Kasino

0 Aufrufe
0%

Er sieht dich von weitem und grüßt dich.

Du lächelst und sagst natürlich, dass du dich geschmeichelt fühlst, aber mit deiner Mutter.

Du bemerkst, dass er dein Desinteresse zur Kenntnis nimmt, dir aber anscheinend folgt und dich beim Zocken beobachtet.

Du fängst ihre Blicke auf, als sie dich ausziehen.

Das Verlangen nach deinem Körper in ihnen jedes Mal, wenn sich deine Blicke treffen.

Du entspannst dich ein wenig und fängst an, ein wenig an deinem Rock zu ziehen, damit ihr Blick mehr wandert.

Sie haben bemerkt, dass er große grüne Augen hat und mit seinen dunkelbraunen Haaren und dem ungepflegten Gesicht unter seinem Hut und seinen Stiefeln noch besser aussieht.

Du stehst auf und gehst an ihm vorbei ins Badezimmer, während du deine Hüften von einer Seite zur anderen schwingst, um sicherzustellen, dass er zusieht, während du einen Zettel neben ihn fallen lässt.

Du schaust über deine Schulter und siehst, wie es sich aufrichtet, nachdem du es aufgehoben hast.

Beobachten Sie, wie er Ihre Nachricht liest, um ihn in einer Stunde in Zimmer 213 zu treffen, klopfen Sie dreimal und treten Sie erst ein, wenn Sie antworten.

Er lächelt ein strahlendes Lächeln und neigt beiläufig seinen Hut, während er versucht zu spielen.

Als du aus dem Badezimmer gehst, siehst du, wie er jeden deiner Hüftbewegungen beobachtet.

Du streichelst es sanft und stellst sicher, dass es deinen Duft wahrnimmt.

Du gehst zurück zu deinem Platz und spielst beiläufig ein paar Spielautomaten.

Stellen Sie sicher, dass er jedes Mal bemerkt, wenn Sie sich leicht nach vorne beugen, um sein Herz zum Rasen zu bringen.

Jetzt betrachten Sie es aktiver.

Sehen Sie, wie er Sie fast beschämend anstarrt.

Sie necken es, indem Sie an Ihrem Hemd ziehen, um mehr Brüste bis zu dem Punkt freizulegen, an dem der BH fast vollständig allem ausgesetzt ist.

Seine Augen starrten dich an, mach eine Bewegung, wenn seine Augen deine treffen.

Mit einem schüchternen Lächeln lenkst du ihre Aufmerksamkeit auf deinen Rock, während du sie langsam an deinem Bein hochschiebst.

Bis zur Hüfte alles freilegend, schwingst du vorsichtig deine Beine aus.

Ihr Tanga ist im Raum gut sichtbar und schauen Sie ihn aus dem Augenwinkel an, weil er nicht aufhören kann zu schauen.

Heben Sie Ihre Hand vorsichtig an Ihr Bein, um keine unerwünschte Aufmerksamkeit zu erregen, und schieben Sie Ihre Unterwäsche beiseite, um Ihre deutlich feuchten Lippen freizulegen.

Sie beißt sich auf die Lippe, als du anfängst zu spielen, zuerst ein paar Auf- und Abbewegungen, um deine Finger zu befeuchten und beiläufig mit deiner freigelegten Muschi zu spielen.

Sie bemerken, dass andere Ihre Show genießen und tun so, als würden Sie noch ein paar Mal am Spielautomaten spielen.

Du bemerkst, dass fast eine halbe Stunde vergangen ist und du sagst deiner Mutter, dass du müde bist und nach oben gehen wirst, nachdem du schnell ins Badezimmer gerannt bist.

Wenn Sie aufstehen, versuchen Sie nicht, den Rock nach unten zu ziehen, da er sich kaum senkt, um knapp unterhalb der Hüften zu bedecken.

Während Sie schamlos durch die Reihen der Spielautomaten schwingen, beobachtet jeder Mann in Sichtweite eindeutig Ihren perfekten Körper.

Du gehst an ihm vorbei, zwinkerst und gehst zum Fahrstuhl.

Deine Augen heften sich auf seine, als sich die Tür schließt, während du ihm zuzwinkerst.

Oben versammelst du dich, dein Herz schlägt vor Aufregung, während du deinen BH ausziehst und ein zugeknöpftes Hemd anziehst, wobei du darauf achtest, dass du nur ein paar in der Mitte zuknöpfst.

Sie heben den Rock nach oben und unten, so dass er oben sitzt und fast alles freilegt.

Stylen Sie schnell Ihre Haare und tragen Sie etwas Eyeliner und Wimperntusche auf.

Sie ziehen sich auf das Bett zurück und lehnen sich gegen das Kopfteil, nachdem Sie es von der Wand wegbewegt haben.

Es ist nicht erforderlich, die gesamte Etage aufzuwecken.

denk an dich.

Überprüfen Sie die Uhr, die Uhr, die Uhr und gehen Sie zurück zur Uhr, während die Zeit langsam vergeht.

Denken Sie darüber nach, wie Sie es geschafft haben, Ihre Muschi zu reiben und zu zeigen, wie nass Sie waren, ohne die geringste Warnung von irgendjemandem.

Zumindest das, woran er sich erinnerte, es gesehen zu haben.

Denken Sie darüber nach, wie schwierig es wurde, und versuchen Sie verzweifelt, die Zeit schneller zu vertreiben.

Endlich kommt es an;

Er eilt fast zum Fahrstuhl und drückt hektisch auf den Knopf in der Hoffnung, dass er schneller schließt.

Endlich kommt er im Zimmer an.

Klopfe dreimal und höre genau zu.

Er hört leises Stöhnen und fragt sich, ob du es gehört hast, hast du schon angefangen, ist es zu spät?

Aber hört er dich sagen, ist es offen?

Das schwache Leuchten des Fernsehers kommt Ihnen entgegen, während Sie am Kopfteil liegen.

Sie ist eine junge Frau mit großen Brüsten, die mit jemandem zusammen ist, der ihre Muschi leidenschaftlich leckt.

Ihre Finger wandern über den ganzen Körper, nur am Shirt reiben sie deutlich die elastische Brust, die anderen darunter, was den Rock ein wenig bedeckt.

Sieht er dich an und fragt dich?

Soll ich zusehen?

Oder soll ich helfen??

Du lächelst und schaust es an: „Essen.“

Das ist alles, was du sagst, wenn du deine Beine spreizst.

Er zieht deinen Hut hoch und legt sich vor dich hin, sein Arm schlingt sich um deinen Oberschenkel.

Der andere berührt deinen Rock.

Verpassen Sie keinen Beat;

leck deine Fotze schon nass und fertig von unten nach oben.

Seine Zunge taucht hinein und genießt die Süße deines Spermas. Er stöhnt leicht vor Vergnügen, während er sich in dir auf und ab bewegt.

Ihre Zunge zieht sich zurück, nur um deine geschwollene Klitoris von einer Seite zur anderen zu lecken.

Deine Augen schließen sich und dein Kopf neigt sich zurück, während du zustimmend stöhnst.

Er nimmt sich Zeit und du belohnst ihn mit leisem Stöhnen.

Dein Sperma erfreut seine Zunge, während er bis zuletzt reinigt.

Du beschließt, ihn für seinen Gehorsam und deinen Wunsch zu belohnen, zu sehen, was seine Jeans vorher so eng gemacht hat.

? Stehe fuer mich auf.

Sagst du mit einem Lächeln, als du deine Augen öffnest und es ansiehst.

Er sieht dich wieder an und steht mit einem Lächeln auf, während er zusieht, wie du dich auf Hände und Knie bewegst und über das Bett zu ihm kriechst.

Unten auf dem Boden vor dir, seine Augen und deine starren zusammen.

Sie heben seine Beine an und nehmen die Schnalle ab.

Entpacken Sie es und bezaubern Sie den Knopf.

Wenn Sie nach innen greifen, spüren Sie seinen Umfang.

Das hast du dir erhofft, damit seine Jeans so eng bleibt.

Du nimmst seinen erigierten Schwanz heraus und schaust zu seinem Gesicht hoch.

Sie sind bereit zu lächeln, während Sie ihn langsam streicheln und dann Ihren Mund auf seinen Kopf legen.

Lehne deinen Kopf zurück und stöhne laut.

Du bringst sein Zeichen der Unterwerfung zu deinem Mund und nimmst ihm, was du kannst.

Schnell runter und dann langsam zurück, immer wieder.

Wenn sein Schwanz von deinem Speichel bedeckt wird, stöhnt er lauter.

Du hörst auf, nur um ihm zu sagen, dass er sein Hemd ausziehen soll.

Während er es aufknöpft und dann entfernt, ziehst du seine Hose weiter herunter.

Wenn er sein Hemd ausgezogen hat, hilfst du ihm, seine Stiefel, Hosen und Unterwäsche auszuziehen, und bittest ihn dann, seine Stiefel wieder anzuziehen.

Er tut es mit deiner Hilfe und du belohnst ihn mit mehr Vergnügen, wenn du seinen jetzt vollständig erigierten Schwanz deepthroatest.

Genüsslich lehnt er sein Gesicht zurück.

Du siehst auf, als du seinen Schwanz frei lässt.

Jetzt tropfnass schaust du auf und zu ihm.

Nimm mich, nimm mich und verlass mich nicht, bis ich müde und nass bin.

Er sieht Sie an und antwortet mit einem Grinsen: „Ja, Ma’am?

Er zieht dich hoch und schiebt dich auf das Bett, deine Hände und Knie können dich kaum in das Hündchen bekommen, als er sich hinter dir auf dem Bett positioniert.

Sein großer Schwanz dehnt dich fest.

Es ist größer als es sich in deinem Mund anfühlt.

Du grunzt, als er es zu deinen Hüften drückt.

Als Reaktion neigt sich dein Kopf nach hinten und du kannst nicht anders, als laut zu stöhnen.

Es beginnt mit wenig Mitleid, schneller, stärker und scheint eine Weile nicht aufzugeben.

Erreichen Sie schnell und immer wieder einen Orgasmus, während sein Schwanz Sie vollständig ausfüllt.

Ihre Hüften drücken jedes Mal gegen deinen runden Hintern, wenn sie in dich hineinstößt.

Sobald er sich eingelebt hat, heben Sie den Kopf und sehen seinen Hut.

Du nimmst es und wickelst es um deine Taille, während du es ihm gibst.

Setzen Sie das Cowboy wieder auf und nehmen Sie es nur ab, wenn Sie bocken.

Er nimmt es dir ab und setzt es auf, deinen Kopf immer noch gedreht, drücke ihn hart zurück und ziehe dann nach vorne, dann drücke ihn hart zurück.

Er lächelt und nimmt den Hut und schiebt ihn in die Luft, während er dich hart zurückstößt.

Der Klang deines und seines Körpers macht jedes Mal ein unverwechselbares Klatschen, wenn er in dich stößt.

Härter, schneller und am Puls der Zeit, für scheinbar ewige sexuelle Glückseligkeit.

Deine Augen schließen sich, als du wieder auf seinen Schwanz spritzt.

Ihr stöhnt beide lauter als zuvor und dämpft die Mädchen, die immer noch im Fernsehen spielen und jetzt Strap-on-Sex haben.

Sie springen beide zusammen, als Sie hören, wie die Tür aufgestoßen wird und vier attraktive Männer eintreten.

In einer anderen Situation würdest du den lüsternen Blick begrüßen, aber mit dem Schwanz deines Cowboy-Freundes in dir ist dein einziges Wunder, dass die Tür nicht verschlossen war.

Sie sagen nicht viel, als sie schnell hineinplatzen.

Letzterer schließt die Tür hinter sich ab, als sie schnell das Schlafzimmer betreten.

Dein Cowboy wird schnell gezogen, sein Schwanz tropft von deinem Sperma, als er geht.

Sie fesseln ihn an den Stuhl und knebeln ihn, während er versucht zu sagen, dass es ihm leid tut.

Deine Augen starrten in seine jetzt besorgten grünen Augen.

Sie beeilen sich, das Bett, deinen Kilt zu umringen und nur deine Taille zu bedecken, die entblößten Brüste des immer noch kaum zugeknöpften Hemdes klammern sich an deine schweißbedeckten Hüften.

Sie lächeln, wenn man sich an Sie wendet;

der andere greift nach deiner Hand, die du von ihm wegziehst, während du nachsiehst, wer dich gepackt hat.

Der andere packt das andere Handgelenk.

Sie sind schnell in der Lage, Ihre Hände an Ihr Handgelenk zu binden, tretende Beine schneller zu unterdrücken und zwingen Sie dazu.

Du versuchst, sie zum Schreien zu bringen, aber sie dämpfen deine Versuche mit ihren Händen und dann mit dem Seil.

Du findest dich entblößt, gefesselt und geknebelt wieder, unfähig zu widerstehen.

Ihr Kopf drehte sich um, um zwei zu sehen.

Sie fühlen sich leicht von ihren muskulösen Figuren angezogen, wenn sie ihre Hemden ausziehen.

Du ziehst ihren Schwanz aus ihrer Hose und deine Augen weiten sich vor Schock.

Sie baumeln immer noch und sind größer als Ihr Cowboy-Freund.

Sie sehen deine Augen und machen Kommentare darüber, dass sie so große Schwänze gesehen haben, du hörst eine Erwähnung, dass sie dich den Flur hinunter gehört haben, und vielleicht hört sie jetzt auch den Empfang.

Die kleine Zeitverschwendung, dein Gesicht drückt sich ins Bett und dein Arsch ist jetzt hoch in der Luft.

Ihre Handgelenke sind fest gefesselt, Sie drehen Ihren Kopf und sehen Ihren Freund auf dem Stuhl, gefesselt und scheinbar unfähig zu helfen.

Du spürst es, als der erste Typ hinter deinem Blick auf das Bett klettert, als seine Hand deine Hüfte ergreift.

Sehen Sie einen Blick auf seinen jetzt erigierten Schwanz, bevor er sich gegen Ihre noch nassen Lippen drückt.

Es dehnt sich, mehr als vorher und fast bis zum Schmerzpunkt, aber es tut es nicht.

Es macht auch schnell satt.

Wie zuvor, nur diesmal geht es tiefer.

Dein Körper ist bereit für Sex, aber nicht für ihn.

Im Moment sehen sie schockiert zu, wie sie sich abwechseln.

Jeder von ihnen auf der Suche nach einer scheinbaren Ewigkeit zwingt man sich, die Augen zu schließen.

Wenn sie damit fertig sind, sich beim ersten Mal abzuwechseln, ändert sich etwas.

Du baust dich zum Orgasmus auf, als er wieder in dich eindringt.

Mit Kraft und zu seinem Bauch, dem Bauch, den du seltsamerweise bewundert hast, als er zum ersten Mal sein Hemd ausgezogen hat.

Öffnen Sie Ihre Augen und sehen Sie, wie einer von ihnen seinen beeindruckend großen Schwanz streichelt, während er auf Sie herabblickt.

Er sieht deine Augen geschlossen, aber jetzt voller Leidenschaft.

Ihr gedämpftes Stöhnen wird von allen gehört, beim Öffnen blicken Sie kurz auf Ihren ursprünglichen und designierten Partner.

Sein Schwanz ist wieder hart;

auch er hat jetzt Spaß.

Du schaust zurück zu dem gutaussehenden Mann, der dich ansieht.

Treffen sich deine Blicke, fragst du?

Sollen wir Ihren Knebel entfernen?

Wirst du jetzt ein gutes Mädchen sein?

Du bemerkst, dass dein Kopf zustimmend nickt, schockiert über deine eigenen Handlungen.

Er entfernt die Fesseln von deinem Mund, füllt deinen Mund aber schnell bis zur Kehle mit seinem Schwanz.

Du stellst fest, wie sich deine Augen vor Vergnügen schließen, während er deinen Mund immer und immer wieder füllt.

Deine Nase fühlt nichts, sie ist so lang, so dick.

Öffne deine Augen, während er tiefer eindringt und dich jetzt leicht würgt, während du stöhnst, als er sich zurückzieht.

Du kommst auf einen ihrer Schwänze.

Deine Muschi drückt hart und er stöhnt und schlägt auf deinen Arsch.

Sie lachen alle und reden darüber, was für eine kleine Schlampe du mal die Treppe runter warst.

Wie warm war es, dir vorher zuzuhören.

Jetzt wechseln sie sich auf beiden Seiten ab.

Dein Mund beschäftigt, deine Muschi bis zum Rand gefüllt.

Je mehr du stöhnst, desto lauter gibst du es dir selbst.

Sie versuchen ihr Bestes, um ihn gerade genug zu verletzen, um ein leises Stöhnen in deinem rasenden Stöhnen zu hören.

Sie merken es und man fragt: „Wenn wir dich losbinden, wirst du es von nun an als braves Mädchen hinnehmen?“

Er schlägt dir auf den Arsch, während er darauf wartet, dass sein Freund seinen Schwanz rausholt, damit du versuchen kannst zu antworten.

Sie können einen gedämpften Ja-Meister hervorbringen, der schnell unterbrochen wird, indem sein Schwanz gewaltsam wieder hineingesteckt wird.

Direkt zurück zum Knebelpunkt.

Du bemerkst dein Schwitzen, als sie aufhören, die Wangen immer noch leicht von ihren Schlägen zu stechen.

Sie lösen dich nach einem harten Wurf schnell und legen dich sanft auf den Rücken.

Du dankst ihnen, hörst du eigentlich die Worte?

Danke, Meister?

während sie es tun.

Jetzt wirst du von deinem Rücken sofort von einem begrüßt, der dich jetzt bittet, ihn zu streicheln, ein anderer, der seinen Schwanz nur in deinen Mund steckt und leicht atmen kann, während der dritte anfängt, dich zu ficken.

Mit Ihrer Kooperation werden sie langsamer, aber schnell genug, um Sie dazu zu bringen, die Augen zu schließen und vor Vergnügen zu stöhnen.

Als der vierte seinen großen Schwanz neben deinem Cowboy streichelt, schaust du auf ihn herab.

Du bemerkst, dass dein Freund zusieht, hart wie zuvor.

Sieht heiß gefesselt aus, denkst du.

Stiefel noch an, Hut daneben.

Der vierte Mann, sein Körper dir zugewandt, leicht definierte Muskeln, die ihn bedecken.

Er bemerkt, dass du deinen Freund ansiehst;

Sie dreht sich leicht zu ihm um und hält ihren Schwanz nah an sein Gesicht.

Magst du diese kleine Schlampe?

Magst du deinen kleinen Freund hier?

Schau dir das an.?

Er macht es rückgängig und hält seinen Schwanz vor sein Gesicht.

?Saugen.?

Sagt zu ihm.

?Leck meinen großen Schwanz und wenn du gut spielst, kannst du vielleicht diese Schlampe mit uns ficken.?

Er sieht dich an, du nickst leicht.

Ihr Mund zittert leicht, als der Schwanz eingedrungen ist.

Du siehst ihm zu, wie er versucht, für dich einen Schwanz zu lutschen.

Deine Augen rollen zurück, du stöhnst und erregst den Mann, der dich fickt.

Fang an, deinen Schwanz hineinzustecken.

Es tut weh, du versuchst dich zu bewegen, aber du wirst schnell zurückgehalten und kannst ihn nicht bitten aufzuhören, während du mit dem Schwanz geknebelt bist.

Es tut weh, aber es fühlt sich auch gut an.

Sie reißen dir dein Hemd und dann deinen Rock ab.

Jetzt nackt und unfähig, diesen vier Männern zu widerstehen, die dich abwechselnd mit ein wenig Schmerz zum Stöhnen bringen.

Schau zurück zu deinem Freund.

Er gibt sich Mühe, denkst du dir, es scheint ihm fast Spaß zu machen.

Du siehst ihm zu, wie er seine Augen schließt und anfängt, seinen Kopf hin und her zu bewegen, während er seinen Schwanz nimmt, während der gutaussehende, dominierende Mann seinen neuen Schwanzlutscher bewundert.

Ihr Kopf wird schnell nach hinten bewegt, um den umlaufenden Schwanz in Ihrem Mund aufzunehmen, Sie schauen über seinen flachen Bauch und über seinen wohlgeformten Körper, um zu sehen, wie er auf Sie herabblickt.

Sagt er mit strenger Stimme zu dir?

Nicht für dich, dein Schwanz ist dein Mund.

Jetzt lutsch den Schwanz der Schlampe.?

Er schlägt dich hart genug, um ein Geräusch zu machen, aber nicht genug, um dich zu verletzen, sehr.

Du gehorchst ihm und beobachtest ihn, während du ihn tief mit dem Mund berührst und dann davon weggehst.

Stellen Sie sicher, dass Sie sehr laut sind, um ihm zu gefallen, wenn Sie anfangen, die energische Natur Ihrer Entführer zu genießen.

Der dritte Mann legt sich unzufrieden mit seinem Spielmangel aufs Bett, man versucht zuzuschauen, wird aber schnell wieder korrigiert.

Du kannst nicht widerstehen, als du spürst, wie sie dich hochheben und er dich über ihn gleiten lässt.

Fühle seine Hände auf deinen Hüften und dann auf deinen geschwollenen und nassen Lippen, die unfähig sind zu widerstehen, während du spürst, wie die Spitze seines großen Schwanzes gegen den kleinen Raum drückt, den der andere Schwanz noch in dir hinterlassen hat.

Du versuchst nein zu sagen, aber du kannst nur einen schwachen, widerspenstigen Laut hören, der sich in dich hineindrängt.

Sich windend lachen sie alle und kommentieren, wie sie deine Muschi wie eine Schlampe dehnen werden.

Überwältigt von dem neuen Gefühl von Schwänzen, die Sie dehnen, ein anderer Ihren Mund füllt, schließen Sie Ihre Augen und versuchen Sie, sich wieder zu amüsieren.

Welche Wahl haben Sie?

Die einzige Person, die etwas weiß, ist immer noch an einen Stuhl gefesselt, gezwungen, diese neuen Herren zu besänftigen.

Deine Augen werden groß, als du spürst, wie eine dieser Hände gegen deine Wange schlägt.

Du machst ein leichtes Widerstandsgeräusch, triffst aber wieder auf mehr Schwanz, der dich tief in deinen Mund drückt.

Wieder verprügelt er dich, wieder machst du ein leises Geräusch, unfähig, ihnen zu sagen, dass es wehtut.

Wenn sie nur langsamer wären, denkst du dir, als du spürst, wie er dir wieder auf deinen jetzt stechenden Arsch schlägt.

Spüre, wie der unter dir fest eine Handvoll freigelegter Brüste packt und mit der Halskrause spielt er mit deinen geschwollenen Nippeln und reibt deine Brüste.

Du spürst einen Ansturm, wenn du von all dem zu kommen beginnst.

Sie spüren, wie sich dein Körper um ihre Schwänze anspannt und er schlägt auf deinen jetzt roten Arsch und hält ihn fest, als er anfängt, hart zu stoßen.

Es tut weh, wenn es dich mehr dehnt, aber von deinem frischen Sperma tut es nicht mehr so ​​weh wie früher.

Du stöhnst vom Schlucken der Spucke, die jetzt anfängt, dein Kinn zu bedecken.

Sie bemerken deine Freude, durch die Ekstase, die dich von dieser neuen sexuellen Eroberung durchströmt, hörst du sie erwähnen, wie rund dein Hintern ist.

Der muskulöse Körper unter dir bewegt sich und du spürst, wie er deine prallen, flexiblen Brüste loslässt und jede Seite deiner Hüften ergreift.

Du ziehst und spreizst deinen Hintern in die Luft.

Spüren Sie das plötzliche Gefühl von etwas, das eine Zunge sein muss, die beginnt, sich ihren Weg zu Ihrem freigelegten Loch zu bahnen.

Es ist warm, weich und feucht.

Das Gefühl, gedehnt, versohlt und geschlagen zu werden, macht es willkommen.

Dein zustimmendes Stöhnen macht sie nur stärker in ihren Stößen und die Zunge schiebt sich in dich hinein.

Deine Augen blicken auf diesen Mann, der dich dazu bringt, deinen Schwanz zu lutschen, du siehst, wie er dich lustvoll ansieht.

„Danke, du echte Schlampe, schau mich an.“

Sagt er fest, als er dich wieder schlägt.

»Schau mich an, während wir dich knebeln.

Drücken Sie tiefer in Ihren Mund, bevor Sie leicht würgen und Ihre Augen als Widerspruch schließen.

Du spürst, wie er dich wieder schlägt.

„Nein Schlampe, öffne sie.“

Du öffnest deine Augen wieder, leicht in Tränen aufgelöst von dem Gefühl, wie sein Schwanz dich ausfüllt.

?Recht;

schau mir zu, wie ich deinen Mund ficke.

Schau, wie ich dich zur Schlampe mache.?

Sie richten Ihre Augen auf ihn, während er seine Versuche fortsetzt, sich vollständig anzupassen.

Kann das nicht jedes Mal, aber nach und nach drückt es sich tief und zieht sich dann nur so lange zurück, dass Sie wieder zu Atem kommen.

Nutzen Sie die Gelegenheit und schauen Sie zu.

Ihr Cowboy starrt Sie jetzt an, da Sie sehen, dass er frei von seinem Stuhl aus zusehen kann.

Die Ohrfeige ist diesmal schmerzhaft, da Sie an Ihre bevorstehende Aufgabe erinnert werden.

Dein Kopf dreht sich schnell, um nach vorne zu schauen, deine Augen kehren zu seinen zurück.

Du bist jetzt eine böse kleine Hure und böse Huren verstehen, was mit ihnen passiert.

Deine Gedanken rasen darüber, was sie noch tun könnten, was mehr Strafe sein könnte, als gezwungen zu werden, so viel Schwanz in den Mund zu nehmen.

Zwei Schwänze dehnen deine geschwollene und jetzt wunde Muschi.

Du wiegst deine Hüften hin und her und kannst jetzt keinen Grund finden, dem Vergnügen ihrer beiden großen Schwänze zu widerstehen.

Dann spürst du, wie die Zunge stoppt, die Zunge, die das Spanking beendet hat.

Spüre, wie dich wieder eine Hand verprügelt.

Schwieriger und dann noch schwieriger.

Du fängst an, dich nach seiner Zunge zu sehnen, während du ein leises Stöhnen der Entschuldigung durch deinen geknebelten Mund lässt.

Spüren Sie, wie sich das Bett leicht bewegt, während Sie sich von oben gespreizt fühlen.

Sagen Sie sich selbst. Nein, bitte nicht mehr.?

Aber Sie wissen, dass es auf taube Ohren stoßen würde.

Spüre, wie der letzte Schwanz gegen deinen jetzt nassen Arsch drückt.

Das ist alles, was du denkst, er ist zu groß, als er den Kopf seines großen Schwanzes leicht drückt.

Du versuchst dich zu verkrampfen.

Du spürst, wie es aufhört, und dann spürst du eine Hand, die dich erneut diszipliniert.

Dein Körper hört auf zu widerstehen, während du in deinem Kopf dagegen ankämpfst.

Unfähig zu widerstehen, fühlst du, wie es einzutreten beginnt.

Spüren Sie, wie er und die anderen sich jetzt weiter dehnen.

Es ist langsam und stetig, wenn es eintritt.

Du spürst, wie der Mann unter dir anhält, aber der hinter dir scheint für immer zu gehen.

Deine Augen schließen sich, während sich das letzte Stück von dir jetzt füllt.

Sie applaudieren einander dafür, wie weit sie dich gebracht haben.

Inwieweit sie dich sexuell missbraucht haben.

Dein Gesicht spürt wieder die leicht ruhige Hand, die gegen dich schlägt.

Deine Augen bleiben geschlossen, während du deinen Körper anpasst, um geschraubt zu werden.

Wieder einmal spürst du, wie es dich schlägt, immer noch nicht hart, aber genug, um dich zurückzubringen, um dich daran zu erinnern, sie zu öffnen.

Als er auf dich herabblickt, lächelt er und befreit schließlich seinen Schwanz aus deinem Mund.

Sie zieht ihr Gesicht näher heran und hält dein Kinn fest, während sie sagt: „Du magst das, richtig?“

Ich sehe in deinen Augen, dass du eine gute Zeit hast, huh?

Du wolltest das immer, aber du hast nie versucht, es durchzuziehen.

Der Kopf geht auf und ab und der Mund öffnet sich leicht.

Schweißmoos füllt Ihren Mund, während Sie die Luft schmecken.

Hörst du dich ihm sagen: „Ja, ja Meister habe ich, bitte hör nicht auf.“

Oh, das werden wir nicht, du bist nicht fertig, bis wir dich gehen lassen.

Er steht auf und hält dir seinen Schwanz hin.

Dein Mund öffnet sich vor Lust, als du anfängst, daran zu saugen.

Sie geht nicht einmal nach vorne, wenn Sie diesen Schwanz lutschen, diesen Schwanz, der Ihren Mund vollständig ausfüllt, mit einer Lust, die nur dadurch entstehen kann, dass Sie ihn verpassen.

Sie sind fast rhythmisch mit ihren Bewegungen, einer ist ganz in dir und spürt seine Hüften, der andere bewegt sich weg und verändert sich dann.

Von deiner Muschi bis zu deinem Arsch spürst du ihre fast schmerzhafte Dehnung in dir.

Aber Sie können dem, was schnell passiert, nicht widerstehen.

Spüren Sie, wie sich Ihr Körper um sie herum wieder anspannt, wenn Sie wiederkommen.

Sie fühlen, dass Ihr heißer Körper ihre Verletzung von Ihnen akzeptiert und sie drängen noch härter.

Das Gefühl lässt nicht nach, während sie deinen Orgasmus zum nächsten tragen.

Die Hände berühren dich wieder auf einmal, deine Brüste, deine Hüften, deinen Rücken und jetzt deinen Hinterkopf.

Beobachten Sie, wie der Mann, der Ihren Mund fickt, Ihren Kopf fast leidenschaftlich hält, während Sie seinen geschwollenen Schwanz schlucken.

Wenn Sie darauf schauen, schauen Sie auf den Cowboy, der dort sitzt.

Sein Schwanz schwoll an vor Aufregung der Orgie, die sich jetzt vor ihm abspielte.

Er bleibt stehen und sieht dich an.

„Ich denke, du brauchst noch eine kleine Hure, richtig?“

Er löst sich von dir und geht vom Bett weg.

Du merkst, dass du widerwillig siehst, was passieren könnte.

Als wäre ich jetzt zur Hure ausgebildet worden.

Spüren Sie, wie sich das Bett wieder bewegt, während er einen Schritt zurücktritt und zu seinem rechtmäßigen Platz vor Ihnen zurückkehrt.

Dein offener Mund mit Akzeptanz dringt wieder in dich ein.

Fieberhaft, als wäre die Zeit verloren, saugst du sie auf.

Dann passiert es, dass das Bett wieder schwingt, wenn der Cowboy darauf tritt.

Fühlen Sie auch ihre Beine, die Sie bewundert haben, bevor Sie sich breitbeinig auf Sie setzen.

Dann spürst du ein kühles, feuchtes Gefühl, wenn etwas auf deinen Hintern gedrückt wird.

Der Mann, der deinen Arsch verletzt, zieht die Spitze seines ziemlich kräftigen Schwanzes zurück.

Jetzt spürst du auch den Cowboy, der sich an dich drückt.

Sein Schwanz gleitet scheinbar zu leicht hinein und dann drückt er tief hinein.

Du stöhnst und schließt deine Augen.

Es gibt keine Ohrfeige, also halte sie nah beieinander und stöhne mehr, während sie beide anfangen, rein und raus zu arbeiten.

Spüren Sie erneut das Gefühl, wenn sich Ihr Körper anspannt und sich die Hände überall festhalten.

Komm, stärker als du denkst, dass du es jemals zuvor getan hast, während sich die Welt dreht und du in pure Ekstase verfällst.

Sie setzen sich fort, während Sie sich von diesem Gefühl betrunken fühlen.

Deine Orgasmen wachsen weiter aufeinander zu, unfähig zu widerstehen, wann immer es als einer passiert, es werden zwei und dann drei.

Flaches Atmen und Grunzen sind zu hören.

Sie feuern sich gegenseitig an, als der Typ hinter dir anfängt, dich härter zu schlagen.

Er kommt gleich, du spürst, wie er sich anspannt, als du aus deiner Muschi gleitest.

Du spürst, wie er neben dir geht, und dein Kopf ist ihm zugewandt.

Öffne jetzt lusttrunken deine Augen, während er vor dir seinen Schwanz streichelt.

Indem Sie sein Sperma auf Ihrem Gesicht freisetzen, spüren Sie das warme Gefühl jedes Pulsierens seines Spermas.

Du siehst zu, wie er aus dem Bett steigt, während dein Mund erneut verletzt wird.

Du schmeckst sein Sperma, während der Mann vorne dich rein und raus schiebt, um mehr zu bekommen.

Spüre auch den anderen Fremden obendrauf, der dich so sehr strapaziert hat.

Spüren Sie, wie sein Schwanz in Ihnen pocht, während er in Sie abspritzt.

Er stößt tief und befreit seinen Schwanz von dir, sobald er weicher wird.

Der Cowboy fickt dich weiter, während ein weiterer Orgasmus tief in dir wächst.

Spüren Sie, wie sich der Mann unter Ihnen anspannt, während er Ihre Brüste jetzt fester packt und dann seinen Arm um Ihre Taille legt, um Sie nach unten und seinen Schwanz tief zu ziehen.

Sein Samen explodiert in dir, dein Körper zittert davon, als auch du den angespannten Cowboy spürst.

Nein, nein bitte, nicht in mir, denkst du, aber unfähig, deine Gedanken auszudrücken, kommen sie und lassen dich mit dem letzten Mann auf dem Bett zurück.

Sieh dir dein mit Sperma bedecktes Gesicht an und lächle, wenn du spürst, wie es sich anspannt.

Ihr Körper zittert leicht davon, von ihrer sexuellen Eroberung von Ihnen befreit zu werden.

Er befreit sich und zwingt dich, sein Sperma zu nehmen.

Dein Gesicht tropft jetzt von ihrem Samen.

Deine Muschi und deinen Arsch davon gestreckt, fällst du schnell auf das Bett, als er dich verlässt.

Du hast nie gehört, wie sie sich angezogen haben, du hast sie nie duschen oder gehen gehört.

Aber du wachst Stunden später auf, weil jemand seine Hände bewegt.

Sie fühlen sich immer noch betrunken von der sexuellen Ekstase, die Sie hinterlassen haben, während Ihre Hände wieder an Ihr Handgelenk gebunden sind.

Fühlen Sie, wie Ihre Knöchel an die getrennten Beine des Bettes gefesselt sind.

Du liegst mit dem Gesicht nach unten, die Beine gespreizt und aufgestützt, als würdest du wieder verletzt werden.

Das nächste Geräusch, das Sie hören, ist das deutliche Knarren des Bettes, wenn jemand gegen seinen Fuß drückt.

Spüren Sie jetzt das warme, weiche Gefühl einer Zunge.

Massiere deine schmerzende Muschi.

Lassen Sie all das Dehnen und Reißen von vorhin vollständig nachlassen.

Sie beschweren sich darüber, diese angenehme Erfahrung zu akzeptieren.

Du öffnest deine Augen und siehst in der Reflexion des Seitenspiegels des Bettes eine Frau in Dessous, die hinter dir liegt und dich isst.

Du starrst sie an, während sich ihr Mund auf und ab bewegt, um dich zu reinigen.

Sie von oben bis unten verwöhnen, damit Sie dieses Gefühl wieder spüren.

Sehen Sie, wie ihr nahezu perfekter Körper sie bei jeder Bewegung unterstützt.

Ihre nackten Beine, ihre großen bedeckten runden Brüste, er langes goldenes Haar.

Hinzufügt von:
Datum: April 17, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.