Mama – weihnachtsbaum hure

0 Aufrufe
0%

Bitte bewerten und kommentieren

Vorher: Frohe Weihnachten Mama

„Hör damit JETZT auf.

Hör auf und vergiss, dass das passiert ist.

Das ist falsch.?

„Komm Schlampe, gefällt es dir?

Erich lachte.

Bist du sicher, dass dir das verdammte Ding gefallen wird, das du bekommst?

Wir streichelten abwechselnd ihre Fotze, rieben ihre Fotze und drückten ihre Klitoris.

Schrei.

?SHOCKER-Zeit.?

?SCHOCKER SCHOCKER SCHOCKER.?

Wir lachten alle.

Eric nahm seinen Zeige- und Mittelfinger und fing an, auf die Fotze deiner Mutter zu drücken.

sein kleiner Finger

Er fing an, es in sein anderes Loch zu schieben.

Während wir lachten, fing meine Mutter an zu fluchen und zu schreien.

„Zwei Rosa, ein Gestank.“

Dave legte seine Hand neben Erics und schob seine Finger so, dass sie zu Erics passten.

DOPPELTER SCHOCKER.

DOPPELTER SCHOCKER.

Finger schrie, als er sie fickte.

Sie gruben sein Loch und spuckten beide hinein.

Ich habe dein Gesicht beobachtet.

Meine Mutter weinte, ihr Gesicht war rot.

Er sah mich an, seine Augen bettelten.

THUMP THUMP THUMP Ich hörte das Geräusch und sah meine Mutter hin und her springen.

Eric war in ihr, gegen sie.

Meine Mutter schrie.

Eric hielt ihren Arsch fest in seinen Händen, während er so stark er konnte pumpte.

„Bob, hör auf, bitte, tu das nicht.!!!“

„Frohe Weihnachten MUTTER.“

Ich habe zugesehen, wie meine eigene Mutter von meinem Freund gefickt wurde.

Er spannte sich gegen das Seil, das ihn vom Tisch hielt.

Ihre Schreie verwandelten sich in Stöhnen und Stöhnen.

„Die Hündin liebt Dam.“

schrie Dave.

Eric schlug ihm auf den Arsch.

Lass uns dich stöhnen Schlampe hören.

?

„Fick euch Arschlöcher, ich will es nicht.“

„Bist du sicher, dass du eine Schlampe machst?

„Deine Mutter ist eine Prostituierte, sie mag es, von deinen Freunden gefickt zu werden.“

Dave zog seinen Kopf zurück und spuckte ihm ins Gesicht.

„Komm schon Bob, spuck in dein Schlampengesicht.“

Ich nahm einen großen Spucke und zielte auf ihre Augen.

Dave hielt sein Gesicht, während ich die große Ladung losließ

tropft ihm ins Gesicht.

David nickte.

Die Hündin grunzte und stöhnte

Eric rammte ihre Fotze weiter mit seinem Schwanz.

Ich hielt es nicht mehr aus, stand vom Tisch auf und setzte mich mit dem Gesicht meiner Mutter auf meinen Schoß.

Ich hob meinen Kopf.

Sie flehte mich an und sah sie an, es war so erbärmlich.

„Bob, tu das nicht.

Bitte.?

Ich versuchte, meinen Schwanz in ihren Mund zu stecken, aber sie hielt ihn fest

Ihr Mund ist eng, also schlug ich meinen Schwanz in ihr Gesicht, schob und schob ihn in ihre Lippen, Augen,

ihre Wangen.

Ich schlug ihm immer wieder ins Gesicht.

Ich drückte meinen Schwanz in deine Augen

deine Nase, dein Mund.

Ich war so heiß, ich war so nervös, dass ich seinen Kopf packte und meinen Schwanz an seinen Wangen rieb.

Endlich machte ich ein Gesicht.

Meine Ladung traf sein Gesicht.

Sperma gemischt mit Speichel in einer schönen Mischung,

Zum Glück legten wir eine Plastikfolie auf den Billardtisch, ich wischte mein Ejakulat ab, während der Abschaum strömte

zuzusehen, wie es ihm ins Gesicht tropfte.

Ich warf etwas von der Sauerei in den Müll und rieb es auf sein jetzt gerötetes Gesicht von Hahnschlag.

Ich wischte den Schaum von Erics Gesicht, während er seinen wilden Fick fortsetzte.

grunzte und stöhnte wie

wie ein Schwein.

Ich konnte nicht glauben, was wir taten.

Ich sehe sie an, ich sehe meine Mutter an,

Wir haben sie in den Videos wie Schlampen behandelt, aber es war echt.

Eric schwitzte, ich konnte nicht glauben, wie lange es gedauert hat.

David war bereit.

Er wollte an der Reihe sein.

Endlich schrie Eric.

„Fick dich, verdammte Hure.

So viel.

AHHHhh.?

Dave band es los und drehte es mit dem Gesicht nach oben auf den Billardtisch, sodass der Schritt auf der Kante liegt.

„Hündin, mach mir keine Schwierigkeiten?

Sie zog ihre Beine über ihre Schultern und drückte sich in ihn hinein.

– WEIHNACHTSMORGEN

Dave Eric und ich saßen im Wohnzimmer.

Wir konnten die schöne alte Mutter stöhnen hören.

Esszimmer.

Letzte Nacht war unglaublich gewesen.

Jeder von uns war mehrmals an der Reihe.

Meistens konnten wir nicht sagen, ob er vor Schmerzen schrie?

Türklingel klingelte.

Es war mein Vater.

Er verstand nicht, warum wir ihn baten zu kommen.

Mutter

Sie hasste ihn jetzt, und sie hasste ihn noch mehr.

„Bob, Frohe Weihnachten, bist du überrascht, dass du mich akzeptiert hast?

Wo ist die Hündin?

?

Das hat Mama gesagt.

Ich habe eine kleine Überraschung für dich, Papa, warte?

Dave, Eric und ich brachten ihn ins Esszimmer.

Ich habe dich lange nicht mehr so ​​lächeln gesehen.

Er ging herum, nahm alles auf.

Meine Mutter kniete 2 x 4 Seiten nach oben.

Seine Knie waren an den Balken gebunden, sodass seine Beine bis zur Taille gespreizt waren.

Der Querbalken wurde an einem kurzen Baumstamm auf Hüfthöhe befestigt.

Ihre Ärmel waren aufgereiht

senkrecht zum Querbalken und zur Taille gebunden.

Mein Vater lachte laut, als er die Hündin EX ansah.

Sein Mund war mit einer Bandschleife verstopft, die er in der Hand hielt.

Ein grünes und rotes Band.

Eine Reihe von Lichtern umgibt seinen Kopf.

Die Brüste wurden mit einer Lichtnadel abgebunden.

An jeder mit einem Haken durchbohrten Brustwarze wurde ein Weihnachtsornament aufgehängt.

Sperma und Guck der vergangenen Nacht hatten sein Gesicht und seinen Körper bedeckt.

„Du bist erstaunlich, du bist erstaunlich.“

Meine Mutter, die völlig hilflos war, war entsetzt, als sie sah, wie Ken um sie herumwirbelte.

Sein EX war ein totaler Bastard und hier war er.

Er war hilflos und sein

es wird keine Gnade geben.

„Daddy, sei geehrt, wir haben ein paar Schmuckstücke für ihre Schamlippen.

Haben wir meinem Vater eine Mutter gegeben?

Omas Lieblingsschmuck.

Die Hündin stöhnte, als ihre Fotze ihre Lippen durchbohrte

Zierhaken.

Er genoss es, an seinen Lippen zu ziehen und die Haken hineinzudrücken.

„Öffnen Sie die Lichter.“

Bei eingeschaltetem Licht sah meine Mutter fast aus wie ein Weihnachtsbaum.

„Hey, setze den Weihnachtsmann auf seinen Kopf.

?

Eric nahm einen Ast vom Weihnachtsbaum und steckte ihn fest.

zwischen seinem Kopf und den Lichtern.

Er klebte das Weihnachtsmann-Ornament auf den Stock.

„Ist da kein Licht in ihrer Fotze?“

Er lachte, Papa.

Ich nahm eine Lichterkette, die um ihre Taille gewickelt war, und fädelte die Schnur dann zwischen ihre Katzenlippen.

Sie tropfte vor Tränen.

Seine Augen füllten sich mit Angst.

„Perfekter, verdammt perfekt lächelnder Vater.“

Mein Vater hielt sein Haar.

„Jetzt werde ich mich diesem WEIHNACHTSBAUM-VERBOTER stellen, genau wie in alten Zeiten.“

„Wirst du eine gute Hure sein oder wirst du dir den Kiefer brechen?“

?Sie verstehen??

Meine Mutter nickte.

Er wusste, was zu tun war.

Er nahm das Band aus seinem Mund.

„Zieh deine verdammte Zunge heraus!“

Mein Vater hat seinen Schwanz auf meine Mutter gelegt?

Sprache zu spielen.

Bitch tat mir fast leid.

Papa ist so groß.

Er wusste, was passieren würde, wenn er mit seinem Schwanz spielte.

Er bewegte den Kopf seines geschwollenen Schwanzes

auf der Innenseite deines Mundes.

Seine Augen zeigten Panik, als er seinen Kopf hielt.

sanft geschoben

sein Schwanz tiefer in ihren Mund.

Tiefer tiefer.

Die Augen meiner Mutter waren geschwollen und noch röter.

Knebel ihn.

stumm ihn.

Um ihn zum Schweigen zu bringen.

Wir brachen in Gelächter aus, als wir die ausgestopfte Weihnachtshure sahen.

Hähnchen.

Es klopfte an der Tür, während mein Vater sie in den Mund vergewaltigte.

Ich lud meine Weihnachtsgäste ein, indem ich „Papa“ rief.

Ich warf ihm einen spöttischen Blick zu.

„Mach weiter, cool.“

Als ich zur Tür ging, konnte ich hören, wie meine Mutter am Schwanz meines Vaters würgte.

An der Tür standen Maria, die Freundin meines Vaters, ihre beiden Söhne und Tony, der Bruder ihres Vaters.

„Daddy? ist gerade beschäftigt, komm rein.“

Du hättest das Lächeln auf Marias Gesicht sehen sollen.

Er hat meine Mutter immer gehasst.

Sie alle hassten die Schlampe, die meinem Dad so viel Ärger bereitete.

Maria, die Jungs Tony, meine Freunde und ich haben meine Mutter umringt und sie unerbittlich beobachtet.

Kehle ficken.

Ich machte das Licht aus und schloss die Türen.

Weihnachtsbeleuchtung gab ihm einen Glanz

Weihnachtsschmuck hüpfte um ihre Brüste und zog sie an sich

Schamlippen.

Alle um ihn herum lachten und schrien.

Mein Vater grunzte und zog die Ladung in seine Kehle.

Meine Mutter hustete Sperma, Schleim und Erbrochenes.

Wir alle applaudierten.

Maria packte meine Mutter an den Haaren.

„Meine Jungs werden die nächste Hündin sein, aber zuerst brauchen wir noch ein paar Dekorationen.“

Maria nahm einen anderen Schmuck und hängte ihn an die Brust ihrer Mutter.

„Bob, bitte halte ihn auf.

Stoppen Sie diesen Wahnsinn.?

„Die Schlampe will, dass ich aufhöre, nach all den Schmerzen, die du verursacht hast.

Fick dich.?

?AHHHHHHHHHHHH?

Mutter schrie.

Maria ergriff eine Brust und durchbohrte sie mit dem Haken eines anderen Ornaments.

Er spuckte ihm ins Gesicht.

„Meine Söhne werden dieses Gesicht ficken, bis es blutet.“

Ende

Hinzufügt von:
Datum: Februar 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.