinem Ex gehalten, aber sie haben dir zuliebe den Mund gehalten.

Meine Intuition sagt mir, dass der Abschaum egozentrisch ist und höchstwahrscheinlich Angst vor deiner Wut hat.

Zweifellos hatte sie dumme Angst vor deinem Vater.

Ich dachte: ‚Wenn ich richtig annehme, würde Patrick keine drastischen Farbänderungen oder Schnitte gutheißen.

Er wird mich mit meinen Haaren machen lassen, was ich will, und sich nicht beschweren oder schmollen.

Mit dem Drecksack war die Blondine fast schon eine Aufgabe?

Ich war überrascht, wie nah Patrick in beiden Situationen zu Hause war, und ich war ein bisschen erleichtert, und ich möchte, dass wir ehrlich und offen miteinander umgehen.

?Nach der Scheidung haben Sie Ihre Haare als eine Art Ausdruck geschnitten;

sozusagen ein neuer Anfang.

Sind Sie zu Ihrer natürlichen Farbe zurückgekehrt, um Ihre neu gefundene Unabhängigkeit zu verteidigen?

Den Rest kann ich mehr oder weniger erahnen.

Ich möchte, dass wir offen und ehrlich miteinander umgehen.

Abgesehen davon könnte dies ein Neuanfang für uns beide sein, Marie.

Wir können ein Lebenstagebuch teilen und eine saubere weiße leere Seite beginnen.

Ich möchte, dass dieses Haus endlich dein Haus ist.

Ich empfehle dringend, dass Sie Ihre Mutter und Ihren Vater anrufen und ihnen sagen, wo er ist.

Sie haben Glück, Bekannte zu haben.

Ich vermisse meine

Ich bin mir sicher, dass sie sich inzwischen Sorgen gemacht haben.

Ich würde sie gerne kennenlernen.

Es ist, als könnte Patrick meine Gedanken lesen.

Ich wäre ein wenig verspielt und spüle es mit kaltem Wasser ab.

Jetzt kann ich es kaum erwarten, dass Patrick meine Familie kennenlernt.

Sieht so aus, als wären wir bisher bei allem auf der gleichen Seite.

Im Laufe des Tages schreiben wir zusammen mit unserem ersten Rendezvous beim Feuerwehrfasching einen Eintrag in unser Lebenstagebuch.

Ich habe mich seit der High School nicht mehr so ​​auf ein Date gefreut.

Ich habe mich dem Anlass entsprechend ordentlich angezogen.

Wir kleideten uns größtenteils im gleichen Stil.

Patrick trug seine unverwechselbare Blue Jeans mit einer Jeansjacke über seinem roten Westernhemd.

Die geliehene Jeans, die ich trug, saß wie eine zweite Haut, und ich trug ein rotes Westernhemd wie dieses hier.

Auf der Rückseite meiner Jeansjacke befanden sich zwei wunderschön gravierte und handgenähte rote Kardinäle, männlich und weiblich, auf einem weißen Birkenzweig.

Sogar unsere Loafer-Stiefel hatten die gleiche Doppelvamp-Konstruktion und wurden von der Russell Moccasin Company in Berlin, Wisconsin, aus Büffel- und Hirschfellen hergestellt.

Ich muss sagen, es ist der bequemste Schuh, den ich je getragen habe.

Im Lesesaal (Badezimmer) steht ein mit Katalogen gefüllter Weidenkorb.

Damit ich ein weiteres Paar bestellen kann, lasse ich Patrick meine Füße gemäß den Anweisungen auf der Papiervorlage im Russell-Katalog messen, damit ich ein weiteres Paar bestellen kann.

Patrick sprach mit White Cloud auf der östlichen Weide und fütterte seine Äpfel, als ich hinausging, um ihm mein Outfit vorzustellen.

Diese Halbschuhe waren leise und ich konnte ihm fast nahe kommen, aber White Cloud sah mich und fing an, auf der Stelle zu hüpfen und den Kopf zu schütteln.

Er eilte zu mir, wo ich schweigend am Zaun entlangging, und zog Patricks Aufmerksamkeit auf mich.

Jetzt verstehe ich, warum seine Frau das Pferd White Cloud genannt hat.

Diese sanfte alte Stute ist bis auf einen großen weißen Fleck, der sich über die gesamte Länge ihres Rückens erstreckt, komplett braun.

Er trug einen kleinen, abgegriffenen, verbeulten Metalleimer, kam zu uns herüber und schenkte mir ein strahlendes Lächeln.

Patrick stellte den Eimer ab und packte mich an der Hüfte, um mich herumzuwirbeln;

Er hielt mich in der Luft, als hätte ich kein Gewicht.

„Du siehst toll aus, meine Dame, meine Marie.

Der Art und Weise nach zu urteilen, wie wir uns kleiden, haben wir es vielleicht mit Zwillingen verwechselt und du hast es die ganze Zeit so geplant?

und küsste mich.

Patrick war total begeistert und ich dachte: ‚Hat er gerade Marie gesagt?‘

Meine Marie, das ist so toll!

So funktionieren die Dinge im wirklichen Leben nicht und deshalb werde ich mein Bestes geben und niemals aus diesem wunderbaren Traum aufwachen.

Das ist meine Chance, jeden Berg zu erklimmen und meinen Traum vom Malen und Zeichnen in meiner eigenen kleinen Werkstatt zu verwirklichen.

Patrick bot mir an, mir das Studio zu leihen, wenn ich wollte.

„Du hast keine Ahnung, wie schön du aussiehst, meine Königin“, fuhr sie fort, als sie mich sanft niederschlug.

Ich glaube, White Cloud dachte anfangs, du wärst seine Herrin.

Es ist dir sofort eingefallen, und die Pferde können Dinge spüren.

Viele Indianer glauben, dass Pferde unsere Auren lesen und uns auswählen können, und dann ist ihre Liebe und Loyalität absolut.

Möchten Sie die Herrin der Weißen Wolke sein?

und nahm ein Stück Möhre aus dem Eimer, ?Verteile so,?

Er hat ein Stück Karotte in meine Handfläche gelegt, „er wird sich nicht in die Finger beißen, also zieh dich nicht zurück, wenn er seine Lippen auf deiner Handfläche spürt, kannst du seine Lippen fühlen?

White Cloud, das ist Marie Antoinette, nicht Anne Marie, aber das weißt du jetzt wahrscheinlich, oder?

White Cloud nickte mit dem Kopf und drückte dann meine Hand: „Hier ist ein weiteres Stück.

Kannst du ihn so lieben?

Jetzt sagen Sie White Cloud, dass sie eine große alte Dame ist.

Patrick:

WENN MARIE ES IN KLEIDUNG AUS DEM LAND NIMMT, sah sie so schön aus, dass es mein Herz zum Flattern brachte.

Als ich sie schüttelte, dachte ich: „Marie ist sehr geduldig mit mir.“

Er lässt sich von mir hochheben und küssen.

Meine dummen Macken ertragen?

Ich kann mir nicht helfen, wenn ich mit ihm allein bin.

Nur wir zwei.

Ich werde Marie niemals in Verlegenheit bringen, indem ich mich in der Öffentlichkeit so benehme.

White Cloud gewöhnt sich von mir an dieses Verhalten, wenn ich glücklich bin.

Er lässt sich von mir füttern, aber er frisst seine Leckereien nur in diesem Eimer für Sam.

Das ist wichtig.

Er aß an Maries Hand und ließ sie seinen Hals umarmen.

Ich bin nicht der schönste Fluch der Welt, aber trotzdem hat Marie mich ausgesucht, White Cloud hat sie ausgesucht.

Ich kann es kaum erwarten, auf dem Karneval herumzulaufen, Marie zu zeigen und sie allen vorzustellen.

Ich war seit drei Jahren nicht mehr beim Karneval, und Susan ist seit zwei Jahren hinter mir her, um sie dorthin zu bringen.

Ich muss Susan in Ruhe lassen und ihr alles erklären.

Ich schulde es ihm.

Ich hoffe, ich mache keinen Fehler, indem ich Marie mitnehme.

Aber Gott bewahre, Marie ist vorerst nicht zu stolz, ein geliehenes Kleid zu tragen.

Ein Abenteuer ist das, was wir brauchen?

Marie:

Es ist eine halbe Stunde Fahrt zum Feuerwehrmann-Karneval und wir saßen wie junge Leute dicht beieinander und ich hielt ihre Hand auf dem Weg dorthin.

Patrick sagte, er sei überrascht, dass White Cloud mich so beeinflusst habe.

Ich kann es kaum erwarten, es zu fahren, und Patrick wird es mir beibringen.

Bis dahin muss ich lernen, mich um ihn zu kümmern und mich um ihn zu kümmern.

Er verkündete, dass ich von der Weißen Wolke ausgewählt wurde.

Ich finde das sehr cool.

Wir haben auch ein bisschen über das Zusammenleben gesprochen.

Patrick sagte, wir könnten unser erstes Abenteuer in drei Wochen fortsetzen oder wenn der Besitzer der tragenden Stute sie abholen würde.

Er sagte, er sei sehr diskret mit den Einzelheiten unseres Abenteuers und erwarte einige Überraschungen.

Bevor wir zum Ticketschalter gingen, gingen Patrick und ich um den Karneval herum, um uns umzusehen.

Ich hoffte, er würde beim Gehen seinen Arm um meine Taille legen, obwohl ich froh war, wenn er meinen Arm fest hielt, wie es eine Dame tun würde.

Ich fühle mich sehr geborgen, wenn ich in seinen Armen liege.

Er geht mit einem Selbstvertrauen, das nur wenige Männer haben.

Ich habe viele reiche und privilegierte Männer mit einem Hauch von Arroganz herumlaufen sehen;

Nicht mit Patricks offener und ehrlicher Art.

Ich frage mich… ob jemand ihnen ihren Reichtum und ihre Macht weggenommen hat;

Werden sie mit dem gleichen arroganten Selbstvertrauen gehen?

Was haben sie, um dies zu unterstützen?

Wir gingen willkürlich, als ob uns das Land gehörte, auf dem wir gingen, trotz unserer Bereitschaft, es zu teilen?

oder, wenn höflich darum gebeten wird, Platz machen.

Während der Vorstellung stand ich nah bei Patrick und behauptete leise, dass er mir gehörte.

Auf dem Weg zu unserem ersten Halt, Darbys Pommes-Stand, stellte er mich einigen Leuten vor.

Diese köstlichen Pommes waren genau so, wie Patrick es beschrieben hat.

Ich habe gesehen, wie Darby oder seine Frau etwas Metzgerpapier von einer großen Rolle abgerissen, dieses Stück Papier zu einem großen Kegel geformt und mit Klebeband verschlossen haben.

Jede Bestellung wurde frisch zubereitet und in diesen Papierkegeln serviert.

Wir brachten unsere Pommes zu einem Picknicktisch, wo Patrick die Tüten für die provisorischen Teller öffnete.

Er fügte etwas Salz, etwas Malzessig und eine Prise Tabasco-Sauce hinzu.

Sie waren lecker.

Wir saßen zusammen auf der Bank und teilten sie.

Wir teilten auch eiskalte, frisch gepresste Limonade, indem wir große Pappbecher hin und her reichten.

Nachdem ich fertig war, legte Patrick seinen Arm um meine Taille und umarmte mich.

Dann küsste er meine Wange.

„Ist das alles, was ich habe?“

“, fragte ich und zerzauste sein dickes, widerspenstiges blondes Haar.

„Ich schätze, wir müssen uns dem Unvermeidlichen stellen und helfen, Lottoscheine zu verkaufen“, sagte er.

Er seufzte, beugte sich vor und küsste meine Lippen. „Wir sollten besser gehen.“

„Warte Patrick, muss ich dir etwas sagen?

Ich schlang meine Arme um seinen Hals und flüsterte ihm ins Ohr: „Ich möchte, dass du schmutzig mit mir redest?“ Nicht hier, Marie.

Mit all den Leuten um mich herum, richtig?

Er sagte, er beginne aufzustehen.

„Schämen Sie sich, mir für einen großen, starken Mann wie Sie unanständige Worte ins Ohr zu flüstern?“

fragte ich sarkastisch, weil ich wusste, dass du nicht kommen würdest.

Ich versuchte, ihn zum Sitzen zu bringen, was unmöglich war, also stand ich mit ihm auf.

„Ich schäme mich nicht, aber dies ist nicht die Zeit und der Ort.

?Können wir uns dann einigen?

Immer noch seinen Hals umarmend, fragte ich: ‚Ich werde dir schmutzige Worte ins Ohr flüstern und ‚Ein Schwein ist in den Schlamm gefallen?‘

genannt.

Patrick:

WAS FÜR EIN VERGNÜGEN, EINE SCHÖNE FRAU AUF MEINEM ARRANGE ZU HABEN.

Marie war sehr charmant, als ich sie mir vorstellte.

Er ist nett zu Menschen.

Sich anpassen oder zu sehr versuchen, sich anzupassen.

Ich bin seit Jahren mit niemandem ausgegangen und ich war besorgt, dass die Dinge ein bisschen seltsam sein könnten.

Das war überhaupt nicht der Fall.

Bei Marie kann ich ich selbst sein.

Susan ist Verhandlungsführerin und begeisterte Organisatorin und sehr effektiv im Umgang mit Geld.

Er gab mir immer, was ich wollte und verlangte immer eine Kleinigkeit als Gegenleistung.

Er war auch reifer als ich, als er 17 war.

Ich hatte damals nur einen Kopf: Liebe machen.

Susan hatte auch einen einseitigen Verstand.

Ich wurde zum Ehemann erzogen.

Jedes Date war ein fast arrangiertes Ereignis mit einem zu befolgenden Drehbuch.

Nicht, dass er kompromisslos gewesen wäre oder alles unter Kontrolle gehabt hätte.

Es ist nicht so, dass ich es nicht mag, mit ihm zusammen zu sein;

am liebsten alles ordentlich an seinem Platz.

Wenn dies der Fall ist, ist Susan eine Freude, in der Nähe zu sein.

Mit anderen Worten, Susan ist nicht spontan und wird nicht aufhören, das zu tun, was sie tut, wie Anne und ich es tun.

Das bringt Susan aus ihrer Komfortzone.

Wird Susan eine gute Ehefrau sein?

Sie war sicherlich eine gute Ehefrau und ein gutes Zuhause für ihren Mann.

Susan verließ nie die Seite ihres Mannes, als Dan krank wurde, und kümmerte sich zu Hause um sie, wobei sie kaum das Bett verließ;

also versucht Sam, mich damit zu reparieren.

Als wir an der Kasse ankamen, war Susan überhaupt nicht erfreut, Marie auf meinem Arm zu sehen.

Susan trug ein wunderschönes grünes Kleid, wer weiß, wie gerne ich Frauen in Kleidern sehe.

Das Kleid betonte ihren sinnlichen, prallen Körper und ihre langen Beine.

Sie hatte auch ihre langen roten Haare zu einem Pferdeschwanz zusammengebunden, wie sie ihn in der High School trug … so wie ich es damals liebte.

Wie eine effiziente Organisatorin ist Susan auf alles vorbereitet.

Obwohl er sein Mittagessen mit gebratenem Hähnchen für zwei, Kartoffelsalat, Krautsalat und Apfelkuchen und scharfem Cheddar-Käse zum Nachtisch einpackt;

Es hat für sechs gereicht.

In Tupperware versiegelt und mit Eis in einer Kühlbox verpackt.

Traditionelle Picknickkörbe aus Weidengeflecht, Porzellanteller und -gläser, Kristallglaswaren aus Sterlingsilber wurden durch Gewürze ergänzt;

einschließlich Tabasco-Sauce für mich;

genau wie seine Denkweise.

Susan dekorierte die Kabine mit blauem und gelbem Stimmzettel und roten und weißen Luftballons, das gleiche Thema, das wir für den Heimkehrtanz in der High School gemacht haben, als ich ihr Date war.

Er brachte auch eine große Aufbewahrungsbox aus Plastik mit, gefüllt mit Bindfäden, verschiedenen Klebebändern, Klebstoff, einem Tacker, zusätzlichen Kugelschreibern und Bleistiften.

Zauberstifte, Kreide, Büroklammern, Aufkleber, Etikettendrucker, Schere, Namensschilder usw.

gebracht.

Ich bin sicher, Sie verstehen das Bild.

Es war ein interessanter Nachmittag, um es gelinde auszudrücken.

Wir haben verkauft, oder ich muss sagen, die Damen verkaufen eine große Anzahl von Tickets, von denen jede versucht, sich gegenseitig zu übertreffen.

Sie waren nett zueinander, wie zwei Katzen, die eine Maus (mich) mit eingezogenen Krallen drehen.

Marie beglückwünschte Susan für das wunderbare Mittagessen.

Es war ein echtes Kompliment, denn alles, was Susan uns serviert hat, war köstlich und außergewöhnlich.

So nahm Susan es an, und ich wusste, dass sie sich trotz der Umstände über das Kompliment freute.

Während ich dort war, gab es einen vorübergehenden Waffenstillstand;

Nachdem ich gegangen bin, eine Pause, die ein paar Minuten dauert, und dann das Spiel.

Eine Stunde vor dem verschobenen Pferderennen kam Sam herein und bat mich, ihm bei einem mürrischen und schwierigen Pferd zu helfen, das mit Schuhen warf.

Perfekt!

Wenn ich melkte, konnte ich einen guten Teil der Konkurrenz erwischen, und die Mädchen schienen sich gut zu verstehen.

Vielleicht hatte sich mein Problem von selbst gelöst und Susan hat die Nachricht endlich verstanden.

Bevor ich ging, nahm ich Marie beiseite und versprach, nichts mit ihr anzufangen.

Sam und ich standen neben den Richtern, ein Privileg, das diensthabenden Tierärzten oder Schmieden zuteil wurde, als wir bemerkten, dass Leute von ihren Sitzen aufstanden und zum Ticketschalter rannten.

Ich hielt ein paar Teenager an und sagte: „Was ist los?“

Ich fragte.

Der ältere der beiden: „Kämpfen zwei Frauen?

dann gingen sie wie gekochte Katzen, um den Kampf zu beobachten.

Sam und ich sahen uns an und natürlich sagten wir beide ?ah verdammt!?

Wir gingen in diese Richtung, und als wir ankamen, war eine Menschenmenge in einem Kreis versammelt und sah zu, wie sie über das Gras rollten und kämpften.

„Ist es teilweise deine Schuld, Dad?

Ich sagte: „Du nimmst Susan, ich?

Ich nehme Marie?

und wir gingen zu weit, als dass einige der versammelten Menge es missbilligen könnten.

Ein großer Idiot packte Sams Jackenrücken und versuchte, den Bären zu umarmen, um ihn aufzuhalten.

Der Narr lernte auf die harte Tour;

Leg dich nicht mit einem Mann an, der seinen Lebensunterhalt mit Ambosse verdient.

Bevor der Narr überhaupt schreien konnte: „Hey Rube?

und bevor ich dort ankam, um ihm zu helfen, drehte Sam sich um und schlug den Idioten zweimal und formte das Gesicht des Idioten neu, bevor er ihn niederschlug.

Sam und ich standen Rücken an Rücken vor der Menschenmenge.

Wir ermutigten andere leise, uns zu stoppen, was sie nicht taten, und überraschenderweise waren die Mädchen immer noch bei der Arbeit.

Während wir die Mädchen voneinander trennten, zerstreuten freiwillige Feuerwehrleute die Menge und verteilten Freikarten für die Midway Rides.

Später interviewten Sam und ich Feuerwehrchef Todd Barnes und ein paar Carneys.

Wie sich herausstellte, war der Idiot Carney, ein Angestellter des reisenden Varietés, das von der Freiwilligen Feuerwehr hergebracht wurde, um Midway Rides zu beliefern.

Man war sich einig, dass seine Männer ihre Grenzen überschritten hatten, und das war das Ende.

Sam und ich wussten es besser.

Wir haben hundert Dollar in jeden Hut geworfen, um Bierkarten für die etwa 20 Carneys zu kaufen, die in Midway arbeiten.

Es war eine Geste des guten Willens unsererseits und sie konnten die Tickets Stunden später im Bierzelt der Feuerwehr einlösen.

Aber zurück zu den Mädchen, sie waren schrecklich.

Es ist mit zerrissenen Kleidern und Schmutz- und Grasflecken bedeckt.

Trotzdem leckten sie beide.

Nachdem wir sie getrennt hatten, brachten wir sie zur Feuerwehr und ließen sie in verschiedenen Räumen mit einem Kühlpack sitzen, damit sich der Rettungssanitäter darum kümmern konnte.

Susan hatte eine dicke Lippe und weinte, während Marie ein blaues Auge hatte und nicht weinte.

Susan sprach dann nicht mit mir und schlug mir ins Gesicht;

Ich hatte keine Zweifel daran, weil ich schlecht urteilte, Marie dazu zu bringen, Tickets zu verkaufen.

Sam:

ICH BIN SICHER, DASS ICH DIE DINGE AUF TROPFEN EINSTELLE.

Ich liebe Patrick wie meinen Sohn.

Er versuchte Susan etwas zu erklären und wurde als Entschuldigung hart ins Gesicht geschlagen.

Ich kann mir vorstellen, dass Patrick dachte, er würde kommen, weil er nicht versucht hat, ihn aufzuhalten.

Ich hätte Susan sofort sagen sollen, dass es meine Idee war, Tickets zu verkaufen, und Patrick nichts davon wusste.

Patrick wollte nicht, dass ich schlecht aussah, und er passte sich meiner Dummheit an und hoffte das Beste.

Aber verdammt, Marie ist eine Aasfresserin und Susan ist auch nicht faul.

Trotz gleicher Größe und voller Körperform wiegt Susan 25 Pfund mehr als Marie.

Es scheint, dass Ultimaten nicht ganz zu Marie passen, und ich denke immer noch, dass Susan gut zu ihr passt.

Offensichtlich wird das nicht passieren.

Was für ein glücklicher Bastard, zwei Frauen streiten sich um ihn und ich komme immer noch nicht darüber hinweg, dass die Stute meiner Tochter Marie so entführt.

Patrick ist plötzlich mit ihr aufgetaucht und hat mir nichts von ihr erzählt, außer dass er Marie in New York kennengelernt hat.

Etwas Besonderes muss zwischen ihnen vorgefallen sein, denn Patrick sieht sie immer so an, wie er meine Anne Marie ansieht.

Trotzdem sollte er Patrick besser nicht das Herz brechen, oder er wird hier mit mir abrechnen;

oder mit meiner geliebten verstorbenen Frau Mary oder meiner Tochter Anne Marie im Jenseits.

Anne Maries Mutter war Ärztin, und wenn Marie ihr das Herz bricht, findet Mary vielleicht einen Weg, dieses Konto des gebrochenen Herzens zu begleichen, bevor sie es tut.

Es liegt ihm im Blut.

Nun, es ist Zeit für mich, mich der Musik zu stellen.

Marie:

ICH GLAUBE DIESER FRAU NICHT!

Nachdem Patrick gegangen war, änderte sich ihr ganzes Verhalten.

Susan stieß absichtlich immer wieder mit mir zusammen.

Patrick zuliebe versuchte ich, mir nicht auf die Nerven zu gehen und verließ die Kabine, um ihm sein Zimmer zu geben.

Als Susan mir aus der Kabine folgte und ein Ultimatum stellte, beiseite zu treten und ihr aus dem Weg zu gehen, lachte ich ihr ins Gesicht.

Es gab ein schreiendes Match.

Zumindest habe ich ihn nicht verflucht oder verflucht, und interessanterweise tat er es auch nicht.

Patrick muss mir das geben.

Susan versuchte mich zu Boden zu drücken, also packte ich ihren Pferdeschwanz und das Spiel begann.

Wir wälzten uns auf dem Boden, schlugen uns gegenseitig, und dann wurde mir klar, dass Sam und Patrick uns getrennt hatten.

Susan ist ein harter Brocken und ich kann lernen, eine Frau in verschiedenen Situationen zu mögen.

Ich hoffe, Patrick ist nicht zu wütend.

Patrick kündigte an, dass er Susan freundlicherweise von unserer Liebe erzählen würde, da er Susan als guten Freund schätzt.

Er fragte, weil ich es ihm bereits auf meine Weise gesagt hatte.

Ich habe versucht, das Problem zu vermeiden.

Wie auch immer, Patrick gehört mir.

Ich habe sie und ich habe Susan nicht.

Er muss immer noch wütend sein.

Nachdem die Notaufnahme weg war und sich vergewissert hatte, dass es mir gut ging, hat Patrick mich nicht geküsst oder so.

Er ging, um nach Susan zu sehen, und als er zurückkam, sah er überhaupt nicht glücklich aus.

Ich habe gehört, wie Sam jemanden geschlagen hat, und er und Patrick haben sich mit dem Feuerwehrchef und den Leuten von Carnival getroffen.

Ich habe nur kleine Stücke gekauft, weil Patrick mir gesagt hat, ich solle stehen bleiben und den Eisbeutel offen halten.

Details wurden mir nach dem Interview nicht mitgeteilt.

Sie taten Dinge, um die Dinge in Ordnung zu bringen, und Sam blieb am Ticketschalter, um Susan zu helfen.

Dann gingen wir schweigend zum Truck und Patrick half mir beim Einsteigen.

Er warf mir einen komischen Blick zu: „Bist du sicher, dass es dir gut geht?

?Mir geht es gut, Blue Knight, aber wir müssen reden?…?

»Nicht jetzt, Mrs. Bernardino«, unterbrach sie mich.

Ich dachte: „Wütend.“

„Wir können darüber reden, wenn wir nach Hause kommen, Marie, aber bis dahin keine Worte mehr.“

Patrick spielte das Radio und blickte geradeaus, bis er nach Hause kam.

Früher am Tag konnte er seine Hände nicht von mir lassen.

Mein Sohn war in Schwierigkeiten.

Ich musste gehen, als Susan mich anrempelte.

Wir haben wirklich eine Szene gemacht und ich denke, ich kann ihm nicht vorwerfen, dass er wütend ist.

Als wir in die Einfahrt kamen, den Truck parkten und den Motor abstellten, wartete ich, ob er mir helfen würde, und sagte: ‚Ich werde die Pferde überprüfen?‘

er streckte seine Hand aus.

und ging weg.

„Patrick, bitte lass es mich erklären.“

Ich fing an, ihm nachzulaufen, und immer noch keine Antwort.

„Patrick, bitte, Susan startet!“

Immer noch keine Antwort. „Willst du mich verarschen?

Hast du mich gehört??

Ich wollte, dass er an ihm vorbei lief, um ihm voraus zu sein.

Weil ich meine Hand auf seine Brust gelegt habe und er sich von mir aufhalten ließ.

?Bist Du böse auf mich??

Er schloss die Augen, seufzte und öffnete sie.

Er nahm meine Hände, küsste sie und ergriff sanft die starken, schwieligen.

„Ich bin wütend auf mich.

Ich hätte die ganze Situation anders handhaben sollen.

Ich bin enttäuscht, dass du mich nicht abgeholt hast, als Susan wütend wurde.

Ich muss dir sagen, Marie, Susan für meinen Teil ist mir immer noch wichtig.

Er ist im Grunde ein sehr guter Mensch.

Susan ist nicht deine Rivalin.

So gehe ich nicht mit Susan um.

O?alte Geschichte?…..Periode.?

Patrick zog mich zu sich und er legte meine Hand auf sein Herz und hielt es dort und ich dachte: ‚Hat er gerade gesagt, dass er mich liebt?

und Patrick fuhr fort: „Ich?

Ich bin kein Redner und ich biete keine Liebessonette an,

Er küsste mich, seine heißen Lippen versengten meine. Alles, was ich tun kann, ist es dir zu zeigen.

Gehen Sie nach Hause und legen Sie einen weiteren Eisbeutel auf Ihr Auge.

Es sieht jetzt wirklich nicht schlecht aus, also belassen wir es einfach dabei.

Ich bin gleich wieder da und dann grillen wir das Steak.

Patrick:

Als ich mit den PFERDEN fertig war, nahm ich meinen Grill heraus und machte ein Feuer mit Eichen- und Apfelholz.

Sie verbrennen zu duftenden Kochkohlen.

Zu Beginn habe ich ein Dutzend in Folie gewickelte Pommes Frites in die hintere Ecke des Grills gelegt.

Es dauert eine gute Stunde, um ein Holzkohlebett für die Steaks zu finden.

Ich hatte vor, mein Dessert vor dem Abendessen zu haben.

Ich fand meine Marie in der Küche an der Theke, die hausgemachtes italienisches Dressing für einen gemischten Salat zubereitete.

Sie muss geduscht haben, denn ihr Haar war nass, nach hinten gekämmt und teilweise hinter die Ohren gesteckt, und jetzt glänzte es ziemlich.

Sie trug ein einfaches langes gelbes Hauskleid ohne BH darunter.

Perfekt.

Ich schlang meine Arme um ihre Taille und bewegte eine Hand, um ihren Hintern zu reiben, um zu sehen, ob sie ein Höschen trug.

Nein.

Wieder perfekt, also schob ich ihr Haar zur Seite und rieb ihre Nase an meinem Gesicht und küsste ihren Hals.

Marie ist jetzt schlau mit meinen Tricks.

Bevor ich überhaupt meinen Finger in die Schüssel stecken konnte, drehte er sich zu mir um und kostete von dem Löffel. „Was denkst du?“

Er fragte: „Brauchst du mehr Knoblauch?“

„Nein, ist es perfekt?

Ich antwortete: ‚Das Feuer wird in einer Stunde fertig sein und ich werde das Portersteak hinlegen.

Wie möchten Sie Ihre zubereitet?

?Medium selten ist gut.

Ich bin froh, dass du sauer auf mich bist und ich auch kein Höschen trage.

„War ich so offensichtlich?“

fragte ich und küsste ihre süßen Lippen.

?Völlig offensichtlich?

Marie erwiderte meine Küsse und sagte: „Ich habe Schränke durchwühlt und wir müssen einkaufen.

Ich möchte, dass du meine Soße probierst.

„Es ist hervorragend und ich werde deine Soße bald probieren;

Einwände??

„Ist das nicht eine Art Soße?

sagte er lachend.

„Du sagtest, du wolltest, dass ich deine Soße probiere … Maries Soße … welche andere Art von Soße gibt es?“

„Ich meinte Tomatensauce und du weißt es, also hör auf, Unsinn zu reden.“

„Was, gibt es unten Tomatensoße?

Wird das nicht chaotisch?

Es wird die Blätter verschmutzen.

Was ist, wenn ich Tomatensauce auf meine Augenbrauen bekomme?

Wie unehrenhaft?

Dann winkte ich mit ausdrucksloser Miene ab und wies diesen dummen Gedanken zurück: „Und ich werde nicht aufhören, ich liebe es, deinen kleinen Wagen zu quetschen?“

Marie begann heftig mit meinen Haaren herumzuspielen und lachte: „Du bist unmöglich, Patrick.

Weisst du das?

Ist das so?

Du kannst sehr hart und unnachgiebig und dann sehr dumm sein.

Das ist, warum Ich liebe dich.

Marie:

„Natürlich LIEBE ICH DICH MEIN BLAUER RITTER?“

Ich dachte?

Wie kann ich nicht?

Neben meinem Vater bist du der am wenigsten passiv-aggressive Mann, den ich kenne, und der ehrlichste Mann.

Du versteckst dich nicht hinter gemeinen Worten und ausgefallenem Geschwätz, und du hast mir von Susan erzählt.

Ich muss allerdings zugeben, dass ich ein bisschen Angst vor dir hatte.

Oder ist es Respekt?

Tue beides.

Was siehst du, was bekommst du?

Also fragte ich: „Möchtest du mir irgendetwas sagen, Patrick?“

„Ja, dein Auge sieht beängstigend aus.“

„Danke, gibt es sonst noch etwas?

Ich fragte.

„Ja, Marie.

Du siehst so hübsch aus in dem Kleid.

„Gibt es noch etwas, was du mir sagen möchtest?

fragte ich weiter, während ich an ihren Haaren zog.

„Ja, du bist heiß und sexy?

antwortete.

„Du wärmst dich auf, bitte mach weiter, Blue Knight.“

?Das ist die beste italienische Soße, die ich je gegessen habe?

Aha.?

„Ist das unmöglich, Mr. Buchanan?

Ich sagte, deine Lippen küssen.

Patrick hob dann mein Kleid hoch und fing an, meine Fotze mit seiner Hand zu reiben. „Sag mir sexy Lady, willst du, dass ich deine mollige Fotze lecke und lutsche oder Sex habe?

Als sie nicht antwortete, zog ich mein Kleid komplett aus und legte es auf den Küchenboden.

Patrick:

MARIE SAGTE, ER LIEBT MICH.

Ich wusste, dass du es tust.

Ich hob sie vom Boden hoch und trug meine federleichte Liebste Marie ins Schlafzimmer und legte sie sanft auf unser Bett.

Ich legte ein Kissen unter ihren wohlgeformten Hintern und spreizte ihre Beine.

Ich fing an, Maries schöne runde Brüste zu küssen und zu lecken, bis ich die süße Nässe zwischen ihren Beinen riechen konnte.

Maries Stöhnen und tiefes Atmen klang wie Musik in meinen Ohren.

Eigentlich war ich ein wenig bescheiden.

Es ist schön, Marie bei mir zu haben.

Ich ging nach unten, während ich mit meiner Zunge an ihrer Klitoris leckte und saugte.

Maries Hände sind in meinen Haaren, drücken meinen Kopf gegen ihre triefende Fotze, während sie mich verbal ermutigt.

Ich fühlte ihre geschwollene Klitoris auf meiner Zunge pulsieren, als hätte sie ein Eigenleben.

Sie stöhnte langsam und wiegte ihre Hüften hin und her.

Marie schmeckt köstlich…..das Vanillegewürz ist köstlich.

Einer Frau einen Blowjob zu geben, macht mir wirklich Spaß.

Ich verstehe nicht, warum so viele Männer es ablehnen.

Sie wissen offensichtlich nicht, was ihnen entgeht oder wie sehr es den Frauen Spaß macht.

Viele verheiratete Frauen weigern sich, ihren Männern Oralsex zu geben, und diejenigen, die es verachten, können nicht verstehen, warum.

Sie geben es einfach zu oder „Hat er es nicht sofort getan, als ich es gesagt habe?“ Sie scherzen herum wie Drogen.

Als ich wie verrückt leckte und sie festhielt, damit sie nicht aus dem Bett rutschte, kam Maries Orgasmus in Wellen von frischem Wasser, die mein Gesicht bedeckten.

Dann lege ich mich neben sie und fange an, mit ihren harten Nippeln zu spielen, während ich auf meinem Rücken liege.

Er fuhr sich mit den Fingern durchs Haar und runzelte nachdenklich die Stirn.

„Danke, Marie?

Ich sagte: „Deine ist die köstlichste italienische Soße, die ich je hatte.“

Lächelnd rollte Marie herum und umarmte mich und küsste mein Gesicht immer wieder.

Da fand ich zufällig heraus, dass er kitzlig war.

Ich packte sie und kitzelte sie, bis sie mich bat aufzuhören.

Marie:

Als ich ihn küsste und umarmte, dachte ich: „Patrick ist so wunderbar unmöglich, dass es mir schwer fällt, es zu glauben.“

Er benutzte seine Zunge wie ein Dirigent, der ein Orchester dirigiert.

Er hat alles richtig gemacht und meine Orgasmen waren unglaublich und nicht von dieser Welt.

Ich war bereit für mehr, als Patrick aufstand und sich bei mir bedankte.

Aber dann fing er an, mich spielerisch zu kitzeln, und ich war fast außer Atem vor Lachen und fröhlichem Schreien, bevor er aufhörte.

Dann bat er um Erlaubnis zu überprüfen, ob der Grill für die Steaks bereit war, und ließ mich glücklich im Bett zurück … unserem Bett?

Ich bin Patrick.

Ich verbringe den Rest meines Lebens mit ihm.

Was ich wirklich nicht glauben kann, ist, dass Patrick es genauso genießt, mich zu lecken, wie ich es liebe, seinen großen Schwanz zu lutschen.

Diese Begeisterung kann man nicht vortäuschen.

Ich zog mich an und deckte den Tisch, bevor ich mich zu ihm nach draußen gesellte, wo er dicke Portersteaks grillte.

Patrick nippte an einer Flasche Yuengling Lager.

Er lächelte und reichte mir meine eigene Flasche und ich nahm einen Schluck.

Dann habe ich dir in den Arsch gekniffen: ‚Das ist dafür, dass du mich kitzelst.

Wann sind die Steaks fertig?

„In fünf Minuten sind sie fertig.

Mir sind die Bratkartoffeln ausgegangen und ich habe genug für mindestens zwei Mahlzeiten Pommes gemacht und schau,?

Er hob den Deckel, um mir zu zeigen: „Ich röste ein paar Jalapenopfeffer für meine scharfe und würzige Dame.

Fügen Sie dem Essen einfach einen gemischten Salat hinzu und kann es nicht noch besser werden?

?Ja genau so.

Honig Honig,?

Nachdem wir Sie im Upstate Dairy Store zum Eis essen eingeladen hatten, an dem wir auf dem Heimweg vorbeikamen, sagte ich: „Ich werde Sie probieren.

Es wäre mir ein Vergnügen, wenn Sie mir zwanzig Dollar leihen könnten, bis ich am Geldautomaten bin, nicht wahr?

Ich schlang meine Arme um seinen Hals und küsste ihn. „Bitte Schatz.?

„Wie du befohlen hast, Meine Königin, wie du befohlen hast.“

Wir hatten ein sehr gemütliches Abendessen am Picknicktisch unter der Markise auf der Rückseite des Hauses, als es an der Tür klingelte, ignorierte Patrick es und stand nicht auf, um die Tür zu öffnen.

Es klingelte erneut.

„Wahrscheinlich für dich meine Liebe?

sagte er lächelnd.

Verwirrt stand ich auf und ging um das Haus herum, um zu sehen, wer vor der Haustür stand.

Da stand ein junger Mann und sein Blumenlieferwagen stand in unserer Einfahrt.

„Ich habe eine Lieferung für Marie Antoinette Bernardino.

Werden Sie unterschreiben, Ma’am?

?Ja Dankeschön,?

„Ich habe kein Trinkgeld …“ „Oh nein, Ma’am?

unterbrach ihn ?Das Trinkgeld wurde bereits bezahlt.?

Ich kehrte mit drei Dutzend langstieligen Lavendelrosen zum Picknicktisch zurück.

Sie sind meine Lieblingsblume überhaupt.

„Oh mein Gott, elegante Marie, jemand hat dir Blumen geschickt!

Muss ich einen heimlichen Verehrer haben?

Patrick kommentierte das Schneiden Ihres Steaks.

?Woher wussten Sie, dass Lavendelrosen meine Favoriten sind, und kennen Sie das Geheimnis, das mit ihnen verbunden ist??

„Ja, meine Königin, das bin ich tatsächlich.

Die meisten Frauen bevorzugen rote Rosen, weil rote Rosen beliebt sind und stark als die begehrtesten beworben werden.

Sie sind auch die häufigsten und häufigsten.

Du bist nicht die meisten Frauen, du bist meine Marie.

Es ist bekannt, dass Purpur die Farbe der Könige ist, meine Königin.

Viele glauben, dass die Lavendelrose ein Zeichen von Magie und Liebe auf den ersten Blick ist.

Es wird oft gesagt, dass diejenigen, die von Gefühlen der Liebe und Bewunderung betört sind, Lavendelrosen schenken, um ihre romantischen Gefühle und Absichten auszudrücken.

„Ich dachte, Sie wüssten nichts von Poesie und Sonette?“

und umarmte sie so fest ich konnte. „Danke für die schönen Blumen.“

„War es Poesie?

Sollte sich das Gedicht nicht reimen, und der andere Name für das Sonnencape ist ein Sonett?

fragte er mit einem Pokerface.

Können Sie bitte das Salz reichen?

Ich lasse mich nicht täuschen, wie Patricks Augen ihn verraten.

Seine Augen sagten: Ich liebe dich, Marie.

Nach dem Abendessen hörten wir Musik, während wir das Geschirr spülten.

Patrick wusch und ich trocknete.

Er stieß mich dreimal vom Badezimmer weg, um mit mir zu tanzen.

Nachdem der Abwasch erledigt war, tanzten wir im Schlafzimmer, um uns fertig zu machen.

Dann tanzten wir zu seinem Auto, machten das Licht aus und schlossen die Türen auf dem Weg nach draußen? ………. müssen Lavendelrosen sein.

Ich kuschelte mich im Truck eng an Patrick und hielt seine Hand, als wir unser Eis holen gingen.

Ich war eine verliebte Frau;

Das Monster wurde vor Clara gerettet und in eine Wirbelsturm-Romanze gestürzt, die mich bildlich und buchstäblich von den Füßen riss.

Als wir ankamen, obwohl wir beide Erwachsene in den Dreißigern waren, war es uns egal, was andere dachten, wenn wir uns wie Teenager benahmen.

Wir bestellten unser Eis auf einem großen Telleranteil.

Ich bestellte eine Kugel Schokolade und eine Kugel Erdbeeren, während Patrick sich für Ahorn-Walnüsse und gebutterte Walnüsse entschied.

Wir saßen in der Heckklappe seines Pickups;

Verkostung und Teilen von Küssen mit Ahorn-Walnuss-, Schokoladen-, Erdbeer- und Butter-Walnuss-Geschmack.

Mir ist aufgefallen, dass Patrick gerne auf allen Nebenstraßen fährt.

Perfekt.

Ich habe so etwas noch nie zuvor gemacht, aber das war ein großer und geräumiger Truck;

für einen Cent für einen Dollar, wie sie sagen.

Patrick:

‚Halt den Truck an, halte da rüber!‘

?Gibt es ein Problem??

fragte ich, hielt an und stellte das Getriebe auf PARK.

„Nein, alles ist perfekt und ich liebe dich.“

Marie antwortete, indem sie sich vorbeugte, um mich zu küssen.

Ich fing an, aufzuholen.

Marie stellte den Motor ab und drehte den Schlüssel um.

?Es ist dunkel.

Es ist niemand da und ich will deinen Schwanz lutschen.

Aber zuerst will ich aufgeben.

Wir haben es noch nicht getan.

Ich startete den Truck wieder und fuhr los, wobei ich erklärte: „Die Straße hinauf auf der linken Seite hat die Electric Company Vorfahrt und kreuzt sich mit einer verlassenen Straße entlang des Baches.“

Die verlassene Straße ist überwuchert, aber ein toller Ritt zu Pferd.

Ich habe den größten Teil des Busches auf der Westseite des alten Steinbrückenfundaments gerodet.

Mein Ururgroßvater hat geholfen, diese Brücke zu bauen.

Die Grafschaft schloss die Brücke 1920 und machte sie für Lastwagen und Autos ungeeignet.

Wir werden an einem Ort parken, den wir nicht sehen und vergessen.

„Warst du oft mit deiner Frau dort, Schatz?“

„Ja, ich hatte einen Vertrag bei einem stillgelegten Reitstall, dessen Weiden und Wege aneinandergrenzen oder sich kreuzen.

Wir haben unsere Dienste getauscht, obwohl ich kein anderes Pferd aus Stahl habe.

Mama hat mir das Reiten beigebracht.

Kein Pferd hat mich so mitgenommen wie die Weiße Wolke mit Mutter oder mit dir.

„Aber ich habe gesehen, wie du ihn gefüttert und gestreichelt hast, Patrick.

Sie haben es.

Das stimmt, und ich bin White Cloud, Marie, geritten, aber nur einmal, seit Anne gestorben ist.

Das Herz der großen alten Frau ist nicht darin.

Ja, ich besitze es rechtlich.

Andererseits, und philosophisch gesprochen;

Einige werden sagen, dass White Cloud sein eigenes fühlendes Wesen mit Emotionen und Seele ist.

Ich akzeptiere nicht ganz instinktiv die wissenschaftlichen Theorien, die das Verhalten von Tieren unterstützen.

Ich stütze meine Meinung auf meine Erfahrungen mit Pferden und Hunden.

Brandy, mein kleiner weiblicher Beagle, hat diese kalten klinischen Theorien aus dem Wasser geholt und jetzt bist du und White Cloud?

„Ich bin ohne Hund in der Stadt aufgewachsen.

In unserer Wohnung war kein Platz mehr.

War Brandy Ihr einziger Hund?

“, fragte ich und drückte seine Hand.

„Es gibt nur einen Brandy und ja.

Brandy starb, bevor ich zum Gottesdienst ging.

Eine Reihe schwerer Schläge steht bevor.

Nun, wie gesagt;

Nehmen Sie zum Beispiel materiellen Besitz und insbesondere mein Land.

Wenn ich sterbe und gehe, wird die Erde bleiben.

Wie alles, was ich besitze, leihe ich es mir für eine Weile aus.

Andere sagen: „Gehört es uns wirklich oder gehören wir ihnen?

Es wird auch gesagt, dass Sie es nicht mitnehmen können.

Ich stimme nicht zu.

Liebe geht über meine schöne Marie hinaus.

Marie:

Als ich durch den zerfurchten Felsen krähte, „habe ich mich in einen Philosophenritter verliebt und dachte, Clara Ogresi heißt Patrick Heugras?

Als wir endlich parkten, war selbst im Dunkeln klar, was für ein nettes Fleckchen dieser Ort war.

Es war ruhig und friedlich, verstärkt durch das Geräusch von Wasser, das über die Felsen im Bachbett sprudelte und sprudelte.

Es war eine warme, warme Nacht mit Fliederbüschen, die am Ufer blühten.

Wir brachten die Witwen herunter, um die duftende, nach Flieder duftende Brise einzufangen.

Mit Patrick hier zu sein, unterscheidet sich so sehr von meinem Leben in der Stadt.

Selbst wenn Sie scheinbar allein im Central Park sind, sind Sie von vielen Menschen umgeben.

Dies ist jetzt unser besonderer Ort;

abgelegen, komfortabel und sicher.

Patrick drehte sich zu mir um und nahm sanft mein Gesicht mit seinen starken, schwieligen Händen, um meine Lippen zu küssen. „Ich liebe dich, Marie?“

sagte er leise und hielt mein Gesicht fest, „ich liebe dich mehr als Worte beschreiben können?

und küsste mich wieder.

Meiner Meinung nach hätten diese Küsse ewig dauern sollen, „Ich bin wirklich glücklich, dich gefunden zu haben, meine Königin.“

?Nein, Liebes,?

Gesegnet bin ich, eine veränderte Frau zu sein, dachte ich.

Mein Geld und Besitz gehörten mir.

Ich war stolz und egoistisch und entschlossen, selbstzerstörerische Rache zu nehmen, um für das zu bezahlen, was der Dreck mir angetan hatte.

Ich habe seit fast einem Jahr nicht mehr mit meiner Familie gesprochen, und es ist mir peinlich, das zuzugeben.

Mein Blue Knight, mein Patrick, durch dich fühle ich mich wieder wie ein achtzehnjähriges Mädchen.

Du hast mich daran erinnert, wer ich wirklich bin.

Tut mir leid, Mom und Dad und ich werden euch beide wiedergutmachen.

Patrick versicherte mir, dass es sein größtes Bedauern im Leben sei, keine Kinder zu haben, und was für ein Vater er sein würde.

Sie haben Recht, meine lieben Eltern;

Familie ist alles was zählt.

Als wir uns küssten, hielt Patrick mich fest und fuhr mit seinen Fingern durch mein Haar.

Es waren warme Küsse, sanfte, leidenschaftliche Küsse, keine hastigen Küsse.

Wir hatten alle Zeit der Welt und die Nacht gehörte uns.

Ich hörte dein Herz schlagen und es schlug nur für mich.

Es fühlte sich so warm und fest an, als Patrick mich hielt, mein Haar streichelte und meinen Rücken rieb.

Es waren keine Worte nötig;

Die beruhigende Musik von Creek und Patricks schlagendem Herzen waren die einzige Symphonie der Liebe, die ich brauchte.

Patrick:

DAS IST EINER MEINER LIEBLINGSPUNKTE AUF DER WELT.

Als Kind habe ich mich hier immer versteckt, wenn ich wütend auf meinen Vater war oder um aus dem Kuhstall zu kommen.

Im Sommer verschwand ich tagelang im Mississippi wie Huckleberry Finn oder Tom Sawyer.

Nachdem meine Mutter gestorben war, machte ich meinen Vater wahnsinnig vor Angst und hatte fast ständig Hausarrest, wenn ich nicht in der Schule war.

Körperliche Züchtigung oder Züchtigung haben mich nie geängstigt, und ich habe mein Versteck nie aufgegeben.

Derselbe Strom fließt durch unser Grundstück;

Aber die alte Steinbrücke war mein persönliches Eigentum.

Es war der Ort, an dem ich entkommen bin, wo ich meiner Fantasie in den Büchern freien Lauf gelassen habe.

?Robin Hood?

Roger L. Grün, ?Ivanhoe?

Es wurde von Sir Walter Scott geschrieben, und das Original ?Conan der Barbar?

Geschichten von Robert E. Howard.

Ich habe alles von Edgar Rice Burroughs gelesen.

„The Once and Future King“ erregte meine Aufmerksamkeit.

T. H. White und ich sind immer noch von Tolkien beeinflusst.

Ich kletterte unter das Brückenfundament und ließ mich in einer hohlen Spalte nieder, die ich mit schweren Brettern verstärkte, um mich zu verstecken oder aus dem Blickfeld zu verschwinden, um zu lesen.

Ich hatte Kerzen und Taschenlampen und bei Bedarf meinen Schlafsack dabei.

Meine Abenteuer an diesem Tag hingen von dem Buch ab, das ich las.

Im Kampf gegen die bösen dunklen Ritter rannte ich den Bach auf und ab und tötete die feuerspeienden Drachen mit meinem Stockschwert.

Wie Tarzan habe ich im Bach mit falschen Krokodilen gerungen und sie mit meinem Messer getötet;

der Wahre.

Es war ein feststehendes Buck-Messer.

Ein kleiner Rat;

Schwimme niemals wie Tarzan mit einem scharfen Messer zwischen den Zähnen.

Diese Dummheit hat immer noch Narben auf meiner Zunge.

Ich hatte sogar meinen eigenen magischen Goldring, den ich immer mit einer Kette um meinen Hals trug.

Es war mein Unsichtbarkeitsring und er schützte mich vor Schaden und Entdeckung, und er funktionierte, weil mein Versteck nie gefunden wurde.

Im Gegensatz zu dem einen Ring, der sie alle regiert und sie im Dunkeln zusammenhält, ist ?Herr der Ringe?

Meiner von Tolkien war ein mit Mutterliebe bestickter Ring.

War es der einfache goldene Ehering meiner Mutter?

Meine Mutter starb, als ich neun Jahre alt war.

Mein Vater hat nie wieder geheiratet, und ich nahm fälschlicherweise an, dass dieses Schicksal dasselbe sein würde, nachdem meine Frau gestorben war.

Marie:

?MÖCHTEN SIE NOCH MÖCHTEN, DASS IHR ZIRKUS EINGEZOGEN WIRD?

fragte ich und wusste, was er tat.

Patrick war sehr gut darin, geduldig zu warten.

Trotzdem spürte ich die ganze Zeit, in der wir dort waren, seine Erektion, die gegen seine Jeans drückte.

„Muss ich schmutzig reden?“

Er hat gefragt.

„Wenn du es auch nicht willst, oder?

Ich zog ihren Reißverschluss herunter und antwortete: ‚Entspann dich und genieße es.‘

„Ich kann dein Geschlecht riechen, Marie, meine kleine geile Schlampe.

Du bist nass zwischen deinen Beinen.

Du bist ein nasser und eifriger heißer kleiner Trick.

Denk einfach daran, dass du jetzt mir gehörst.

Wenn Ihr brav seid, werde ich Euch mit einem harten Fluch belohnen.

„Ich liebe es, dass du schmutzig mit mir redest?“

murmelte ich und küsste seinen Bauch.

Patrick öffnete seine Tür und wir wechselten die Seite.

Er zog seine Jeans und seinen Boxer aus, bevor er sich wieder anzog.

Ich rutschte aus und lag weit über dem Sitz auf dem Bauch, meine Füße baumelten aus der Fahrertür.

An die Beifahrertür gelehnt, entspannte er sich und wartete darauf, dass ich anfing.

Ich konnte es kaum erwarten, seinen großen Schwanz zu lutschen.

Patrick war nicht der Einzige, der geil war.

Ich begann damit, seinen Bauch zu küssen und zu lecken und machte mich auf den Weg zu seinem Schwanz.

Es leckte geduldig und wartete darauf, gelutscht zu werden, was meine Aufmerksamkeit auf sich zog.

Ich fing an, die Sohle seines Schwanzes zu lecken, bewegte mich dann zur Spitze und rollte dort mit meiner Zunge.

Mein Schwarm wand sich auf der Couch und spielte mit meinen Haaren.

Ich leckte und saugte weiter, vergrub seine Hände in meinen Haaren, zog seinen Schwanz tief in meinen Mund und erwartete, wann er meinen Mund mit seinem süßen Samen füllen würde.

Ich machte ihn wütend;

Er zog sich zurück, nachdem er sie an den Rand der süßen Erlösung gebracht hatte.

Ich tat das ein paar Mal, bis er knurrte: „Genug?

Dann übernahm er die Kontrolle über meine Haare und gab den Rhythmus vor.

„Genug verspotten, kleine Schlampe, leck und saug und du wirst alles schlucken.“

Ich liebe deinen Dirty Talk.

Patricks Atmung beschleunigte sich, er atmete tief und regelmäßig ein und stieß ein leises Geräusch in seiner Kehle aus, ein leises, tiefes, ursprüngliches Keuchen, das mich so anmachte.

Ich drückte meine Beine zusammen, lehnte meine Fotze an den Sitz des Lastwagens und versuchte, mich zu mobilisieren.

Ich wollte unbedingt kommen.

Ich versuchte, meine Hand in meine Jeans zu stecken, um die Muschi zu erreichen.

Patrick hat mir mit der Hand auf den Arsch geschlagen und sogar in meinen Arsch gesickert: „Das war’s, Marie, das ist mein Job.

Sie werden handeln und warten.

Natürlich werde ich warten.

Patrick ist der erste Mann seit meinem Vater, der sich wirklich um mich kümmert.

Es wird mich zwingen zu handeln und ich denke gerne, dass ?Jetzt ein Schlag und das könnte genau das sein, was ich brauche, dann natürlich einen guten Fick?

Meine Gedanken wurden von einem seiner donnernden Orgasmen beiseite geschoben, der eine Flut von heißem, cremigem Sperma in meinem Mund hinterließ.

Es wurde leicht gezogen, damit ich nicht ersticken würde, und es gab einen köstlichen, unerbittlichen Strom von Sperma, den ich wie zuvor schlucken musste.

Ich erstickte fast an dem Ansturm von cremigem Sperma, als mein erster kleiner Orgasmus über mich hinwegspülte.

Ich stand auf, um sie zu küssen, aber Patrick stieg aus dem Truck und sagte: „Danke, Marie.“

Ich sah zu, wie er in die Büsche rannte, sein Hemd auszog und es fallen ließ.

Sie war jetzt völlig nackt.

Ich stieg mit einem Lächeln aus dem Truck und dachte: ‚Wird das Leben mit meinem Blue Knight alles andere als langweilig?

Also zog ich mich aus und folgte ihm zum Wasser, dachte ich zumindest.

Patrick:

ICH KEHRE LEISE ZURÜCK UND BEOBACHTE MARIE IM WASSER.

Sie war, wie ich gehofft hatte, völlig nackt und wartete dort auf mich.

Die schlanke Figur meines Geliebten zeichnete sich im schwachen, weichen Mondlicht des fast vollen Mondes schwach auf dem Wasser ab.

Ich träumte von Marie als einer der legendären Najaden, einer Süßwassernymphe, die im seichten Wasser nahe der Küste spazieren ging.

Mein Herz schlug in meiner Brust vor berauschter Liebe zu Marie, so laut, dass ich sicher war, sie würde mich kommen hören und zu dem Wasser zurückkehren, aus dem sie kam.

Marie:

ES WAR EINE MYSTISCHE NACHT, als ich im seichten Wasser am Ufer des Baches entlang schwamm.

Das Licht des Mondes streichelte meinen nackten Körper und ich fühlte mich fast wie ein Teil der Natur.

Es war ein seltsamer, aber angenehmer Gedanke;

Ich bin eine geile Nymphe.

Ich war schon nass und wachte zwischen meinen Beinen auf und ich träumte, dass Patrick meine Frau riechen könnte, während ich sie suchte und ihr zuhörte, während ich meine Brüste streichelte und jede Minute geiler wurde.

Ich wusste, was passieren würde;

genauso gut ein harter Fick wie sie kann.

Patrick erschien plötzlich, seine Hände um meine Taille geschlungen, rieb meine Nase und küsste meine Wange, drückte seinen steinharten Schwanz gegen mich.

Ich zog meine Hand zurück und berührte sein Gesicht.

?Mir geht’s gut,?

sagte ich und drückte seine Hände.

„Nein, hast du nicht.

Du warst wunderbar sexy und frech, als du deine schönen Brüste am Bach gestreichelt hast, meine kleine Najad.

Ich kann deinen Duft aus der Ferne riechen und jetzt kannst du nicht mehr entkommen.

Du musst mir einen Wunsch erfüllen.

?Ist Naiad wie eine Nymphe?

Ich fragte.

?Naiad ist eine Süßwassernymphe und eine Cousine der Baumnymphe.

Sie sind viel größer und sexyer als ein Wassergeist, richtig?

sagte sie, legte ihre Hände auf meine Schultern und drehte mein Gesicht zu ihr.

Dann nahm er meine Hand und wir traten aus dem Wasser in das weiche Gras des Baches.

Ich schlang meine Arme um seinen Hals und küsste seine Lippen lang und tief, „Du hast deine Märchenwesen verwirrt, Patrick.

Erfüllen Dschinn Wünsche?

„Du hast mir schon zwei Wünsche erfüllt?“

antwortete sie, zog mich fest und erwiderte meine Küsse.

„Erstens hast du zugestimmt zu bleiben und zweitens liebst du mich.

Drei und vier werden rechtzeitig kommen.

Warte ich gerne?

sagte er und zog mich neben sich ins Gras.

„Komm auf deine Hände und Knie, Marie, und bereite dich vor.“

Zügel in meiner triefenden und einladenden Muschi mit seinem Schwanz, Patrick beugte sich dann vor und küsste meine Wange, bis sein Gesicht dicht an meinem war?

Bitte und danke meine Liebe,

Er stieß mich langsam, als er in mich eindrang, was mich zum Keuchen und Stöhnen brachte, als er meine Muschi dehnte, bis ich spürte, wie seine Eier mich streichelten.

Wie zuvor füllte Patricks großer Schwanz meinen gesamten Bauch aus und ich bekam plötzlich einen Orgasmus, stöhnte und wand mich hin und her, als er sich plötzlich zurückzog und hart auf meinen Arsch schlug?

Noch nicht, Marie.

Er schlug leicht auf meine Fotze, während er meinen Kitzler mit seinen Fingern streichelte, bis ich ihn buchstäblich anflehte, mich zu ficken.

Patrick fing an, mich langsam zu ficken, sein riesiger Schwanz starrte mich rein und raus, rein und raus, und er brachte mich ein paar Mal an den Rand, bevor mein erster kleiner Orgasmus erlaubt war.

Gerade als er die Spitze erreichte, wurde sein Stoß stärker und sein Schwanz schien größer und härter zu sein.

Verblüfft spürte ich den Beginn eines weiteren Orgasmusaufbaus.

Patrick schlug hart genug auf meinen Arsch, um unser Liebesspiel zu steigern.

Er passte seinen Orgasmus an meinen an.

Obwohl ich wie Benzin zu einem bereits brennenden Feuer hinzugefügt wurde, war ich überwältigt, als der massive Orgasmus brannte.

Ich stöhnte und fluchte und um mein Leben kann ich mich nicht erinnern, was ich gesagt habe.

Patrick zog an meinen Haaren, schlug ihn mit seinem tiefen Atemzug und seinem tiefen Knurren in seiner Kehle, das war der Patrick, den ich so sehr liebte.

Vielleicht ein bisschen gemein und wild, aber ich mag es und ermutige ihn im Stillen, mich so zu ficken;

dafür, dass du mich ermutigst, unter kühlen, sauberen Laken leise und sanft zu sein.

Wir passen auf mehr Arten zusammen, als ich für möglich halte.

Ich hatte noch nie Sex mit einem Mann im Gras.

Dann lagen wir sprachlos da und er packte mich.

Ich dachte an meine Mutter und mein Vater fing an zu weinen.

Das waren Tränen des Glücks, und er wusste es intuitiv.

Patrick hielt mich weiter fest und streichelte mein Haar.

Patrick:

Mir ist aufgefallen, dass MARIE das ein bisschen hart mag, und das ist auch gut so, denn manchmal lasse ich mich ein wenig von meiner vor-orgasmischen Leidenschaft mitreißen.

Ich bemerkte auch, wie erregt sie war, als ich an ihren Haaren zog, während ich sie bumste;

oder wenn ich deinen Arsch und deine Fotze versohle.

Ich verehre Marie absolut, wenn sie stöhnt und Hosen anzieht, sich windet und Marie beschimpft.

Daran ist nichts Beängstigendes.

Wow, sprechen Sie über einen Ego-Booster!

Es gibt nichts Schöneres, als nachts im Gras Liebe zu machen, es ist so wild und primitiv.

Dann packte ich sie und streichelte ihr Haar.

Nicht genug, um Marie zu trösten, weil ich wusste, dass es Tränen des Glücks waren und ich sie liebe.

Marie:

NACH DEM KLEINEN GLÜCKLICHEN ANRUF zogen wir uns an und Patrick wickelte uns die große Bettdecke ein, die er im Truck aufbewahrt hatte.

Wir saßen im Gras, redeten und erzählten Geschichten.

Er brachte mich zum Lachen, weil er Drachen mit Stöcken tötete, und ich sah als kleiner Junge in seinen Geist, also erzählte ich meine Geschichte über meine Mutter;

etwas, das ich nie mit meinem Ex-Mann geteilt habe.

Ich erzählte Patrick von der besonderen Zeit, die ich mit meiner Mutter verbracht habe.

Meine Mutter spielt immer noch im Gemeindetheater und nach einer Show, bei der sie meinen Vater kennengelernt hat.

Mein Vater wurde angeheuert, um das restaurierte Theater zu sanieren, während meine Mutter probte, und kam dann zurück, um sich das Stück anzusehen.

Als ich alt genug war, half ich meiner Mutter, ihre Texte zu proben, und schließlich bekam ich meine eigenen kleinen Rollen oder lief Rollen in kleinen und meist erwachsenen Theaterproduktionen.

Mein Vater half mit der Bühne und den Lichtern.

Er scherzte, dass er keine Melodie in einem Eimer tragen könne, obwohl er damit prahlte, seine schauspielerischen Fähigkeiten in einem Fingerhut in seiner Tasche zu tragen.

Ich nahm auch Gesangsunterricht bei meiner Mutter und am Sonntag sangen wir gemeinsam in unserem Kirchenchor.

Als ich in der High School war, war ich wirklich in alle Schulaufführungen involviert und spielte in meinem letzten Jahr als Maria im Musical „The Sound of Music“.

Darauf folgte dieselbe Episode in der Theatergruppe meiner Mutter, der Höhepunkt meiner Schauspielkarriere für Mama und Papa?

Türkisches Entzücken.

Meine Mutter war die Oberin.

Meine Mutter und wir haben unsere Rollen leidenschaftlich geprobt, und dann haben wir gelacht und geredet.

Er war verärgert, dass ich im Herbst aufs College gehen und auf dem Campus wohnen würde.

Rückblickend ist meine Mutter viel talentierter im Singen oder Schauspielern, als ich je erwartet hätte.

Meine Mutter stahl allen die Show und glänzte mit „Climb Every Mountain“, aber ich kam eine Sekunde nach den Kritiken in der Unterhaltungsabteilung der Zeitung und war ziemlich erfolgreich.

Mein Vater sagte später, er habe meine Mutter noch nie mit so aufrichtiger Leidenschaft und Liebe singen gehört.

Meine Mutter sang dieses Lied ?Climbing Every Mountain?

Für mich Marie Antoinette, nicht Charakter, Maria.

Ich bin der Stolz, die Freude und die Inspiration meiner Mutter.

Als ich ihm das erzählte, sagte er, es sei ein sehr wertvolles Lied zwischen Mutter und Tochter.

Er sagte, es sei ein geistliches Geschenk, das alles transzendiere.

Meine Mutter konnte über das Gemeinschaftstheater hinausgehen.

Er hat sich nach meiner Geburt verabschiedet.

In den ersten fünf Jahren meines Lebens, bis zu meiner Einschulung, war die ganze Welt meiner Mutter ich.

Ich konnte lesen, als ich drei Jahre alt war.

Ich bin in den Kindergarten gekommen, indem ich die dritte Klasse besucht habe.

Ich konnte mich mit einem für mein Alter ungewöhnlich großen Wortschatz ausdrücken.

Meine Zeichnungen und Gemälde wurden in jedem Zimmer unserer kleinen Wohnung ausgestellt und dann in einer Ledermappe aufbewahrt, um Platz für neue zu schaffen.

Mein Haupttalent ist Malen und Zeichnen;

etwas, das meine Mutter gepflegt und gefördert hat.

In meinen frühen Jahren gehörten meine Tage meiner Mutter und die Abende meinem Vater.

Es brach ihnen das Herz, als ich das College verließ.

Patrick war erschöpft, als wir nach Hause kamen.

Der ereignisreiche Tag, an dem wir lebten, muss ihn erschöpft haben.

Er ging ins Bett, während ich die Pferde überprüfte, bevor wir die Nacht abschlossen.

Dann ging ich in die Küche und rief meine Eltern an.

Während ich mit meiner Mutter sprach, verstand ich nicht, wie die Zeit verging.

Zum ersten Mal in unserem Leben sprachen wir auf Augenhöhe.

Wir haben beide gut geweint, noch ein bisschen geredet und dann wieder geweint.

Meine Mutter wundert sich darüber, dass Patrick manchmal Bauer und Vollzeitschmied/Maschinist ist.

Als ich ihm sagte, dass er ein Teildarsteller sei und dass er während der gesamten Zeit, in der das Publikum da sei, in Charakter- und Zeitkleidung bleiben müsse, wollte er an einer seiner Animationen teilnehmen.

Wie gesagt, ich konnte nicht verstehen, wie die Zeit verging, und nahm das Gespräch am nächsten Morgen um sechs Uhr wieder auf.

Während ich mit meinem Vater sprach, kam Patrick komplett bekleidet in die Küche.

Er bückte sich und küsste meine Wange.

Dads Telefonlautstärke ist tendenziell laut und seine Stimme überträgt sich, wenn er spricht.

Während Patrick den Kaffee kochte, muss er einige Bemerkungen meines Vaters über ihn gehört haben, dass er nicht gut genug für mich sei und solche Sachen.

Patrick brachte mir eine Tasse Kaffee und grinste von einem Ohr zum anderen, als er das Telefon von mir entfernte.

„Guten Morgen, Herr Bernardino.

Das ist Patrick Ian Buchanan, der Gerichtsvollzieher aus Heidelbeerstroh-Dorfbewohnern aus Hooterville, und ich kann es kaum erwarten, Sie kennenzulernen…….Mr.

Bernardino Ich höre keine andere Leitung.

Du bist ein Redner und deine Stimme ist überfließend.

Was habe ich dir getan, dass du so über mich redest?

Wir haben uns noch nie getroffen.

Wenn Marie und ich in 3 Wochen zu Besuch kommen, werden wir für Ihre beleidigenden Beleidigungen und Kommentare zur Rechenschaft gezogen.

Ich saß erstaunt da.

Niemand würde es wagen, so mit meinem Vater zu sprechen, und Patrick war ruhig, nachdenklich und vernünftig;

Kaffee trinken, während sie sich unterhielten…….?Nein, Herr Bernardino, erwarten Sie nicht Privatsphäre, solange Sie nicht leise sprechen??

…..Ja, ich weiß, dass du Maries Vater bist??..Glaubst du?

Wirklich……….. Sie sagen nicht………..oh, Sie tun…na ja, Sie sind nicht mein Vater Mr. Bernardino also mach es nicht

Belehre mich nicht über Respekt.

Mein Vater hat mir beigebracht, alte Männer nur dann zu respektieren, wenn sie es verdienen……….Glaubst du schon, du………würdest du meine Uhr putzen?

Ist das ein Nebenerwerb oder das Reinigen und Reparieren von Uhren?

Hat man Ihnen gesagt? Sie sind ein Klempner … oh, diese Art von Uhrenreinigung;

Du willst ein Stück von mir und wirst mich zermalmen;

Bringen Sie in dieser Angelegenheit viel Glück und viel Hilfe mit …………..Hören Sie auf, Ihr Telefon auf den Tisch zu schlagen;

Was hat er dir angetan?………. Solch eine Sprache……… eine Art, so mit deinem zukünftigen Schwiegersohn zu reden?…. ..

…..

Du hast mir verboten, Marie zu sehen?

Das ist ein vorherbestimmtes Ergebnis, das versichere ich Ihnen……….Nein, ich bin kein modriger Dilatativ, ein erklärender dilatativer Hühnerbauer;

Ich bin ein Schmied und Maschinist mit einem Nebenerwerb, der weiß, wie man Landwirtschaft betreibt……..Hör auf, mich anzuschreien und benutze Innengeräusche……Oh, das ist dein Interieur

Stimme………Du bist ein ziemlich harter Kerl, wenn du aus der Ferne schaust………da, schau, du prügelst schon wieder dein Handy…… .

………………..Ist das das Beste, was du tun kannst?

Du fluchst wie ein Mädchen.

Tatsächlich flucht Marie besser als du.

Italienisch bitte haben Sie die Höflichkeit zu übersetzen Ich möchte ein paar neue Wörter lernen……

Mein Vater hat mir beigebracht, nicht vor Frauen und Kindern zu fluchen, ich hoffe, Mrs. Bernardino ist gerade nicht im Zimmer … ist das eine Tatsache;

Was hat Ihr Vater Ihnen beigebracht?…………….. Auf Wiedersehen, Mr. Bernardino, bis dann.?

Patrick gibt mir das Telefon, dann geht er mit seiner zweiten Tasse Kaffee durch die Hintertür aus der Küche und überlässt es mir, mich um meinen jetzt wütenden Vater zu kümmern.

Es wird in Kapitel 3 fortgesetzt.

Hinzufügt von:
Datum: Februar 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.