Lynns tagebuch

0 Aufrufe
0%

Lynn’s Diary: Sind meine Reisen auf dem Weg zur sexuellen Erkundung?

Ich bin verwirrt;

Es fällt mir schwer zu verstehen, was letzte Nacht passiert ist.

Ich schlafe hier

im Bett, nackt und ich bin nicht allein.

(Das allein ist für mich seitdem eine Schlagzeilen-Neuigkeit.

vor vier Jahren geschieden).

Ich bin nicht nur alleine, Kameraden sind auch mit mir im Bett.

(Ja da

sind das beide?)

Ich bin mir nicht ganz sicher, wo ich anfangen soll, wenn ich darüber nachdenke, wie ich den heutigen Tagebucheintrag schreiben soll.

Ich schaue zurück

Ich kann die letzten vier Nächte nicht glauben und die Veränderungen, die über mich gekommen sind.

Fast beängstigend, aber ich

Es herrscht große Freude und Zufriedenheit.

Ich kann es kaum erwarten zu sehen, was die Zukunft sein wird

bringen.

Ich bin eine ziemlich typische Mittelklassefrau in den Vierzigern.

Ich habe viele Jahre in einer Großstadt gelebt und

Sie war lange mit einem Mann verheiratet, der aus einer früheren Ehe eine wunderschöne Tochter, Erica, hatte.

Trotz

Er ist nicht wirklich ein Verwandter (biologisch gesehen), ich habe ihn wie eine Tochter großgezogen.

Erica ist fast

Absolvent einer Universität.

Seit er zur Schule gezogen ist (400 Meilen entfernt) und meine

Ich wurde vor drei Jahren geschieden, ich war sehr einsam.

Vor vier Nächten begann sich alles zu ändern.

Ich war erstaunt über die schiere Kraft, mich zu befreien.

Unterdrückte sexuelle Frustrationen, die ich allesamt schriftlich festhielt.

Bisher bin ich erst um vier gekommen

Tage;

Wer weiß, wo es enden wird?

Bevor ich anfange, den vierten Tag in mein sexuelles Tagebuch zu schreiben, gehe ich zurück und lese meine Einträge.

Anfang?

mein Tagebuch?

Erster Tag

Letzte Nacht entdeckte ich trotz eines Unfalls zum ersten Mal die Aufregung, ein Voyeur zu sein;

Ich hatte nicht

Absicht, sie auszuspionieren.

Ericas Freund Dave wollte heute Abend jeden Abend Zeit mit ihr verbringen.

Woche (er? in den Ferien zu Hause).

Wenn ein kaputtes Auto repariert wird, vertraut er

Mitbewohnerin Cameron für den Transport.

Erica und Dave verbrachten den Abend hier.

Film und eine ruhige Nacht am Feuer.

Ich wollte, dass sie etwas Zeit für sich haben, also ging ich ins Bett.

frühzeitig.

Cameron würde um Mitternacht eintreffen, um Dave zurück zu ihrer Vorstadtwohnung zu fahren.

Dave und Erica haben sich im College kennengelernt, aber sie hat ein Jahr vor ihm ihren Abschluss gemacht und lebt jetzt hier in der Stadt.

ich

Ich wusste, dass sie sehr darauf erpicht waren, zusammen allein zu sein, aber ich war trotzdem überrascht von dem, was ich sah.

Zehenspitzen

Ich sah in die Ecke, um etwas zu trinken, und erwartete, dass Dave und Erica fernsahen.

Stattdessen erstarrte ich, wo ich war, und stand eine Stunde lang im dunklen Flur und starrte sie an.

Ich schäme mich zuzugeben, dass ich sie ausspioniert habe;

Ich möchte gar nicht schreiben, was ich gesehen habe.

es war einfach zu viel

Streicheln und Küssen, ein paar Knöpfe geöffnet und die Hose geöffnet.

sie waren sehr herzlich zueinander

aber als ich oben war, versuchten sie vorsichtig zu sein und nicht zu weit zu gehen.

sie konnten nicht

Es gab nichts in wirklicher Privatsphäre, da sie unten bleiben mussten, um nicht zu sehen, was sie taten.

Die Türklingel brachte mich zu mir;

Es war Daves Mitbewohner Cameron, der es nahm.

Nach Hause gehen.

Ich unterhielt mich ein paar Minuten mit Cameron, während Erica und Dave sich vorbereiteten.

im Nebenraum vorzeigbar.

Erica sagte gute Nacht und die beiden Männer rannten davon.

Zurück in meinem Schlafzimmer drehten sich meine Gedanken vor Scham, Neugier und vor allem Gedanken.

Hingabe.

Ich schämte mich dafür, Erica nachzuspionieren, aber noch mehr schämte ich mich dafür, dass ich sie so sehr genoss.

Und meine Neugier?

Es ging um meine Reaktion auf das Treffen mit Cameron.

Wenn ich auf mein Alter zurückblicke und feststelle, dass gemischtrassige Paare viel seltener waren, als ich jünger war.

mehr als jetzt.

Ich war ein wenig schockiert über mich selbst, weil ich von meinem ersten Treffen so erregt war.

Cameron.

Er war ein sehr gutaussehender junger Mann, aber die Tatsache, dass er ein sehr sexy junger schwarzer Mann war

Der Mann schien mich zu provozieren?

Warum ist das so?

Ich sagte mir immer wieder, dass daran nichts Verbotenes sei, aber es sei nicht zu leugnen.

das Erscheinen an meiner Tür hatte die Nässe auf meiner Katze noch verstärkt, sie war bereits feucht und kribbelnd

Ich beobachte zwei junge Liebende, die in meinem Wohnzimmer erotisch ringen.

Der Tag endete damit, dass meine Klitoris an meinen Nippeln rieb und sie neckte.

Ich brachte mich zum Orgasmus

Ich stellte mir Cameron in einer dunklen Ecke meines Schlafzimmers vor, wie er mich aus den Schatten beobachtete.

es

Ich fühlte mich sehr peinlich;

So etwas habe ich in meinem Fantasieleben noch nie geträumt.

Aber das Gefühl

Scham steigerte meine Erregung und der Orgasmus war der stärkste, den ich seit langem gefühlt hatte.

Der zweite Tag

Dave und Erica waren letzte Nacht wieder dabei, aber sie gingen weit über die tastende Phase hinaus.

Weil ich wusste, was los war, konnte ich nicht anders, als ängstlich in meinem Bademantel die Treppe hinunterzugehen.

eine andere Sicht.

Diesmal tropfte meine Katze, bevor sie überhaupt um die Ecke sah.

Als ich am Fuß der Treppe stand und keuchend zusah, sah ich, wie Dave Ericas Höschen herunterzog.

und iss deine Muschi.

Immer noch in ihrem kurzen Rock, die Stuhllehne umklammernd, lag der Adler ausgestreckt darauf.

Er packte ihren Hals und wand sich ekstatisch, bis es ihr ganzes Gesicht bedeckte.

Als ich den Ausdruck auf Ericas Gesicht sah, als sie ihren Mund auf ihre Feuchtigkeit presste, wurde ich es noch mehr.

Ich bin mir meiner eigenen intensiven Erregung bewusst.

Ich lag in meinem Bademantel und streichelte meine Brustwarzen;

ich sagte

zu mir selbst? Ich wünschte, er hätte mir das angetan?

Ich war so verlegen, als mir klar wurde, dass ich nicht nachdachte

Ist es David?

Ich habe von Cameron geträumt!

Mein Gesicht war rot vor Scham, aber ich fühlte mich vor Aufregung sehr lebendig und eilte zurück in mein Zimmer.

ich warf

Er zog mir meinen Bademantel aus und durchwühlte schnell die Schublade des Nachttisches.

Hinter der Schublade, I

Ich habe gefunden: einen großen schwarzen Gummidildo.

Ich habe nie verwendet

Mein Mann hat es mir vor Jahren geschenkt

scherzen.

Es war so groß, dass ich nie daran gedacht habe, es zu benutzen;

es sah so groß aus, dass ich dachte, es würde reißen

Ich bin getrennt.

Warum bin ich so aufgeregt, dass dies eine Interracial-Fantasie ist?

Ich habe keine Zeit verschwendet

versuchen zu denken;

Ich träumte von Cameron, der aus den Schatten kam.

ich handelte

jetzt beobachtete er mich, wie ich nackt und außer Atem auf dem Bett lag.

Ich schob langsam die Welle

Mein schwarzes Spielzeug steckte es in meinen Mund, bis es mich erstickte und ich es mit Feuchtigkeit bespritzte.

Ich floss nach unten

Mein Kinn, aber ich wischte es nicht ab.

Ich saugte weiter und versuchte vergeblich, alle meine zehn Zoll zu bekommen.

Mein Kiefer fing an zu schmerzen, weil ich versuchte, den großen Körper meines Dildos ganz zu öffnen.

ich

Ich konnte nicht annähernd alles in meinen Mund stecken und ich wusste, dass dieses Ding meiner Katze niemals passen würde.

aber

Ich wollte unbedingt gefickt werden und ich wusste, dass es niemals funktionieren würde, nur meinen Kitzler zu reiben und meine Finger zu benutzen.

genug für heute abend.

Ich spreizte meine Beine, packte diesen monströsen Schaft mit beiden Händen und

Er durchsucht meine schmerzende Fotze.

Ich brauchte lange und grunzte vor Vergnügen, um meine Muschi weit genug zu öffnen, um es zuzugeben.

großer 10-Zoll-Gummischwanz.

Aber mir wurde klar, dass jedes Mal, wenn ich dachte, ich hätte so viel wie möglich genommen,

Ich träumte von Camerons Händen auf mir.

Irgendwie habe ich es dann geschafft, zwei Zentimeter mehr zu bekommen

die anderen beiden von ihnen.

Nach kurzer Zeit entspannte sich mein Körper und meine Muschi bettelte um immer mehr Spannung.

bald ich

knalle mich wild mit zehn Zoll nassem Schwanz, während sich mein Körper hin und her windet

Bett.

Ich träumte, dass Cameron da war, mich beobachtete und ihn liebte.

Ich kann mich nicht erinnern, wann ich das das letzte Mal gemacht habe

Es war sehr schwierig und lang.

Ich hörte die Türklingel mitten in der Nacht und ich wusste, dass Cameron eine Wahl getroffen hatte.

zu Dave, um nach Hause zu gehen;

Ich schlief ein und stellte mir vor, dass Cameron mich in seinen Armen hielt.

Der dritte Tag

Ich war am zweiten Tag so von der Leidenschaft gefangen, dass ich nicht lange genug unten blieb, um es unten zu sehen.

Was passierte, nachdem Dave Ericas Muschi gegessen und sie so hart zum Abspritzen gebracht hatte.

Ich bin letzte Nacht geblieben

und ich sah mehr von der Show und war überrascht, wie aufgeregt es mich machte.

meine brustwarzen schmerzen

und meine Muschi sprudelte absolut.

Ich konnte spüren, wie ein Strom von Nässe an meinen inneren Schenkeln herunterlief.

während ich sie beobachte.

Sie wurden von einem Strom der Leidenschaft mitgerissen, der mich mitnahm.

Als ich dort stand und ihn küsste, sah ich, wie Erica Daves Jeans herunterrutschte.

schon alle entfernt

Ich nähte Ericas Kleid und errötete, als ich die Schönheit ihrer Nacktheit bestaunte.

Ich stand dort

Er erstarrte, als seine Hände ihn zwischen seinen Boxershorts streichelten und tätschelten.

Ich konnte die Umrisse davon sehen

ein riesiger Hahn aus meinem Versteck.

Meine Wangen röteten sich noch mehr, als ich bemerkte, wie nass es war.

Meine Fotze nahm.

Ich wusste, ich sollte nach oben gehen und sie in Ruhe lassen, aber ich konnte mich nicht bewegen.

Ich war wie hypnotisiert

Er beobachtete, wie Erica auf die Knie ging und Daves Boxershorts herunterzog, um Daves unglaublichen Schwanz zu entfesseln.

ich

Er beobachtete, wie sie Daves Schaft zärtlich streichelte und leckte, bis er wirklich hart wurde.

war mindestens sieben

Zoll lang und sehr dick und fett.

Seine Hände streichelten die angespannten Muskeln von Daves Schenkeln und sein Mund öffnete sich weit, um seinen anzunehmen.

pochender Schwanz.

Daves Hände strichen sanft über ihr Haar und zogen sie zu sich.

Hände erzählt

von der wachsenden Dringlichkeit des anderen will Dave Erica schlagen

lange, pulsierende Zentimeter.

Sie zogen sich näher, schneller, mit gedämpftem Stöhnen, das intensiver wurde.

ich

Erica schrie fast auf, als sie ihre Schritte beschleunigte und diesen unglaublich dicken Schaft einsaugte.

bläst zurück und ist außer Atem.

Hat er beide Hände um Dave gelegt?

Ineinandergreifende Finger drücken sie wie eine enge kleine Muschi und melken ihren Speichel, während er aus ihrem Mund tropft

sabberte von seinem Schwanz und Kinn.

Daves Dick-Pop-Szene war wie ein Traum.

sinnliches Porno-Video.

Ich drehte mich plötzlich um und eilte die Treppe hinauf, mein Herz pochte, ungläubig darüber, was ich gerade hatte.

gesehen.

Als ich in mein Schlafzimmer kam, zerriss ich meine Robe;

Ich konnte es kaum erwarten, so groß in die Hände zu kommen.

Gummi-Dildo.

Aus meiner kribbelnden Fotze strömt schon die Nässe, ich habe mich umwerfend durchgefickt

Orgasmus, als ich mir die unglaubliche Spermaexplosion vorstellte, sah ich gerade, wie Dave vor Schönheit platzte

Hähnchen.

Erica hatte mindestens ein halbes Dutzend große Spermastöße von diesem heißen, glatten Schaft überzeugt und

Sie kam, während ich sie immer noch sauber lutschte, während ich in Verlegenheit eilte.

Schade, ja?

aber auch Aufregung, nicht zu wissen, was die nächste Nacht bringen wird.

Ich war erstaunt, wie

In der Nacht zuvor war es sehr schwierig, dieses riesige Spielzeug in meine Muschi zu schieben.

Ich war dieses Mal so schlecht

Ich öffnete es und fing sofort an, mich hart und tief zu bohren.

meine Katze

Ich hielt den Schaft so fest, dass ich im Himmel war.

Der Orgasmus rollte und rollte auf mir wie mehr als eine Flut

Wellen.

„Fick dich, Cameron?

Gott, bitte fick mich härter!?

Ich konnte nicht glauben, dass ich diese Worte gesagt hatte

mich, wie ich kam und kam.

Cameron traf mich nur einmal, für zwei Minuten, vor meiner Haustür, aber

Jetzt schien ich davon besessen zu sein.

Ich schämte mich immer noch, aber meine Lust war noch stärker als die Scham.

Etwas, das mir tabu erscheint.

Und ich wusste, dass es unmöglich war;

Was für ein logischer Grund

Würde ein hübscher kleiner Junge von einer geschiedenen Frau mittleren Alters wie mir angezogen werden wollen?

Angetrieben von meiner wachsenden Leidenschaft ist meine Lust in den letzten drei Tagen gewachsen und gewachsen.

Zeugen nacheinander in Dave und Erica.

Die Lage verschlechtern,

Ich war abgelenkt von der zusätzlichen Leidenschaft meiner verbotenen Fantasien über Cameron.

Ich weiß nicht, ob es spannend ist

weil ich noch nie mit einem schwarzen Mann zusammen war oder weil ich wusste, dass wirklich nichts passieren würde.

Mir ist klar, dass dies nichts als extreme Fantasien sind.

Ich weiß nur, dass ich so sehr wollte, dass es echt ist, dass ich dummerweise jede Nacht mit mir selbst geschlafen habe.

dieser riesige schwarze Schwanz.

Natürlich ist es nur ein Spielzeug, das einzige sexuelle Ventil, das ich im Moment habe.

Aber je fester ich ihn halte, desto weiter spreizt er meine Fotze, je tiefer und härter ich mich ficke, desto mehr

Ich spüre stark Camerons Anwesenheit im Raum mit mir.

Während ich jede Nacht mehrere Orgasmen habe,

Ihren Namen jammernd, während Sie immer und immer wieder abspritzen, ich möchte unbedingt Ihre Stimme hören, die mir antwortet.

Vierter Tag

Letzte Nacht war so unglaublich;

Ich kann die Veränderungen nicht glauben, die in nur vier Tagen über mich gekommen sind.

Ich bekomme fast Angst, wenn ich träume, dass ich durch eine Tür zu einer verbotenen Welt gehe.

Diese überwältigende Sache kann nicht wahr sein;

Ich bin fest entschlossen, jedes einzelne Detail aufzuschreiben, nur um sicherzugehen.

es ist wirklich passiert.

In dem Wissen, dass die unersättliche Lust von Erica und Dave sie letzte Nacht weiterbringen würde.

Ich trug meine Robe jede Nacht bis zum Äußersten und ging auf Zehenspitzen hinunter.

Diesmal war ich entschlossen zu bleiben

bis zum Ende.

Ich wollte auch dabei sein, wenn Cameron später Dave abholen kam.

Als ich um die Ecke bog, traute ich meinen Augen nicht.

Erica war jenseits aller Emotionen.

Dinge zurückhaltend und ruhig halten.

Zwei Liebende, die sich total rücksichtslos bumsen

verlassen.

Ich war wirklich eifersüchtig, als ich sah, wie meine Tochter von diesem unglaublichen Hengst sinnlos gefickt wurde.

mit einem sterbenden Sieben-Zoll-Hahn.

Dave machte eine Stunde weiter, dann zwei;

Ich konnte nicht glauben, dass du tun konntest, was sie tat

und halte dich davon ab, zu kommen, während du Erica zu lange befriedigst.

Sie saß auf dem Sofa, während sie aufgespießt wurde

selbst auf dem Schaft ließ sie Dave an ihren Brüsten saugen und ihren Arsch tätscheln, während sie ihn ritt.

Ich sah zu, wie sie nahm

auf allen vieren und bot ihr den arsch an, da packte sie ihre hüften und fickte sie in die fotze

zurück.

Ich hob ihre Fußgelenke an und beobachtete, wie sie mit erhobenen Beinen auf dem Rücken auf dem bequemen Ledersofa lag.

auf Daves Schultern, als ich ihn schlug.

In jeder Position, die sie versuchten, gab Dave ihr den Fluch ihres Lebens und ich hörte Erica stöhnen und

Sie schrie heiser und biss sich auf die Lippe, um nicht zu schreien, als sie kam.

Und es kam und es kam

und es kam.

Nach jedem Orgasmus hielten sie sich fest und küssten sich leidenschaftlich, während Dave sie tätschelte.

Karosserie.

Ihre Nippel waren so hart, ihre Fotze war so feucht, dass ich mir vorstellte, ich könnte ihr süßes Moschusaroma riechen.

von meinem Standpunkt aus.

Plötzlich wurde mir klar, dass das, was ich fühlte, nicht Ericas Wärme und Nässe war.

Ohne zu bemerken,

Hatte sie meinen Bademantel aufgeknöpft und stand da?

Ich weiß nicht, wie lange?

mit meinen Schenkeln

zitternd und meine Finger untersuchen meine eigene Muschi.

cremige Nässe floss meine Innenseiten der Oberschenkel hinunter

Meine Finger bewegten sich im Kreis, um meine Klitoris zu kneifen, leicht zu verprügeln, meine Nässe zu untersuchen.

Gott, ich war so erregt, Dave dabei zuzusehen, wie er immer und immer wieder auf Erica abspritzte;

Ich brauchte eine Freigabe

ich selbst.

„Sie sind so sexy zusammen, nicht wahr?“

Ich erstarrte vor Schock, als ich eine Männerstimme hörte.

über meiner Schulter?

Einer war direkt hinter mir!

?shh?

Ist es okay, Lynn?

lass es sie nicht wissen

war hier!?

Ich hatte Angst, aber die Stimme klang beruhigend und vertraut.

Ich vergaß, dass ich völlig entblößt war

Öffne den Bademantel, ich bin schnell zurück?

Und ich habe Cameron gesehen!

stand neben dir im Flur

Treppe;

Wie lange war er dort gewesen und hatte zugesehen?

Er legte seinen Finger an meine Lippen, um mich zum Schweigen zu bringen, lächelte und wartete einen Moment, damit ich mich beruhigen konnte.

Nieder.

Wir hörten die schwülsten Stimmen, die ich je von Dave im Nebenzimmer gehört habe, und

Erika.

Cameron lächelte über das, was wir hörten, aber mein Gesicht fing bald an zu brennen, als mir das klar wurde.

Er sah mich an und lächelte auch.

Die Verlegenheit, die ich empfand, war nicht nur der Geruch meiner Muschi, der den Flur erfüllte;

oder weil ich es bin

fast nackt.

Ich war auch verlegen über die Flut nuttiger, pornografischer Bilder, die mein Gehirn überschwemmten.

Geist.

Hier war ich, eine einsame Frau, weit über vierzig Jahre alt, hier völlig wach und aufrecht.

nackt, offen?

vor einem wunderschönen jungen schwarzen Mann.

Es sah so peinlich aus

Schwarz zu sein ist für mich der Unterschied;

aber er tat es.

Ich könnte mir fast vorstellen, dass ich irgendwie sinnlich bin.

Internet-Pornoszene, in der eine MILF von einem jungen schwarzen Hengst verwüstet wird.

Mein Gesicht war rot und mir war heiß

Fangst du an, dich zu fragen, wie groß sein Schwanz wäre, wenn ich es könnte?

Wenn nur?

„Ist alles okay, Lynn?“ Cameron unterbrach meinen Gedankengang und brachte mich wieder zu mir.

er ist

Er zog die Falten meiner Robe um mich herum und deckte mich zu.

Liebe machen klingt intensiver

Es ist im Nebenzimmer, und mir wird klar, dass Dave Erica inzwischen ein halbes Dutzend Mal geleert haben muss.

Cameron versuchte mich ruhig und still zu halten und gab meinem Haus eine

ein paar Stunden vor Mitternacht die ganze Woche.

Da ich weiß, was Ihre Mitbewohnerin wahrscheinlich mit Erica gemacht hat,

draußen lauern und aus dem Fenster zusehen.

Er sagte, er schaue mich dieses Mal an.

Es war das erste Mal, dass er an dem jungen Paar vorbeikam und mich im Schatten versteckt sah.

„Tut mir leid, wenn ich dich erschreckt habe, Lynn?

sagte sie sanft, „aber als sie gesehen hat, wie du deine Robe aufknöpfst und anfängst?

Nun, musste ich näher kommen?

Ich war überrascht, als ich hörte, wie er sich durch die Hintertür schlich und auf Zehenspitzen hinter mir in den Flur schlich.

„Wie lange beobachtest du mich schon?“

Ich fragte.

Er sagte mir, es seien die aufregendsten anderthalb Stunden gewesen, die er je verbracht habe.

Ich schaute nach unten und sah es

eine beträchtliche Beule rieb an seiner Hose.

„Ich denke, du bist wunderschön, Lynn.“

sagte sie und zog am Gürtel meiner Robe.

Ich fühlte mich wie ein Unikat

in meinem Traum, als sich meine Roben öffneten und mich erneut Camerons hungrigem Blick aussetzten.

Wir standen im Flur, nur zehn Meter von Dave und Erica entfernt.

Sie waren so wild und laut

Jetzt, da ihr leidenschaftliches Liebesspiel weiterging, waren sie offen davon überzeugt, dass niemand sie hören konnte.

Cameron war still, ruhig, sanft;

Es bewegte sich unerträglich langsam, als ich dort stand.

ich habe gezittert

schwaches Knie, Keuchen.

Ich war mir sicher, dass du mein Herz mit meiner entblößten Haut schlagen sehen konntest.

und zitternde Brüste.

Es war anderthalb Fuß hoch und überragte mich.

Ich wollte unbedingt, dass dieser große Mann weitermacht

aber mein Verstand drehte sich in vielerlei Hinsicht, dass es so verboten, nuttig und außerhalb von mir war.

Erfahrung.

Ich weiß nicht, wie ich es gesagt habe, aber die nächsten Worte, die ich sagte, warfen mich in die Luft.

Unbekannt.

„Bitte nimm mich, Cameron?

Ich flüsterte.

„Ich will, dass du mich benutzt?

Nimm mich ?

bitte!!?

Ich hörte die Worte von mir kommen, konnte aber nicht glauben, was ich sagte oder was vor sich ging.

Cameron beugte sich hinunter, um mich auf die Schultern zu küssen, da er nicht zu schnell gehen wollte.

als hätte er meinen Hals geküsst

Meine Robe fiel herunter und ließ mich nackt im Dunkeln zurück.

Er küsste mich auf die Lippen, so zärtlich und

Er streichelte meine Brüste, als ich versuchte, tief und runter zu gehen.

Er hob meine Brüste mit seinen starken, aber sanften Händen an und küsste meinen Nacken und meine Schultern.

als er küsste

Ich verspottete meine Nippel und ihre Härte mit seiner Zunge und schlang meine Arme um ihn.

wie er anfing

Er saugte sanft und ließ seine Hände von meiner Seite zu meinem Arsch und meinen Schenkeln gleiten, ich schmolz absolut in seinen Armen.

Wir küssten uns lange leidenschaftlich und vergaßen fast die Geräusche aus dem Nebenzimmer.

Mir wurde bald klar, dass ich völlig nackt und Cameron vollständig bekleidet war.

ich

Ich wollte den nackten Körper dieses jungen Mannes sehen, der für mich wie ein griechischer Gott aussah.

er sanft

Ich küsste und streichelte mein Haar, während ich an seinem Hemd und Gürtel zog und seine Hose aufknöpfte.

ich

Ich versuchte, nicht verrückt auszusehen, aber ich wollte ihn unbedingt sehen.

Ja, soll ich sagen?

Ich konnte nicht anders, als mich davon provozieren zu lassen

?

Ich wollte seinen harten schwarzen Schwanz im Griff meiner kleinen Hand sehen.

Als das letzte von Camerons Kleidern auf den Boden fiel, verschlug es mir buchstäblich den Atem.

Ich hatte Träume und Fantasien

Das war es und es war sicherlich keine Enttäuschung.

Seine riesige pilzförmige Zwiebel

es sah so groß aus wie meine Schwanzfaust.

Es spielte keine Rolle, dass ich alles übertrieb.

Lust.

In dem schwachen Licht sah sie in meinen Augen kaum mehr aus als eine Hure, die einen Mann lüstern anschaut.

Wer konnte mir Dinge antun, die ich mir nicht einmal vorstellen konnte.

Camerons unglaublich großen Schwanz zu sehen, brachte mich buchstäblich in die Knie;

Ich wickelte sie beide eifrig ein

Er pumpte seine Hände um seinen Schwanz und eine komplette pochende Härte.

Meine Augen tränten, als ich meine Augen öffnete

sein Mund ist weit und dieser schöne gekrönte Schwanz schaffte es, seinen Kopf in meinen Mund zu schieben und er sabberte

die Hälfte seines Schwingungsumfangs.

Seine Hände wandern zu meinem Nacken, während er sanft meinen Hals untersucht.

erstaunlicher Schaft

Es war die perfekte Kombination aus sanftem Liebesspiel, die ihre Hände und ihre Bewegungen führte

Die verbotene harte Lust, die Lust auf mehr macht.

Bald lag ich mit weit gespreizten Beinen auf der Treppe.

Cameron war zwischen meinen Beinen, viele Küsse

Er streichelte die Innenseiten meiner Oberschenkel, während er mit seinen riesigen, muskulösen Händen meine zitternden Beine streichelte.

Das wurde mir bald klar

Cameron war in jeder Hinsicht ein großer Mann, als er mir zeigte, wie groß und muskulös er war.

wurde zur Sprache.

Mein Mund stand viele Male offen, aber so war es noch nie.

Ich wurde befragt und

Sein Mund war offen und er saugte an den Rundungen meiner Schamlippen.

Meine Fersen sanken in seinen Rücken;

mein Arsch stieg die Treppe hinauf;

Meine Brüste zitterten, meine Brustwarzen schmerzten

Leidenschaft verkocht.

Camerons Hände glitten unter mich und hoben meinen Körper kraftvoll, aber leicht an.

Begeistert randvoll meine Muschi.

Es fühlte sich an, als würde ich wie Cameron über der Treppe schweben.

Er hob mich hoch und tauchte seine Zunge in meine Nässe.

Ich schrie, als seine Zunge tief in Stellen eindrang, die noch nie zuvor berührt worden waren;

Wellen des Orgasmusvergnügens flossen über mich, als ich mich wild wand.

mein ganzes

Mein Körper zitterte und wand sich vor Lust, aber Cameron hielt mich fest, kontrollierte mich, benutzte mich.

so wie ich ihn gefragt habe.

Plötzlich wurde mir klar, dass ich laut geschrien hatte, als ich kam, und es war kein Ton mehr zu hören.

aus dem anderen Zimmer.

Es ist, als würden zwei Highschool-Kids beim Knutschen auf dem Rücksitz einer Schule erwischt.

Auto, wir sammelten hektisch unsere Kleider und versuchten uns zu verstecken.

Wir rannten hoch, als es nirgendwo anders hinging

und ich führte Cameron in mein Schlafzimmer.

Wir standen eine Minute lang da und lauschten, um zu sehen, ob die beiden Liebenden unten uns folgten.

bald ich

Ich war so erregt, als ich Camerons muskulösen Körper und seinen pulsierenden Schwanz sah, dass ich es nicht tat.

egal, ob wir bemerkt werden oder nicht.

Ich musste gefickt werden.

Ich musste hart gefickt werden und das ist wahr

jetzt.

Es war klar, dass Cameron mich niedermachen konnte, wie er wollte, aber mir wurde klar, dass er es tat.

Es ist sehr aufregend, ihm zu sagen, was ich will.

Ich hatte mich noch nie mit einem solchen Mann reden hören.

Ich war so

ein Zustand sexueller Raserei, in dem mich all die widerliche Sprache und das dringende sexuelle Verlangen durchströmen

wie eine besessene Frau.

„Gib mir dieses verdammte Werkzeug, dieses große schöne Werkzeug,“

Ich verlangte, als ich auf die Knie ging und gab

Cameron ist meine beste Bemühung bei einem Deepthroat-Blowjob.

?Fick meine Kehle?

Gib es mir!?

Ich hustete, spuckte, sabberte.

Lange Ströme von Speichel tropften

von Camerons Eiern, während ich außer Atem bin.

Ein paar Minuten danach geriet Cameron in eine große Schaukelbewegung und befühlte meine Kehle.

immer wieder, sanft aber dringend.

Mein Mund war so weit, dass ich wirklich fühlte

Hure.

Es war mir egal;

Ich schluckte, lutschte und aß weiter sein herrliches dunkles Fleisch.

Ich griff mit beiden Händen nach seinem unglaublich harten, muskulösen Hintern und schüttelte den Kopf.

Er ließ sie wissen, dass es in Ordnung war, ihren Penis tiefer und schneller in meine Kehle zu stecken.

Jedes Mal, wenn ich spucke und

Ich konnte spüren, wie sich sein Schaft verhärtete und noch mehr anschwoll, als er würgte.

Ich konnte es nicht glauben, als ich anfing zu spüren, wie diese riesigen Bälle bei jedem Schlag meinen Kiefer packten.

Ich war…

Er erwürgt sie tatsächlich tief und nimmt zehn Zoll des erstaunlichsten Schwanzes, den ich mir vorstellen kann!

Ich fühlte

Feuer in meiner Katze und ich wusste, dass ich jeden Zentimeter dieses schrecklichen Schafts tief im Inneren spüren musste

schmerzende Fotze

Ich fing an, ihm zu befehlen, mich abzuholen.

?

Verdammter Cameron, fick mich?

jetzt fick mich!

Dehne meine heiße Muschi mit diesem schönen schwarzen Schwanz!?

Es war mir egal, was er von meiner Art zu sprechen hielt;

Ich konnte mich nicht zurückhalten.

Cameron hat mich mitgenommen.

und er warf mich auf das Bett und fixierte mich genau dort, indem er meine Arme über meinen Kopf hob

gegen die Kissen.

Ich drückte meine Brustwarzen gegen ihn, meine Brüste hoben sich vor Verlangen;

Ich war verzweifelt

und unter seiner Kontrolle.

Auf meinem Rücken, Beine in der Luft, wurde ich von ihm komplett manipuliert.

Er packte meine Schenkel und zwang

Ich war so offen, dass ich nicht einmal wusste, dass ich so viel gähnen kann.

und ich sah erstaunt zu

Der monströse, harte, schokoladenfarbene Schwanz verschwand langsam in der rosafarbenen Muschi.

gezogen

zurück, fast den ganzen Weg, dann ein weiterer harter Stoß, einen Zentimeter tiefer, immer und immer wieder.

„Oh mein Gott, ja?

Ich stöhnte jetzt wild.

?Fick mich?

Tiefer ?

Stärker ?

Komm schon, fick mich!

Fick mich!!

Oh verdammt ja?

Jawohl?

Jawohl!?

Ich konnte nicht glauben, wie ich mich verhielt;

Ich schrie

jetzt Obszönität.

„Fick mich, du gottverdammter Bastard.

Oh verdammt, verdammt, gib es mir!!

ohhh??

Endlich unfähig

Sag irgendein Wort, ich habe nur weiter geschrien.

Camerons tierisches Stöhnen ermutigte mich und

Ich explodiere selbst.

Orgasmus mit unglaublicher, überwältigender Geschwindigkeit, Cameron?

die Bewegungen wurden noch dringender und tiefer;

Ich fühlte mich, als würde ich schweben, in einem Ozean schweben.

Vergnügen, das endlos scheint.

Ich habe noch nie so etwas wie einen Zwei-Minuten-Orgasmus erlebt.

Dann wurde mir klar, dass es wirklich ein wahres Nirvana der sexuellen Erregung gibt.

Es war wie etwas, das ich noch nie hatte

eingebildet war.

Cameron?

Sein Schwanz stürzte wie wild in meine total gedehnte Fotze.

Kombination

Die Geräusche und Bilder schienen die Geschwindigkeit ihres Stoßes buchstäblich verdoppelt zu haben und begannen sich zu entladen.

stieß mich in ein neues Universum orgiastischer Lust.

Ich war schon beim Cumming und Cumming

mindestens zwei volle Minuten;

Jetzt ist mein Körper in einen tranceähnlichen Zustand mit explosiven sexuellen Wellen geraten.

Erlösung war die einzige Empfindung, die mein Verstand verstehen konnte.

Cameron?

Die Ladung Sperma explodierte so heftig in mir, dass ich die Pumpbewegungen spüren konnte

seine große Schwanzbasis.

Ich sah buchstäblich die Sterne;

der Raum schien sich tatsächlich zu drehen und ich

einen Meter über dem Bett schweben.

Ich konnte nicht verstehen, wo mein ausgefranster, schwacher, zitternder Körper stand und

Camerons wilde aggressive Zähigkeit begann.

Unsere Körper verschmolzen miteinander und am Ende?

WHO

weißt du wie lange es dauert

Ich bin wirklich hin und weg.

In meinem bewusstlosen Zustand erschienen mir die wenigen Sekunden, die vergingen, wie endlose Stunden.

Wann

Ich fing an, in einem nebligen Nebel aufzuwachen, ich stellte mir vor, ich hätte Erinnerungen an einen so intensiven Orgasmus,

es war, als hätte die Lust am Orgasmus tagelang gedauert, als wäre es jetzt mein normaler und dauerhafter Zustand.

sein.

Endlich wurde mein Kopf etwas klarer und mein Herz hörte auf zu schlagen.

Das Zimmer ist zurück

normal.

Und da, an meiner Schlafzimmertür, standen Erica und Dave!

Sie waren beide nackt.

Sie eilten nach oben, als sie meine Orgasmusschreie aus dem Flur hörten.

wie Cameron es getan hat

Oben fingen sie an, mich zu verarschen, öffneten meine Schlafzimmertür weit genug, um ein bisschen zu spionieren.

sich.

Sie sahen beide fassungslos aus, als sie sahen, wie Cameron mir den Fick meines Lebens gab.

Es dauerte nicht lange, bis ich innerhalb von ein oder zwei Stunden eine Veränderung an mir bemerkte.

Ich war es nicht

verlegen oder gedemütigt;

Es fühlte sich an, als wäre ich befreit worden.

Irgendwie ohne es zu wissen

Ich wusste, was ich mein ganzes Leben lang vermisst hatte, jetzt wollte ich alles.

Ich wusste, dass es sexuelle Freuden gibt

Ich konnte es mir noch gar nicht vorstellen, wollte sie aber haben!

Erica und Dave saßen am Fußende meines Bettes und wir vier unterhielten uns eine Weile.

Ich war zuerst überrascht

als diese drei jungen Leute mir erklärten, dass sie das alles arrangiert hatten.

Wie sich herausstellt, Erika

In der ersten Nacht wurde mir klar, dass ich im Flur spionierte.

Weit davon entfernt, traurig zu sein, hatten sie entschieden, dass ich mich vielleicht schlecht fühlen würde, wenn ich sah, dass sie Spaß hatten.

Also planten die beiden, zu sehen, ob Cameron mich verführen könnte.

Sie hatten alles als Plan geplant.

Weihnachtsüberraschung für mich.

Aber Camerons Verführung war nicht das einzige Weihnachtsgeschenk, das Erica im Kopf hatte.

er sagte mir

Er hielt Dave selbst für ein Geschenk, das es wert war, geteilt zu werden.

Mein Herz machte einen Sprung, als Erica mir von Dave erzählte.

er hatte sie die ganze Nacht gebumst, aber sie noch nicht ejakulieren lassen;

und er sagte, er wollte, dass ich fertig werde

schalte es aus!

?Frohe Weihnachten!?

genannt;

er lachte und ging plötzlich nach draußen und ging in sein eigenes Zimmer.

Ich war…

Wir saßen dort mit zwei sexy jungen Männern, alle nackt, und schwitzten stark, aber es war ziemlich offensichtlich.

Ich starrte auf Daves Schwanz, immer noch sehr hart, und ich hörte ihn sagen: „Erica hat mich darum gebeten.“

für dich aufbewahren!?

Ich sah Cameron an, die neben mir lag, und lächelte.

Ich streckte die Hand aus, um ihre Eier zu streicheln und

Fang an, deinen Schwanz zu streicheln.

Gott, war er klebrig mit seinem Sperma und glitschig mit meinem Muschisaft?

nass u

Schön.

Ich bedeutete Dave, sich ebenfalls hinzulegen, und bald schenkte ich ihm die gleiche Aufmerksamkeit.

Hahn und Bälle.

Ich hatte noch nie einen Dreier vor letzter Nacht.

Ich kann mir nicht vorstellen, hart für zwei Vergnügen zu arbeiten

plötzlich Hähne.

Aber ich lernte bald, dass diese maskulinen jungen Männer nur da waren, um mir zu gefallen.

Alle

Was ich tun musste, war mich selbst zu opfern und sie würden mich so liebevoll pflegen, dass ich buchstäblich

dauerte bis zum Morgen.

Wir machten stundenlang rum, kamen und schliefen ein und wachten dann auf.

nochmal beginnen.

An einem Punkt wurde ich von Dave auf allen Vieren von hinten gefickt, zerrte und drückte.

Camerons Eier, als ich ihn meine Kehle ficken lasse.

Ich wusste wirklich, dass ich durch eine Tür ging.

Verbotene Welt.

Selbst als wir drei uns schließlich in eine Katastrophe stürzten, fühlte ich mich so lebendig und frei.

sexuelle Erschöpfung.

Als die Sonne aufgeht und eine sanfte Landschaft vor meinem Fenster erschafft,

wir sind eingeschlafen.

Mein letzter bewusster Gedanke war, einen großartigen sensorischen Kontrast zu bemerken: zwei starke, muskulöse

und junge Körper zu beiden Seiten von mir.

Die männliche Kraft seiner Arme und Beine war verstrickt.

zwischen den prickelnden, weichen weiblichen Rundungen meiner Brüste und Schenkel.

Ich glühte immer noch vor Erregung

auch wenn die Dunkelheit über mich hereinbricht.

Und jetzt, am nächsten Morgen, beende ich mein viertes tägliches Unterfangen.

Ich gehe zurück, um alles noch einmal zu lesen.

Welcher weg

Ich bin seit vier Tagen untergegangen!

Als ich mich auf den Weg machte, um zu duschen, wurde mir klar, dass ich?

einen Neuanfang in meinem Leben zu machen.

Dies ist nicht nur ein neuer Tag voller Möglichkeiten (ich frage mich: „Wie könnte es sein?

Könnte der fünfte Tag besser sein?) Ich erkenne auch, dass ich ein sexuelles Erwachen erlebe, eine Wiedergeburt meines Lebens.

Meine Einstellungen und Erwartungen an mich selbst.

Ich bin keine einsame, geschiedene Frau in den Vierzigern mehr;

Ich bin sexuell hell und lebendig, aufgeregt

die Zukunft.

Egal was morgen bringt, ich werde mich nie wieder sexuell einschränken bzw

Tabus.

Ich weiß, dass ich auf die gleiche freudige und hemmungslose Weise erregt und entzückt sein kann.

gemacht von meinen jungen Liebhabern.

Ich weiß nicht, was heute oder meine Zukunft bringen wird, aber ich kann es kaum erwarten, es herauszufinden!

Lynn

Hinzufügt von:
Datum: Februar 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.