Meine erste frau und verräterin jane fonda

0 Aufrufe
0%

Wenn Sie das Wort Verräter googeln.

Der erste Name, der in der Suchliste erscheint, ist Verräterin Jane Fonda.

Wir, die wir im Militär und in Vietnam lebten und wo, als Sie auf dem Commie-Panzer saßen, wir erinnern uns immer noch daran und wir haben Ihnen sowieso nicht vergeben.

Du bist ein Verräter, du wirst immer ein Verräter bleiben.

Nicht so sehr die Hanoi-Sache, sondern die anderen Verratshandlungen und die Tatsache, dass du kein Tussi warst und genau wusstest, was du vorhast und was du tust.

Verräterin Jane Fonda, Sie haben sich des Verrats an den Vereinigten Staaten von Amerika schuldig gemacht, während einer Zeit des Krieges, und Sie kommen in die Hölle, nicht in Minnesota.

Du gehst in die fundamentalistische Hölle aus Feuer und Brim Stone, ob es sonnig ist oder nicht, es existiert wirklich.

Wenn ich dich im Jenseits treffe, werde ich wissen, dass ich in der Hölle bin.

Millionen von uns vergeben dir nicht.

Dein Vorname wird immer Traitor Jane sein.

Das gesagt.

Ich habe mich gezwungen, On Golden Pond zu sehen, und ich bin zu deinem Vater gegangen, nicht zu dir.

Sie sind jedoch oder wo eine schöne Schauspielerin.

Eine meiner besten Erinnerungen an Vietnam ist Barbarella.

Du bist auch eine fantastische Geschäftsfrau und deine Videos sind hauptsächlich, weil sie funktionieren.

Nicht Billy Banks, also schade.

Mit 73 siehst du immer noch sehr gut aus und nach Norma Jean Baker und Jamie Lee Curtis die heißeste Frau auf dem Planeten, was Zeit und Saison angeht.

Ich bin froh, dass du mit 73 immer noch Sex und Spaß hast.

Ich weiß, dass ich 65 bin, zumindest sagt mir meine 50-jährige Frau, dass ich es bin.

Älter werden tut weh und ist scheiße, aber ich denke, dass verschiedene Menschen unterschiedlich darüber denken.

Da wir viel länger leben, werden Ihre 70er und 80er Jahre hoffentlich angemessener für Sex.

Rückblickend ist es nicht nur das Hanoi-Ding, es ist das Country Joe and the Fish-Ding, und die Wehrpflichtigen, die zu Konzerten kommen, tragen Perücken.

Ich war dabei, ich weiß.

Sie haben sich alle des Verrats schuldig gemacht, Vietnam war ein heißer Krieg und Ihre Taten haben diesen Krieg verlängert.

Indirekt Leben kosten.

Es ist nicht so sehr deine Schuld.

Das Problem ist, dass selbst das Zählen der Zeit und der Jahreszeit, in der Sie handeln, immer noch Verrat war.

Ich habe großen Respekt vor deinem Vater, deinem Bruder und aus handwerklicher und kaufmännischer Sicht.

Ich bin als Mensch nicht weit genug entwickelt, um dir zu vergeben.

Andererseits bereise ich weder Vietnam noch küsse ich Kommunisten.

Wenn meine Tierärztekollegen das brauchen, um ihre Seele oder ihr Leben zu reinigen, ist es ihr Recht und sie haben für dieses Recht gekämpft, mehr Macht für sie.

Ich lebe auf Hawaii, ich muss mich von Zeit zu Zeit mit ihnen auseinandersetzen.

Ich denke, es geht beiden Seiten gut und uns geht es gut.

Ich bin jetzt im Ruhestand und mein Hobby ist das Schreiben von Romanen für Erwachsene.

Meine Leidenschaft ist es, Abtreibungen und häusliche Gewalt im Allgemeinen zu stoppen.

Beste Grüße und einen schönen Tag.

Dies ist teilweise eine Antwort auf einen Artikel im Time Mag 22. August 2011 Jane Fonda 10 Fragen, da ich wusste, dass ich mit Time nicht weit kommen würde, habe ich dies auf der Website von Traitor Jayne gepostet.

Sie hat ein Limit von 1000 Zügen und xnxx hat eine Minute von 5000 Zügen, und sie erreichte 2600 und wechselte.

Sie hat eine gekürzte Version und dies ist eine erweiterte Version von diesem Absatz.

Es hat mit Sex zu tun, da Jane Fonda Sex war und hinter Norma Jean Baker und Jamie Lee Curtis vielleicht das drittheißeste Mädchen der Welt ist.

1968 konnte sie die meisten Männer dazu bringen, in ihre Hosen zu kommen.

Bei Google gibt es viele Nacktfotos von ihr.

Und ein paar gute Aufnahmen von Bridget auch.

Jane Fonda war ehrlich und entschuldigte sich nie dafür, dass sie sich ausgezogen hatte.

Was Sie sehen, ist das, was Sie damit bekommen.

Machte das seine Taten als Verräter weniger wichtig?

Nein, taten sie nicht und ließen sie in gewisser Weise mehr zählen, denn trotz der populären Meinung, dass sie eine kontrollierte Tussi sei, war sie weit davon entfernt und wusste genau, was sie tat.

Es war 1968 und ich war in Fort Lewis und machte Dwell Time, genau 6 Monate auf den Tag, nachdem ich 3 Jahre in Europa gegen den Kalten Krieg gekämpft hatte, bis das Militär mich legal in einen heißen Krieg schicken konnte.

Seien Sie versichert, als mein Tag kam, erhielt ich Befehle für Nam.

Trotz meiner Versuche, meine Dateien verloren zu haben.

Die Leute gaben sich alle Mühe, um sicherzustellen, dass ich gehen musste.

Ich war an der Reihe und hatte wirklich nicht viel dagegen.

Ich war seit ungefähr sechs Monaten verheiratet und hatte meine Frau wegen der kurzen Zeit, die ich dort hatte, und der Reisekosten für sie und ihr Pferd nicht von Utah nach Fort Lewis gebracht.

Mit Ausnahme des Enge-Jungfrau-Muschi-Faktors hatte ich überhaupt nichts mit ihr zu spielen, und sie hatte absolut nichts mit mir zu spielen, wir waren Öl und Wasser auf jede erdenkliche Weise.

Allerdings waren wir alte Brieffreunde und brauchten einander seit mehreren Jahren.

Am Ende meiner Tour durch Europa besuchte ich sie und wir beschlossen mehr oder weniger, dass wir uns gegenseitig das Hirn rausficken wollten, und damit sie das tun konnte, musste sie verheiratet sein und diese Muschi so sehr wollen, dass ich sie schmecken konnte

Wir haben geheiratet, was ihr in ihrer Kirchengruppe die Erlaubnis zum Ficken gab.

Es dauerte zwei Tage, bis sie entspannt genug war, um diese über 8 Zoll große Muschi zu öffnen und in ihr mit Spermizid gefülltes Loch zu kommen.

Ich war gut, aber wegen des Spermizids nicht essbar.

Ich habe es mir in den zwei Wochen, in denen wir zusammen waren, zum Ziel gesetzt, genug Sperma in sie zu bekommen, damit Spermizid kein Problem darstellt.

Wenn sie eine PG hätte, würde sie nicht abtreiben, die Schuld würde sie verrückt machen.

Sie musste einen Teil dieser zwei Wochen arbeiten, und sie fing ungefähr nach dem 4. Tag an, Datum und Uhrzeit zu zählen.

Ich übernahm die Kontrolle und ließ mir Zeit und sie kam.

Sie fragte mich, ob sie ihre Hüften bewegen könne, und ich sagte ihr, sie solle sich bewegen, was sie wollte, und es wurde sofort besser.

Anscheinend war es in seiner geschützten Kultur üblich, dort zu liegen und ihn hochzuheben.

Sie wollte nie saugen oder darauf reiten oder irgendetwas in der Nähe von ihr Anal nehmen. Die Muschi war in Ordnung, also war mir der Rest egal. Ich war jung verliebt und zum ersten Mal in meinem Leben wurde ich regelmäßig gefickt.

Kurz darauf brachten wir sie in einer kleinen Wohnung unter, und ich ging nach Fort Lewis.

Bis ich Dinge messen und verstehen kann.

Das Ergebnis war die Entscheidung, fern zu bleiben, weil ich nicht lange genug bei Lewis sein würde, um eine Rolle zu spielen.

Rückblickend war alles wichtig, aber das weiß man später nicht immer.

Ich dachte damals mit meinem Kopf und nicht mit meinem Schwanz und es hätte eher das Gegenteil sein sollen.

Hätte ich die Dinge vielleicht anders machen sollen, aber vielleicht auch nicht.

Als ich Bestellungen für Nam erhielt, wie ich es auf den Tag genau sagte.

Sie kam für den obligatorischen einmonatigen Urlaub und wir haben die Pazifikküste versaut.

Von Vancouver Kanada über Disneyland bis nach Utah.

Ich erinnere mich, als sie in ihrem Truck ankam.

Ich hatte mich bei Base abgemeldet und ein billiges Motelzimmer neben einem Denny’s gemietet, wo wir bedient werden konnten.

Wir gaben uns große Umarmungen und Küsse und gingen in das Motelzimmer und ich zog ihr Shirt und ihren BH aus und diese kleinen Melonen an mir und in meinem Mund, sobald ich konnte.

Sie war süß wie alle anderen, gerade dick genug und trug Blue Jeans zum Sterben.

Normalerweise entweder Levi oder Wrangler, Mann?

s sie mochte den Schnitt.

Ich sagte ihr, dass es mir egal wäre, was sie anhatte, solange es nicht herauskam.

Wie auch immer, ich hatte wahrscheinlich geknallt, aber ich konnte sie zweimal ohne Unterbrechung ficken und mein Sperma schlug das Spermizid, als ich in diese Muschi kletterte und darin blieb.

Sie warf deine Beine nicht mit nach hinten, sie lag auf dem Rücken und nahm es, der große Unterschied ist, dass sie kam. Säfte explodierten nicht, weil sie es zurückhaltend nahm und dann direkt ins Badezimmer ging.

Hin und wieder könnte ich sie eine Weile darin liegen lassen.

Einige von uns beiden würden tropfen.

Wir haben zweimal gevögelt und sind aufgestanden, haben aufgeräumt und sind zu Denny’s zum Abendessen gegangen.

Aufgrund unserer Mischung bekamen wir den schlechten, langsamen Service, und ich erinnere mich, dass ich den Manager anrief und sagte, was ich auch dachte, ich wäre auf dem Weg nach Nam und obwohl ich Fort Lewis verließ, war ich der Caddy für

der Basis-XO und ich könnten seinen Spot mit nur einem Anruf ausserhalb der Grenzen haben.

Der letzte Teil davon war eine Lüge.

Allerdings wollte er nicht riskieren, dass ich nicht der Caddie des XO bin.

Ich sagte ihm nur, dass ich meine Frau und mich ernähren und da raus wollte, aber wenn nötig, würde ich ihm mehr als die Mühe geben, um die er gebeten hatte.

Es ist hart, wenn man um sein Essen kämpfen muss.

Wir gingen zurück ins Motel und fickten wieder, es war eher wie Sex, und zwischen Truck Trip und schon zweimal gefickt zu werden, tat sie einfach so, als wäre nichts passiert, und sobald ich dort ankam, schlief sie ein.

Wie hängt das mit der verräterischen Jane Fonda zusammen?

Nun, als ich Dwell Time in Fort Lewis machte, ging ich eines Abends mit einem Freund hin und wir sahen Traitor Jane und Country Joe and the Fish in einer kleinen Arena in Tacoma, eine Menge grenzwertiger Anti-Kriegs-Zeugs-Verrat.

Es war nicht nur die Country-Joe-Sache.

Joe MacDonald war abscheulich und giftig.

Viele GI Wehrpflichtige waren dort und einige trugen Perücken, damit die Leute nicht dachten, sie seien beim Militär, aber obwohl sie miteinander redeten Plastikmenschen (68 war die frühe Zeit der Kreditkarten), waren sie die plastischsten von ihnen

alle.

Ich möchte mich dieser Reise anschließen, meine erste Frau und ich bereisten die Pazifikküste, aber ein anderes Mal.

Ich weiß, was ich beschreibe, würde jetzt als langweiliger Sex gelten, aber bedenke das Wetter und die Jahreszeit und die Erziehung und wir hatten eine tolle Zeit.

Würde ich es wieder tun, selbst wenn ich wüsste, wie es ausgehen würde.

Verdammt ja!!!

Jetzt singen wir?

Ich sah das Feuer und ich sah den Regen?

und wir wischen einfach eine kleine Träne weg, wie sie hätte sein können.

Ist wie, wie schlechte Gewohnheiten schwer sterben.

Hinzufügt von:
Datum: März 27, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.